EventOpcode EventOpcode EventOpcode EventOpcode Enum

Definition

Definiert die Standard-Operationscodes, die Ereignissen von der Ereignisquelle hinzugefügt werden.Defines the standard operation codes that the event source attaches to events.

public enum class EventOpcode
public enum EventOpcode
type EventOpcode = 
Public Enum EventOpcode
Vererbung

Felder

DataCollectionStart DataCollectionStart DataCollectionStart DataCollectionStart 3

Ein Ereignis zum Starten einer Ablaufverfolgungssammlung.A trace collection start event.

DataCollectionStop DataCollectionStop DataCollectionStop DataCollectionStop 4

Ein Ereignis zum Beenden einer Ablaufverfolgungssammlung.A trace collection stop event.

Extension Extension Extension Extension 5

Ein Erweiterungsereignis.An extension event.

Info Info Info Info 0

Ein Informationsereignis.An informational event.

Receive Receive Receive Receive 240

Ein Ereignis, das veröffentlicht wird, wenn eine Aktivität in einer Anwendung Daten empfängt.An event that is published when one activity in an application receives data.

Reply Reply Reply Reply 6

Ein Ereignis, das veröffentlicht wird, nachdem eine Aktivität in einer Anwendung auf ein Ereignis antwortet.An event that is published after an activity in an application replies to an event.

Resume Resume Resume Resume 7

Ein Ereignis, das veröffentlicht wird, nachdem eine Aktivität in einer Anwendung aus dem Standbymodus wieder aufgenommen wird.An event that is published after an activity in an application resumes from a suspended state. Dem Ereignis sollte ein Ereignis folgen, das den Suspend Operationscode besitzt.The event should follow an event that has the Suspend operation code.

Send Send Send Send 9

Ein Ereignis, das veröffentlicht wird, wenn eine Aktivität in einer Anwendung Daten oder Systemressourcen an eine andere Aktivität überträgt.An event that is published when one activity in an application transfers data or system resources to another activity.

Start Start Start Start 1

Ein Ereignis, das veröffentlicht wird, wenn eine Anwendung eine Transaktion oder Aktivität startet.An event that is published when an application starts a new transaction or activity. Dieser Operationscode kann in eine andere Transaktion oder Aktivität eingebettet sein, wenn mehrere Ereignisse mit dem Code Start ohne ein dazwischenliegendes Ereignis mit dem Code Stop aufeinanderfolgen.This operation code can be embedded within another transaction or activity when multiple events that have the Start code follow each other without an intervening event that has a Stop code.

Stop Stop Stop Stop 2

Ein Ereignis, das veröffentlicht wird, wenn eine Aktivität oder eine Transaktion in einer Anwendung beendet werden.An event that is published when an activity or a transaction in an application ends. Das Ereignis entspricht dem letzten unzugeordneten Ereignis mit einem Start-Operationscode.The event corresponds to the last unpaired event that has a Start operation code.

Suspend Suspend Suspend Suspend 8

Ein Ereignis, das veröffentlicht wird, wenn eine Aktivität in einer Anwendung unterbrochen wird.An event that is published when an activity in an application is suspended.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird gezeigt, wie der Start -Enumerationsmember zum Angeben eines Startvorgangs verwendet wird.The following example shows how to use the Start enumeration member to specify a start operation. Dieses Beispiel ist Teil eines größeren Beispiels, das für die EventSource -Klasse bereitgestellt wird.This example is part of a larger example provided for the EventSource class.

[Event(3, Message = "loading page {1} activityID={0}", Opcode = EventOpcode.Start, 
    Task = Tasks.Page, Keywords = Keywords.Page, Level = EventLevel.Informational)]
public void PageStart(int ID, string url) { if (IsEnabled()) WriteEvent(3, ID, url); }
<[Event](3, Message:="loading page {1} activityID={0}", Opcode:=EventOpcode.Start, Task:=Tasks.Page, Keywords:=Keywords.Page, Level:=EventLevel.Informational)> _
Public Sub PageStart(ByVal ID As Integer, ByVal url As String)
    If IsEnabled() Then
        WriteEvent(3, ID, url)
    End If
End Sub 'PageStart

Im folgenden Beispiel wird gezeigt, wie mit Stop dem-Enumerationsmember ein Vorgang zum Abbrechen angegeben wird.The following example shows how to use the Stop enumeration member to specify a stop operation. Dieses Beispiel ist Teil eines größeren Beispiels, das für die EventSource -Klasse bereitgestellt wird.This example is part of a larger example provided for the EventSource class.

[Event(4, Opcode = EventOpcode.Stop, Task = Tasks.Page, Keywords = Keywords.Page, Level = EventLevel.Informational)]
public void PageStop(int ID) { if (IsEnabled()) WriteEvent(4, ID); }
<[Event](4, Opcode:=EventOpcode.Stop, Task:=Tasks.Page, Keywords:=Keywords.Page, Level:=EventLevel.Informational)> _
Public Sub PageStop(ByVal ID As Integer)
    If IsEnabled() Then
        WriteEvent(4, ID)
    End If
End Sub 'PageStop

Gilt für: