FileSystemWatcher.InternalBufferSize Eigenschaft

Definition

Ruft die Größe (in Byte) des internen Puffers ab oder legt diese fest.Gets or sets the size (in bytes) of the internal buffer.

public:
 property int InternalBufferSize { int get(); void set(int value); };
[System.ComponentModel.Browsable(false)]
public int InternalBufferSize { get; set; }
member this.InternalBufferSize : int with get, set
Public Property InternalBufferSize As Integer

Eigenschaftswert

Die interne Puffergröße in Byte.The internal buffer size in bytes. Der Standardwert ist 8192 (8 KB).The default is 8192 (8 KB).

Attribute

Hinweise

Sie können den Puffer auf 4 KB oder größer festlegen, er darf jedoch 64 KB nicht überschreiten.You can set the buffer to 4 KB or larger, but it must not exceed 64 KB. Wenn Sie versuchen, die InternalBufferSize-Eigenschaft auf weniger als 4096 Bytes festzulegen, wird der Wert verworfen, und die InternalBufferSize-Eigenschaft wird auf 4096 Bytes festgelegt.If you try to set the InternalBufferSize property to less than 4096 bytes, your value is discarded and the InternalBufferSize property is set to 4096 bytes. Verwenden Sie für eine optimale Leistung ein Vielfaches von 4 KB auf Intel-basierten Computern.For best performance, use a multiple of 4 KB on Intel-based computers.

Das System benachrichtigt die Komponente über Dateiänderungen und speichert diese Änderungen in einem Puffer, der von der Komponente erstellt und an die APIs weitergeleitet wird.The system notifies the component of file changes, and it stores those changes in a buffer the component creates and passes to the APIs. Jedes Ereignis kann bis zu 16 Byte Arbeitsspeicher (ohne den Dateinamen) verwenden.Each event can use up to 16 bytes of memory, not including the file name. Wenn in kurzer Zeit viele Änderungen vorgenommen werden, kann der Puffer einen Überlauf verursachen.If there are many changes in a short time, the buffer can overflow. Dies bewirkt, dass die Komponente Änderungen im Verzeichnis nachverfolgt und nur eine Benachrichtigung über eine Benachrichtigung erhält.This causes the component to lose track of changes in the directory, and it will only provide blanket notification. Wenn Sie die Puffergröße vergrößern, können fehlende Dateisystem Änderungs Ereignisse verhindert werden.Increasing the size of the buffer can prevent missing file system change events. Die Erhöhung der Puffergröße ist jedoch teuer, da Sie aus nicht auslagerlichem Speicher stammt, der nicht auf den Datenträger ausgelagert werden kann, sodass der Puffer so klein wie möglich bleibt.However, increasing buffer size is expensive, because it comes from non-paged memory that cannot be swapped out to disk, so keep the buffer as small as possible. Um einen Pufferüberlauf zu vermeiden, verwenden Sie die Eigenschaften NotifyFilter und IncludeSubdirectories, um unerwünschte Änderungs Benachrichtigungen herauszufiltern.To avoid a buffer overflow, use the NotifyFilter and IncludeSubdirectories properties to filter out unwanted change notifications.

Gilt für:

Siehe auch