IMoniker IMoniker IMoniker IMoniker Interface

Definition

Stellt die verwaltete Definition der IMoniker-Schnittstelle mit COM-Funktionen von IPersist und IPersistStream bereit.Provides the managed definition of the IMoniker interface, with COM functionality from IPersist and IPersistStream.

public interface class IMoniker
[System.Runtime.InteropServices.Guid("0000000f-0000-0000-C000-000000000046")]
[System.Runtime.InteropServices.InterfaceType(System.Runtime.InteropServices.ComInterfaceType.InterfaceIsIUnknown)]
public interface IMoniker
type IMoniker = interface
Public Interface IMoniker
Attribute

Hinweise

Weitere Informationen zu den IMoniker, IPersist, und IPersistStream Schnittstellen finden Sie unter der MSDN Library.For more information about the IMoniker, IPersist, and IPersistStream interfaces, see the MSDN Library.

Die common Language Runtime löst eine Ausnahme aus, wenn eine COM-Methode in systemeigenem Code ein HRESULT zurückgibt.The common language runtime throws an exception when a COM method in native code returns an HRESULT. Weitere Informationen finden Sie unter How to: Map HRESULTs and Exceptions.For more information, see How to: Map HRESULTs and Exceptions.

Methoden

BindToObject(IBindCtx, IMoniker, Guid, Object) BindToObject(IBindCtx, IMoniker, Guid, Object) BindToObject(IBindCtx, IMoniker, Guid, Object) BindToObject(IBindCtx, IMoniker, Guid, Object)

Verwendet den Moniker zum Binden an das von ihm bestimmte Objekt.Uses the moniker to bind to the object that it identifies.

BindToStorage(IBindCtx, IMoniker, Guid, Object) BindToStorage(IBindCtx, IMoniker, Guid, Object) BindToStorage(IBindCtx, IMoniker, Guid, Object) BindToStorage(IBindCtx, IMoniker, Guid, Object)

Ruft einen Schnittstellenzeiger auf den Speicher ab, der das vom Moniker bezeichnete Objekt enthält.Retrieves an interface pointer to the storage that contains the object identified by the moniker.

CommonPrefixWith(IMoniker, IMoniker) CommonPrefixWith(IMoniker, IMoniker) CommonPrefixWith(IMoniker, IMoniker) CommonPrefixWith(IMoniker, IMoniker)

Erstellt einen neuen Moniker auf der Grundlage des Präfixes, das dieser Moniker mit einem anderen gemeinsam hat.Creates a new moniker based on the common prefix that this moniker shares with another moniker.

ComposeWith(IMoniker, Boolean, IMoniker) ComposeWith(IMoniker, Boolean, IMoniker) ComposeWith(IMoniker, Boolean, IMoniker) ComposeWith(IMoniker, Boolean, IMoniker)

Kombiniert den aktuellen Moniker mit einem anderen Moniker und erstellt auf diese Weise einen neuen zusammengesetzten Moniker.Combines the current moniker with another moniker, creating a new composite moniker.

Enum(Boolean, IEnumMoniker) Enum(Boolean, IEnumMoniker) Enum(Boolean, IEnumMoniker) Enum(Boolean, IEnumMoniker)

Stellt einen Zeiger auf einen Enumerator bereit, der die Komponenten eines zusammengesetzten Monikers auflisten kann.Supplies a pointer to an enumerator that can enumerate the components of a composite moniker.

GetClassID(Guid) GetClassID(Guid) GetClassID(Guid) GetClassID(Guid)

Ruft die CLSID (Klassen-ID) für ein Objekt ab.Retrieves the class identifier (CLSID) of an object.

GetDisplayName(IBindCtx, IMoniker, String) GetDisplayName(IBindCtx, IMoniker, String) GetDisplayName(IBindCtx, IMoniker, String) GetDisplayName(IBindCtx, IMoniker, String)

Ruft den Anzeigenamen ab, der eine für den Benutzer lesbare Darstellung des aktuellen Monikers ist.Gets the display name, which is a user-readable representation of the current moniker.

GetSizeMax(Int64) GetSizeMax(Int64) GetSizeMax(Int64) GetSizeMax(Int64)

Gibt die Größe des Streams in Bytes zurück, der für das Speichern des Objekts benötigt wird.Returns the size, in bytes, of the stream needed to save the object.

GetTimeOfLastChange(IBindCtx, IMoniker, FILETIME) GetTimeOfLastChange(IBindCtx, IMoniker, FILETIME) GetTimeOfLastChange(IBindCtx, IMoniker, FILETIME) GetTimeOfLastChange(IBindCtx, IMoniker, FILETIME)

Stellt eine Zahl bereit, die den Zeitpunkt angibt, an dem das vom aktuellen Moniker angegebene Objekt zuletzt geändert wurde.Provides a number representing the time that the object identified by the current moniker was last changed.

Hash(Int32) Hash(Int32) Hash(Int32) Hash(Int32)

Berechnet eine 32-Bit-Ganzzahl anhand des inneren Zustands des Monikers.Calculates a 32-bit integer using the internal state of the moniker.

Inverse(IMoniker) Inverse(IMoniker) Inverse(IMoniker) Inverse(IMoniker)

Stellt einen Moniker bereit, der nicht zu einer Zusammensetzung führt, wenn er rechts an den aktuellen Moniker bzw. an einen Moniker mit ähnlicher Struktur angefügt wird.Provides a moniker that, when composed to the right of the current moniker or one of similar structure, composes to nothing.

IsDirty() IsDirty() IsDirty() IsDirty()

Überprüft das Objekt auf Änderungen, die nach dem letzen Speichern vorgenommen wurden.Checks the object for changes since it was last saved.

IsEqual(IMoniker) IsEqual(IMoniker) IsEqual(IMoniker) IsEqual(IMoniker)

Vergleicht den aktuellen Moniker mit einem angegebenen Moniker und gibt an, ob diese identisch sind.Compares the current moniker with a specified moniker and indicates whether they are identical.

IsRunning(IBindCtx, IMoniker, IMoniker) IsRunning(IBindCtx, IMoniker, IMoniker) IsRunning(IBindCtx, IMoniker, IMoniker) IsRunning(IBindCtx, IMoniker, IMoniker)

Bestimmt, ob das vom aktuellen Moniker angegebene Objekt gegenwärtig geladen ist und ausgeführt wird.Determines whether the object that is identified by the current moniker is currently loaded and running.

IsSystemMoniker(Int32) IsSystemMoniker(Int32) IsSystemMoniker(Int32) IsSystemMoniker(Int32)

Gibt an, ob dieser Moniker zu den vom System gelieferten Monikerklassen gehört.Indicates whether this moniker is of one of the system-supplied moniker classes.

Load(IStream) Load(IStream) Load(IStream) Load(IStream)

Initialisiert ein Objekt aus dem Stream, in dem es zuvor gespeichert wurde.Initializes an object from the stream where it was previously saved.

ParseDisplayName(IBindCtx, IMoniker, String, Int32, IMoniker) ParseDisplayName(IBindCtx, IMoniker, String, Int32, IMoniker) ParseDisplayName(IBindCtx, IMoniker, String, Int32, IMoniker) ParseDisplayName(IBindCtx, IMoniker, String, Int32, IMoniker)

Liest so viele Zeichen des angegebenen Anzeigenamens, wie von ParseDisplayName(IBindCtx, IMoniker, String, Int32, IMoniker) verstanden werden, und erstellt entsprechend der gelesenen Teilzeichenfolge einen Moniker.Reads as many characters of the specified display name as the ParseDisplayName(IBindCtx, IMoniker, String, Int32, IMoniker) understands and builds a moniker corresponding to the portion read.

Reduce(IBindCtx, Int32, IMoniker, IMoniker) Reduce(IBindCtx, Int32, IMoniker, IMoniker) Reduce(IBindCtx, Int32, IMoniker, IMoniker) Reduce(IBindCtx, Int32, IMoniker, IMoniker)

Gibt einen reduzierten Moniker zurück. Dies ist ein anderer Moniker, der auf dasselbe Objekt wie der aktuelle Moniker verweist, jedoch u. U. effizienter gebunden werden kann.Returns a reduced moniker, which is another moniker that refers to the same object as the current moniker but can be bound with equal or greater efficiency.

RelativePathTo(IMoniker, IMoniker) RelativePathTo(IMoniker, IMoniker) RelativePathTo(IMoniker, IMoniker) RelativePathTo(IMoniker, IMoniker)

Stellt einen Moniker bereit, der beim Anfügen an den aktuellen Moniker (oder einen mit ähnlicher Struktur) den angegebenen Moniker ergibt.Supplies a moniker that, when appended to the current moniker (or one with a similar structure), yields the specified moniker.

Save(IStream, Boolean) Save(IStream, Boolean) Save(IStream, Boolean) Save(IStream, Boolean)

Speichert ein Objekt im angegebenen Stream.Saves an object to the specified stream.

Gilt für: