GC.TryStartNoGCRegion Methode

Definition

Versucht, Garbage Collection während der Ausführung eines kritischen Pfads zu unterbinden.Attempts to disallow garbage collection during the execution of a critical path.

Überlädt

TryStartNoGCRegion(Int64)

Versucht, Garbage Collection während der Ausführung eines kritischen Pfads zu unterbinden, wenn eine bestimmte Arbeitsspeichermenge verfügbar ist.Attempts to disallow garbage collection during the execution of a critical path if a specified amount of memory is available.

TryStartNoGCRegion(Int64, Boolean)

Versucht, Garbage Collection während der Ausführung eines kritischen Pfads zu unterbinden, wenn eine bestimmte Arbeitsspeichermenge verfügbar ist, und steuert die Ausführung einer vollständigen blockierenden Garbage Collection durch den Garbage Collector, wenn nicht genügend Arbeitsspeicher verfügbar ist.Attempts to disallow garbage collection during the execution of a critical path if a specified amount of memory is available, and controls whether the garbage collector does a full blocking garbage collection if not enough memory is initially available.

TryStartNoGCRegion(Int64, Int64)

Versucht, Garbage Collection während der Ausführung eines kritischen Pfads zu unterbinden, wenn eine bestimmte Arbeitsspeichermenge für den großen und den kleinen Objektheap verfügbar ist.Attempts to disallow garbage collection during the execution of a critical path if a specified amount of memory is available for the large object heap and the small object heap.

TryStartNoGCRegion(Int64, Int64, Boolean)

Versucht, Garbage Collection während der Ausführung eines kritischen Pfads zu unterbinden, wenn eine bestimmte Arbeitsspeichermenge für den großen und den kleinen Objektheap verfügbar ist, und steuert die Ausführung einer vollständigen blockierenden Garbage Collection durch den Garbage Collector, wenn nicht genügend Arbeitsspeicher verfügbar ist.Attempts to disallow garbage collection during the execution of a critical path if a specified amount of memory is available for the large object heap and the small object heap, and controls whether the garbage collector does a full blocking garbage collection if not enough memory is initially available.

Hinweise

Wichtig

Aufrufe der TryStartNoGCRegion-Methode können nicht geschachtelt werden, und Sie sollten nur die EndNoGCRegion-Methode aufrufen, wenn sich die Laufzeit derzeit im Latenz Modus ohne GC-Region befindet.You cannot nest calls to the TryStartNoGCRegion method, and you should only call the EndNoGCRegion method if the runtime is currently in no GC region latency mode. Anders ausgedrückt: Sie sollten TryStartNoGCRegion nicht mehrmals aufrufen (nach dem ersten Methodenaufruf können nachfolgende Aufrufe nicht mehr ausgeführt werden), und Sie sollten nicht erwarten, dass Aufrufe von EndNoGCRegion erfolgreich ausgeführt werden, da der erste Aufruf von TryStartNoGCRegion erfolgreich war.In other words, you should not call TryStartNoGCRegion multiple times (after the first method call, subsequent calls will not succeed), and you should not expect calls to EndNoGCRegion to succeed just because the first call to TryStartNoGCRegion succeeded.

TryStartNoGCRegion(Int64)

Versucht, Garbage Collection während der Ausführung eines kritischen Pfads zu unterbinden, wenn eine bestimmte Arbeitsspeichermenge verfügbar ist.Attempts to disallow garbage collection during the execution of a critical path if a specified amount of memory is available.

public:
 static bool TryStartNoGCRegion(long totalSize);
[System.Security.SecurityCritical]
public static bool TryStartNoGCRegion (long totalSize);
static member TryStartNoGCRegion : int64 -> bool
Public Shared Function TryStartNoGCRegion (totalSize As Long) As Boolean

Parameter

totalSize
Int64

Die Arbeitsspeichermenge in Bytes, die ohne Auslösung einer Garbage Collection zugeordnet werden muss.The amount of memory in bytes to allocate without triggering a garbage collection. Diese muss kleiner als oder gleich der Größe eines kurzlebigen Segments sein.It must be less than or equal to the size of an ephemeral segment. Informationen zur Größe eines kurzlebigen Segments finden Sie im Abschnitt „Kurzlebige Generationen und Segmente“ im Artikel Grundlagen der Garbage Collection.For information on the size of an ephemeral segment, see the "Ephemeral generations and segments" section in the Fundamentals of Garbage Collection article.

Gibt zurück

true, wenn die Laufzeit die erforderliche Arbeitsspeichermenge übergeben kann, und der Garbage Collector in den Latenzmodus ohne GC-Region wechseln kann; andernfalls false.true if the runtime was able to commit the required amount of memory and the garbage collector is able to enter no GC region latency mode; otherwise, false.

Attribute

Ausnahmen

totalSize überschreitet die Größe des kurzlebigen Segments.totalSize exceeds the ephemeral segment size.

Der Prozess ist bereits im Latenzmodus ohne GC-Region.The process is already in no GC region latency mode.

Hinweise

Die TryStartNoGCRegion(Int64)-Methode versucht, die Garbage Collector in den Latenz Modus ohne GC-Region zu versetzen, was Garbage Collection nicht zulässt, während eine APP einen kritischen Code Bereich ausführt.The TryStartNoGCRegion(Int64) method attempts to place the garbage collector in no GC region latency mode, which disallows garbage collection while an app executes a critical region of code. Wenn die Laufzeit die angeforderte Arbeitsspeicher Menge nicht anfänglich zuordnen kann, führt die Garbage Collector eine vollständige blockierende Garbage Collection aus, um zusätzlichen Arbeitsspeicher freizugeben.If the runtime is unable to initially allocate the requested amount of memory, the garbage collector performs a full blocking garbage collection in an attempt to free additional memory. Der Garbage Collector wechselt in den Latenz Modus ohne GC-Region, wenn er die erforderliche Arbeitsspeicher Menge zuordnen kann, in diesem Fall tatsächlich 2 * totalSize bytes (er versucht, totalSize Bytes für den kleinen Objekt Heap zuzuordnen, und totalSize Bytes für den großen Objekt Heap). .The garbage collector enters no GC region latency mode if it is able to allocate the required amount of memory, which in this case is actually 2 * totalSize bytes (it attempts to allocate totalSize bytes for the small object heap and totalSize bytes for the large object heap).

totalSize muss groß genug sein, um alle Speicher Belegungen zu verarbeiten, die im kritischen Pfad auftreten.totalSize must be large enough to handle all memory allocations that occur in the critical path. Dies schließt Zuordnungen von der APP sowie Zuordnungen ein, die die Laufzeit im Auftrag der APP vornimmt.This includes allocations by the app, as well as allocations that the runtime makes on the app's behalf.

Wichtig

Aufrufe der TryStartNoGCRegion-Methode können nicht geschachtelt werden, und Sie sollten nur die EndNoGCRegion-Methode aufrufen, wenn sich die Laufzeit derzeit im Latenz Modus ohne GC-Region befindet.You cannot nest calls to the TryStartNoGCRegion method, and you should only call the EndNoGCRegion method if the runtime is currently in no GC region latency mode. Anders ausgedrückt: Sie sollten TryStartNoGCRegion nicht mehrmals aufrufen (nach dem ersten Methodenaufruf können nachfolgende Aufrufe nicht mehr ausgeführt werden), und Sie sollten nicht erwarten, dass Aufrufe von EndNoGCRegion erfolgreich ausgeführt werden, da der erste Aufruf von TryStartNoGCRegion erfolgreich war.In other words, you should not call TryStartNoGCRegion multiple times (after the first method call, subsequent calls will not succeed), and you should not expect calls to EndNoGCRegion to succeed just because the first call to TryStartNoGCRegion succeeded.

Wenn Sie die EndNoGCRegion-Methode aufrufen, beenden Sie den Latenz Modus ohne GC-Region.You exit the no GC region latency mode by calling the EndNoGCRegion method.

Siehe auch

TryStartNoGCRegion(Int64, Boolean)

Versucht, Garbage Collection während der Ausführung eines kritischen Pfads zu unterbinden, wenn eine bestimmte Arbeitsspeichermenge verfügbar ist, und steuert die Ausführung einer vollständigen blockierenden Garbage Collection durch den Garbage Collector, wenn nicht genügend Arbeitsspeicher verfügbar ist.Attempts to disallow garbage collection during the execution of a critical path if a specified amount of memory is available, and controls whether the garbage collector does a full blocking garbage collection if not enough memory is initially available.

public:
 static bool TryStartNoGCRegion(long totalSize, bool disallowFullBlockingGC);
[System.Security.SecurityCritical]
public static bool TryStartNoGCRegion (long totalSize, bool disallowFullBlockingGC);
static member TryStartNoGCRegion : int64 * bool -> bool
Public Shared Function TryStartNoGCRegion (totalSize As Long, disallowFullBlockingGC As Boolean) As Boolean

Parameter

totalSize
Int64

Die Arbeitsspeichermenge in Bytes, die ohne Auslösung einer Garbage Collection zugeordnet werden muss.The amount of memory in bytes to allocate without triggering a garbage collection. Diese muss kleiner als oder gleich der Größe eines kurzlebigen Segments sein.It must be less than or equal to the size of an ephemeral segment. Informationen zur Größe eines kurzlebigen Segments finden Sie im Abschnitt „Kurzlebige Generationen und Segmente“ im Artikel Grundlagen der Garbage Collection.For information on the size of an ephemeral segment, see the "Ephemeral generations and segments" section in the Fundamentals of Garbage Collection article.

disallowFullBlockingGC
Boolean

true, um eine vollständige blockierende Garbage Collection zu unterdrücken, wenn der Garbage Collector die totalSize-Bytes nicht zuordnen kann, andernfalls false.true to omit a full blocking garbage collection if the garbage collector is initially unable to allocate totalSize bytes; otherwise, false.

Gibt zurück

true, wenn die Laufzeit die erforderliche Arbeitsspeichermenge übergeben kann, und der Garbage Collector in den Latenzmodus ohne GC-Region wechseln kann; andernfalls false.true if the runtime was able to commit the required amount of memory and the garbage collector is able to enter no GC region latency mode; otherwise, false.

Attribute

Ausnahmen

totalSize überschreitet die Größe des kurzlebigen Segments.totalSize exceeds the ephemeral segment size.

Der Prozess ist bereits im Latenzmodus ohne GC-Region.The process is already in no GC region latency mode.

Hinweise

Die TryStartNoGCRegion(Int64, Boolean)-Methode versucht, die Garbage Collector in den Latenz Modus ohne GC-Region zu versetzen, was Garbage Collection nicht zulässt, während eine APP einen kritischen Code Bereich ausführt.The TryStartNoGCRegion(Int64, Boolean) method attempts to place the garbage collector in no GC region latency mode, which disallows garbage collection while an app executes a critical region of code. Wenn die Laufzeit die angeforderte Menge an Arbeitsspeicher nicht anfänglich zuordnen kann und das disallowFullBlockingGC-Argument false ist, führt der Garbage Collector eine vollständige Blockierung durch Garbage Collection in einem Versuch, zusätzlichen Arbeitsspeicher freizugeben. Andernfalls schlägt die Zuordnung fehl, und die Methode gibt false zurück.If the runtime is unable to initially allocate the requested amount of memory and the disallowFullBlockingGC argument is false, the garbage collector performs a full blocking garbage collection in an attempt to free additional memory; otherwise, the allocation fails, and the method returns false. Der Garbage Collector wechselt in den Latenz Modus ohne GC-Region, wenn er die erforderliche Arbeitsspeicher Menge zuordnen kann, in diesem Fall tatsächlich 2 * totalSize (er versucht, totalSize für den kleinen Objekt Heap und totalSize für den großen Objekt Heap zuzuordnen).The garbage collector enters no GC region latency mode if it is able to allocate the required amount of memory, which in this case is actually 2 * totalSize (it attempts to allocate totalSize for the small object heap and totalSize for the large object heap).

totalSize muss groß genug sein, um alle Speicher Belegungen zu verarbeiten, die im kritischen Pfad auftreten.totalSize must be large enough to handle all memory allocations that occur in the critical path. Dies schließt Zuordnungen von der APP sowie Zuordnungen ein, die die Laufzeit im Auftrag der APP vornimmt.This includes allocations by the app, as well as allocations that the runtime makes on the app's behalf.

Wenn disallowFullBlockingGC auf true festgelegt wird, um eine vollständige Blockierung zu verhindern Garbage Collection wenn nicht genügend Arbeitsspeicher verfügbar ist, ist in Lasten Ausgleichs Szenarien besonders nützlich: ein System kann diese Methode abrufen und sich selbst als bereit für die Annahme von Anforderungen melden, wenn es true zurückgibt und lassen den Load Balancer Anforderungen an andere Systeme umleiten, wenn false zurückgegeben wird.Setting disallowFullBlockingGC to true to prevent a full blocking garbage collection if not enough memory is initially available is most useful in load balancing scenarios: one system can call this method and report itself as ready to accept requests if it returns true, and have the load balancer redirect requests to other systems if it returns false. Sie kann dann eine vollständige blockierende Garbage Collection ausführen, wenn keine Anforderungen durch Aufrufen der Collect(Int32, GCCollectionMode, Boolean, Boolean)-Methode verarbeitet werden.It can then do a full blocking garbage collection when it's not handling requests by calling the Collect(Int32, GCCollectionMode, Boolean, Boolean) method.

Wichtig

Aufrufe der TryStartNoGCRegion-Methode können nicht geschachtelt werden, und Sie sollten nur die EndNoGCRegion-Methode aufrufen, wenn sich die Laufzeit derzeit im Latenz Modus ohne GC-Region befindet.You cannot nest calls to the TryStartNoGCRegion method, and you should only call the EndNoGCRegion method if the runtime is currently in no GC region latency mode. Anders ausgedrückt: Sie sollten TryStartNoGCRegion nicht mehrmals aufrufen (nach dem ersten Methodenaufruf können nachfolgende Aufrufe nicht mehr ausgeführt werden), und Sie sollten nicht erwarten, dass Aufrufe von EndNoGCRegion erfolgreich ausgeführt werden, da der erste Aufruf von TryStartNoGCRegion erfolgreich war.In other words, you should not call TryStartNoGCRegion multiple times (after the first method call, subsequent calls will not succeed), and you should not expect calls to EndNoGCRegion to succeed just because the first call to TryStartNoGCRegion succeeded.

Wenn Sie die EndNoGCRegion-Methode aufrufen, beenden Sie den Latenz Modus ohne GC-Region.You exit the no GC region latency mode by calling the EndNoGCRegion method.

Siehe auch

TryStartNoGCRegion(Int64, Int64)

Versucht, Garbage Collection während der Ausführung eines kritischen Pfads zu unterbinden, wenn eine bestimmte Arbeitsspeichermenge für den großen und den kleinen Objektheap verfügbar ist.Attempts to disallow garbage collection during the execution of a critical path if a specified amount of memory is available for the large object heap and the small object heap.

public:
 static bool TryStartNoGCRegion(long totalSize, long lohSize);
[System.Security.SecurityCritical]
public static bool TryStartNoGCRegion (long totalSize, long lohSize);
static member TryStartNoGCRegion : int64 * int64 -> bool
Public Shared Function TryStartNoGCRegion (totalSize As Long, lohSize As Long) As Boolean

Parameter

totalSize
Int64

Die Arbeitsspeichermenge in Bytes, die ohne Auslösung einer Garbage Collection zugeordnet werden muss.The amount of memory in bytes to allocate without triggering a garbage collection. totalSize -lohSize muss kleiner als oder gleich der Größe eines kurzlebigen Segments sein.totalSize -lohSize must be less than or equal to the size of an ephemeral segment. Informationen zur Größe eines kurzlebigen Segments finden Sie im Abschnitt „Kurzlebige Generationen und Segmente“ im Artikel Grundlagen der Garbage Collection.For information on the size of an ephemeral segment, see the "Ephemeral generations and segments" section in the Fundamentals of Garbage Collection article.

lohSize
Int64

Die Anzahl der Bytes in totalSize, die für Zuordnung für großen Objektheap zu verwenden ist.The number of bytes in totalSize to use for large object heap (LOH) allocations.

Gibt zurück

true, wenn die Laufzeit die erforderliche Arbeitsspeichermenge übergeben kann, und der Garbage Collector in den Latenzmodus ohne GC-Region wechseln kann; andernfalls false.true if the runtime was able to commit the required amount of memory and the garbage collector is able to enter no GC region latency mode; otherwise, false.

Attribute

Ausnahmen

totalSize - lohSize überschreitet die Größe des kurzlebigen Segments.totalSize - lohSize exceeds the ephemeral segment size.

Der Prozess ist bereits im Latenzmodus ohne GC-Region.The process is already in no GC region latency mode.

Hinweise

Die TryStartNoGCRegion(Int64, Int64)-Methode versucht, die Garbage Collector in den Latenz Modus ohne GC-Region zu versetzen, was Garbage Collection nicht zulässt, während eine APP einen kritischen Code Bereich ausführt.The TryStartNoGCRegion(Int64, Int64) method attempts to place the garbage collector in no GC region latency mode, which disallows garbage collection while an app executes a critical region of code. Wenn die Laufzeit die angeforderte Arbeitsspeicher Menge nicht anfänglich zuordnen kann, führt die Garbage Collector eine vollständige blockierende Garbage Collection aus, um zusätzlichen Arbeitsspeicher freizugeben.If the runtime is unable to initially allocate the requested amount of memory, the garbage collector performs a full blocking garbage collection in an attempt to free additional memory. Der Garbage Collector wechselt in den Latenz Modus ohne GC-Region, wenn er lohSize für den Loh und totalSize @ no__t-2 @ no__t-3 für den kleinen Objekt Heap (SoH) zuordnen kann.The garbage collector enters no GC region latency mode if it is able to allocate lohSize for the LOH and totalSize - lohSize for the small object heap (SOH).

lohSize muss groß genug sein, um alle Speicher Belegungen zu verarbeiten, die im kritischen Pfad für den Loh auftreten, und totalSize @ no__t-2 @ no__t-3 muss groß genug sein, um alle Speicher Belegungen zu verarbeiten, die im kritischen Pfad für den SoH auftreten.lohSize must be large enough to handle all memory allocations that occur in the critical path for the LOH, and totalSize - lohSize must be large enough to handle all memory allocations that occur in the critical path for the SOH. Dies schließt Zuordnungen von der APP sowie Zuordnungen ein, die die Laufzeit im Auftrag der APP vornimmt.This includes allocations by the app, as well as allocations that the runtime makes on the app's behalf.

Wichtig

Aufrufe der TryStartNoGCRegion-Methode können nicht geschachtelt werden, und Sie sollten nur die EndNoGCRegion-Methode aufrufen, wenn sich die Laufzeit derzeit im Latenz Modus ohne GC-Region befindet.You cannot nest calls to the TryStartNoGCRegion method, and you should only call the EndNoGCRegion method if the runtime is currently in no GC region latency mode. Anders ausgedrückt: Sie sollten TryStartNoGCRegion nicht mehrmals aufrufen (nach dem ersten Methodenaufruf können nachfolgende Aufrufe nicht mehr ausgeführt werden), und Sie sollten nicht erwarten, dass Aufrufe von EndNoGCRegion erfolgreich ausgeführt werden, da der erste Aufruf von TryStartNoGCRegion erfolgreich war.In other words, you should not call TryStartNoGCRegion multiple times (after the first method call, subsequent calls will not succeed), and you should not expect calls to EndNoGCRegion to succeed just because the first call to TryStartNoGCRegion succeeded.

Wenn Sie die EndNoGCRegion-Methode aufrufen, beenden Sie den Latenz Modus ohne GC-Region.You exit the no GC region latency mode by calling the EndNoGCRegion method.

Siehe auch

TryStartNoGCRegion(Int64, Int64, Boolean)

Versucht, Garbage Collection während der Ausführung eines kritischen Pfads zu unterbinden, wenn eine bestimmte Arbeitsspeichermenge für den großen und den kleinen Objektheap verfügbar ist, und steuert die Ausführung einer vollständigen blockierenden Garbage Collection durch den Garbage Collector, wenn nicht genügend Arbeitsspeicher verfügbar ist.Attempts to disallow garbage collection during the execution of a critical path if a specified amount of memory is available for the large object heap and the small object heap, and controls whether the garbage collector does a full blocking garbage collection if not enough memory is initially available.

public:
 static bool TryStartNoGCRegion(long totalSize, long lohSize, bool disallowFullBlockingGC);
[System.Security.SecurityCritical]
public static bool TryStartNoGCRegion (long totalSize, long lohSize, bool disallowFullBlockingGC);
static member TryStartNoGCRegion : int64 * int64 * bool -> bool
Public Shared Function TryStartNoGCRegion (totalSize As Long, lohSize As Long, disallowFullBlockingGC As Boolean) As Boolean

Parameter

totalSize
Int64

Die Arbeitsspeichermenge in Bytes, die ohne Auslösung einer Garbage Collection zugeordnet werden muss.The amount of memory in bytes to allocate without triggering a garbage collection. totalSize -lohSize muss kleiner als oder gleich der Größe eines kurzlebigen Segments sein.totalSize -lohSize must be less than or equal to the size of an ephemeral segment. Informationen zur Größe eines kurzlebigen Segments finden Sie im Abschnitt „Kurzlebige Generationen und Segmente“ im Artikel Grundlagen der Garbage Collection.For information on the size of an ephemeral segment, see the "Ephemeral generations and segments" section in the Fundamentals of Garbage Collection article.

lohSize
Int64

Die Anzahl der Bytes in totalSize, die für Zuordnung für großen Objektheap zu verwenden ist.The number of bytes in totalSize to use for large object heap (LOH) allocations.

disallowFullBlockingGC
Boolean

true, um eine vollständige blockierende Garbage Collection zu unterdrücken, wenn der Garbage Collector den für den kleinen und den großen Objektheap angegebenen Arbeitsspeicher nicht zuordnen kann, andernfalls false.true to omit a full blocking garbage collection if the garbage collector is initially unable to allocate the specified memory on the small object heap (SOH) and LOH; otherwise, false.

Gibt zurück

true, wenn die Laufzeit die erforderliche Arbeitsspeichermenge übergeben kann, und der Garbage Collector in den Latenzmodus ohne GC-Region wechseln kann; andernfalls false.true if the runtime was able to commit the required amount of memory and the garbage collector is able to enter no GC region latency mode; otherwise, false.

Attribute

Ausnahmen

totalSize - lohSize überschreitet die Größe des kurzlebigen Segments.totalSize - lohSize exceeds the ephemeral segment size.

Der Prozess ist bereits im Latenzmodus ohne GC-Region.The process is already in no GC region latency mode.

Hinweise

Die TryStartNoGCRegion(Int64, Int64, Boolean)-Methode versucht, die Garbage Collector in den Latenz Modus ohne GC-Region zu versetzen, was Garbage Collection nicht zulässt, während eine APP einen kritischen Code Bereich ausführt.The TryStartNoGCRegion(Int64, Int64, Boolean) method attempts to place the garbage collector in no GC region latency mode, which disallows garbage collection while an app executes a critical region of code. Wenn die Laufzeit die angeforderte Menge an Arbeitsspeicher nicht anfänglich zuordnen kann und das disallowFullBlockingGC-Argument false ist, führt der Garbage Collector eine vollständige Blockierung durch Garbage Collection in einem Versuch, zusätzlichen Arbeitsspeicher freizugeben. Andernfalls schlägt die Zuordnung fehl, und die Methode gibt false zurück.If the runtime is unable to initially allocate the requested amount of memory and the disallowFullBlockingGC argument is false, the garbage collector performs a full blocking garbage collection in an attempt to free additional memory; otherwise, the allocation fails, and the method returns false. Der Garbage Collector wechselt in den Latenz Modus ohne GC-Region, wenn er lohSize für den Loh und totalSize @ no__t-2 @ no__t-3 für den kleinen Objekt Heap (SoH) zuordnen kann.The garbage collector enters no GC region latency mode if it is able to allocate lohSize for the LOH and totalSize - lohSize for the small object heap (SOH).

lohSize muss groß genug sein, um alle Speicher Belegungen zu verarbeiten, die im kritischen Pfad für den Loh auftreten, und totalSize @ no__t-2 @ no__t-3 muss groß genug sein, um alle Speicher Belegungen zu verarbeiten, die im kritischen Pfad für den SoH auftreten.lohSize must be large enough to handle all memory allocations that occur in the critical path for the LOH, and totalSize - lohSize must be large enough to handle all memory allocations that occur in the critical path for the SOH. Dies schließt Zuordnungen von der APP sowie Zuordnungen ein, die die Laufzeit im Auftrag der APP vornimmt.This includes allocations by the app, as well as allocations that the runtime makes on the app's behalf.

Wenn disallowFullBlockingGC auf true festgelegt wird, um eine vollständige Blockierung zu verhindern Garbage Collection wenn nicht genügend Arbeitsspeicher verfügbar ist, ist in Lasten Ausgleichs Szenarien besonders nützlich: ein System kann diese Methode abrufen und sich selbst als bereit für die Annahme von Anforderungen melden, wenn es true zurückgibt und lassen den Load Balancer Anforderungen an andere Systeme umleiten, wenn false zurückgegeben wird.Setting disallowFullBlockingGC to true to prevent a full blocking garbage collection if not enough memory is initially available is most useful in load balancing scenarios: one system can call this method and report itself as ready to accept requests if it returns true, and have the load balancer redirect requests to other systems if it returns false. Sie kann dann eine vollständige blockierende Garbage Collection ausführen, wenn keine Anforderungen durch Aufrufen der Collect(Int32, GCCollectionMode, Boolean, Boolean)-Methode verarbeitet werden.It can then do a full blocking garbage collection when it's not handling requests by calling the Collect(Int32, GCCollectionMode, Boolean, Boolean) method.

Wichtig

Aufrufe der TryStartNoGCRegion-Methode können nicht geschachtelt werden, und Sie sollten nur die EndNoGCRegion-Methode aufrufen, wenn sich die Laufzeit derzeit im Latenz Modus ohne GC-Region befindet.You cannot nest calls to the TryStartNoGCRegion method, and you should only call the EndNoGCRegion method if the runtime is currently in no GC region latency mode. Anders ausgedrückt: Sie sollten TryStartNoGCRegion nicht mehrmals aufrufen (nach dem ersten Methodenaufruf können nachfolgende Aufrufe nicht mehr ausgeführt werden), und Sie sollten nicht erwarten, dass Aufrufe von EndNoGCRegion erfolgreich ausgeführt werden, da der erste Aufruf von TryStartNoGCRegion erfolgreich war.In other words, you should not call TryStartNoGCRegion multiple times (after the first method call, subsequent calls will not succeed), and you should not expect calls to EndNoGCRegion to succeed just because the first call to TryStartNoGCRegion succeeded.

Wenn Sie die EndNoGCRegion-Methode aufrufen, beenden Sie den Latenz Modus ohne GC-Region.You exit the no GC region latency mode by calling the EndNoGCRegion method.

Siehe auch

Gilt für: