CompareInfo.GetSortKey Methode

Definition

Ruft ein SortKey-Objekt für eine Zeichenfolge ab.Gets a SortKey object for a string.

Überlädt

GetSortKey(String)

Ruft den Sortierschlüssel für die angegebene Zeichenfolge ab.Gets the sort key for the specified string.

GetSortKey(String, CompareOptions)

Ruft mithilfe des angegebenen SortKey-Werts ein CompareOptions-Objekt für die angegebenen Zeichenfolge ab.Gets a SortKey object for the specified string using the specified CompareOptions value.

GetSortKey(ReadOnlySpan<Char>, Span<Byte>, CompareOptions)

Berechnet einen Sortierschlüssel für die Eingabe.Computes a sort key for the specified input.

GetSortKey(String)

Ruft den Sortierschlüssel für die angegebene Zeichenfolge ab.Gets the sort key for the specified string.

public:
 System::Globalization::SortKey ^ GetSortKey(System::String ^ source);
public:
 virtual System::Globalization::SortKey ^ GetSortKey(System::String ^ source);
public System.Globalization.SortKey GetSortKey (string source);
public virtual System.Globalization.SortKey GetSortKey (string source);
member this.GetSortKey : string -> System.Globalization.SortKey
abstract member GetSortKey : string -> System.Globalization.SortKey
override this.GetSortKey : string -> System.Globalization.SortKey
Public Function GetSortKey (source As String) As SortKey
Public Overridable Function GetSortKey (source As String) As SortKey

Parameter

source
String

Die Zeichenfolge, für die ein SortKey-Objekt abgerufen wird.The string for which a SortKey object is obtained.

Gibt zurück

SortKey

Das SortKey-Objekt, das den Sortierschlüssel für die angegebene Zeichenfolge enthält.The SortKey object that contains the sort key for the specified string.

Hinweise

Jedem Zeichen in einer Zeichenfolge werden verschiedene Kategorien von Sortierungs Gewichtungen zugewiesen, einschließlich Skript, alphabetisch, Groß-/Kleinschreibung und diakritische Gewichtungen.Each character in a string is given several categories of sort weights, including script, alphabetic, case, and diacritic weights. Ein Sortierschlüssel ist das Repository dieser Gewichtungen für eine bestimmte Zeichenfolge.A sort key is the repository of these weights for a particular string. Ein Sortierschlüssel kann z. B. eine Zeichenfolge mit alphabetischen Gewichtungen enthalten, dann eine Zeichenfolge mit Gewichtungen nach Groß-/Kleinschreibung usw.For example, a sort key might contain a string of alphabetic weights, followed by a string of case weights, and so on. Die- GetSortKey Methode entspricht der Windows-API-Methode LCMapString mit dem LCMAP_SORTKEY-Flag.The GetSortKey method is equivalent to the Windows API method LCMapString with the LCMAP_SORTKEY flag.

Weitere Informationen

Gilt für:

GetSortKey(String, CompareOptions)

Ruft mithilfe des angegebenen SortKey-Werts ein CompareOptions-Objekt für die angegebenen Zeichenfolge ab.Gets a SortKey object for the specified string using the specified CompareOptions value.

public:
 System::Globalization::SortKey ^ GetSortKey(System::String ^ source, System::Globalization::CompareOptions options);
public:
 virtual System::Globalization::SortKey ^ GetSortKey(System::String ^ source, System::Globalization::CompareOptions options);
public System.Globalization.SortKey GetSortKey (string source, System.Globalization.CompareOptions options);
public virtual System.Globalization.SortKey GetSortKey (string source, System.Globalization.CompareOptions options);
member this.GetSortKey : string * System.Globalization.CompareOptions -> System.Globalization.SortKey
abstract member GetSortKey : string * System.Globalization.CompareOptions -> System.Globalization.SortKey
override this.GetSortKey : string * System.Globalization.CompareOptions -> System.Globalization.SortKey
Public Function GetSortKey (source As String, options As CompareOptions) As SortKey
Public Overridable Function GetSortKey (source As String, options As CompareOptions) As SortKey

Parameter

source
String

Die Zeichenfolge, für die ein SortKey-Objekt abgerufen wird.The string for which a SortKey object is obtained.

options
CompareOptions

Eine bitweise Kombination aus einem oder mehreren der folgenden Enumerationswerte, die definieren, wie der Sortierschlüssel berechnet wird: IgnoreCase, IgnoreSymbols, IgnoreNonSpace, IgnoreWidth, IgnoreKanaType und StringSort.A bitwise combination of one or more of the following enumeration values that define how the sort key is calculated: IgnoreCase, IgnoreSymbols, IgnoreNonSpace, IgnoreWidth, IgnoreKanaType, and StringSort.

Gibt zurück

SortKey

Das SortKey-Objekt, das den Sortierschlüssel für die angegebene Zeichenfolge enthält.The SortKey object that contains the sort key for the specified string.

Ausnahmen

options enthält einen ungültigen CompareOptions-Wert.options contains an invalid CompareOptions value.

Hinweise

Jedem Zeichen in einer Zeichenfolge werden verschiedene Kategorien von Sortierungs Gewichtungen zugewiesen, einschließlich Skript, alphabetisch, Groß-/Kleinschreibung und diakritische Gewichtungen.Each character in a string is given several categories of sort weights, including script, alphabetic, case, and diacritic weights. Ein Sortierschlüssel ist das Repository dieser Gewichtungen für eine bestimmte Zeichenfolge.A sort key is the repository of these weights for a particular string. Ein Sortierschlüssel kann z. B. eine Zeichenfolge mit alphabetischen Gewichtungen enthalten, dann eine Zeichenfolge mit Gewichtungen nach Groß-/Kleinschreibung usw.For example, a sort key might contain a string of alphabetic weights, followed by a string of case weights, and so on. Die- GetSortKey Methode entspricht der Windows-API-Methode LCMapString mit dem LCMAP_SORTKEY-Flag.The GetSortKey method is equivalent to the Windows API method LCMapString with the LCMAP_SORTKEY flag.

Weitere Informationen

Gilt für:

GetSortKey(ReadOnlySpan<Char>, Span<Byte>, CompareOptions)

Berechnet einen Sortierschlüssel für die Eingabe.Computes a sort key for the specified input.

public int GetSortKey (ReadOnlySpan<char> source, Span<byte> destination, System.Globalization.CompareOptions options = System.Globalization.CompareOptions.None);
member this.GetSortKey : ReadOnlySpan<char> * Span<byte> * System.Globalization.CompareOptions -> int
Public Function GetSortKey (source As ReadOnlySpan(Of Char), destination As Span(Of Byte), Optional options As CompareOptions = System.Globalization.CompareOptions.None) As Integer

Parameter

source
ReadOnlySpan<Char>

Der Text, für den der Sortierschlüssel abgerufen werden soll.The text to get the sort key for.

destination
Span<Byte>

Der Puffer, in den die resultierenden Sortierschlüsselbytes gespeichert werden.The buffer into which the resulting sort key bytes are stored.

options
CompareOptions

Eine optionale Kombination aus CompareOptions-Enumerationswerten, die für die Berechnung des Sortierschlüssels verwendet werden sollen.An optional combination of CompareOptions enumeration values to use for computing the sort key. Der Standardwert ist None.The default value is None.

Gibt zurück

Int32

Die Anzahl der Bytes, die in destination geschrieben wurden.The number of bytes written to destination.

Ausnahmen

destination ist zu klein, um den resultierenden Sortierschlüssel zu enthalten, oder options enthält ein nicht unterstütztes Flag, oder source kann nicht mithilfe der gewünschten CompareOptions-Enumeration in der aktuellen CompareInfo-Klasse verarbeitet werden.destination is too small to contain the resulting sort key; or options contains an unsupported flag; or source cannot be processed using the desired CompareOptions under the current CompareInfo.

Hinweise

Verwenden GetSortKeyLength(ReadOnlySpan<Char>, CompareOptions) Sie, um die erforderliche Größe von abzufragen destination .Use GetSortKeyLength(ReadOnlySpan<Char>, CompareOptions) to query the required size of destination. Es ist zulässig, für diese Methode einen größer als erforderlichen Ausgabepuffer bereitzustellen.It is acceptable to provide a larger-than-necessary output buffer to this method.

Gilt für: