Enumerable.IntersectBy Methode

Definition

Überlädt

IntersectBy<TSource,TKey>(IEnumerable<TSource>, IEnumerable<TKey>, Func<TSource,TKey>, IEqualityComparer<TKey>)

Erzeugt die festgelegte Schnittmenge von zwei Sequenzen gemäß einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion.

IntersectBy<TSource,TKey>(IEnumerable<TSource>, IEnumerable<TKey>, Func<TSource,TKey>)

Erzeugt die festgelegte Schnittmenge von zwei Sequenzen gemäß einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion.

IntersectBy<TSource,TKey>(IEnumerable<TSource>, IEnumerable<TKey>, Func<TSource,TKey>, IEqualityComparer<TKey>)

Erzeugt die festgelegte Schnittmenge von zwei Sequenzen gemäß einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion.

public:
generic <typename TSource, typename TKey>
[System::Runtime::CompilerServices::Extension]
 static System::Collections::Generic::IEnumerable<TSource> ^ IntersectBy(System::Collections::Generic::IEnumerable<TSource> ^ first, System::Collections::Generic::IEnumerable<TKey> ^ second, Func<TSource, TKey> ^ keySelector, System::Collections::Generic::IEqualityComparer<TKey> ^ comparer);
public static System.Collections.Generic.IEnumerable<TSource> IntersectBy<TSource,TKey> (this System.Collections.Generic.IEnumerable<TSource> first, System.Collections.Generic.IEnumerable<TKey> second, Func<TSource,TKey> keySelector, System.Collections.Generic.IEqualityComparer<TKey>? comparer);
static member IntersectBy : seq<'Source> * seq<'Key> * Func<'Source, 'Key> * System.Collections.Generic.IEqualityComparer<'Key> -> seq<'Source>
<Extension()>
Public Function IntersectBy(Of TSource, TKey) (first As IEnumerable(Of TSource), second As IEnumerable(Of TKey), keySelector As Func(Of TSource, TKey), comparer As IEqualityComparer(Of TKey)) As IEnumerable(Of TSource)

Typparameter

TSource

Der Typ der Elemente der Eingabesequenzen.

TKey

Der Schlüsseltyp, nach dem Elemente identifiziert werden sollen.

Parameter

first
IEnumerable<TSource>

Ein IEnumerable<T>, dessen unterschiedliche Elemente auch in second vorhanden sind, wird zurückgegeben.

second
IEnumerable<TKey>

Ein IEnumerable<T>, dessen unterschiedliche Elemente auch in der ersten Sequenz vorhanden sind, wird zurückgegeben.

keySelector
Func<TSource,TKey>

Eine Funktion zum Extrahieren des Schlüssels für jedes Element.

comparer
IEqualityComparer<TKey>

Ein IEqualityComparer<T> zum Vergleichen von Schlüsseln.

Gibt zurück

IEnumerable<TSource>

Eine Sequenz, die die Elemente enthält, die die Schnittmenge von zwei Sequenzen bilden.

Ausnahmen

first oder second ist null.

Hinweise

Diese Methode wird mithilfe der verzögerten Ausführung implementiert. Der sofortige Rückgabewert ist ein Objekt, das alle Informationen speichert, die zum Ausführen der Aktion erforderlich sind. Die durch diese Methode dargestellte Abfrage wird erst ausgeführt, wenn das Objekt entweder direkt oder in foreach Visual C# oder For Each in Visual Basic aufgerufen wirdGetEnumerator.

Die Schnittmenge von zwei Sätzen A und B wird als Satz definiert, der alle Elemente von A enthält, die auch in B angezeigt werden, aber keine anderen Elemente.

Wenn das von dieser Methode zurückgegebene Objekt aufgezählt wird, werden unterschiedliche Elemente in beiden Sequenzen in der Reihenfolge zurückgegeben, Intersect in der sie angezeigt werden first.

nullWenn comparer es sich um den Standardgleichvergleich handelt, wird verwendet, Defaultum Werte zu vergleichen.

Siehe auch

Gilt für:

IntersectBy<TSource,TKey>(IEnumerable<TSource>, IEnumerable<TKey>, Func<TSource,TKey>)

Erzeugt die festgelegte Schnittmenge von zwei Sequenzen gemäß einer angegebenen Schlüsselauswahlfunktion.

public:
generic <typename TSource, typename TKey>
[System::Runtime::CompilerServices::Extension]
 static System::Collections::Generic::IEnumerable<TSource> ^ IntersectBy(System::Collections::Generic::IEnumerable<TSource> ^ first, System::Collections::Generic::IEnumerable<TKey> ^ second, Func<TSource, TKey> ^ keySelector);
public static System.Collections.Generic.IEnumerable<TSource> IntersectBy<TSource,TKey> (this System.Collections.Generic.IEnumerable<TSource> first, System.Collections.Generic.IEnumerable<TKey> second, Func<TSource,TKey> keySelector);
static member IntersectBy : seq<'Source> * seq<'Key> * Func<'Source, 'Key> -> seq<'Source>
<Extension()>
Public Function IntersectBy(Of TSource, TKey) (first As IEnumerable(Of TSource), second As IEnumerable(Of TKey), keySelector As Func(Of TSource, TKey)) As IEnumerable(Of TSource)

Typparameter

TSource

Der Typ der Elemente der Eingabesequenzen.

TKey

Der Schlüsseltyp, nach dem Elemente identifiziert werden sollen.

Parameter

first
IEnumerable<TSource>

Ein IEnumerable<T>, dessen unterschiedliche Elemente auch in second vorhanden sind, wird zurückgegeben.

second
IEnumerable<TKey>

Ein IEnumerable<T>, dessen unterschiedliche Elemente auch in der ersten Sequenz vorhanden sind, wird zurückgegeben.

keySelector
Func<TSource,TKey>

Eine Funktion zum Extrahieren des Schlüssels für jedes Element.

Gibt zurück

IEnumerable<TSource>

Eine Sequenz, die die Elemente enthält, die die Schnittmenge von zwei Sequenzen bilden.

Ausnahmen

first oder second ist null.

Hinweise

Diese Methode wird mithilfe der verzögerten Ausführung implementiert. Der sofortige Rückgabewert ist ein Objekt, das alle Informationen speichert, die zum Ausführen der Aktion erforderlich sind. Die durch diese Methode dargestellte Abfrage wird erst ausgeführt, wenn das Objekt entweder direkt oder in foreach Visual C# oder For Each in Visual Basic aufgerufen wirdGetEnumerator.

Die Schnittmenge von zwei Sätzen A und B wird als Satz definiert, der alle Elemente von A enthält, die auch in B angezeigt werden, aber keine anderen Elemente.

Wenn das von dieser Methode zurückgegebene Objekt aufgezählt wird, werden unterschiedliche Elemente in beiden Sequenzen in der Reihenfolge zurückgegeben, Intersect in der sie angezeigt werden first.

Der Standardgleichsvergleich, wird verwendet, Defaultum Werte zu vergleichen.

Siehe auch

Gilt für: