DbDataAdapter.Update Methode

Definition

Aktualisiert die Werte in der Datenbank, indem für jede eingefügte, aktualisierte oder gelöschte Zeile im DataSet die INSERT-Anweisung, die UPDATE-Anweisung bzw. die DELETE-Anweisung ausgeführt werden.Updates the values in the database by executing the respective INSERT, UPDATE, or DELETE statements for each inserted, updated, or deleted row in the DataSet.

Überlädt

Update(DataSet, String)

Aktualisiert die Werte in der Datenbank, indem es die jeweiligen Anweisungen „Einfügen“, „Aktualisieren“ oder „Löschen“ für jede eingefügte, aktualisierte oder gelöschte Zeile in dem DataSet mit dem angegebenen DataTable-Namen ausführt.Updates the values in the database by executing the respective INSERT, UPDATE, or DELETE statements for each inserted, updated, or deleted row in the DataSet with the specified DataTable name.

Update(DataRow[], DataTableMapping)

Aktualisiert die Werte in der Datenbank, indem für jede eingefügte, aktualisierte oder gelöschte Zeile im angegebenen Array von DataSet-Objekten die INSERT-Anweisung, die UPDATE-Anweisung bzw. die DELETE-Anweisung ausgeführt werden.Updates the values in the database by executing the respective INSERT, UPDATE, or DELETE statements for each inserted, updated, or deleted row in the specified array of DataSet objects.

Update(DataTable)

Aktualisiert die Werte in der Datenbank, indem für jede eingefügte, aktualisierte oder gelöschte Zeile im angegebenen DataTable die INSERT-Anweisung, die UPDATE-Anweisung bzw. die DELETE-Anweisung ausgeführt werden.Updates the values in the database by executing the respective INSERT, UPDATE, or DELETE statements for each inserted, updated, or deleted row in the specified DataTable.

Update(DataSet)

Aktualisiert die Werte in der Datenbank, indem für jede eingefügte, aktualisierte oder gelöschte Zeile im angegebenen DataSet die INSERT-Anweisung, die UPDATE-Anweisung bzw. die DELETE-Anweisung ausgeführt werden.Updates the values in the database by executing the respective INSERT, UPDATE, or DELETE statements for each inserted, updated, or deleted row in the specified DataSet.

Update(DataRow[])

Aktualisiert die Werte in der Datenbank, indem für jede eingefügte, aktualisierte oder gelöschte Zeile im angegebenen Array in DataSet die INSERT-Anweisung, die UPDATE-Anweisung bzw. die DELETE-Anweisung ausgeführt werden.Updates the values in the database by executing the respective INSERT, UPDATE, or DELETE statements for each inserted, updated, or deleted row in the specified array in the DataSet.

Update(DataSet, String)

Aktualisiert die Werte in der Datenbank, indem es die jeweiligen Anweisungen „Einfügen“, „Aktualisieren“ oder „Löschen“ für jede eingefügte, aktualisierte oder gelöschte Zeile in dem DataSet mit dem angegebenen DataTable-Namen ausführt.Updates the values in the database by executing the respective INSERT, UPDATE, or DELETE statements for each inserted, updated, or deleted row in the DataSet with the specified DataTable name.

public:
 int Update(System::Data::DataSet ^ dataSet, System::String ^ srcTable);
public int Update (System.Data.DataSet dataSet, string srcTable);
override this.Update : System.Data.DataSet * string -> int

Parameter

dataSet
DataSet

Das zum Aktualisieren der Datenquelle zu verwendende DataSet.The DataSet to use to update the data source.

srcTable
String

Der Name der Quelltabelle, die für die Tabellenzuordnung verwendet werden soll.The name of the source table to use for table mapping.

Gibt zurück

Die Anzahl der erfolgreich aktualisierten Zeilen im DataSet.The number of rows successfully updated from the DataSet.

Ausnahmen

DataSet ist ungültig.The DataSet is invalid.

Die Quelltabelle ist ungültig.The source table is invalid.

Der Versuch, eine INSERT-Anweisung, UPDATE-Anweisung oder DELETE-Anweisung auszuführen, ergab 0 (null) betroffene Datensätze.An attempt to execute an INSERT, UPDATE, or DELETE statement resulted in zero records affected.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird die abgeleitete-Klasse (OleDbDataAdapter) verwendet, um die Datenquelle zu aktualisieren.The following example uses the derived class, OleDbDataAdapter, to update the data source.

public DataSet CreateCmdsAndUpdate(string connectionString,
    string queryString, string tableName) 
{
    using (OleDbConnection connection = new OleDbConnection(connectionString))
    {
        OleDbDataAdapter adapter = new OleDbDataAdapter();
        adapter.SelectCommand = new OleDbCommand(queryString, connection);
        OleDbCommandBuilder builder = new OleDbCommandBuilder(adapter);

        connection.Open();

        DataSet customers = new DataSet();
        adapter.Fill(customers);

        //code to modify data in dataset here

        adapter.Update(customers, tableName);

        return customers;
    }
}
Public Function CreateCmdsAndUpdate(ByVal connectionString As String, _
    ByVal queryString As String, _
    ByVal tableName As String) As DataSet

    Using connection As New OleDbConnection(connectionString)
        Dim adapter As New OleDbDataAdapter()
        adapter.SelectCommand = New OleDbCommand(queryString, connection)
        Dim builder As New OleDbCommandBuilder(adapter)

        connection.Open()

        Dim customers As New DataSet()
        adapter.Fill(customers)

        ' Code to modify data in DataSet here 

        adapter.Update(customers, tableName)

        Return customers
    End Using
End Function

Hinweise

Wenn eine Anwendung die Update-Methode aufruft, wird die RowState-Eigenschaft vom DbDataAdapter überprüft, und die erforderlichen INSERT-, Update-oder DELETE-Anweisungen werden iterativ für jede Zeile ausgeführt, basierend auf der Reihenfolge der im DataSetkonfigurierten Indizes.When an application calls the Update method, the DbDataAdapter examines the RowState property, and executes the required INSERT, UPDATE, or DELETE statements iteratively for each row, based on the order of the indexes configured in the DataSet. Beispielsweise kann Update eine DELETE-Anweisung, gefolgt von einer INSERT-Anweisung, und dann eine weitere DELETE-Anweisung aufgrund der Reihenfolge der Zeilen in der DataTableausführen.For example, Update might execute a DELETE statement, followed by an INSERT statement, and then another DELETE statement, due to the ordering of the rows in the DataTable.

Beachten Sie, dass diese Anweisungen nicht als Batch Prozess ausgeführt werden. jede Zeile wird einzeln aktualisiert.It should be noted that these statements are not performed as a batch process; each row is updated individually. Eine Anwendung kann die GetChanges-Methode in Situationen, in denen Sie die Reihenfolge der Anweisungstypen steuern müssen (z. b. vor Update einfügen).An application can call the GetChanges method in situations where you must control the sequence of statement types (for example, INSERT before UPDATE). Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren von Datenquellen mit DataAdapters.For more information, see Updating Data Sources with DataAdapters.

Wenn INSERT-, Update-oder DELETE-Anweisungen nicht angegeben wurden, generiert die Update-Methode eine Ausnahme.If INSERT, UPDATE, or DELETE statements have not been specified, the Update method generates an exception. Sie können jedoch eine SqlCommandBuilder-oder OleDbCommandBuilder-Objekt erstellen, um automatisch SQL-Anweisungen für Aktualisierungen in einer Tabelle zu generieren, wenn Sie die SelectCommand-Eigenschaft eines .NET Framework Datenanbieters festlegen.However, you can create a SqlCommandBuilder or OleDbCommandBuilder object to automatically generate SQL statements for single-table updates if you set the SelectCommand property of a .NET Framework data provider. Anschließend werden alle zusätzlichen SQL-Anweisungen, die Sie nicht festlegen, vom CommandBuildergeneriert.Then, any additional SQL statements that you do not set are generated by the CommandBuilder. Diese Generierungs Logik erfordert, dass Schlüssel Spalten Informationen im DataSetvorhanden sind.This generation logic requires key column information to be present in the DataSet. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Befehlen mit CommandBuilder.For more information see Generating Commands with CommandBuilders.

Die Update-Methode unterstützt Szenarien, in denen die DataSet mehrere DataTable Objekte enthält, deren Namen sich nur in Groß-/KleinschreibungThe Update method supports scenarios where the DataSet contains multiple DataTable objects whose names differ only by case. Wenn mehrere Tabellen mit demselben Namen, aber unterschiedlichen groß-und Kleinbuchstaben in einer DataSetvorhanden sind, führt Update einen Vergleich unter Beachtung der Groß-/Kleinschreibung aus, um die entsprechende Tabelle zu suchen, und generiert eine Ausnahme, wenn keine genaue ÜbereinstimmungWhen multiple tables with the same name, but different case, exist in a DataSet, Update performs a case-sensitive comparison to find the corresponding table, and generates an exception if no exact match exists. Der folgende C# Code veranschaulicht dieses Verhalten.The following C# code illustrates this behavior.

DataSet ds = new DataSet();  
 ds.Tables.Add("aaa");  
 ds.Tables.Add("AAA");  
 adapter.Update(ds, "aaa"); // Updates "aaa", which already exists in the DataSet.  
 adapter.Update(ds, "AAA"); // Updates "AAA", which already exists in the DataSet.  
    adapter.Update(ds, "Aaa"); // Results in an exception.  

Wenn Update aufgerufen wird und die DataSet nur eine DataTable enthält, deren Name sich nur in der Groß-/Kleinschreibung unterscheidet, wird diese DataTable aktualisiert.If Update is called and the DataSet contains only one DataTable whose name differs only by case, that DataTable is updated. In diesem Szenario wird beim Vergleich die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet.In this scenario, the comparison is case insensitive. Der folgende C# Code veranschaulicht dieses Verhalten.The following C# code illustrates this behavior.

DataSet dataset = new DataSet();  
 dataset.Tables.Add("aaa");  
    adapter.Update(dataset, "AAA"); // Updates table "aaa" because only one similarly named table is in the DataSet.  

Die Update-Methode ruft Zeilen aus der Tabelle ab, die in der ersten Zuordnung aufgeführt ist, bevor ein Update durchgeführt wird.The Update method retrieves rows from the table listed in the first mapping before performing an update. Der Update aktualisiert dann die Zeile mit dem Wert der UpdatedRowSource-Eigenschaft.The Update then refreshes the row using the value of the UpdatedRowSource property. Alle zurückgegebenen zusätzlichen Zeilen werden ignoriert.Any additional rows returned are ignored.

Nachdem alle Daten wieder in den DataSetgeladen wurden, wird das OnRowUpdated-Ereignis ausgelöst, sodass der Benutzer die abgeglichen DataSet Zeile und alle Ausgabeparameter, die vom Befehl zurückgegeben werden, überprüfen kann.After any data is loaded back into the DataSet, the OnRowUpdated event is raised, allowing the user to inspect the reconciled DataSet row and any output parameters returned by the command. Nachdem eine Zeile erfolgreich aktualisiert wurde, werden die Änderungen an dieser Zeile akzeptiert.After a row updates successfully, the changes to that row are accepted.

Wenn Sie Updateverwenden, sieht die Reihenfolge der Ausführung wie folgt aus:When using Update, the order of execution is as follows:

  1. Die Werte in den DataRow werden in die Parameterwerte verschoben.The values in the DataRow are moved to the parameter values.

  2. Das OnRowUpdating-Ereignis wird ausgelöst.The OnRowUpdating event is raised.

  3. Der Befehl wird ausgeführt.The command executes.

  4. Wenn der Befehl auf FirstReturnedRecordfestgelegt ist, wird das erste zurückgegebene Ergebnis in die DataRoweingefügt.If the command is set to FirstReturnedRecord, then the first returned result is placed in the DataRow.

  5. Wenn Ausgabeparameter vorhanden sind, werden Sie in der DataRowplatziert.If there are output parameters, they are placed in the DataRow.

  6. Das OnRowUpdated-Ereignis wird ausgelöst.The OnRowUpdated event is raised.

  7. AcceptChanges wird aufgerufen.AcceptChanges is called.

Jedem der DbDataAdapter zugeordneten Befehl ist in der Regel eine Parameter Auflistung zugeordnet.Each command associated with the DbDataAdapter usually has a parameters collection associated with it. Parameter werden der aktuellen Zeile über die Eigenschaften SourceColumn und SourceVersion der Parameter Klasse eines .NET Framework Datenanbieters zugeordnet.Parameters are mapped to the current row through the SourceColumn and SourceVersion properties of a .NET Framework data provider's Parameter class. SourceColumn verweist auf eine DataTable Spalte, auf die der DbDataAdapter verweist, um Parameterwerte für die aktuelle Zeile abzurufen.SourceColumn refers to a DataTable column that the DbDataAdapter references to obtain parameter values for the current row.

SourceColumn verweist auf den Namen der nicht zugeordneten Spalte, bevor Tabellen Zuordnungen angewendet wurden.SourceColumn refers to the unmapped column name before any table mappings have been applied. Wenn SourceColumn auf eine nicht vorhandene Spalte verweist, hängt die ausgeführte Aktion von einem der folgenden MissingMappingAction Werte ab.If SourceColumn refers to a nonexistent column, the action taken depends on one of the following MissingMappingAction values.

EnumerationswertEnumeration value Ausgeführte AktionAction taken
MissingMappingAction.Passthrough Verwenden Sie die Quell Spaltennamen und Tabellennamen in der DataSet, wenn keine Zuordnung vorhanden ist.Use the source column names and table names in the DataSet if no mapping is present.
MissingMappingAction.Ignore Eine SystemException wird generiert.A SystemException is generated. Wenn die Zuordnungen explizit festgelegt werden, ist eine fehlende Zuordnung für einen Eingabeparameter in der Regel das Ergebnis eines Fehlers.When the mappings are explicitly set, a missing mapping for an input parameter is usually the result of an error.
MissingMappingAction.Error Eine SystemException wird generiert.A SystemException is generated.

Die SourceColumn-Eigenschaft wird auch verwendet, um den Wert für die Ausgabe-oder Eingabe-/Ausgabeparameter wieder dem DataSetzuzuordnen.The SourceColumn property is also used to map the value for output or input/output parameters back to the DataSet. Eine Ausnahme wird generiert, wenn Sie auf eine nicht vorhandene Spalte verweist.An exception is generated if it refers to a nonexistent column.

Die SourceVersion-Eigenschaft der Parameter-Klasse eines .NET Framework Datenanbieters bestimmt, ob die ursprüngliche, aktuelle oder vorgeschlagene Version des Spaltenwerts verwendet werden soll.The SourceVersion property of a .NET Framework data provider's Parameter class determines whether to use the Original, Current, or Proposed version of the column value. Diese Funktion wird häufig verwendet, um ursprüngliche Werte in die WHERE-Klausel einer Update-Anweisung einzuschließen, um auf Verletzungen der vollständigen Parallelität zu prüfen.This capability is often used to include original values in the WHERE clause of an UPDATE statement to check for optimistic concurrency violations.

Hinweis

Wenn beim Aktualisieren einer Zeile ein Fehler auftritt, wird eine Ausnahme ausgelöst, und die Ausführung des Updates wird nicht mehr unterstützt.If an error occurs while updating a row, an exception is thrown and execution of the update is discontinued. Um den Aktualisierungs Vorgang fortzusetzen, ohne beim Auftreten eines Fehlers Ausnahmen zu erzeugen, legen Sie die ContinueUpdateOnError-Eigenschaft auf true fest, bevor Sie Updateaufrufen.To continue the update operation without generating exceptions when an error is encountered, set the ContinueUpdateOnError property to true before calling Update. Sie können auch im RowUpdated-Ereignis eines DataAdapter auf zeilenweise auf Fehler reagieren.You may also respond to errors on a per-row basis within the RowUpdated event of a DataAdapter. Wenn Sie den Aktualisierungs Vorgang fortsetzen möchten, ohne eine Ausnahme innerhalb des RowUpdated Ereignisses zu erzeugen, legen Sie die Status-Eigenschaft des RowUpdatedEventArgs auf Continuefest.To continue the update operation without generating an exception within the RowUpdated event, set the Status property of the RowUpdatedEventArgs to Continue.

Siehe auch

Update(DataRow[], DataTableMapping)

Aktualisiert die Werte in der Datenbank, indem für jede eingefügte, aktualisierte oder gelöschte Zeile im angegebenen Array von DataSet-Objekten die INSERT-Anweisung, die UPDATE-Anweisung bzw. die DELETE-Anweisung ausgeführt werden.Updates the values in the database by executing the respective INSERT, UPDATE, or DELETE statements for each inserted, updated, or deleted row in the specified array of DataSet objects.

protected:
 virtual int Update(cli::array <System::Data::DataRow ^> ^ dataRows, System::Data::Common::DataTableMapping ^ tableMapping);
protected virtual int Update (System.Data.DataRow[] dataRows, System.Data.Common.DataTableMapping tableMapping);
override this.Update : System.Data.DataRow[] * System.Data.Common.DataTableMapping -> int
Protected Overridable Function Update (dataRows As DataRow(), tableMapping As DataTableMapping) As Integer

Parameter

dataRows
DataRow[]

Ein Array von DataRow-Objekten, mit denen die Datenquelle aktualisiert wird.An array of DataRow objects used to update the data source.

tableMapping
DataTableMapping

Die zu verwendende TableMappings-Auflistung.The TableMappings collection to use.

Gibt zurück

Die Anzahl der erfolgreich aktualisierten Zeilen im DataSet.The number of rows successfully updated from the DataSet.

Ausnahmen

DataSet ist ungültig.The DataSet is invalid.

Die Quelltabelle ist ungültig.The source table is invalid.

Es ist keine zu aktualisierende DataRow vorhanden.No DataRow exists to update.

Oder-or- Es ist keine zu aktualisierende DataTable vorhanden.No DataTable exists to update.

Oder-or- Es ist kein DataSet vorhanden, das als Quelle verwendet werden kann.No DataSet exists to use as a source.

Der Versuch, eine INSERT-Anweisung, UPDATE-Anweisung oder DELETE-Anweisung auszuführen, ergab 0 (null) betroffene Datensätze.An attempt to execute an INSERT, UPDATE, or DELETE statement resulted in zero records affected.

Hinweise

Wenn eine Anwendung die Update-Methode aufruft, wird die RowState-Eigenschaft vom DbDataAdapter überprüft, und die erforderlichen INSERT-, Update-oder DELETE-Anweisungen werden iterativ für jede Zeile ausgeführt, basierend auf der Reihenfolge der im DataSetkonfigurierten Indizes.When an application calls the Update method, the DbDataAdapter examines the RowState property, and executes the required INSERT, UPDATE, or DELETE statements iteratively for each row, based on the order of the indexes configured in the DataSet. Beispielsweise kann Update eine DELETE-Anweisung, gefolgt von einer INSERT-Anweisung, und dann eine weitere DELETE-Anweisung aufgrund der Reihenfolge der Zeilen in der DataTableausführen.For example, Update might execute a DELETE statement, followed by an INSERT statement, and then another DELETE statement, due to the ordering of the rows in the DataTable.

Beachten Sie, dass diese Anweisungen nicht als Batch Prozess ausgeführt werden. jede Zeile wird einzeln aktualisiert.It should be noted that these statements are not performed as a batch process; each row is updated individually. Eine Anwendung kann die GetChanges-Methode in Situationen, in denen Sie die Reihenfolge der Anweisungstypen steuern müssen (z. b. vor Updates einfügen).An application can call the GetChanges method in situations where you must control the sequence of statement types (for example, INSERTs before UPDATEs). Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren von Datenquellen mit DataAdapters.For more information, see Updating Data Sources with DataAdapters.

Wenn INSERT-, Update-oder DELETE-Anweisungen nicht angegeben wurden, generiert die Update-Methode eine Ausnahme.If INSERT, UPDATE, or DELETE statements have not been specified, the Update method generates an exception. Sie können jedoch eine SqlCommandBuilder-oder OleDbCommandBuilder-Objekt erstellen, um automatisch SQL-Anweisungen für Aktualisierungen in einer Tabelle zu generieren, wenn Sie die SelectCommand-Eigenschaft eines .NET Framework Datenanbieters festlegen.However, you can create a SqlCommandBuilder or OleDbCommandBuilder object to automatically generate SQL statements for single-table updates if you set the SelectCommand property of a .NET Framework data provider. Anschließend werden alle zusätzlichen SQL-Anweisungen, die Sie nicht festlegen, vom CommandBuildergeneriert.Then, any additional SQL statements that you do not set are generated by the CommandBuilder. Diese Generierungs Logik erfordert, dass Schlüssel Spalten Informationen im DataSetvorhanden sind.This generation logic requires key column information to be present in the DataSet. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Befehlen mit CommandBuilder.For more information see Generating Commands with CommandBuilders.

Die Update-Methode ruft Zeilen aus der Tabelle ab, die in der ersten Zuordnung aufgeführt ist, bevor ein Update durchgeführt wird.The Update method retrieves rows from the table listed in the first mapping before performing an update. Der Update aktualisiert dann die Zeile mit dem Wert der UpdatedRowSource-Eigenschaft.The Update then refreshes the row using the value of the UpdatedRowSource property. Alle zurückgegebenen zusätzlichen Zeilen werden ignoriert.Any additional rows returned are ignored.

Nachdem alle Daten wieder in den DataSetgeladen wurden, wird das OnRowUpdated-Ereignis ausgelöst, sodass der Benutzer die abgeglichen DataSet Zeile und alle Ausgabeparameter, die vom Befehl zurückgegeben werden, überprüfen kann.After any data is loaded back into the DataSet, the OnRowUpdated event is raised, allowing the user to inspect the reconciled DataSet row and any output parameters returned by the command. Nachdem eine Zeile erfolgreich aktualisiert wurde, werden die Änderungen an dieser Zeile akzeptiert.After a row updates successfully, the changes to that row are accepted.

Wenn Sie Updateverwenden, sieht die Reihenfolge der Ausführung wie folgt aus:When using Update, the order of execution is as follows:

  1. Die Werte in den DataRow werden in die Parameterwerte verschoben.The values in the DataRow are moved to the parameter values.

  2. Das OnRowUpdating-Ereignis wird ausgelöst.The OnRowUpdating event is raised.

  3. Der Befehl wird ausgeführt.The command executes.

  4. Wenn der Befehl auf FirstReturnedRecordfestgelegt ist, wird das erste zurückgegebene Ergebnis in die DataRoweingefügt.If the command is set to FirstReturnedRecord, then the first returned result is placed in the DataRow.

  5. Wenn Ausgabeparameter vorhanden sind, werden Sie in der DataRowplatziert.If there are output parameters, they are placed in the DataRow.

  6. Das OnRowUpdated-Ereignis wird ausgelöst.The OnRowUpdated event is raised.

  7. AcceptChanges wird aufgerufen.AcceptChanges is called.

Jedem der DbDataAdapter zugeordneten Befehl ist in der Regel eine Parameter Auflistung zugeordnet.Each command associated with the DbDataAdapter usually has a parameters collection associated with it. Parameter werden der aktuellen Zeile über die Eigenschaften SourceColumn und SourceVersion der Parameter Klasse eines .NET Framework Datenanbieters zugeordnet.Parameters are mapped to the current row through the SourceColumn and SourceVersion properties of a .NET Framework data provider's Parameter class. SourceColumn verweist auf eine DataTable Spalte, auf die der DbDataAdapter verweist, um Parameterwerte für die aktuelle Zeile abzurufen.SourceColumn refers to a DataTable column that the DbDataAdapter references to obtain parameter values for the current row.

SourceColumn verweist auf den Namen der nicht zugeordneten Spalte, bevor Tabellen Zuordnungen angewendet wurden.SourceColumn refers to the unmapped column name before any table mappings have been applied. Wenn SourceColumn auf eine nicht vorhandene Spalte verweist, hängt die ausgeführte Aktion von einem der folgenden MissingMappingAction Werte ab.If SourceColumn refers to a nonexistent column, the action taken depends on one of the following MissingMappingAction values.

EnumerationswertEnumeration value Ausgeführte AktionAction taken
MissingMappingAction.Passthrough Verwenden Sie die Quell Spaltennamen und Tabellennamen in der DataSet, wenn keine Zuordnung vorhanden ist.Use the source column names and table names in the DataSet if no mapping is present.
MissingMappingAction.Ignore Eine SystemException wird generiert.A SystemException is generated. Wenn die Zuordnungen explizit festgelegt werden, ist eine fehlende Zuordnung für einen Eingabeparameter in der Regel das Ergebnis eines Fehlers.When the mappings are explicitly set, a missing mapping for an input parameter is usually the result of an error.
MissingMappingAction.Error Eine SystemException wird generiert.A SystemException is generated.

Die SourceColumn-Eigenschaft wird auch verwendet, um den Wert für die Ausgabe-oder Eingabe-/Ausgabeparameter wieder dem DataSetzuzuordnen.The SourceColumn property is also used to map the value for output or input/output parameters back to the DataSet. Eine Ausnahme wird generiert, wenn Sie auf eine nicht vorhandene Spalte verweist.An exception is generated if it refers to a nonexistent column.

Die SourceVersion-Eigenschaft der Parameter-Klasse eines .NET Framework Datenanbieters bestimmt, ob die ursprüngliche, aktuelle oder vorgeschlagene Version des Spaltenwerts verwendet werden soll.The SourceVersion property of a .NET Framework data provider's Parameter class determines whether to use the Original, Current, or Proposed version of the column value. Diese Funktion wird häufig verwendet, um ursprüngliche Werte in die WHERE-Klausel einer Update-Anweisung einzuschließen, um auf Verletzungen der vollständigen Parallelität zu prüfen.This capability is often used to include original values in the WHERE clause of an UPDATE statement to check for optimistic concurrency violations.

Hinweis

Wenn beim Aktualisieren einer Zeile ein Fehler auftritt, wird eine Ausnahme ausgelöst, und die Ausführung des Updates wird nicht mehr unterstützt.If an error occurs while updating a row, an exception is thrown and execution of the update is discontinued. Um den Aktualisierungs Vorgang fortzusetzen, ohne beim Auftreten eines Fehlers Ausnahmen zu erzeugen, legen Sie die ContinueUpdateOnError-Eigenschaft auf true fest, bevor Sie Updateaufrufen.To continue the update operation without generating exceptions when an error is encountered, set the ContinueUpdateOnError property to true before calling Update. Sie können auch im RowUpdated-Ereignis eines DataAdapter auf zeilenweise auf Fehler reagieren.You may also respond to errors on a per-row basis within the RowUpdated event of a DataAdapter. Wenn Sie den Aktualisierungs Vorgang fortsetzen möchten, ohne eine Ausnahme innerhalb des RowUpdated Ereignisses zu erzeugen, legen Sie die Status-Eigenschaft des RowUpdatedEventArgs auf Continuefest.To continue the update operation without generating an exception within the RowUpdated event, set the Status property of the RowUpdatedEventArgs to Continue.

Siehe auch

Update(DataTable)

Aktualisiert die Werte in der Datenbank, indem für jede eingefügte, aktualisierte oder gelöschte Zeile im angegebenen DataTable die INSERT-Anweisung, die UPDATE-Anweisung bzw. die DELETE-Anweisung ausgeführt werden.Updates the values in the database by executing the respective INSERT, UPDATE, or DELETE statements for each inserted, updated, or deleted row in the specified DataTable.

public:
 int Update(System::Data::DataTable ^ dataTable);
public int Update (System.Data.DataTable dataTable);
override this.Update : System.Data.DataTable -> int

Parameter

dataTable
DataTable

Die DataTable, mit der die Datenquelle aktualisiert wird.The DataTable used to update the data source.

Gibt zurück

Die Anzahl der erfolgreich aktualisierten Zeilen im DataTable.The number of rows successfully updated from the DataTable.

Ausnahmen

DataSet ist ungültig.The DataSet is invalid.

Die Quelltabelle ist ungültig.The source table is invalid.

Es ist keine zu aktualisierende DataRow vorhanden.No DataRow exists to update.

Oder-or- Es ist keine zu aktualisierende DataTable vorhanden.No DataTable exists to update.

Oder-or- Es ist kein DataSet vorhanden, das als Quelle verwendet werden kann.No DataSet exists to use as a source.

Der Versuch, eine INSERT-Anweisung, UPDATE-Anweisung oder DELETE-Anweisung auszuführen, ergab 0 (null) betroffene Datensätze.An attempt to execute an INSERT, UPDATE, or DELETE statement resulted in zero records affected.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird die abgeleitete-Klasse (OleDbDataAdapter) verwendet, um die Datenquelle zu aktualisieren.The following example uses the derived class, OleDbDataAdapter, to update the data source.

public DataTable CreateCmdsAndUpdate(string connectionString,
    string queryString) 
{
    using (OleDbConnection connection = new OleDbConnection(connectionString))
    {
        OleDbDataAdapter adapter = new OleDbDataAdapter();
        adapter.SelectCommand = new OleDbCommand(queryString, connection);
        OleDbCommandBuilder builder = new OleDbCommandBuilder(adapter);

        connection.Open();

        DataTable customers = new DataTable();
        adapter.Fill(customers);

        // code to modify data in DataTable here

        adapter.Update(customers);

        return customers;
    }
}

Public Function CreateCmdsAndUpdate(ByVal connectionString As String, _
    ByVal queryString As String) As DataTable

    Using connection As New OleDbConnection(connectionString)
        Dim adapter As New OleDbDataAdapter()
        adapter.SelectCommand = New OleDbCommand(queryString, connection)
        Dim builder As New OleDbCommandBuilder(adapter)

        connection.Open()

        Dim customers As New DataTable()
        adapter.Fill(customers)

        ' Code to modify data in DataTable here 

        adapter.Update(customers)
        Return customers
    End Using
End Function

Hinweise

Wenn eine Anwendung die Update-Methode aufruft, wird die RowState-Eigenschaft vom DbDataAdapter überprüft, und die erforderlichen INSERT-, Update-oder DELETE-Anweisungen werden iterativ für jede Zeile ausgeführt, basierend auf der Reihenfolge der im DataSetkonfigurierten Indizes.When an application calls the Update method, the DbDataAdapter examines the RowState property, and executes the required INSERT, UPDATE, or DELETE statements iteratively for each row, based on the order of the indexes configured in the DataSet. Beispielsweise kann Update eine DELETE-Anweisung, gefolgt von einer INSERT-Anweisung, und dann eine weitere DELETE-Anweisung aufgrund der Reihenfolge der Zeilen in der DataTableausführen.For example, Update might execute a DELETE statement, followed by an INSERT statement, and then another DELETE statement, due to the ordering of the rows in the DataTable.

Beachten Sie, dass diese Anweisungen nicht als Batch Prozess ausgeführt werden. jede Zeile wird einzeln aktualisiert.It should be noted that these statements are not performed as a batch process; each row is updated individually. Eine Anwendung kann die GetChanges-Methode in Situationen, in denen Sie die Reihenfolge der Anweisungstypen steuern müssen (z. b. vor Updates einfügen).An application can call the GetChanges method in situations where you must control the sequence of statement types (for example, INSERTs before UPDATEs). Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren von Datenquellen mit DataAdapters.For more information, see Updating Data Sources with DataAdapters.

Wenn INSERT-, Update-oder DELETE-Anweisungen nicht angegeben wurden, generiert die Update-Methode eine Ausnahme.If INSERT, UPDATE, or DELETE statements have not been specified, the Update method generates an exception. Sie können jedoch eine SqlCommandBuilder-oder OleDbCommandBuilder-Objekt erstellen, um automatisch SQL-Anweisungen für Aktualisierungen in einer Tabelle zu generieren, wenn Sie die SelectCommand-Eigenschaft eines .NET Framework Datenanbieters festlegen.However, you can create a SqlCommandBuilder or OleDbCommandBuilder object to automatically generate SQL statements for single-table updates if you set the SelectCommand property of a .NET Framework data provider. Anschließend werden alle zusätzlichen SQL-Anweisungen, die Sie nicht festlegen, vom CommandBuildergeneriert.Then, any additional SQL statements that you do not set are generated by the CommandBuilder. Diese Generierungs Logik erfordert, dass Schlüssel Spalten Informationen im DataSetvorhanden sind.This generation logic requires key column information to be present in the DataSet. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Befehlen mit CommandBuilder.For more information see Generating Commands with CommandBuilders.

Die Update-Methode ruft Zeilen aus der Tabelle ab, die in der ersten Zuordnung aufgeführt ist, bevor ein Update durchgeführt wird.The Update method retrieves rows from the table listed in the first mapping before performing an update. Der Update aktualisiert dann die Zeile mit dem Wert der UpdatedRowSource-Eigenschaft.The Update then refreshes the row using the value of the UpdatedRowSource property. Alle zurückgegebenen zusätzlichen Zeilen werden ignoriert.Any additional rows returned are ignored.

Nachdem alle Daten wieder in den DataSetgeladen wurden, wird das OnRowUpdated-Ereignis ausgelöst, sodass der Benutzer die abgeglichen DataSet Zeile und alle Ausgabeparameter, die vom Befehl zurückgegeben werden, überprüfen kann.After any data is loaded back into the DataSet, the OnRowUpdated event is raised, allowing the user to inspect the reconciled DataSet row and any output parameters returned by the command. Nachdem eine Zeile erfolgreich aktualisiert wurde, werden die Änderungen an dieser Zeile akzeptiert.After a row updates successfully, the changes to that row are accepted.

Wenn Sie Updateverwenden, sieht die Reihenfolge der Ausführung wie folgt aus:When using Update, the order of execution is as follows:

  1. Die Werte in den DataRow werden in die Parameterwerte verschoben.The values in the DataRow are moved to the parameter values.

  2. Das OnRowUpdating-Ereignis wird ausgelöst.The OnRowUpdating event is raised.

  3. Der Befehl wird ausgeführt.The command executes.

  4. Wenn der Befehl auf FirstReturnedRecordfestgelegt ist, wird das erste zurückgegebene Ergebnis in die DataRoweingefügt.If the command is set to FirstReturnedRecord, then the first returned result is placed in the DataRow.

  5. Wenn Ausgabeparameter vorhanden sind, werden Sie in der DataRowplatziert.If there are output parameters, they are placed in the DataRow.

  6. Das OnRowUpdated-Ereignis wird ausgelöst.The OnRowUpdated event is raised.

  7. AcceptChanges wird aufgerufen.AcceptChanges is called.

Jedem der DbDataAdapter zugeordneten Befehl ist in der Regel eine Parameter Auflistung zugeordnet.Each command associated with the DbDataAdapter usually has a parameters collection associated with it. Parameter werden der aktuellen Zeile über die Eigenschaften SourceColumn und SourceVersion der Parameter Klasse eines .NET Framework Datenanbieters zugeordnet.Parameters are mapped to the current row through the SourceColumn and SourceVersion properties of a .NET Framework data provider's Parameter class. SourceColumn verweist auf eine DataTable Spalte, auf die der DbDataAdapter verweist, um Parameterwerte für die aktuelle Zeile abzurufen.SourceColumn refers to a DataTable column that the DbDataAdapter references to obtain parameter values for the current row.

SourceColumn verweist auf den Namen der nicht zugeordneten Spalte, bevor Tabellen Zuordnungen angewendet wurden.SourceColumn refers to the unmapped column name before any table mappings have been applied. Wenn SourceColumn auf eine nicht vorhandene Spalte verweist, hängt die ausgeführte Aktion von einem der folgenden MissingMappingAction Werte ab.If SourceColumn refers to a nonexistent column, the action taken depends on one of the following MissingMappingAction values.

EnumerationswertEnumeration value Ausgeführte AktionAction taken
MissingMappingAction.Passthrough Verwenden Sie die Quell Spaltennamen und Tabellennamen in der DataSet, wenn keine Zuordnung vorhanden ist.Use the source column names and table names in the DataSet if no mapping is present.
MissingMappingAction.Ignore Eine SystemException wird generiert.A SystemException is generated. Wenn die Zuordnungen explizit festgelegt werden, ist eine fehlende Zuordnung für einen Eingabeparameter in der Regel das Ergebnis eines Fehlers.When the mappings are explicitly set, a missing mapping for an input parameter is usually the result of an error.
MissingMappingAction.Error Eine SystemException wird generiert.A SystemException is generated.

Die SourceColumn-Eigenschaft wird auch verwendet, um den Wert für die Ausgabe-oder Eingabe-/Ausgabeparameter wieder dem DataSetzuzuordnen.The SourceColumn property is also used to map the value for output or input/output parameters back to the DataSet. Eine Ausnahme wird generiert, wenn Sie auf eine nicht vorhandene Spalte verweist.An exception is generated if it refers to a nonexistent column.

Die SourceVersion-Eigenschaft der Parameter-Klasse eines .NET Framework Datenanbieters bestimmt, ob die ursprüngliche, aktuelle oder vorgeschlagene Version des Spaltenwerts verwendet werden soll.The SourceVersion property of a .NET Framework data provider's Parameter class determines whether to use the Original, Current, or Proposed version of the column value. Diese Funktion wird häufig verwendet, um ursprüngliche Werte in die WHERE-Klausel einer Update-Anweisung einzuschließen, um auf Verletzungen der vollständigen Parallelität zu prüfen.This capability is often used to include original values in the WHERE clause of an UPDATE statement to check for optimistic concurrency violations.

Hinweis

Wenn beim Aktualisieren einer Zeile ein Fehler auftritt, wird eine Ausnahme ausgelöst, und die Ausführung des Updates wird nicht mehr unterstützt.If an error occurs while updating a row, an exception is thrown and execution of the update is discontinued. Um den Aktualisierungs Vorgang fortzusetzen, ohne beim Auftreten eines Fehlers Ausnahmen zu erzeugen, legen Sie die ContinueUpdateOnError-Eigenschaft auf true fest, bevor Sie Updateaufrufen.To continue the update operation without generating exceptions when an error is encountered, set the ContinueUpdateOnError property to true before calling Update. Sie können auch im RowUpdated-Ereignis eines DataAdapter auf zeilenweise auf Fehler reagieren.You may also respond to errors on a per-row basis within the RowUpdated event of a DataAdapter. Wenn Sie den Aktualisierungs Vorgang fortsetzen möchten, ohne eine Ausnahme innerhalb des RowUpdated Ereignisses zu erzeugen, legen Sie die Status-Eigenschaft des RowUpdatedEventArgs auf Continuefest.To continue the update operation without generating an exception within the RowUpdated event, set the Status property of the RowUpdatedEventArgs to Continue.

Siehe auch

Update(DataSet)

Aktualisiert die Werte in der Datenbank, indem für jede eingefügte, aktualisierte oder gelöschte Zeile im angegebenen DataSet die INSERT-Anweisung, die UPDATE-Anweisung bzw. die DELETE-Anweisung ausgeführt werden.Updates the values in the database by executing the respective INSERT, UPDATE, or DELETE statements for each inserted, updated, or deleted row in the specified DataSet.

public:
 override int Update(System::Data::DataSet ^ dataSet);
public override int Update (System.Data.DataSet dataSet);
override this.Update : System.Data.DataSet -> int

Parameter

dataSet
DataSet

Die DataSet, mit der die Datenquelle aktualisiert wird.The DataSet used to update the data source.

Gibt zurück

Die Anzahl der erfolgreich aktualisierten Zeilen im DataSet.The number of rows successfully updated from the DataSet.

Implementiert

Ausnahmen

Die Quelltabelle ist ungültig.The source table is invalid.

Der Versuch, eine INSERT-Anweisung, UPDATE-Anweisung oder DELETE-Anweisung auszuführen, ergab 0 (null) betroffene Datensätze.An attempt to execute an INSERT, UPDATE, or DELETE statement resulted in zero records affected.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird die abgeleitete-Klasse (OleDbDataAdapter) verwendet, um die Datenquelle zu aktualisieren.The following example uses the derived class, OleDbDataAdapter, to update the data source.

public DataSet CreateCmdsAndUpdate(string connectionString,
    string queryString)
{
    using (OleDbConnection connection = new OleDbConnection(connectionString))
    {
        OleDbDataAdapter adapter = new OleDbDataAdapter();
        adapter.SelectCommand = new OleDbCommand(queryString, connection);
        OleDbCommandBuilder builder = new OleDbCommandBuilder(adapter);

        connection.Open();

        DataSet customers = new DataSet();
        adapter.Fill(customers);

        //code to modify data in dataset here

        adapter.Update(customers);

        return customers;
    }
}
Public Function CreateCmdsAndUpdate(ByVal connectionString As String, _
    ByVal queryString As String) As DataSet

    Using connection As New OleDbConnection(connectionString)
        Dim adapter As New OleDbDataAdapter()
        adapter.SelectCommand = New OleDbCommand(queryString, connection)
        Dim builder As New OleDbCommandBuilder(adapter)

        connection.Open()

        Dim customers As New DataSet()
        adapter.Fill(customers)

        ' Code to modify data in DataSet here 

        adapter.Update(customers)

        Return customers
    End Using
End Function

Hinweise

Wenn eine Anwendung die Update-Methode aufruft, wird die RowState-Eigenschaft vom DbDataAdapter überprüft, und die erforderlichen INSERT-, Update-oder DELETE-Anweisungen werden iterativ für jede Zeile ausgeführt, basierend auf der Reihenfolge der im DataSetkonfigurierten Indizes.When an application calls the Update method, the DbDataAdapter examines the RowState property, and executes the required INSERT, UPDATE, or DELETE statements iteratively for each row, based on the order of the indexes configured in the DataSet. Beispielsweise kann Update eine DELETE-Anweisung, gefolgt von einer INSERT-Anweisung, und dann eine weitere DELETE-Anweisung aufgrund der Reihenfolge der Zeilen in der DataTableausführen.For example, Update might execute a DELETE statement, followed by an INSERT statement, and then another DELETE statement, due to the ordering of the rows in the DataTable.

Beachten Sie, dass diese Anweisungen nicht als Batch Prozess ausgeführt werden. jede Zeile wird einzeln aktualisiert.It should be noted that these statements are not performed as a batch process; each row is updated individually. Eine Anwendung kann die GetChanges-Methode in Situationen, in denen Sie die Reihenfolge der Anweisungstypen steuern müssen (z. b. vor Updates einfügen).An application can call the GetChanges method in situations where you must control the sequence of statement types (for example, INSERTs before UPDATEs). Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren von Datenquellen mit DataAdapters.For more information, see Updating Data Sources with DataAdapters.

Wenn INSERT-, Update-oder DELETE-Anweisungen nicht angegeben wurden, generiert die Update-Methode eine Ausnahme.If INSERT, UPDATE, or DELETE statements have not been specified, the Update method generates an exception. Sie können jedoch eine SqlCommandBuilder-oder OleDbCommandBuilder-Objekt erstellen, um automatisch SQL-Anweisungen für Aktualisierungen in einer Tabelle zu generieren, wenn Sie die SelectCommand-Eigenschaft eines .NET Framework Datenanbieters festlegen.However, you can create a SqlCommandBuilder or OleDbCommandBuilder object to automatically generate SQL statements for single-table updates if you set the SelectCommand property of a .NET Framework data provider. Anschließend werden alle zusätzlichen SQL-Anweisungen, die Sie nicht festlegen, vom CommandBuildergeneriert.Then, any additional SQL statements that you do not set are generated by the CommandBuilder. Diese Generierungs Logik erfordert, dass Schlüssel Spalten Informationen im DataSetvorhanden sind.This generation logic requires key column information to be present in the DataSet. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Befehlen mit CommandBuilder.For more information see Generating Commands with CommandBuilders.

Die Update-Methode ruft Zeilen aus der Tabelle ab, die in der ersten Zuordnung aufgeführt ist, bevor ein Update durchgeführt wird.The Update method retrieves rows from the table listed in the first mapping before performing an update. Der Update aktualisiert dann die Zeile mit dem Wert der UpdatedRowSource-Eigenschaft.The Update then refreshes the row using the value of the UpdatedRowSource property. Alle zurückgegebenen zusätzlichen Zeilen werden ignoriert.Any additional rows returned are ignored.

Nachdem alle Daten wieder in den DataSetgeladen wurden, wird das OnRowUpdated-Ereignis ausgelöst, sodass der Benutzer die abgeglichen DataSet Zeile und alle Ausgabeparameter, die vom Befehl zurückgegeben werden, überprüfen kann.After any data is loaded back into the DataSet, the OnRowUpdated event is raised, allowing the user to inspect the reconciled DataSet row and any output parameters returned by the command. Nachdem eine Zeile erfolgreich aktualisiert wurde, werden die Änderungen an dieser Zeile akzeptiert.After a row updates successfully, the changes to that row are accepted.

Wenn Sie Updateverwenden, sieht die Reihenfolge der Ausführung wie folgt aus:When using Update, the order of execution is as follows:

  1. Die Werte in den DataRow werden in die Parameterwerte verschoben.The values in the DataRow are moved to the parameter values.

  2. Das OnRowUpdating-Ereignis wird ausgelöst.The OnRowUpdating event is raised.

  3. Der Befehl wird ausgeführt.The command executes.

  4. Wenn der Befehl auf FirstReturnedRecordfestgelegt ist, wird das erste zurückgegebene Ergebnis in die DataRoweingefügt.If the command is set to FirstReturnedRecord, then the first returned result is placed in the DataRow.

  5. Wenn Ausgabeparameter vorhanden sind, werden Sie in der DataRowplatziert.If there are output parameters, they are placed in the DataRow.

  6. Das OnRowUpdated-Ereignis wird ausgelöst.The OnRowUpdated event is raised.

  7. AcceptChanges wird aufgerufen.AcceptChanges is called.

Jedem der DbDataAdapter zugeordneten Befehl ist in der Regel eine Parameter Auflistung zugeordnet.Each command associated with the DbDataAdapter usually has a parameters collection associated with it. Parameter werden der aktuellen Zeile über die Eigenschaften SourceColumn und SourceVersion der Parameter Klasse eines .NET Framework Datenanbieters zugeordnet.Parameters are mapped to the current row through the SourceColumn and SourceVersion properties of a .NET Framework data provider's Parameter class. SourceColumn verweist auf eine DataTable Spalte, auf die der DbDataAdapter verweist, um Parameterwerte für die aktuelle Zeile abzurufen.SourceColumn refers to a DataTable column that the DbDataAdapter references to obtain parameter values for the current row.

SourceColumn verweist auf den Namen der nicht zugeordneten Spalte, bevor Tabellen Zuordnungen angewendet wurden.SourceColumn refers to the unmapped column name before any table mappings have been applied. Wenn SourceColumn auf eine nicht vorhandene Spalte verweist, hängt die ausgeführte Aktion von einem der folgenden MissingMappingAction Werte ab.If SourceColumn refers to a nonexistent column, the action taken depends on one of the following MissingMappingAction values.

EnumerationswertEnumeration value Ausgeführte AktionAction taken
MissingMappingAction.Passthrough Verwenden Sie die Quell Spaltennamen und Tabellennamen in der DataSet, wenn keine Zuordnung vorhanden ist.Use the source column names and table names in the DataSet if no mapping is present.
MissingMappingAction.Ignore Eine SystemException wird generiert.A SystemException is generated. Wenn die Zuordnungen explizit festgelegt werden, ist eine fehlende Zuordnung für einen Eingabeparameter in der Regel das Ergebnis eines Fehlers.When the mappings are explicitly set, a missing mapping for an input parameter is usually the result of an error.
MissingMappingAction.Error Eine SystemException wird generiert.A SystemException is generated.

Die SourceColumn-Eigenschaft wird auch verwendet, um den Wert für die Ausgabe-oder Eingabe-/Ausgabeparameter wieder dem DataSetzuzuordnen.The SourceColumn property is also used to map the value for output or input/output parameters back to the DataSet. Eine Ausnahme wird generiert, wenn Sie auf eine nicht vorhandene Spalte verweist.An exception is generated if it refers to a nonexistent column.

Die SourceVersion-Eigenschaft der Parameter-Klasse eines .NET Framework Datenanbieters bestimmt, ob die ursprüngliche, aktuelle oder vorgeschlagene Version des Spaltenwerts verwendet werden soll.The SourceVersion property of a .NET Framework data provider's Parameter class determines whether to use the Original, Current, or Proposed version of the column value. Diese Funktion wird häufig verwendet, um ursprüngliche Werte in die WHERE-Klausel einer Update-Anweisung einzuschließen, um auf Verletzungen der vollständigen Parallelität zu prüfen.This capability is often used to include original values in the WHERE clause of an UPDATE statement to check for optimistic concurrency violations.

Hinweis

Wenn beim Aktualisieren einer Zeile ein Fehler auftritt, wird eine Ausnahme ausgelöst, und die Ausführung des Updates wird nicht mehr unterstützt.If an error occurs while updating a row, an exception is thrown and execution of the update is discontinued. Um den Aktualisierungs Vorgang fortzusetzen, ohne beim Auftreten eines Fehlers Ausnahmen zu erzeugen, legen Sie die ContinueUpdateOnError-Eigenschaft auf true fest, bevor Sie Updateaufrufen.To continue the update operation without generating exceptions when an error is encountered, set the ContinueUpdateOnError property to true before calling Update. Sie können auch im RowUpdated-Ereignis eines DataAdapter auf zeilenweise auf Fehler reagieren.You may also respond to errors on a per-row basis within the RowUpdated event of a DataAdapter. Wenn Sie den Aktualisierungs Vorgang fortsetzen möchten, ohne eine Ausnahme innerhalb des RowUpdated Ereignisses zu erzeugen, legen Sie die Status-Eigenschaft des RowUpdatedEventArgs auf Continuefest.To continue the update operation without generating an exception within the RowUpdated event, set the Status property of the RowUpdatedEventArgs to Continue.

Siehe auch

Update(DataRow[])

Aktualisiert die Werte in der Datenbank, indem für jede eingefügte, aktualisierte oder gelöschte Zeile im angegebenen Array in DataSet die INSERT-Anweisung, die UPDATE-Anweisung bzw. die DELETE-Anweisung ausgeführt werden.Updates the values in the database by executing the respective INSERT, UPDATE, or DELETE statements for each inserted, updated, or deleted row in the specified array in the DataSet.

public:
 int Update(cli::array <System::Data::DataRow ^> ^ dataRows);
public int Update (System.Data.DataRow[] dataRows);
override this.Update : System.Data.DataRow[] -> int
Public Function Update (dataRows As DataRow()) As Integer

Parameter

dataRows
DataRow[]

Ein Array von DataRow-Objekten, mit denen die Datenquelle aktualisiert wird.An array of DataRow objects used to update the data source.

Gibt zurück

Die Anzahl der erfolgreich aktualisierten Zeilen im DataSet.The number of rows successfully updated from the DataSet.

Ausnahmen

DataSet ist ungültig.The DataSet is invalid.

Die Quelltabelle ist ungültig.The source table is invalid.

Es ist keine zu aktualisierende DataRow vorhanden.No DataRow exists to update.

Oder-or- Es ist keine zu aktualisierende DataTable vorhanden.No DataTable exists to update.

Oder-or- Es ist kein DataSet vorhanden, das als Quelle verwendet werden kann.No DataSet exists to use as a source.

Der Versuch, eine INSERT-Anweisung, UPDATE-Anweisung oder DELETE-Anweisung auszuführen, ergab 0 (null) betroffene Datensätze.An attempt to execute an INSERT, UPDATE, or DELETE statement resulted in zero records affected.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird die abgeleitete-Klasse (OleDbDataAdapter) verwendet, um die Datenquelle zu aktualisieren.The following example uses the derived class, OleDbDataAdapter, to update the data source.

public DataSet CreateCmdsAndUpdate(string connectionString,
    string queryString) 
{
    using (OleDbConnection connection = new OleDbConnection(connectionString))
    {
        OleDbDataAdapter adapter = new OleDbDataAdapter();
        adapter.SelectCommand = new OleDbCommand(queryString, connection);
        OleDbCommandBuilder builder = new OleDbCommandBuilder(adapter);

        connection.Open();

        DataSet customers = new DataSet();
        adapter.Fill(customers);

        //code to modify data in dataset here

        //Insert new records from DataSet
        DataRow[] rows = customers.Tables[0].Select(
            null, null, DataViewRowState.Added);
        adapter.Update(rows);

        return customers;
    }
}
Public Function CreateCmdsAndUpdate(ByVal connectionString As String, _
    ByVal queryString As String) As DataSet

    Using connection As New OleDbConnection(connectionString)
        Dim adapter As New OleDbDataAdapter()
        adapter.SelectCommand = New OleDbCommand(queryString, connection)
        Dim builder As New OleDbCommandBuilder(adapter)

        connection.Open()

        Dim customers As New DataSet()
        adapter.Fill(customers)

        ' Code to modify data in DataSet here 

        ' Insert new records from DataSet
        Dim rows() As DataRow = customers.Tables(0).Select( _
            Nothing, Nothing, DataViewRowState.Added)
        adapter.Update(rows)

        Return customers
    End Using
End Function

Hinweise

Wenn eine Anwendung die Update-Methode aufruft, wird die RowState-Eigenschaft vom DbDataAdapter überprüft, und die erforderlichen INSERT-, Update-oder DELETE-Anweisungen werden iterativ für jede Zeile ausgeführt, basierend auf der Reihenfolge der im DataSetkonfigurierten Indizes.When an application calls the Update method, the DbDataAdapter examines the RowState property, and executes the required INSERT, UPDATE, or DELETE statements iteratively for each row, based on the order of the indexes configured in the DataSet. Beispielsweise kann Update eine DELETE-Anweisung, gefolgt von einer INSERT-Anweisung, und dann eine weitere DELETE-Anweisung aufgrund der Reihenfolge der Zeilen in der DataTableausführen.For example, Update might execute a DELETE statement, followed by an INSERT statement, and then another DELETE statement, due to the ordering of the rows in the DataTable.

Beachten Sie, dass diese Anweisungen nicht als Batch Prozess ausgeführt werden. jede Zeile wird einzeln aktualisiert.It should be noted that these statements are not performed as a batch process; each row is updated individually. Eine Anwendung kann die GetChanges-Methode in Situationen, in denen Sie die Reihenfolge der Anweisungstypen steuern müssen (z. b. vor Updates einfügen).An application can call the GetChanges method in situations where you must control the sequence of statement types (for example, INSERTs before UPDATEs). Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren von Datenquellen mit DataAdapters.For more information, see Updating Data Sources with DataAdapters.

Wenn INSERT-, Update-oder DELETE-Anweisungen nicht angegeben wurden, generiert die Update-Methode eine Ausnahme.If INSERT, UPDATE, or DELETE statements have not been specified, the Update method generates an exception. Sie können jedoch eine SqlCommandBuilder-oder OleDbCommandBuilder-Objekt erstellen, um automatisch SQL-Anweisungen für Aktualisierungen in einer Tabelle zu generieren, wenn Sie die SelectCommand-Eigenschaft eines .NET Framework Datenanbieters festlegen.However, you can create a SqlCommandBuilder or OleDbCommandBuilder object to automatically generate SQL statements for single-table updates if you set the SelectCommand property of a .NET Framework data provider. Anschließend werden alle zusätzlichen SQL-Anweisungen, die Sie nicht festlegen, vom CommandBuildergeneriert.Then, any additional SQL statements that you do not set are generated by the CommandBuilder. Diese Generierungs Logik erfordert, dass Schlüssel Spalten Informationen im DataSetvorhanden sind.This generation logic requires key column information to be present in the DataSet. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Befehlen mit CommandBuilder.For more information see Generating Commands with CommandBuilders.

Die Update-Methode ruft Zeilen aus der Tabelle ab, die in der ersten Zuordnung aufgeführt ist, bevor ein Update durchgeführt wird.The Update method retrieves rows from the table listed in the first mapping before performing an update. Der Update aktualisiert dann die Zeile mit dem Wert der UpdatedRowSource-Eigenschaft.The Update then refreshes the row using the value of the UpdatedRowSource property. Alle zurückgegebenen zusätzlichen Zeilen werden ignoriert.Any additional rows returned are ignored.

Nachdem alle Daten wieder in den DataSetgeladen wurden, wird das OnRowUpdated-Ereignis ausgelöst, sodass der Benutzer die abgeglichen DataSet Zeile und alle Ausgabeparameter, die vom Befehl zurückgegeben werden, überprüfen kann.After any data is loaded back into the DataSet, the OnRowUpdated event is raised, allowing the user to inspect the reconciled DataSet row and any output parameters returned by the command. Nachdem eine Zeile erfolgreich aktualisiert wurde, werden die Änderungen an dieser Zeile akzeptiert.After a row updates successfully, the changes to that row are accepted.

Wenn Sie Updateverwenden, sieht die Reihenfolge der Ausführung wie folgt aus:When using Update, the order of execution is as follows:

  1. Die Werte in den DataRow werden in die Parameterwerte verschoben.The values in the DataRow are moved to the parameter values.

  2. Das OnRowUpdating-Ereignis wird ausgelöst.The OnRowUpdating event is raised.

  3. Der Befehl wird ausgeführt.The command executes.

  4. Wenn der Befehl auf FirstReturnedRecordfestgelegt ist, wird das erste zurückgegebene Ergebnis in die DataRoweingefügt.If the command is set to FirstReturnedRecord, the first returned result is placed in the DataRow.

  5. Wenn Ausgabeparameter vorhanden sind, werden Sie in der DataRowplatziert.If there are output parameters, they are placed in the DataRow.

  6. Das OnRowUpdated-Ereignis wird ausgelöst.The OnRowUpdated event is raised.

  7. AcceptChanges wird aufgerufen.AcceptChanges is called.

Jedem der DbDataAdapter zugeordneten Befehl ist in der Regel eine Parameter Auflistung zugeordnet.Each command associated with the DbDataAdapter usually has a parameters collection associated with it. Parameter werden der aktuellen Zeile über die Eigenschaften SourceColumn und SourceVersion der Parameter Klasse eines .NET Framework Datenanbieters zugeordnet.Parameters are mapped to the current row through the SourceColumn and SourceVersion properties of a .NET Framework data provider's Parameter class. SourceColumn verweist auf eine DataTable Spalte, auf die der DbDataAdapter verweist, um Parameterwerte für die aktuelle Zeile abzurufen.SourceColumn refers to a DataTable column that the DbDataAdapter references to obtain parameter values for the current row.

SourceColumn verweist auf den Namen der nicht zugeordneten Spalte, bevor Tabellen Zuordnungen angewendet wurden.SourceColumn refers to the unmapped column name before any table mappings have been applied. Wenn SourceColumn auf eine nicht vorhandene Spalte verweist, hängt die ausgeführte Aktion von einem der folgenden MissingMappingAction Werte ab.If SourceColumn refers to a nonexistent column, the action taken depends on one of the following MissingMappingAction values.

EnumerationswertEnumeration value Ausgeführte AktionAction taken
MissingMappingAction.Passthrough Verwenden Sie die Quell Spaltennamen und Tabellennamen in der DataSet, wenn keine Zuordnung vorhanden ist.Use the source column names and table names in the DataSet if no mapping is present.
MissingMappingAction.Ignore Eine SystemException wird generiert.A SystemException is generated. Wenn die Zuordnungen explizit festgelegt werden, ist eine fehlende Zuordnung für einen Eingabeparameter in der Regel das Ergebnis eines Fehlers.When the mappings are explicitly set, a missing mapping for an input parameter is usually the result of an error.
MissingMappingAction.Error Eine SystemException wird generiert.A SystemException is generated.

Die SourceColumn-Eigenschaft wird auch verwendet, um den Wert für die Ausgabe-oder Eingabe-/Ausgabeparameter wieder dem DataSetzuzuordnen.The SourceColumn property is also used to map the value for output or input/output parameters back to the DataSet. Eine Ausnahme wird generiert, wenn Sie auf eine nicht vorhandene Spalte verweist.An exception is generated if it refers to a nonexistent column.

Die SourceVersion-Eigenschaft der Parameter-Klasse eines .NET Framework Datenanbieters bestimmt, ob die ursprüngliche, aktuelle oder vorgeschlagene Version des Spaltenwerts verwendet werden soll.The SourceVersion property of a .NET Framework data provider's Parameter class determines whether to use the Original, Current, or Proposed version of the column value. Diese Funktion wird häufig verwendet, um ursprüngliche Werte in die WHERE-Klausel einer Update-Anweisung einzuschließen, um auf Verletzungen der vollständigen Parallelität zu prüfen.This capability is often used to include original values in the WHERE clause of an UPDATE statement to check for optimistic concurrency violations.

Hinweis

Wenn beim Aktualisieren einer Zeile ein Fehler auftritt, wird eine Ausnahme ausgelöst, und die Ausführung des Updates wird nicht mehr unterstützt.If an error occurs while updating a row, an exception is thrown and execution of the update is discontinued. Um den Aktualisierungs Vorgang fortzusetzen, ohne beim Auftreten eines Fehlers Ausnahmen zu erzeugen, legen Sie die ContinueUpdateOnError-Eigenschaft auf true fest, bevor Sie Updateaufrufen.To continue the update operation without generating exceptions when an error is encountered, set the ContinueUpdateOnError property to true before calling Update. Sie können auch im RowUpdated-Ereignis eines DataAdapter auf zeilenweise auf Fehler reagieren.You may also respond to errors on a per-row basis within the RowUpdated event of a DataAdapter. Wenn Sie den Aktualisierungs Vorgang fortsetzen möchten, ohne eine Ausnahme innerhalb des RowUpdated Ereignisses zu erzeugen, legen Sie die Status-Eigenschaft des RowUpdatedEventArgs auf Continuefest.To continue the update operation without generating an exception within the RowUpdated event, set the Status property of the RowUpdatedEventArgs to Continue.

Siehe auch

Gilt für: