DisplayColumnAttribute Klasse

Definition

Gibt die Spalte an, die in der Tabelle, auf die verwiesen wird, als Fremdschlüsselspalte angezeigt wird.Specifies the column that is displayed in the referred table as a foreign-key column.

public ref class DisplayColumnAttribute : Attribute
[System.AttributeUsage(System.AttributeTargets.Class, AllowMultiple=false, Inherited=true)]
[System.AttributeUsage]
public class DisplayColumnAttribute : Attribute
type DisplayColumnAttribute = class
    inherit Attribute
Public Class DisplayColumnAttribute
Inherits Attribute
Vererbung
DisplayColumnAttribute
Attribute

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird die Verwendung des DisplayColumnAttribute-Attributs veranschaulicht.The following example shows how to use the DisplayColumnAttribute attribute. Das Beispiel führt die folgenden Aufgaben aus:The example performs the following tasks:

  • Implementiert metadatenpartielle Klassen für die Address-und Customer-Tabellen, die übergeordnete Tabellen für die CustomerAddress-Tabelle sind.Implements metadata partial classes for the Address and Customer tables, which are parent tables for the CustomerAddress table.

  • Wendet das- Address Attribut auf die partielle Metadatenklasse an, um Folgendes anzugeben: DisplayColumnAttributeApplies the DisplayColumnAttribute attribute to the Address metadata partial class to specify the following:

    • Die Spalte "City" aus der Adress Tabelle (die übergeordnete Tabelle) wird als Fremdschlüssel Spalte in der untergeordneten Tabelle "CustomerAddress" angezeigt.The City column from the Address table (the parent table) is displayed as the foreign-key column in the CustomerAddress child table.

    • Die PostalCode-Spalte aus der Adress Tabelle (der übergeordneten Tabelle) wird zum Sortieren des Adressauswahl Felds in der untergeordneten CustomerAddress-Tabelle verwendet.The PostalCode column from the Address table (the parent table) is used for sorting the Address selection box in the CustomerAddress child table.

    • Die Sortierreihenfolge wird auf Aufsteigend festgelegt.The sort order is set to ascending.

Im Beispiel wird das DisplayColumnAttribute -Attribut auf Customer die partielle Metadatenklasse angewendet, um anzugeben, dass die LastName-Spalte in als Fremdschlüssel Spalte für die CustomerAddress-Tabelle angezeigt wird.The example applies the DisplayColumnAttribute attribute to the Customer metadata partial class to specify that the LastName column in displayed as the foreign-key column for the CustomerAddress table.

using System;
using System.Web.DynamicData;
using System.ComponentModel.DataAnnotations;
using System.Globalization;

[DisplayColumn("City", "PostalCode", false)]
public partial class Address
{
   
}


[DisplayColumn("LastName")]
public partial class Customer
{


}


Imports System.Web.DynamicData
Imports System.ComponentModel.DataAnnotations
Imports System.Globalization

<DisplayColumn("City", "PostalCode", False)> _
Partial Public Class Address

End Class

<DisplayColumn("LastName")> _
Public Partial Class Customer

End Class

Um das Beispiel zu kompilieren, benötigen Sie Folgendes:To compile the example, you need the following:

  • Eine beliebige Edition von Visual Studio 2010 oder höher.Any edition of Visual Studio 2010 or later.

  • Die AdventureWorksLT-Beispieldatenbank.The AdventureWorksLT sample database. Informationen zum herunterladen und Installieren der SQL Server-Beispieldatenbank finden Sie unter Microsoft SQL Server Product Samples: Datenbank auf GitHub.For information about how to download and install the SQL Server sample database, see Microsoft SQL Server Product Samples: Database on GitHub. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Version der-Beispieldatenbank für die Version der SQL Server installieren, die Sie ausführen.Make sure that you install the correct version of the sample database for the version of SQL Server that you are running.

  • Eine dynamische datengesteuerte Website.A dynamic data-driven Web site. Dies ermöglicht es Ihnen, einen Datenkontext für die Datenbank zu erstellen und die Klasse zu erstellen, die das Datenfeld enthält, das angepasst werden soll.This enables you to create a data context for the database and to create the class that contains the data field to customize. Weitere Informationen finden Sie unter Walkthrough: Creating a New Dynamic Data Web Site using Scaffolding.For more information, see Walkthrough: Creating a New Dynamic Data Web Site using Scaffolding.

Hinweise

Wenn eine Spalte in einer Tabelle einen Fremdschlüssel enthält, leitet dynamische Daten den Anzeige Wert für diese Spalte aus der Tabelle ab, auf die verwiesen wird.When a column in a table contains a foreign key, Dynamic Data infers the display value for that column from the referenced table. Standardmäßig wird die erste Spalte der Tabelle verwendet, auf die verwiesen wird, deren Typ String (oder Text) ist.By default, the first column of the referenced table whose type is string (or text) is used. Mithilfe DisplayColumnAttribute des-Attributs können Sie dieses Standardverhalten ändern und eine andere übergeordnete Tabellenspalte angeben, die als Spalte für das Fremdschlüssel Feld verwendet werden soll.The DisplayColumnAttribute attribute enables you to change this default behavior and to specify a different parent table column to use as the column for the foreign key field.

Wenn Sie dieses Attribut anwenden, müssen Sie die folgenden Verwendungs Einschränkungen einhalten:When you apply this attribute, you must adhere to the following usage constraints:

  • Das-Attribut kann nur auf eine Klasse angewendet werden.The attribute can only be applied to a class.

  • Das Attribut kann von abgeleiteten Klassen geerbt werden.The attribute can be inherited by derived classes.

  • Das-Attribut kann nur ein Mal angewendet werden.The attribute can be applied only one time.

Konstruktoren

DisplayColumnAttribute(String)

Initialisiert eine neue Instanz der DisplayColumnAttribute-Klasse unter Verwendung der angegebenen Spalte.Initializes a new instance of the DisplayColumnAttribute class by using the specified column.

DisplayColumnAttribute(String, String)

Initialisiert eine neue Instanz der DisplayColumnAttribute-Klasse unter Verwendung der angegebenen Anzeige- und Sortierspalten.Initializes a new instance of the DisplayColumnAttribute class by using the specified display and sort columns.

DisplayColumnAttribute(String, String, Boolean)

Initialisiert eine neue Instanz der DisplayColumnAttribute-Klasse mithilfe der angegebenen Anzeigespalte und der angegebenen Sortierspalte und Sortierreihenfolge.Initializes a new instance of the DisplayColumnAttribute class by using the specified display column, and the specified sort column and sort order.

Eigenschaften

DisplayColumn

Ruft den Namen der Spalte ab, die als Anzeigefeld verwendet werden soll.Gets the name of the column to use as the display field.

SortColumn

Ruft den Namen der Spalte ab, die für die Sortierung verwendet werden soll.Gets the name of the column to use for sorting.

SortDescending

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Sortierung in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge erfolgen soll.Gets a value that indicates whether to sort in descending or ascending order.

TypeId

Ruft bei Implementierung in einer abgeleiteten Klasse einen eindeutigen Bezeichner für dieses Attribute ab.When implemented in a derived class, gets a unique identifier for this Attribute.

(Geerbt von Attribute)

Methoden

Equals(Object)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob diese Instanz gleich einem angegebenen Objekt ist.Returns a value that indicates whether this instance is equal to a specified object.

(Geerbt von Attribute)
GetHashCode()

Gibt den Hashcode für diese Instanz zurück.Returns the hash code for this instance.

(Geerbt von Attribute)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
IsDefaultAttribute()

Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse an, ob der Wert der Instanz der Standardwert für die abgeleitete Klasse ist.When overridden in a derived class, indicates whether the value of this instance is the default value for the derived class.

(Geerbt von Attribute)
Match(Object)

Beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse wird ein Wert zurückgegeben, der angibt, ob diese Instanz einem bestimmten Objekt entspricht.When overridden in a derived class, returns a value that indicates whether this instance equals a specified object.

(Geerbt von Attribute)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

_Attribute.GetIDsOfNames(Guid, IntPtr, UInt32, UInt32, IntPtr)

Ordnet eine Reihe von Namen einer entsprechenden Reihe von Dispatchbezeichnern zu.Maps a set of names to a corresponding set of dispatch identifiers.

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.GetTypeInfo(UInt32, UInt32, IntPtr)

Ruft die Typinformationen für ein Objekt ab, mit deren Hilfe die Typinformationen für eine Schnittstelle abgerufen werden können.Retrieves the type information for an object, which can be used to get the type information for an interface.

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.GetTypeInfoCount(UInt32)

Ruft die Anzahl der Schnittstellen mit Typinformationen ab, die von einem Objekt bereitgestellt werden (0 oder 1).Retrieves the number of type information interfaces that an object provides (either 0 or 1).

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.Invoke(UInt32, Guid, UInt32, Int16, IntPtr, IntPtr, IntPtr, IntPtr)

Stellt den Zugriff auf von einem Objekt verfügbar gemachte Eigenschaften und Methoden bereit.Provides access to properties and methods exposed by an object.

(Geerbt von Attribute)

Gilt für: