Vector128<T> Struktur

Definition

generic <typename T>
 where T : value classpublic value class Vector128 : IEquatable<System::Runtime::Intrinsics::Vector128<T>>
public struct Vector128<T> : IEquatable<System.Runtime.Intrinsics.Vector128<T>> where T : struct
type Vector128<'T (requires 'T : struct)> = struct
Public Structure Vector128(Of T)
Implements IEquatable(Of Vector128(Of T))

Typparameter

T
Vererbung
Vector128<T>
Implementiert

Eigenschaften

Count

Ruft die Anzahl von T ab, die in Vector128<T> vorhanden sind.Gets the number of T that are in a Vector128<T>.

Zero

Ruft erneut Vector128<T> auf, wobei alle Elemente mit 0 (null) initialisiert werden.Gets a new Vector128<T> with all elements initialized to zero.

Methoden

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt und die aktuelle Instanz gleich sind.Determines whether the specified object is equal to the current instance.

Equals(Vector128<T>)

Bestimmt, ob das angegebene Vector128<T> und die aktuelle Instanz gleich sind.Determines whether the specified Vector128<T> is equal to the current instance.

GetHashCode()

Ruft den Hash für die Instanz ab.Gets the hash code for the instance.

ToString()

Konvertiert die aktuelle Instanz in eine entsprechende Zeichenfolgendarstellung.Converts the current instance to an equivalent string representation.

Erweiterungsmethoden

As<T,U>(Vector128<T>)

Interpretiert eine Vector128<T>-Struktur vom Typ T als Vector128<T>-Struktur vom Typ U neu.Reinterprets a Vector128<T> of type T as a new Vector128<T> of type U.

AsByte<T>(Vector128<T>)

Interpretiert eine Vector128<T>-Struktur als Vector128-Klasse vom Typ Byte neu.Reinterprets a Vector128<T> as a new Vector128 of type Byte.

AsDouble<T>(Vector128<T>)

Interpretiert eine Vector128<T>-Struktur als Vector128-Klasse vom Typ Double neu.Reinterprets a Vector128<T> as a new Vector128 of type Double.

AsInt16<T>(Vector128<T>)

Interpretiert eine Vector128<T>-Struktur als Vector128-Klasse vom Typ Int16 neu.Reinterprets a Vector128<T> as a new Vector128 of type Int16.

AsInt32<T>(Vector128<T>)

Interpretiert eine Vector128<T>-Struktur als Vector128-Klasse vom Typ Int32 neu.Reinterprets a Vector128<T> as a new Vector128 of type Int32.

AsInt64<T>(Vector128<T>)

Interpretiert eine Vector128<T>-Struktur als Vector128-Klasse vom Typ Int64 neu.Reinterprets a Vector128<T> as a new Vector128 of type Int64.

AsSByte<T>(Vector128<T>)

Interpretiert eine Vector128<T>-Struktur als Vector128-Klasse vom Typ SByte neu.Reinterprets a Vector128<T> as a new Vector128 of type SByte.

AsSingle<T>(Vector128<T>)

Interpretiert eine Vector128<T>-Struktur als Vector128-Klasse vom Typ Single neu.Reinterprets a Vector128<T> as a new Vector128 of type Single.

AsUInt16<T>(Vector128<T>)

Interpretiert eine Vector128<T>-Struktur als Vector128-Klasse vom Typ UInt16 neu.Reinterprets a Vector128<T> as a new Vector128 of type UInt16.

AsUInt32<T>(Vector128<T>)

Interpretiert eine Vector128<T>-Struktur als Vector128-Klasse vom Typ UInt32 neu.Reinterprets a Vector128<T> as a new Vector128 of type UInt32.

AsUInt64<T>(Vector128<T>)

Interpretiert eine Vector128<T>-Struktur als Vector128-Klasse vom Typ UInt64 neu.Reinterprets a Vector128<T> as a new Vector128 of type UInt64.

GetElement<T>(Vector128<T>, Int32)

Ruft das Element am angegebenen Index ab.Gets the element at the specified index.

GetLower<T>(Vector128<T>)

Ruft den Wert der unteren 64 Bits als neue Vector64<T>-Struktur ab.Gets the value of the lower 64-bits as a new Vector64<T>.

GetUpper<T>(Vector128<T>)

Ruft den Wert der oberen 64 Bits als neue Vector64<T>-Struktur ab.Gets the value of the upper 64-bits as a new Vector64<T>.

ToScalar<T>(Vector128<T>)

Konvertiert den angegebenen Vektor in einen Skalar, der den Wert des ersten Elements enthält.Converts the given vector to a scalar containing the value of the first element.

ToVector256<T>(Vector128<T>)

Konvertiert den angegebenen Vektor in eine neue Vector256<T>-Struktur, wobei die unteren 128 Bits auf den Wert des angegebenen Vektors gesetzt und die oberen 128 Bits auf Null initialisiert wurden.Converts the given vector to a new Vector256<T> with the lower 128-bits set to the value of the given vector and the upper 128-bits initialized to zero.

ToVector256Unsafe<T>(Vector128<T>)

Konvertiert den angegebenen Vektor in eine neue Vector256<T>-Struktur, wobei die unteren 128 Bits auf den Wert des angegebenen Vektors gesetzt wurden und die oberen 128 Bits deinitialisiert blieben.Converts the given vector to a new Vector256<T> with the lower 128-bits set to the value of the given vector and the upper 128-bits left uninitialized.

WithElement<T>(Vector128<T>, Int32, T)

Erstellt eine neue Vector128<T>-Struktur, wobei das Element beim angegebenen Index auf den angegebenen Wert und die übrigen Elemente auf den gleichen Wert wie im angegebenen Vektor gesetzt werden.Creates a new Vector128<T> with the element at the specified index set to the specified value and the remaining elements set to the same value as that in the given vector.

WithLower<T>(Vector128<T>, Vector64<T>)

Erstellt eine neue Vector128<T>-Struktur mit den unteren 64 Bits, die auf den angegebenen Wert gesetzt sind, und den oberen 64 Bits, die auf den gleichen Wert wie im angegebenen Vektor gesetzt sind.Creates a new Vector128<T> with the lower 64-bits set to the specified value and the upper 64-bits set to the same value as that in the given vector.

WithUpper<T>(Vector128<T>, Vector64<T>)

Erstellt eine neue Vector128<T>-Struktur mit den oberen 64 Bits, die auf den angegebenen Wert gesetzt sind, und den oberen 64 Bits, die auf den gleichen Wert wie im angegebenen Vektor gesetzt sind.Creates a new Vector128<T> with the upper 64-bits set to the specified value and the upper 64-bits set to the same value as that in the given vector.

Gilt für: