OdbcConnection.ReleaseObjectPool Methode

Definition

Gibt an, dass das Umgebungshandle des ODBC-Treiber-Managers freigegeben werden kann, wenn die letzte zugrunde liegende Verbindung freigegeben wurde.Indicates that the ODBC Driver Manager environment handle can be released when the last underlying connection is released.

public:
 static void ReleaseObjectPool();
public static void ReleaseObjectPool ();
static member ReleaseObjectPool : unit -> unit
Public Shared Sub ReleaseObjectPool ()

Hinweise

ReleaseObjectPool können aufgerufen werden, um das ODBC-Umgebungs Handle freizugeben.ReleaseObjectPool can be called to release the ODBC environment handle. Diese Methode kann beispielsweise aufgerufen werden, wenn das Verbindungs Objekt z. b. nicht wieder verwendet wird.You might want to call this method if, for example, the connection object will not be used again. Wenn alle Verbindungen in der Umgebung geschlossen sind, kann die Umgebung verworfen werden.When all connections in the environment are closed, the environment can be disposed. Beachten Sie, dass durch den Aufruf der-Methode allein die aktiven Verbindungen in der Umgebung nicht freigegeben werden.Note that calling the method alone does not actually release the active connections that exist in the environment.

Folgendes muss eintreten, bevor die Umgebung schließlich verworfen wird:The following must occur before the environment is finally disposed:

  1. Ruft Close auf, um das OdbcConnection Objekt aus der Umgebung freizugeben.Call Close to release the OdbcConnection object from the environment.

  2. Hiermit wird jedem Verbindungs Objekt ein Timeout ermöglicht.Allow each connection object to time out.

  3. Rufen Sie ReleaseObjectPool auf.Call ReleaseObjectPool.

  4. Rufen Sie Garbage Collection auf.Invoke garbage collection.

Wenn Sie umgekehrt Close für alle aktiven Verbindungen aufrufen und Garbage Collection aufrufen, aber nicht ReleaseObjectPoolaufrufen, bleiben die für die Umgebung reservierten Ressourcen verfügbar.Conversely, if you call Close on all active connections, and invoke garbage collection, but do not call ReleaseObjectPool, the resources reserved for the environment remain available.

Nachdem ein Umgebungs Handle freigegeben wurde, erstellt eine Anforderung für eine neue OdbcConnection eine neue Umgebung.After an environment handle is released, a request for a new OdbcConnection creates a new environment.

Gilt für:

Siehe auch