Stream.FlushAsync Methode

Definition

Löscht sämtliche Puffer für diesen Stream asynchron und veranlasst die Ausgabe aller gepufferten Daten an das zugrunde liegende Gerät.

Überlädt

FlushAsync()

Löscht sämtliche Puffer für diesen Stream asynchron und veranlasst die Ausgabe aller gepufferten Daten an das zugrunde liegende Gerät.

FlushAsync(CancellationToken)

Löscht alle Puffer für diesen Stream asynchron und veranlasst die Ausgabe aller gepufferten Daten an das zugrunde liegende Gerät und überwacht Abbruchanforderungen.

FlushAsync()

Löscht sämtliche Puffer für diesen Stream asynchron und veranlasst die Ausgabe aller gepufferten Daten an das zugrunde liegende Gerät.

public:
 System::Threading::Tasks::Task ^ FlushAsync();
public System.Threading.Tasks.Task FlushAsync ();
[System.Runtime.InteropServices.ComVisible(false)]
public System.Threading.Tasks.Task FlushAsync ();
member this.FlushAsync : unit -> System.Threading.Tasks.Task
[<System.Runtime.InteropServices.ComVisible(false)>]
member this.FlushAsync : unit -> System.Threading.Tasks.Task
Public Function FlushAsync () As Task

Gibt zurück

Task

Eine Aufgabe, die die asynchrone Leerung darstellt.

Attribute

Ausnahmen

Der Stream wurde verworfen.

Hinweise

Wenn eine abgeleitete Klasse, z DeflateStream . B. oder GZipStream, den Puffer nicht in seiner Implementierung der Flush Methode löscht, löscht die FlushAsync Methode den Puffer nicht.

Gilt für:

FlushAsync(CancellationToken)

Löscht alle Puffer für diesen Stream asynchron und veranlasst die Ausgabe aller gepufferten Daten an das zugrunde liegende Gerät und überwacht Abbruchanforderungen.

public:
 virtual System::Threading::Tasks::Task ^ FlushAsync(System::Threading::CancellationToken cancellationToken);
public virtual System.Threading.Tasks.Task FlushAsync (System.Threading.CancellationToken cancellationToken);
[System.Runtime.InteropServices.ComVisible(false)]
public virtual System.Threading.Tasks.Task FlushAsync (System.Threading.CancellationToken cancellationToken);
abstract member FlushAsync : System.Threading.CancellationToken -> System.Threading.Tasks.Task
override this.FlushAsync : System.Threading.CancellationToken -> System.Threading.Tasks.Task
[<System.Runtime.InteropServices.ComVisible(false)>]
abstract member FlushAsync : System.Threading.CancellationToken -> System.Threading.Tasks.Task
override this.FlushAsync : System.Threading.CancellationToken -> System.Threading.Tasks.Task
Public Overridable Function FlushAsync (cancellationToken As CancellationToken) As Task

Parameter

cancellationToken
CancellationToken

Das Token zum Überwachen von Abbruchanforderungen. Der Standardwert ist None.

Gibt zurück

Task

Eine Aufgabe, die die asynchrone Leerung darstellt.

Attribute

Ausnahmen

Der Stream wurde verworfen.

Hinweise

Wenn der Vorgang abgebrochen wird, bevor er abgeschlossen wird, enthält die zurückgegebene Aufgabe den Canceled Wert für die Status Eigenschaft.

Wenn eine abgeleitete Klasse, z DeflateStream . B. oder GZipStream, den Puffer nicht in seiner Implementierung der Flush Methode löscht, löscht die FlushAsync Methode den Puffer nicht.

Siehe auch

Gilt für: