SettingsSerializeAsAttribute Klasse

Definition

Gibt den Serialisierungsmechanismus an, den der Einstellungsanbieter verwenden sollte.Specifies the serialization mechanism that the settings provider should use. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.This class cannot be inherited.

public ref class SettingsSerializeAsAttribute sealed : Attribute
[System.AttributeUsage(System.AttributeTargets.Class | System.AttributeTargets.Property)]
public sealed class SettingsSerializeAsAttribute : Attribute
type SettingsSerializeAsAttribute = class
    inherit Attribute
Public NotInheritable Class SettingsSerializeAsAttribute
Inherits Attribute
Vererbung
SettingsSerializeAsAttribute
Attribute

Hinweise

Ein Einstellungs Anbieter unterstützt häufig mehr als eine der .NET Framework Standardserialisierungsschemas.A settings provider often supports more than one of the .NET Framework standard serialization schemes. Diese Schemas werden durch die SettingsSerializeAs -Enumeration und einschließen von nur-Text, XML und binärer Serialisierung erläutert.These schemes are outlined by the SettingsSerializeAs enumeration, and include plain text, XML, and binary serialization. Außerdem kann ein Anbieter optional ein benutzerdefiniertes Serialisierungsschema unterstützen.In addition, a provider may optionally support a custom serialization scheme.

SettingsSerializeAsAttributeMit können Sie angeben, welcher Serialisierungsmechanismus für eine bestimmte Anwendungs Einstellungs Klasse oder Eigenschaft verwendet werden soll.With the SettingsSerializeAsAttribute, you can specify which serialization mechanism should be used for a given application settings class or property. Dieses Attribut wird als Anforderung an den Einstellungs Anbieter betrachtet.This attribute is considered a request to the settings provider. Sie wird möglicherweise ignoriert oder verursacht einen Fehler, wenn der Anbieter oder der einzelne Eigenschaftentyp das angegebene Serialisierungsschema nicht unterstützt.It may be ignored or cause an error if the provider or the individual property type does not support the specified serialization scheme. Wenn dieses Attribut nicht vorhanden ist, stellt der Anbieter in der Regel einen Standardserialisierungsmechanismus bereit, der am häufigsten Klartext ist.If this attribute is not present, the provider will usually provide a default serialization mechanism, most commonly plain text.

Obwohl der Einstellungs Anbieter eine Möglichkeit zum dynamischen Ändern des Serialisierungsmechanismus während der Laufzeit bereitstellen kann, ist dies keine typische Funktion.Although the settings provider may provide a way to dynamically change the serialization mechanism during run time, this is not a typical capability.

Konstruktoren

SettingsSerializeAsAttribute(SettingsSerializeAs)

Initialisiert eine Instanz der SettingsSerializeAsAttribute-Klasse.Initializes an instance of the SettingsSerializeAsAttribute class.

Eigenschaften

SerializeAs

Ruft den SettingsSerializeAs-Enumerationswert ab, der das Serialisierungsschema angibt.Gets the SettingsSerializeAs enumeration value that specifies the serialization scheme.

TypeId

Ruft bei Implementierung in einer abgeleiteten Klasse einen eindeutigen Bezeichner für dieses Attribute ab.When implemented in a derived class, gets a unique identifier for this Attribute.

(Geerbt von Attribute)

Methoden

Equals(Object)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob diese Instanz gleich einem angegebenen Objekt ist.Returns a value that indicates whether this instance is equal to a specified object.

(Geerbt von Attribute)
GetHashCode()

Gibt den Hashcode für diese Instanz zurück.Returns the hash code for this instance.

(Geerbt von Attribute)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
IsDefaultAttribute()

Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse an, ob der Wert der Instanz der Standardwert für die abgeleitete Klasse ist.When overridden in a derived class, indicates whether the value of this instance is the default value for the derived class.

(Geerbt von Attribute)
Match(Object)

Beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse wird ein Wert zurückgegeben, der angibt, ob diese Instanz einem bestimmten Objekt entspricht.When overridden in a derived class, returns a value that indicates whether this instance equals a specified object.

(Geerbt von Attribute)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

_Attribute.GetIDsOfNames(Guid, IntPtr, UInt32, UInt32, IntPtr)

Ordnet eine Reihe von Namen einer entsprechenden Reihe von Dispatchbezeichnern zu.Maps a set of names to a corresponding set of dispatch identifiers.

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.GetTypeInfo(UInt32, UInt32, IntPtr)

Ruft die Typinformationen für ein Objekt ab, mit deren Hilfe die Typinformationen für eine Schnittstelle abgerufen werden können.Retrieves the type information for an object, which can be used to get the type information for an interface.

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.GetTypeInfoCount(UInt32)

Ruft die Anzahl der Schnittstellen mit Typinformationen ab, die von einem Objekt bereitgestellt werden (0 oder 1).Retrieves the number of type information interfaces that an object provides (either 0 or 1).

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.Invoke(UInt32, Guid, UInt32, Int16, IntPtr, IntPtr, IntPtr, IntPtr)

Stellt den Zugriff auf von einem Objekt verfügbar gemachte Eigenschaften und Methoden bereit.Provides access to properties and methods exposed by an object.

(Geerbt von Attribute)

Gilt für:

Siehe auch