DateTimeStyles DateTimeStyles DateTimeStyles DateTimeStyles Enum

Definition

Definiert die Formatierungsoptionen, mit denen die Art der Analyse einer Zeichenfolge für eine Reihe von Datums- und Uhrzeit-Analysemethoden angepasst wird.Defines the formatting options that customize string parsing for some date and time parsing methods.

Diese Enumeration weist ein FlagsAttribute-Attribut auf, die eine bitweise Kombination der Memberwerte zulässt.

public enum class DateTimeStyles
[System.Flags]
[System.Runtime.InteropServices.ComVisible(true)]
[System.Serializable]
public enum DateTimeStyles
type DateTimeStyles = 
Public Enum DateTimeStyles
Vererbung
DateTimeStylesDateTimeStylesDateTimeStylesDateTimeStyles
Attribute

Felder

AdjustToUniversal AdjustToUniversal AdjustToUniversal AdjustToUniversal 16

Datum und Uhrzeit werden in koordinierter Weltzeit (UTC) zurückgegeben.Date and time are returned as a Coordinated Universal Time (UTC). Wenn die Eingabezeichenfolge über einen Zeitzonenbezeichner oder AssumeLocal eine Ortszeit angibt, werden das Datum und die Uhrzeit von der Ortszeit in UTC konvertiert.If the input string denotes a local time, through a time zone specifier or AssumeLocal, the date and time are converted from the local time to UTC. Wenn die Eingabezeichenfolge über einen Zeitzonenbezeichner oder AssumeUniversal eine UTC-Zeit angibt, erfolgt keine Konvertierung.If the input string denotes a UTC time, through a time zone specifier or AssumeUniversal, no conversion occurs. Wenn die Eingabezeichenfolge weder eine lokale noch eine UTC-Zeit angibt, erfolgt keine Konvertierung, und die resultierende Kind-Eigenschaft ist Unspecified.If the input string does not denote a local or UTC time, no conversion occurs and the resulting Kind property is Unspecified. Dieser Wert kann nicht mit RoundtripKind verwendet werden.This value cannot be used with RoundtripKind.

AllowInnerWhite AllowInnerWhite AllowInnerWhite AllowInnerWhite 4

Zusätzliche Leerzeichen inmitten der Zeichenfolge müssen während der Analyse ignoriert werden, es sei denn, sie sind in den DateTimeFormatInfo-Formatmustern enthalten.Extra white-space characters in the middle of the string must be ignored during parsing, except if they occur in the DateTimeFormatInfo format patterns.

AllowLeadingWhite AllowLeadingWhite AllowLeadingWhite AllowLeadingWhite 1

Vorangestellte Leerzeichen müssen während der Analyse ignoriert werden, es sei denn, sie sind in den DateTimeFormatInfo-Formatmustern enthalten.Leading white-space characters must be ignored during parsing, except if they occur in the DateTimeFormatInfo format patterns.

AllowTrailingWhite AllowTrailingWhite AllowTrailingWhite AllowTrailingWhite 2

Nachgestellte Leerzeichen müssen während der Analyse ignoriert werden, es sei denn, sie sind in den DateTimeFormatInfo-Formatmustern enthalten.Trailing white-space characters must be ignored during parsing, except if they occur in the DateTimeFormatInfo format patterns.

AllowWhiteSpaces AllowWhiteSpaces AllowWhiteSpaces AllowWhiteSpaces 7

Zusätzliche Leerzeichen an beliebiger Stelle in der Zeichenfolge müssen während der Analyse ignoriert werden, es sei denn, sie sind in den DateTimeFormatInfo-Formatmustern enthalten.Extra white-space characters anywhere in the string must be ignored during parsing, except if they occur in the DateTimeFormatInfo format patterns. Dieser Wert stellt eine Kombination aus den Werten AllowLeadingWhite, AllowTrailingWhite und AllowInnerWhite dar.This value is a combination of the AllowLeadingWhite, AllowTrailingWhite, and AllowInnerWhite values.

AssumeLocal AssumeLocal AssumeLocal AssumeLocal 32

Mit der Zeichenfolge soll die Ortszeit angegeben werden, wenn in der analysierten Zeichenfolge keine Zeitzone angegeben ist.If no time zone is specified in the parsed string, the string is assumed to denote a local time. Dieser Wert kann nicht mit AssumeUniversal oder RoundtripKind verwendet werden.This value cannot be used with AssumeUniversal or RoundtripKind.

AssumeUniversal AssumeUniversal AssumeUniversal AssumeUniversal 64

Mit der Zeichenfolge soll die UTC angegeben werden, wenn in der analysierten Zeichenfolge keine Zeitzone angegeben ist.If no time zone is specified in the parsed string, the string is assumed to denote a UTC. Dieser Wert kann nicht mit AssumeLocal oder RoundtripKind verwendet werden.This value cannot be used with AssumeLocal or RoundtripKind.

NoCurrentDateDefault NoCurrentDateDefault NoCurrentDateDefault NoCurrentDateDefault 8

Die Analysemethoden legen das Datum nach dem gregorianische Kalender mit Jahr = 1, Monat = 1 und Tag = 1 zugrunde, wenn die analysierte Zeichenfolge nur die Uhrzeit und nicht das Datum enthält.If the parsed string contains only the time and not the date, the parsing methods assume the Gregorian date with year = 1, month = 1, and day = 1. Wenn dieser Wert nicht verwendet wird, wird vom aktuellen Datum ausgegangen.If this value is not used, the current date is assumed.

None None None None 0

Die Standardformatierungsoptionen müssen verwendet werden.Default formatting options must be used. Dieser Wert stellt das Standardformat für die Methoden Parse(String), ParseExact(String, String, IFormatProvider) und TryParse(String, DateTime) dar.This value represents the default style for the Parse(String), ParseExact(String, String, IFormatProvider), and TryParse(String, DateTime) methods.

RoundtripKind RoundtripKind RoundtripKind RoundtripKind 128

Das DateTimeKind-Feld eines Datums wird beibehalten, wenn ein DateTime-Objekt mit dem Standardformatbezeichner "o" oder "r" in eine Zeichenfolge und dann die Zeichenfolge wiederum zurück in ein DateTime-Objekt konvertiert wird.The DateTimeKind field of a date is preserved when a DateTime object is converted to a string using the "o" or "r" standard format specifier, and the string is then converted back to a DateTime object.

Hinweise

DateTimeStyles Werte können verwendet werden, mit einem der folgenden Datum und Uhrzeit-Analysemethoden, die enthalten eine styles Parameter, um die Interpretation der Style-Elemente definieren, die in der zu analysierende Zeichenfolge vorhanden sein können:DateTimeStyles values can be used with any of the following date and time parsing methods that include a styles parameter to define the interpretation of the style elements that may be present in the string to be parsed:

Die ParseExact und TryParseExact können jede der Methoden verwenden die DateTimeStyles Werte.The ParseExact and TryParseExact methods can use any of the DateTimeStyles values. Allerdings beinhaltet keines der Allow* Werte ausgewählt ist, muss die Eingabezeichenfolge genau die in der Formatzeichenfolge Leerzeichen.However, if none of the Allow* values is selected, the input string must have exactly the same white-space characters as the format string.

Wenn die Eingabezeichenfolge einen Hinweis auf die Zeitzone nicht enthält, interpretiert das Datum und Uhrzeit-Analysemethoden den Wert das Datum und Uhrzeit-Zeichenfolge, die basierend auf der Zeitzone-Einstellung für das Betriebssystem aus.If the input string does not contain any indication of the time zone, the date and time parsing methods interpret the value of the date and time string based on the time zone setting for the operating system. Um das Datum und Uhrzeit in koordinierte Weltzeit bzw. Greenwich Mean Time (GMT) zu konvertieren, sollte die Anwendung verwenden die AdjustToUniversal Wert.To convert the date and time to the Universal Time or Greenwich Mean Time (GMT), the application should use the AdjustToUniversal value. Die gleiche Wirkung kann erreicht werden, durch den Aufruf der DateTime.ToUniversalTime oder DateTimeOffset.ToUniversalTime Methode.The same effect can be achieved by calling the DateTime.ToUniversalTime or DateTimeOffset.ToUniversalTime method. Jedoch die AdjustToUniversal Wert mit dem Datum und Uhrzeit, die beim Analysieren der Methode ist jedoch effizienter.However, using the AdjustToUniversal value with the date and time parsing method is more efficient.

Gilt für:

Siehe auch