EnumDataTypeAttribute Klasse

Definition

Ermöglicht die Zuordnung einer .NET-Enumeration zu einer Datenspalte.Enables a .NET enumeration to be mapped to a data column.

public ref class EnumDataTypeAttribute sealed : System::ComponentModel::DataAnnotations::DataTypeAttribute
[System.AttributeUsage(System.AttributeTargets.Field | System.AttributeTargets.Method | System.AttributeTargets.Parameter | System.AttributeTargets.Property, AllowMultiple=false)]
public sealed class EnumDataTypeAttribute : System.ComponentModel.DataAnnotations.DataTypeAttribute
[<System.AttributeUsage(System.AttributeTargets.Field | System.AttributeTargets.Method | System.AttributeTargets.Parameter | System.AttributeTargets.Property, AllowMultiple=false)>]
type EnumDataTypeAttribute = class
    inherit DataTypeAttribute
Public NotInheritable Class EnumDataTypeAttribute
Inherits DataTypeAttribute
Vererbung
Attribute

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird gezeigt, wie der numerische Wert einer Enumeration durch die entsprechende Deklaration ersetzt wird.The following example shows how to replace the numeric value of an enumeration with the corresponding declaration.

public enum ReorderLevel
{
    Zero = 0,
    Five = 5,
    Ten = 10,
    Fifteen = 15,
    Twenty = 20,
    TwentyFive = 25,
    Thirty = 30
}

[MetadataType(typeof(ProductMD))]  
public partial class Product
{  
    public class ProductMD
    {  
        [EnumDataType(typeof(ReorderLevel))]  
        public object ReorderLevel { get; set; }  
    }  
}  
Imports Public Enum eReorderLvl  
    zero = 0  
    five = 5  
    ten = 10  
    fifteen = 15  
    twenty = 20  
    twenty_five = 25  
    thirty = 30  
End Enum  
<MetadataType(GetType(Product_MD))>  _  
Public Class Product  
    Public Class Product_MD  
        <EnumDataType(GetType(eReorderLvl))>  _  
        Public Property ReorderLevel As Object  
        End Property  
    End Class  
End Class  

Hinweise

Mit dieser Klasse können Sie den zugrunde liegenden Wert in einer Spalte einem entsprechenden enumerationskonstantennamen zuordnen.This class lets you map the underlying value in a column to a corresponding enumeration constant name. Auf diese Weise können Sie eine Enumeration definieren, die beschreibende Werte enthält, die Daten bankwerten entsprechen, und dann die Namen der Enumerationskonstanten anstelle der Daten Bank Werte verwenden, wenn Daten angezeigt werden.This lets you define an enumeration that contains descriptive values that correspond to database values, and then use the enumeration constant names instead of the database values when data is displayed.

Konstruktoren

EnumDataTypeAttribute(Type)

Initialisiert eine neue Instanz der EnumDataTypeAttribute-Klasse.Initializes a new instance of the EnumDataTypeAttribute class.

Eigenschaften

CustomDataType

Ruft den Namen der benutzerdefinierten Feldvorlage ab, die dem Datenfeld zugeordnet ist.Gets the name of custom field template that is associated with the data field.

(Geerbt von DataTypeAttribute)
DataType

Ruft den Typ ab, der dem Datenfeld zugeordnet ist.Gets the type that is associated with the data field.

(Geerbt von DataTypeAttribute)
DisplayFormat

Ruft ein Datenfeldanzeigeformat ab.Gets a data-field display format.

(Geerbt von DataTypeAttribute)
EnumType

Ruft den Enumerationstyp ab oder legt diesen fest.Gets or sets the enumeration type.

ErrorMessage

Ruft eine Fehlermeldung ab, die beim Fehlschlagen der Validierung einem Validierungssteuerelement zugeordnet wird, oder legt diese fest.Gets or sets an error message to associate with a validation control if validation fails.

(Geerbt von ValidationAttribute)
ErrorMessageResourceName

Ruft den Fehlermeldungsressourcennamen ab, mithilfe dessen der ErrorMessageResourceType-Eigenschaftswert nachgeschlagen werden soll, wenn die Validierung fehlschlägt, oder legt diesen fest.Gets or sets the error message resource name to use in order to look up the ErrorMessageResourceType property value if validation fails.

(Geerbt von ValidationAttribute)
ErrorMessageResourceType

Ruft den Ressourcentyp ab, der für die Fehlermeldungssuche verwendet werden soll, wenn die Validierung fehlschlägt, oder legt ihn fest.Gets or sets the resource type to use for error-message lookup if validation fails.

(Geerbt von ValidationAttribute)
ErrorMessageString

Ruft die lokalisierte Validierungsfehlermeldung ab.Gets the localized validation error message.

(Geerbt von ValidationAttribute)
RequiresValidationContext

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Attribut Validierungskontext erfordert.Gets a value that indicates whether the attribute requires validation context.

(Geerbt von ValidationAttribute)
TypeId

Ruft bei Implementierung in einer abgeleiteten Klasse einen eindeutigen Bezeichner für dieses Attribute ab.When implemented in a derived class, gets a unique identifier for this Attribute.

(Geerbt von Attribute)

Methoden

Equals(Object)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob diese Instanz gleich einem angegebenen Objekt ist.Returns a value that indicates whether this instance is equal to a specified object.

(Geerbt von Attribute)
FormatErrorMessage(String)

Wendet eine Formatierung auf eine Fehlermeldung auf Grundlage des Datenfelds an, in dem der Fehler aufgetreten ist.Applies formatting to an error message, based on the data field where the error occurred.

(Geerbt von ValidationAttribute)
GetDataTypeName()

Gibt den Namen des Typs zurück, der dem Datenfeld zugeordnet ist.Returns the name of the type that is associated with the data field.

(Geerbt von DataTypeAttribute)
GetHashCode()

Gibt den Hashcode für diese Instanz zurück.Returns the hash code for this instance.

(Geerbt von Attribute)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
GetValidationResult(Object, ValidationContext)

Überprüft, ob der angegebene Wert in Bezug auf das aktuelle Validierungsattribut gültig ist.Checks whether the specified value is valid with respect to the current validation attribute.

(Geerbt von ValidationAttribute)
IsDefaultAttribute()

Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse an, ob der Wert der Instanz der Standardwert für die abgeleitete Klasse ist.When overridden in a derived class, indicates whether the value of this instance is the default value for the derived class.

(Geerbt von Attribute)
IsValid(Object)

Überprüft, ob der Wert des Datenfelds gültig ist.Checks that the value of the data field is valid.

IsValid(Object, ValidationContext)

Überprüft den angegebenen Wert in Bezug auf das aktuelle Validierungsattribut.Validates the specified value with respect to the current validation attribute.

(Geerbt von ValidationAttribute)
Match(Object)

Beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse wird ein Wert zurückgegeben, der angibt, ob diese Instanz einem bestimmten Objekt entspricht.When overridden in a derived class, returns a value that indicates whether this instance equals a specified object.

(Geerbt von Attribute)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)
Validate(Object, String)

Validiert das angegebene Objekt.Validates the specified object.

(Geerbt von ValidationAttribute)
Validate(Object, ValidationContext)

Validiert das angegebene Objekt.Validates the specified object.

(Geerbt von ValidationAttribute)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

_Attribute.GetIDsOfNames(Guid, IntPtr, UInt32, UInt32, IntPtr)

Ordnet eine Reihe von Namen einer entsprechenden Reihe von Dispatchbezeichnern zu.Maps a set of names to a corresponding set of dispatch identifiers.

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.GetTypeInfo(UInt32, UInt32, IntPtr)

Ruft die Typinformationen für ein Objekt ab, mit deren Hilfe die Typinformationen für eine Schnittstelle abgerufen werden können.Retrieves the type information for an object, which can be used to get the type information for an interface.

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.GetTypeInfoCount(UInt32)

Ruft die Anzahl der Schnittstellen mit Typinformationen ab, die von einem Objekt bereitgestellt werden (0 oder 1).Retrieves the number of type information interfaces that an object provides (either 0 or 1).

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.Invoke(UInt32, Guid, UInt32, Int16, IntPtr, IntPtr, IntPtr, IntPtr)

Stellt den Zugriff auf von einem Objekt verfügbar gemachte Eigenschaften und Methoden bereit.Provides access to properties and methods exposed by an object.

(Geerbt von Attribute)

Gilt für: