NameValueCollection.Add Methode

Definition

Fügt der aktuellen NameValueCollection-Instanz Einträge hinzu.Adds entries to the current NameValueCollection.

Überlädt

Add(NameValueCollection)

Kopiert die Einträge in der angegebenen NameValueCollection-Instanz in die aktuelle NameValueCollection-Instanz.Copies the entries in the specified NameValueCollection to the current NameValueCollection.

Add(String, String)

Fügt der NameValueCollection-Instanz einen Eintrag mit dem angegebenen Schlüssel und Wert hinzu.Adds an entry with the specified name and value to the NameValueCollection.

Add(NameValueCollection)

Kopiert die Einträge in der angegebenen NameValueCollection-Instanz in die aktuelle NameValueCollection-Instanz.Copies the entries in the specified NameValueCollection to the current NameValueCollection.

public:
 void Add(System::Collections::Specialized::NameValueCollection ^ c);
public void Add (System.Collections.Specialized.NameValueCollection c);
member this.Add : System.Collections.Specialized.NameValueCollection -> unit
Public Sub Add (c As NameValueCollection)

Parameter

c
NameValueCollection

Die NameValueCollection-Instanz, die in die aktuelle NameValueCollection-Instanz kopiert werden soll.The NameValueCollection to copy to the current NameValueCollection.

Ausnahmen

Die Auflistung ist schreibgeschützt.The collection is read-only.

c ist null.c is null.

Hinweise

Wenn ein Schlüssel in c bereits in der Ziel NameValueCollection Instanz vorhanden ist, wird der zugehörige Wert in c der vorhandenen durch Trennzeichen getrennten Liste von Werten hinzugefügt, die dem gleichen Schlüssel in der Ziel NameValueCollection Instanz zugeordnet sind.If a key in c already exists in the target NameValueCollection instance, the associated value in c is added to the existing comma-separated list of values associated with the same key in the target NameValueCollection instance.

Wenn Count bereits der Kapazität entspricht, wird die Kapazität des NameValueCollection erhöht, indem das interne Array automatisch neu zugewiesen wird. die vorhandenen Elemente werden dann in das neue Array kopiert, bevor das neue Element hinzugefügt wird.If Count already equals the capacity, the capacity of the NameValueCollection is increased by automatically reallocating the internal array, and the existing elements are copied to the new array before the new element is added.

Wenn Count kleiner als die Kapazität ist, ist diese Methode ein O (1)-Vorgang.If Count is less than the capacity, this method is an O(1) operation. Wenn die Kapazität für das neue Element erweitert werden muss, wird diese Methode zu einem O (n)-Vorgang, bei dem n Countist.If the capacity needs to be increased to accommodate the new element, this method becomes an O(n) operation, where n is Count.

Siehe auch

Add(String, String)

Fügt der NameValueCollection-Instanz einen Eintrag mit dem angegebenen Schlüssel und Wert hinzu.Adds an entry with the specified name and value to the NameValueCollection.

public:
 virtual void Add(System::String ^ name, System::String ^ value);
public virtual void Add (string name, string value);
abstract member Add : string * string -> unit
override this.Add : string * string -> unit
Public Overridable Sub Add (name As String, value As String)

Parameter

name
String

Der String-Schlüssel des hinzuzufügenden Eintrags.The String key of the entry to add. Der Schlüssel kann null sein.The key can be null.

value
String

Der String-Wert des hinzuzufügenden Eintrags.The String value of the entry to add. Der Wert kann null sein.The value can be null.

Ausnahmen

Die Auflistung ist schreibgeschützt.The collection is read-only.

Hinweise

Wenn der angegebene Schlüssel bereits in der Ziel NameValueCollection Instanz vorhanden ist, wird der angegebene Wert der vorhandenen durch Trennzeichen getrennten Liste von Werten im Formular "value1,value2,value3"hinzugefügt.If the specified key already exists in the target NameValueCollection instance, the specified value is added to the existing comma-separated list of values in the form "value1,value2,value3". Die Werte sind dem gleichen Schlüssel in der Ziel NameValueCollection Instanz zugeordnet.The values are associated with the same key in the target NameValueCollection instance.

Wenn Count bereits der Kapazität entspricht, wird die Kapazität des NameValueCollection erhöht, indem das interne Array automatisch neu zugewiesen wird. die vorhandenen Elemente werden dann in das neue Array kopiert, bevor das neue Element hinzugefügt wird.If Count already equals the capacity, the capacity of the NameValueCollection is increased by automatically reallocating the internal array, and the existing elements are copied to the new array before the new element is added.

Wenn Count kleiner als die Kapazität ist, ist diese Methode ein O (1)-Vorgang.If Count is less than the capacity, this method is an O(1) operation. Wenn die Kapazität für das neue Element erweitert werden muss, wird diese Methode zu einem O (n)-Vorgang, bei dem n Countist.If the capacity needs to be increased to accommodate the new element, this method becomes an O(n) operation, where n is Count.

Gilt für: