ObfuscateAssemblyAttribute(Boolean) Konstruktor

Definition

Initialisiert eine neue Instanz der ObfuscateAssemblyAttribute-Klasse und gibt an, ob die zu verbergende Assembly öffentlich oder privat ist.Initializes a new instance of the ObfuscateAssemblyAttribute class, specifying whether the assembly to be obfuscated is public or private.

public:
 ObfuscateAssemblyAttribute(bool assemblyIsPrivate);
public ObfuscateAssemblyAttribute (bool assemblyIsPrivate);
new System.Reflection.ObfuscateAssemblyAttribute : bool -> System.Reflection.ObfuscateAssemblyAttribute
Public Sub New (assemblyIsPrivate As Boolean)

Parameter

assemblyIsPrivate
Boolean

true, wenn die Assembly im Bereich einer Anwendung verwendet wird, andernfalls false.true if the assembly is used within the scope of one application; otherwise, false.

Beispiele

Im folgenden Codebeispiel wird gezeigt, wie der Attributkonstruktor angibt, dass eine Assembly privat ist.The following code example shows how the attribute constructor specifies that an assembly is private. Die StripAfterObfuscation-Eigenschaft ist false, um zu verhindern, dass das Verschleierung-Tool das Attribut nach der Verarbeitung entfernt.The StripAfterObfuscation property is false, to prevent the obfuscation tool from stripping the attribute after processing.

using System;
using System.Reflection;

[assembly: ObfuscateAssemblyAttribute(true, 
    StripAfterObfuscation=false)]
Imports System.Reflection

<Assembly: ObfuscateAssemblyAttribute(False, _
    StripAfterObfuscation:=False)>

Hinweise

Markieren Sie Assemblys als privat, wenn Sie nur von Ihrer Anwendung verwendet werden, und sind keine Bibliotheken, die von anderen Software verwendet werden sollen.Mark assemblies as private if they are used only by your application, and are not libraries to be used by other software. Im allgemeinen weist das Markieren einer Assembly als privat einen Obfuscator an, dass er die Namen aller Methoden, einschließlich öffentlicher Methoden, als Teil der Verschleierung einer Anwendung verbergen kann.Generally, marking an assembly as private tells an obfuscator that it can obfuscate the names of all methods, including public methods, as part of obfuscating an application. Wenn eine Assembly öffentlich ist, sollte ein Obfuscator nicht die Namen öffentlicher Member verbergen.If an assembly is public, an obfuscator should not obfuscate the names of public members.

Wichtig

Durch das Anwenden dieses Attributs wird die Assembly nicht automatisch verschleiert.Applying this attribute does not automatically obfuscate the assembly. Das Anwenden des-Attributs ist eine Alternative zum Erstellen einer Konfigurationsdatei für das obfuskationstool.Applying the attribute is an alternative to creating a configuration file for the obfuscation tool. Das heißt, es enthält lediglich Anweisungen für ein verfuskationstool.That is, it merely provides instructions for an obfuscation tool. Microsoft empfiehlt, dass die Anbieter von obfuskations Tools der hier beschriebenen Semantik folgen.Microsoft recommends that vendors of obfuscation tools follow the semantics described here. Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass ein bestimmtes Tool Microsoft-Empfehlungen folgt.However, there is no guarantee that a particular tool follows Microsoft recommendations.

Gilt für: