FileSystemWatcher.OnChanged(FileSystemEventArgs) Methode

Definition

Löst das Changed-Ereignis aus.

protected:
 void OnChanged(System::IO::FileSystemEventArgs ^ e);
protected void OnChanged (System.IO.FileSystemEventArgs e);
member this.OnChanged : System.IO.FileSystemEventArgs -> unit
Protected Sub OnChanged (e As FileSystemEventArgs)

Parameter

e
FileSystemEventArgs

Ein FileSystemEventArgs, das die Ereignisdaten enthält.

Hinweise

OnChanged wird aufgerufen, wenn Änderungen an der Größe, den Systemattributen, der letzten Schreibzeit, der letzten Zugriffszeit oder den Sicherheitsberechtigungen einer Datei oder eines Verzeichnisses vorgenommen werden, das überwacht wird.

Verwenden Sie die NotifyFilter Eigenschaft, um die Anzahl der Ereignisse einzuschränken, die beim Behandeln des Changed Ereignisses ausgelöst werden.

Das OnCreated Ereignis wird ausgelöst, sobald eine Datei erstellt wird. Wenn eine Datei in ein überwachtes Verzeichnis kopiert oder übertragen wird, wird das OnCreated Ereignis sofort ausgelöst, gefolgt von einem oder mehreren OnChanged Ereignissen.

Durch das Auslösen eines Ereignisses wird der Ereignishandler über einen Delegaten aufgerufen. Weitere Informationen finden Sie unter Behandeln und Auslösen von Ereignissen.

Hinweise für Vererber

Achten Sie beim Überschreiben OnChanged(FileSystemEventArgs) in einer abgeleiteten Klasse darauf, die Methode der Basisklasse OnChanged(FileSystemEventArgs) aufzurufen.

Gilt für:

Siehe auch