Type.GetMethod Methode

Definition

Ruft eine bestimmte Methode des aktuellen Type ab.

Überlädt

GetMethod(String, Int32, BindingFlags, Binder, CallingConventions, Type[], ParameterModifier[])

Sucht nach der angegebenen Methode, deren Parameter der angegebenen Anzahl generischer Parameter und den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen, und verwendet dabei die angegebenen Bindungseinschränkungen und die angegebene Aufrufkonvention.

GetMethod(String, BindingFlags, Binder, CallingConventions, Type[], ParameterModifier[])

Sucht nach der angegebenen Methode, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen, und verwendet dabei die angegebenen Bindungseinschränkungen und die angegebene Aufrufkonvention.

GetMethod(String, Int32, BindingFlags, Binder, Type[], ParameterModifier[])

Sucht unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen nach der angegebenen Methode, deren Parameter der angegebenen Anzahl generischer Parameter und den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.

GetMethod(String, BindingFlags, Binder, Type[], ParameterModifier[])

Sucht unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen nach der angegebenen Methode, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.

GetMethod(String, Int32, Type[], ParameterModifier[])

Sucht die angegebene öffentliche Methode, deren Parameter der angegebenen Anzahl generischer Parameter und den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.

GetMethod(String, Int32, Type[])

Sucht die angegebene öffentliche Methode, deren Parameter der angegebenen Anzahl generischer Parameter und den angegebenen Argumenttypen entsprechen.

GetMethod(String, BindingFlags, Type[])

Sucht mithilfe der angegebenen Bindungseinschränkungen nach der angegebenen Methode, deren Parameter mit den angegebenen Argumenttypen übereinstimmen.

GetMethod(String, Type[])

Sucht die angegebene öffentliche Methode, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen entsprechen.

GetMethod(String, BindingFlags)

Sucht die angegebene Methode unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen.

GetMethod(String)

Sucht die öffentliche Methode mit dem angegebenen Namen.

GetMethod(String, Type[], ParameterModifier[])

Sucht die angegebene öffentliche Methode, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.

GetMethod(String, Int32, BindingFlags, Binder, CallingConventions, Type[], ParameterModifier[])

Sucht nach der angegebenen Methode, deren Parameter der angegebenen Anzahl generischer Parameter und den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen, und verwendet dabei die angegebenen Bindungseinschränkungen und die angegebene Aufrufkonvention.

public:
 System::Reflection::MethodInfo ^ GetMethod(System::String ^ name, int genericParameterCount, System::Reflection::BindingFlags bindingAttr, System::Reflection::Binder ^ binder, System::Reflection::CallingConventions callConvention, cli::array <Type ^> ^ types, cli::array <System::Reflection::ParameterModifier> ^ modifiers);
public System.Reflection.MethodInfo? GetMethod (string name, int genericParameterCount, System.Reflection.BindingFlags bindingAttr, System.Reflection.Binder? binder, System.Reflection.CallingConventions callConvention, Type[] types, System.Reflection.ParameterModifier[]? modifiers);
public System.Reflection.MethodInfo GetMethod (string name, int genericParameterCount, System.Reflection.BindingFlags bindingAttr, System.Reflection.Binder binder, System.Reflection.CallingConventions callConvention, Type[] types, System.Reflection.ParameterModifier[] modifiers);
member this.GetMethod : string * int * System.Reflection.BindingFlags * System.Reflection.Binder * System.Reflection.CallingConventions * Type[] * System.Reflection.ParameterModifier[] -> System.Reflection.MethodInfo
Public Function GetMethod (name As String, genericParameterCount As Integer, bindingAttr As BindingFlags, binder As Binder, callConvention As CallingConventions, types As Type(), modifiers As ParameterModifier()) As MethodInfo

Parameter

name
String

Die Zeichenfolge, die den Namen der abzurufenden öffentlichen Methode enthält.

genericParameterCount
Int32

Die Anzahl der generischen Typparameter der Methode.

bindingAttr
BindingFlags

Eine bitweise Kombination der Enumerationswerte, die angeben, wie die Suche durchgeführt wird.

- oder -

Default, damit null zurückgegeben wird.

binder
Binder

Ein Objekt, das eine Gruppe von Eigenschaften definiert und eine Bindung ermöglicht. Dazu kann die Auswahl einer überladenen Methode, die Umwandlung von Argumenttypen und der Aufruf eines Members durch Reflektion gehören.

- oder -

Ein Nullverweis (Nothing in Visual Basic), wenn DefaultBinder verwendet werden soll.

callConvention
CallingConventions

Das Objekt, das die Regeln für Reihenfolge und Layout der Argumente, die Art der Übergabe des Rückgabewerts, die für Argumente zu verwendenden Register und die Art der Stapelbereinigung angibt.

types
Type[]

Ein Array von Type-Objekten, das die Anzahl, die Reihenfolge und den Typ der Parameter der abzurufenden Methode darstellt.

- oder -

Ein leeres Array von Type-Objekten (bereitgestellt vom EmptyTypes-Feld) zum Abrufen einer Methode, die keine Parameter akzeptiert.

modifiers
ParameterModifier[]

Ein Array von ParameterModifier-Objekten, die die Attribute darstellen, die dem entsprechenden Element im types-Array zugeordnet sind. Darf nur bei Aufrufen über COM-Interop verwendet werden. Es werden außerdem nur Parameter berücksichtigt, die als Verweis übergeben werden. Der Standardbinder verarbeitet diesen Parameter nicht.

Gibt zurück

MethodInfo

Ein-Objekt, das die Methode darstellt, die der angegebenen Anzahl von generischen Parametern und den angegebenen Argumenttypen, -modifizierern, Bindungseinschränkungen und Aufrufkonventionen entspricht, sofern gefunden. Andernfalls null.

Ausnahmen

name ist null.

- oder -

types ist null.

- oder -

Ein Element im types-Array ist null.

genericParameterCount ist ein negativer Wert.

Gilt für

GetMethod(String, BindingFlags, Binder, CallingConventions, Type[], ParameterModifier[])

Sucht nach der angegebenen Methode, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen, und verwendet dabei die angegebenen Bindungseinschränkungen und die angegebene Aufrufkonvention.

public:
 System::Reflection::MethodInfo ^ GetMethod(System::String ^ name, System::Reflection::BindingFlags bindingAttr, System::Reflection::Binder ^ binder, System::Reflection::CallingConventions callConvention, cli::array <Type ^> ^ types, cli::array <System::Reflection::ParameterModifier> ^ modifiers);
public:
 virtual System::Reflection::MethodInfo ^ GetMethod(System::String ^ name, System::Reflection::BindingFlags bindingAttr, System::Reflection::Binder ^ binder, System::Reflection::CallingConventions callConvention, cli::array <Type ^> ^ types, cli::array <System::Reflection::ParameterModifier> ^ modifiers);
public System.Reflection.MethodInfo? GetMethod (string name, System.Reflection.BindingFlags bindingAttr, System.Reflection.Binder? binder, System.Reflection.CallingConventions callConvention, Type[] types, System.Reflection.ParameterModifier[]? modifiers);
public System.Reflection.MethodInfo GetMethod (string name, System.Reflection.BindingFlags bindingAttr, System.Reflection.Binder binder, System.Reflection.CallingConventions callConvention, Type[] types, System.Reflection.ParameterModifier[] modifiers);
member this.GetMethod : string * System.Reflection.BindingFlags * System.Reflection.Binder * System.Reflection.CallingConventions * Type[] * System.Reflection.ParameterModifier[] -> System.Reflection.MethodInfo
abstract member GetMethod : string * System.Reflection.BindingFlags * System.Reflection.Binder * System.Reflection.CallingConventions * Type[] * System.Reflection.ParameterModifier[] -> System.Reflection.MethodInfo
override this.GetMethod : string * System.Reflection.BindingFlags * System.Reflection.Binder * System.Reflection.CallingConventions * Type[] * System.Reflection.ParameterModifier[] -> System.Reflection.MethodInfo
Public Function GetMethod (name As String, bindingAttr As BindingFlags, binder As Binder, callConvention As CallingConventions, types As Type(), modifiers As ParameterModifier()) As MethodInfo

Parameter

name
String

Die Zeichenfolge, die den Namen der abzurufenden Methode enthält.

bindingAttr
BindingFlags

Eine bitweise Kombination der Enumerationswerte, die angeben, wie die Suche durchgeführt wird.

- oder - Default, damit null zurückgegeben wird.

binder
Binder

Ein Objekt, das eine Gruppe von Eigenschaften definiert und eine Bindung ermöglicht. Dazu kann die Auswahl einer überladenen Methode, die Umwandlung von Argumenttypen und der Aufruf eines Members durch Reflektion gehören.

- oder - Ein Nullverweis (Nothing in Visual Basic), wenn DefaultBinder verwendet werden soll.

callConvention
CallingConventions

Das Objekt, das die Regeln für Reihenfolge und Layout der Argumente, die Art der Übergabe des Rückgabewerts, die für Argumente zu verwendenden Register und die Art der Stapelbereinigung angibt.

types
Type[]

Ein Array von Type-Objekten, das die Anzahl, die Reihenfolge und den Typ der Parameter der abzurufenden Methode darstellt.

- oder - Ein leeres Array von Type-Objekten (bereitgestellt vom EmptyTypes-Feld) zum Abrufen einer Methode, die keine Parameter akzeptiert.

modifiers
ParameterModifier[]

Ein Array von ParameterModifier-Objekten, die die Attribute darstellen, die dem entsprechenden Element im types-Array zugeordnet sind. Darf nur bei Aufrufen über COM-Interop verwendet werden. Es werden außerdem nur Parameter berücksichtigt, die als Verweis übergeben werden. Der Standardbinder verarbeitet diesen Parameter nicht.

Gibt zurück

MethodInfo

Ein Objekt, das die Methode darstellt, die den angegebenen Anforderungen entspricht, sofern diese gefunden wird. Andernfalls null.

Implementiert

Ausnahmen

Es wurden mehrere Methoden gefunden, die den angegebenen Namen aufweisen und den angegebenen Bindungseinschränkungen entsprechen.

name ist null.

- oder - types ist null.

- oder - Eines der Elemente in types ist null.

types ist mehrdimensional.

- oder - modifiers ist mehrdimensional.

Beispiele

Im folgenden Beispiel werden bestimmte Überladungen von MethodA gefunden, wobei Bindungseinschränkungen, Aufrufkonventionen und eine Vielzahl von Argumenttypen angegeben werden.

Hinweis

Für das Visual C# 2005-Beispiel ist die /unsafe Compileroption erforderlich.

using namespace System;
using namespace System::Reflection;

public ref class Program
{

public:
    // Methods to get:

    void MethodA(int i, int j) { }

    void MethodA(array<int>^ iarry) { }

    void MethodA(double *ip) { }

    // Method that takes a managed reference paramter.
    void MethodA(int% r) {}
};

int main()
{
    MethodInfo^ mInfo;


    // Get MethodA(int i, int j)
    mInfo = Program::typeid->GetMethod("MethodA",
        BindingFlags::Public | BindingFlags::Instance,
        nullptr,
        CallingConventions::Any,
        gcnew array<Type^> {int::typeid, int::typeid},
        nullptr);
    Console::WriteLine("Found method: {0}", mInfo );

    // Get  MethodA(array<int>^ iarry)
    mInfo = Program::typeid->GetMethod("MethodA",
        BindingFlags::Public | BindingFlags::Instance,
        nullptr,
        CallingConventions::Any,
        gcnew array<Type^> {int::typeid->MakeArrayType()},
        nullptr);
    Console::WriteLine("Found method: {0}", mInfo );

    // Get MethodA(double *ip)
    mInfo = Program::typeid->GetMethod("MethodA",
        BindingFlags::Public | BindingFlags::Instance,
        nullptr,
        CallingConventions::Any,
        gcnew array<Type^> {double::typeid->MakePointerType()},
        nullptr);
    Console::WriteLine("Found method: {0}", mInfo );

    // Get MethodA(int% r)
    mInfo = Program::typeid->GetMethod("MethodA",
        BindingFlags::Public | BindingFlags::Instance,
        nullptr,
        CallingConventions::Any,
        gcnew array<Type^> {int::typeid->MakeByRefType()},
        nullptr);
    Console::WriteLine("Found method: {0}", mInfo );

}

using System;
using System.Reflection;

class Program3
{
    // Methods to get:

    public void MethodA(int i, int j) { }

    public void MethodA(int[] i) { }

    public unsafe void MethodA(int* i) { }

    public void MethodA(ref int r) {}

    // Method that takes an out parameter:
    public void MethodA(int i, out int o) { o = 100;}

  static void Main(string[] args)
  {
    MethodInfo mInfo;

    // Get MethodA(int i, int j)
    mInfo = typeof(Program).GetMethod("MethodA",
        BindingFlags.Public | BindingFlags.Instance,
        null,
        CallingConventions.Any,
        new Type[] { typeof(int), typeof(int) },
        null);
    Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo);

    // Get MethodA(int[] i)
    mInfo = typeof(Program).GetMethod("MethodA",
        BindingFlags.Public | BindingFlags.Instance,
        null,
        CallingConventions.Any,
        new Type[] { typeof(int[]) },
        null);
    Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo);

    // Get MethodA(int* i)
    mInfo = typeof(Program).GetMethod("MethodA",
        BindingFlags.Public | BindingFlags.Instance,
        null,
        CallingConventions.Any,
        new Type[] { typeof(int).MakePointerType() },
        null);
    Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo);

    // Get MethodA(ref int r)
    mInfo = typeof(Program).GetMethod("MethodA",
        BindingFlags.Public | BindingFlags.Instance,
        null,
        CallingConventions.Any,
        new Type[] { typeof(int).MakeByRefType() },
        null);
    Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo);

    // Get MethodA(int i, out int o)
    mInfo = typeof(Program).GetMethod("MethodA",
        BindingFlags.Public | BindingFlags.Instance,
        null,
        CallingConventions.Any,
        new Type[] { typeof(int), typeof(int).MakeByRefType() },
        null);
    Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo);
  }
}

Imports System.Reflection
Imports System.Runtime.InteropServices

Class Program

    ' Methods to get:
    
    Public Overloads Sub MethodA(ByVal i As Integer, ByVal l As Long)

    End Sub

    Public Overloads Sub MethodA(ByVal i() As Integer)

    End Sub

    Public Overloads Sub MethodA(ByRef r As Integer)

    End Sub

    ' Method that takes an integer and an out parameter. Note that an
    ' Imports reference is needed to System.Runtime.InteropServices
    ' for the <OutAttribute>, which can be shortened to <Out>.
    Public Overloads Sub MethodA(ByVal i As Integer, <Out()> ByRef o As Integer)
        o = 100
    End Sub

    Public Shared Sub Main(ByVal args() As String)
        Dim mInfo As MethodInfo

        ' Get MethodA(ByVal i As Integer, ByVal l As Long)
        mInfo = GetType(Program).GetMethod("MethodA", _
            BindingFlags.Public Or BindingFlags.Instance, _
            Nothing, _
            CallingConventions.Any, _
            New Type() {GetType(System.Int32), _
            GetType(System.Int64)}, _
            Nothing)
        Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo)

        ' Get  MethodA(ByVal i() As Integer)
        mInfo = GetType(Program).GetMethod("MethodA", _
            BindingFlags.Public Or BindingFlags.Instance, _
            Nothing, _
            CallingConventions.Any, _
            New Type() {GetType(System.Int32())}, _
            Nothing)
        Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo)

        ' Get MethodA(ByRef r As Integer)
        mInfo = GetType(Program).GetMethod("MethodA", _
        BindingFlags.Public Or BindingFlags.Instance, _
        Nothing, _
        CallingConventions.Any, _
        New Type() {GetType(System.Int32).MakeByRefType}, _
        Nothing)
        Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo)

        ' Get MethodA(ByVal i As Integer, <Out()> ByRef o As Integer)
        mInfo = GetType(Program).GetMethod("MethodA", _
        BindingFlags.Public Or BindingFlags.Instance, _
        Nothing, _
        CallingConventions.Any, _
        New Type() {GetType(System.Int32), GetType(System.Int32).MakeByRefType}, _
        Nothing)
        Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo)

    End Sub
End Class

Hinweise

Obwohl der Standardbinder nicht verarbeitet ParameterModifier wird (der modifiers -Parameter), können Sie die abstrakte System.Reflection.Binder -Klasse verwenden, um einen benutzerdefinierten Binder zu schreiben, der modifiers verarbeitet. ParameterModifier wird nur beim Aufrufen über COM-Interop verwendet, und nur Parameter, die als Verweis übergeben werden, werden behandelt.

Die folgende Tabelle zeigt, welche Member einer Basisklasse von den Methoden zurückgegeben werden, wenn sie GetXXX einen Typ reflektieren.

Memberart statischen Nicht statisch
Konstruktor Nein Nein
Feld Nein Ja. Ein Feld wird immer nach Name und Signatur ausgeblendet.
Ereignis Nicht zutreffend Die allgemeine Typsystemregel ist, dass die Vererbung mit der der Methoden identisch ist, die die -Eigenschaft implementieren. Reflektion behandelt Eigenschaften als hide-by-name-and-signature. Siehe Hinweis 2 weiter unten.
Methode Nein Ja. Eine Methode (sowohl virtuell als auch nicht virtuell) kann nach Namen oder nach Name und Signatur ausgeblendet werden.
Geschachtelter Typ Nein Nein
Eigenschaft Nicht zutreffend Die allgemeine Typsystemregel ist, dass die Vererbung mit der der Methoden identisch ist, die die -Eigenschaft implementieren. Reflektion behandelt Eigenschaften als hide-by-name-and-signature. Siehe Hinweis 2 weiter unten.
  1. Hide-by-name-and-signature berücksichtigt alle Teile der Signatur, einschließlich benutzerdefinierter Modifizierer, Rückgabetypen, Parametertypen, Sentinels und nicht verwalteter Aufrufkonventionen. Dies ist ein binärer Vergleich.

  2. Für die Reflektion werden Eigenschaften und Ereignisse nach Name und Signatur ausgeblendet. Wenn Sie über eine Eigenschaft mit einem get- und einem set-Accessor in der Basisklasse verfügen, die abgeleitete Klasse jedoch nur über einen get-Accessor verfügt, blendet die Eigenschaft der abgeleiteten Klasse die Basisklasseneigenschaft aus, und Sie können nicht auf den Setter für die Basisklasse zugreifen.

  3. Benutzerdefinierte Attribute sind nicht Teil des allgemeinen Typsystems.

Die folgenden BindingFlags Filterflags können verwendet werden, um zu definieren, welche Methoden in die Suche einbezogen werden sollen:

  • Sie müssen entweder BindingFlags.Instance oder BindingFlags.Static angeben, um eine Rückgabe zu erhalten.

  • Geben Sie BindingFlags.Public an, um öffentliche Methoden in die Suche einzubeziehen.

  • Geben Sie BindingFlags.NonPublic an, dass nicht öffentliche Methoden (d. h. private, interne und geschützte Methoden) in die Suche eingeschlossen werden sollen.

  • Geben Sie an, dass in BindingFlags.FlattenHierarchy der Hierarchie statische Elemente und eingeschlossen werden public protected sollen. Statische Member in private geerbten Klassen sind nicht enthalten.

Die folgenden BindingFlags Modifiziererflags können verwendet werden, um die Funktionsweise der Suche zu ändern:

  • BindingFlags.IgnoreCase , um den Fall von zu name ignorieren.

  • BindingFlags.DeclaredOnly , um nur die methoden zu durchsuchen, die für deklariert Type wurden, und nicht nach Methoden, die einfach geerbt wurden.

Weitere Informationen finden Sie unter System.Reflection.BindingFlags.

Hinweis

Parameter können beim Suchen nach Konstruktoren und Methoden nicht ausgelassen werden. Parameter können nur beim Aufrufen weggelassen werden.

Wenn der aktuelle Type einen konstruierten generischen Typ darstellt, gibt diese Methode den MethodInfo mit den Typparametern zurück, die durch die entsprechenden Typargumente ersetzt wurden.

Wenn der aktuelle Type einen Typparameter in der Definition eines generischen Typs oder einer generischen Methode darstellt, durchsucht diese Methode die Methoden der Klasseneinschränkung oder die Methoden von Object , wenn keine Klasseneinschränkung vorhanden ist.

Hinweis

Schließen Sie bei generischen Methoden die Typargumente nicht in name ein. Beispielsweise sucht der C#-Code GetMember("MyMethod<int>") nach einem Member mit dem Textnamen " MyMethod<int> ", anstatt nach einer Methode namens MyMethod , die über ein generisches Argument vom Typ int verfügt.

Siehe auch

Gilt für

GetMethod(String, Int32, BindingFlags, Binder, Type[], ParameterModifier[])

Sucht unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen nach der angegebenen Methode, deren Parameter der angegebenen Anzahl generischer Parameter und den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.

public:
 System::Reflection::MethodInfo ^ GetMethod(System::String ^ name, int genericParameterCount, System::Reflection::BindingFlags bindingAttr, System::Reflection::Binder ^ binder, cli::array <Type ^> ^ types, cli::array <System::Reflection::ParameterModifier> ^ modifiers);
public System.Reflection.MethodInfo? GetMethod (string name, int genericParameterCount, System.Reflection.BindingFlags bindingAttr, System.Reflection.Binder? binder, Type[] types, System.Reflection.ParameterModifier[]? modifiers);
public System.Reflection.MethodInfo GetMethod (string name, int genericParameterCount, System.Reflection.BindingFlags bindingAttr, System.Reflection.Binder binder, Type[] types, System.Reflection.ParameterModifier[] modifiers);
member this.GetMethod : string * int * System.Reflection.BindingFlags * System.Reflection.Binder * Type[] * System.Reflection.ParameterModifier[] -> System.Reflection.MethodInfo
Public Function GetMethod (name As String, genericParameterCount As Integer, bindingAttr As BindingFlags, binder As Binder, types As Type(), modifiers As ParameterModifier()) As MethodInfo

Parameter

name
String

Die Zeichenfolge, die den Namen der abzurufenden öffentlichen Methode enthält.

genericParameterCount
Int32

Die Anzahl der generischen Typparameter der Methode.

bindingAttr
BindingFlags

Eine bitweise Kombination der Enumerationswerte, die angeben, wie die Suche durchgeführt wird.

- oder -

Default, damit null zurückgegeben wird.

binder
Binder

Ein Objekt, das eine Gruppe von Eigenschaften definiert und eine Bindung ermöglicht. Dazu kann die Auswahl einer überladenen Methode, die Umwandlung von Argumenttypen und der Aufruf eines Members durch Reflektion gehören.

- oder -

Ein Nullverweis (Nothing in Visual Basic), wenn DefaultBinderverwendet werden soll.

types
Type[]

Ein Array von Type -Objekten, das die Anzahl, die Reihenfolge und den Typ der Parameter der abzurufenden Methode darstellt.

- oder -

Ein leeres Array von Type-Objekten (bereitgestellt vom EmptyTypes-Feld) zum Abrufen einer Methode, die keine Parameter akzeptiert.

modifiers
ParameterModifier[]

Ein Array von ParameterModifier-Objekten, die die Attribute darstellen, die dem entsprechenden Element im types-Array zugeordnet sind. Darf nur bei Aufrufen über COM-Interop verwendet werden. Es werden außerdem nur Parameter berücksichtigt, die als Verweis übergeben werden. Der Standardbinder verarbeitet diesen Parameter nicht.

Gibt zurück

MethodInfo

Ein-Objekt, das die Methode darstellt, die der angegebenen Anzahl von generischen Parametern und den angegebenen Argumenttypen, -modifizierern und Bindungseinschränkungen entspricht, sofern gefunden. Andernfalls null.

Ausnahmen

name ist null.

- oder -

types ist null.

- oder -

Ein Element im types-Array ist null.

genericParameterCount ist ein negativer Wert.

Gilt für

GetMethod(String, BindingFlags, Binder, Type[], ParameterModifier[])

Sucht unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen nach der angegebenen Methode, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.

public:
 virtual System::Reflection::MethodInfo ^ GetMethod(System::String ^ name, System::Reflection::BindingFlags bindingAttr, System::Reflection::Binder ^ binder, cli::array <Type ^> ^ types, cli::array <System::Reflection::ParameterModifier> ^ modifiers);
public System.Reflection.MethodInfo? GetMethod (string name, System.Reflection.BindingFlags bindingAttr, System.Reflection.Binder? binder, Type[] types, System.Reflection.ParameterModifier[]? modifiers);
public System.Reflection.MethodInfo GetMethod (string name, System.Reflection.BindingFlags bindingAttr, System.Reflection.Binder binder, Type[] types, System.Reflection.ParameterModifier[] modifiers);
abstract member GetMethod : string * System.Reflection.BindingFlags * System.Reflection.Binder * Type[] * System.Reflection.ParameterModifier[] -> System.Reflection.MethodInfo
override this.GetMethod : string * System.Reflection.BindingFlags * System.Reflection.Binder * Type[] * System.Reflection.ParameterModifier[] -> System.Reflection.MethodInfo
Public Function GetMethod (name As String, bindingAttr As BindingFlags, binder As Binder, types As Type(), modifiers As ParameterModifier()) As MethodInfo

Parameter

name
String

Die Zeichenfolge, die den Namen der abzurufenden Methode enthält.

bindingAttr
BindingFlags

Eine bitweise Kombination der Enumerationswerte, die angeben, wie die Suche durchgeführt wird.

- oder - Default, damit null zurückgegeben wird.

binder
Binder

Ein Objekt, das eine Gruppe von Eigenschaften definiert und eine Bindung ermöglicht. Dazu kann die Auswahl einer überladenen Methode, die Umwandlung von Argumenttypen und der Aufruf eines Members durch Reflektion gehören.

- oder - Ein Nullverweis (Nothing in Visual Basic), wenn DefaultBinderverwendet werden soll.

types
Type[]

Ein Array von Type -Objekten, das die Anzahl, die Reihenfolge und den Typ der Parameter der abzurufenden Methode darstellt.

- oder - Ein leeres Array von Type-Objekten (bereitgestellt vom EmptyTypes-Feld) zum Abrufen einer Methode, die keine Parameter akzeptiert.

modifiers
ParameterModifier[]

Ein Array von ParameterModifier-Objekten, die die Attribute darstellen, die dem entsprechenden Element im types-Array zugeordnet sind. Darf nur bei Aufrufen über COM-Interop verwendet werden. Es werden außerdem nur Parameter berücksichtigt, die als Verweis übergeben werden. Der Standardbinder verarbeitet diesen Parameter nicht.

Gibt zurück

MethodInfo

Ein Objekt, das die Methode darstellt, die den angegebenen Anforderungen entspricht, sofern diese gefunden wird. Andernfalls null.

Implementiert

Ausnahmen

Es wurden mehrere Methoden gefunden, die den angegebenen Namen aufweisen und den angegebenen Bindungseinschränkungen entsprechen.

name ist null.

- oder - types ist null.

- oder - Eines der Elemente in types ist null.

types ist mehrdimensional.

- oder - modifiers ist mehrdimensional.

Beispiele

Im folgenden Beispiel werden bestimmte Überladungen von MethodA gefunden, wobei Bindungseinschränkungen und eine Vielzahl von Argumenttypen angegeben werden.

Hinweis

Für das Visual C# 2005-Beispiel ist die /unsafe Compileroption erforderlich.

using namespace System;
using namespace System::Reflection;

public ref class Program
{

public:
    // Methods to get:

    void MethodA(int i, int j) { }

    void MethodA(array<int>^ iarry) { }

    void MethodA(double *ip) { }

    // Method that takes a managed reference parameter.
    void MethodA(int% r) {}
};

int main()
{
    MethodInfo^ mInfo;


    // Get MethodA(int i, int j)
    mInfo = Program::typeid->GetMethod("MethodA",
        static_cast<BindingFlags>(BindingFlags::Public | BindingFlags::Instance),
        nullptr,
        gcnew array<Type^> {int::typeid, int::typeid},
        nullptr);
    Console::WriteLine("Found method: {0}", mInfo );

    // Get  MethodA(array<int>^ iarry)
    mInfo = Program::typeid->GetMethod("MethodA",
        static_cast<BindingFlags>(BindingFlags::Public | BindingFlags::Instance),
        nullptr,
        gcnew array<Type^> {int::typeid->MakeArrayType()},
        nullptr);
    Console::WriteLine("Found method: {0}", mInfo );

    // Get MethodA(double *ip)
    mInfo = Program::typeid->GetMethod("MethodA",
        static_cast<BindingFlags>(BindingFlags::Public | BindingFlags::Instance),
        nullptr,
        gcnew array<Type^> {double::typeid->MakePointerType()},
        nullptr);
    Console::WriteLine("Found method: {0}", mInfo );

    // Get MethodA(int% r)
    mInfo = Program::typeid->GetMethod("MethodA",
        static_cast<BindingFlags>(BindingFlags::Public | BindingFlags::Instance),
        nullptr,
        gcnew array<Type^> {int::typeid->MakeByRefType()},
        nullptr);
    Console::WriteLine("Found method: {0}", mInfo );
}

using System;
using System.Reflection;

class Program5
{
    // Methods to get:

    public void MethodA(int i, int j) { }

    public void MethodA(int[] i) { }

    public unsafe void MethodA(int* i) { }

    public void MethodA(ref int r) {}

    // Method that takes an out parameter.
    public void MethodA(int i, out int o) { o = 100; }

  static void Main(string[] args)
  {
    MethodInfo mInfo;

    // Get MethodA(int i, int j)
    mInfo = typeof(Program).GetMethod("MethodA",
        BindingFlags.Public | BindingFlags.Instance,
        null,
        new Type[] { typeof(int), typeof(int) },
        null);
    Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo);

    // Get MethodA(int[] i)
    mInfo = typeof(Program).GetMethod("MethodA",
        BindingFlags.Public | BindingFlags.Instance,
        null,
        new Type[] { typeof(int[]) },
        null);
    Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo);

    // Get MethodA(int* i)
    mInfo = typeof(Program).GetMethod("MethodA",
        BindingFlags.Public | BindingFlags.Instance,
        null,
        new Type[] { typeof(int).MakePointerType() },
        null);
    Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo);

    // Get MethodA(ref int r)
    mInfo = typeof(Program).GetMethod("MethodA",
        BindingFlags.Public | BindingFlags.Instance,
        null,
        new Type[] { typeof(int).MakeByRefType() },
        null);
    Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo);

    // Get MethodA(int i, out int o)
    mInfo = typeof(Program).GetMethod("MethodA",
        BindingFlags.Public | BindingFlags.Instance,
        null,
        new Type[] { typeof(int), typeof(int).MakeByRefType() },
        null);
    Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo);
  }
}

Imports System.Reflection
Imports System.Runtime.InteropServices

Class Program

    ' Methods to get:
    
    Public Overloads Sub MethodA(ByVal i As Integer, ByVal l As Long)

    End Sub

    Public Overloads Sub MethodA(ByVal i() As Integer)

    End Sub

    Public Overloads Sub MethodA(ByRef r As Integer)

    End Sub

    ' Method that takes an out parameter. Note that an Imports
    ' reference is needed to System.Runtime.InteropServices 
    ' for the <OutAttribute>, which can be shortened to <Out>.
    Public Overloads Sub MethodA(ByVal i As Integer, <Out()> ByRef o As Integer)
        o = 100
    End Sub

    Public Shared Sub Main(ByVal args() As String)
        Dim mInfo As MethodInfo

        ' Get MethodA(ByVal i As Integer, ByVal l As Long)
        mInfo = GetType(Program).GetMethod("MethodA", _
            BindingFlags.Public Or BindingFlags.Instance, _
            Nothing, _
            New Type() {GetType(System.Int32), _
            GetType(System.Int64)}, _
            Nothing)
        Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo)

        ' Get MethodA(ByVal i() As Integer)
        mInfo = GetType(Program).GetMethod("MethodA", _
            BindingFlags.Public Or BindingFlags.Instance, _
            Nothing, _
            New Type() {GetType(System.Int32())}, _
            Nothing)
        Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo)

        ' Get MethodA(ByRef r As Integer)
        mInfo = GetType(Program).GetMethod("MethodA", _
            BindingFlags.Public Or BindingFlags.Instance, _
            Nothing, _
            New Type() {GetType(System.Int32).MakeByRefType}, _
            Nothing)
        Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo)

        ' Get MethodA(ByVal i As Integer, <Out()> ByRef o As Integer)
        mInfo = GetType(Program).GetMethod("MethodA", _
            BindingFlags.Public Or BindingFlags.Instance, _
            Nothing, _
            New Type() {GetType(System.Int32), GetType(System.Int32).MakeByRefType}, _
            Nothing)
        Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo)

    End Sub
End Class

Hinweise

Obwohl der Standardbinder nicht verarbeitet ParameterModifier wird (der modifiers -Parameter), können Sie die abstrakte System.Reflection.Binder -Klasse verwenden, um einen benutzerdefinierten Binder zu schreiben, der modifiers verarbeitet. ParameterModifier wird nur beim Aufrufen über COM-Interop verwendet, und nur Parameter, die als Verweis übergeben werden, werden behandelt.

Die folgenden BindingFlags Filterflags können verwendet werden, um zu definieren, welche Methoden in die Suche einbezogen werden sollen:

  • Sie müssen entweder BindingFlags.Instance oder BindingFlags.Static angeben, um eine Rückgabe zu erhalten.

  • Geben Sie BindingFlags.Public an, um öffentliche Methoden in die Suche einzubeziehen.

  • Geben Sie BindingFlags.NonPublic an, dass nicht öffentliche Methoden (d. h. private, interne und geschützte Methoden) in die Suche eingeschlossen werden sollen.

  • Geben Sie an, dass in BindingFlags.FlattenHierarchy der Hierarchie statische Elemente und eingeschlossen werden public protected sollen. Statische Member in private geerbten Klassen sind nicht enthalten.

Die folgenden BindingFlags Modifiziererflags können verwendet werden, um die Funktionsweise der Suche zu ändern:

  • BindingFlags.IgnoreCase , um den Fall von zu name ignorieren.

  • BindingFlags.DeclaredOnly , um nur die methoden zu durchsuchen, die für deklariert Type wurden, und nicht nach Methoden, die einfach geerbt wurden.

Weitere Informationen finden Sie unter System.Reflection.BindingFlags.

Hinweis

Parameter können beim Suchen nach Konstruktoren und Methoden nicht ausgelassen werden. Parameter können nur beim Aufrufen weggelassen werden.

Wenn der aktuelle Type einen konstruierten generischen Typ darstellt, gibt diese Methode den MethodInfo mit den Typparametern zurück, die durch die entsprechenden Typargumente ersetzt wurden.

Wenn der aktuelle Type einen Typparameter in der Definition eines generischen Typs oder einer generischen Methode darstellt, durchsucht diese Methode die Methoden der Klasseneinschränkung oder die Methoden von Object , wenn keine Klasseneinschränkung vorhanden ist.

Hinweis

Schließen Sie bei generischen Methoden die Typargumente nicht in name ein. Beispielsweise sucht der C#-Code GetMember("MyMethod<int>") nach einem Member mit dem Textnamen " MyMethod<int> ", anstatt nach einer Methode namens MyMethod , die über ein generisches Argument vom Typ int verfügt.

Siehe auch

Gilt für

GetMethod(String, Int32, Type[], ParameterModifier[])

Sucht die angegebene öffentliche Methode, deren Parameter der angegebenen Anzahl generischer Parameter und den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.

public:
 System::Reflection::MethodInfo ^ GetMethod(System::String ^ name, int genericParameterCount, cli::array <Type ^> ^ types, cli::array <System::Reflection::ParameterModifier> ^ modifiers);
public System.Reflection.MethodInfo? GetMethod (string name, int genericParameterCount, Type[] types, System.Reflection.ParameterModifier[]? modifiers);
public System.Reflection.MethodInfo GetMethod (string name, int genericParameterCount, Type[] types, System.Reflection.ParameterModifier[] modifiers);
member this.GetMethod : string * int * Type[] * System.Reflection.ParameterModifier[] -> System.Reflection.MethodInfo
Public Function GetMethod (name As String, genericParameterCount As Integer, types As Type(), modifiers As ParameterModifier()) As MethodInfo

Parameter

name
String

Die Zeichenfolge, die den Namen der abzurufenden öffentlichen Methode enthält.

genericParameterCount
Int32

Die Anzahl der generischen Typparameter der Methode.

types
Type[]

Ein Array von Type-Objekten, das die Anzahl, die Reihenfolge und den Typ der Parameter der abzurufenden Methode darstellt.

- oder -

Ein leeres Array von Type-Objekten (bereitgestellt vom EmptyTypes-Feld) zum Abrufen einer Methode, die keine Parameter akzeptiert.

modifiers
ParameterModifier[]

Ein Array von ParameterModifier-Objekten, die die Attribute darstellen, die dem entsprechenden Element im types-Array zugeordnet sind. Darf nur bei Aufrufen über COM-Interop verwendet werden. Es werden außerdem nur Parameter berücksichtigt, die als Verweis übergeben werden. Der Standardbinder verarbeitet diesen Parameter nicht.

Gibt zurück

MethodInfo

Ein Objekt, das die öffentliche Methode darstellt, die der angegebenen Anzahl generischer Parameter und den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen, sofern gefunden, andernfalls null.

Ausnahmen

name ist null.

- oder -

types ist null.

- oder -

Ein Element im types-Array ist null.

genericParameterCount ist ein negativer Wert.

Gilt für

GetMethod(String, Int32, Type[])

Sucht die angegebene öffentliche Methode, deren Parameter der angegebenen Anzahl generischer Parameter und den angegebenen Argumenttypen entsprechen.

public:
 System::Reflection::MethodInfo ^ GetMethod(System::String ^ name, int genericParameterCount, cli::array <Type ^> ^ types);
public System.Reflection.MethodInfo? GetMethod (string name, int genericParameterCount, Type[] types);
public System.Reflection.MethodInfo GetMethod (string name, int genericParameterCount, Type[] types);
member this.GetMethod : string * int * Type[] -> System.Reflection.MethodInfo
Public Function GetMethod (name As String, genericParameterCount As Integer, types As Type()) As MethodInfo

Parameter

name
String

Die Zeichenfolge, die den Namen der abzurufenden öffentlichen Methode enthält.

genericParameterCount
Int32

Die Anzahl der generischen Typparameter der Methode.

types
Type[]

Ein Array von Type-Objekten, das die Anzahl, die Reihenfolge und den Typ der Parameter der abzurufenden Methode darstellt.

- oder -

Ein leeres Array von Type-Objekten (bereitgestellt vom EmptyTypes-Feld) zum Abrufen einer Methode, die keine Parameter akzeptiert.

Gibt zurück

MethodInfo

Ein Objekt, das die öffentliche Methode darstellt, deren Parameter der angegebenen Anzahl generischer Parameter und den angegebenen Argumenttypen entsprechen, sofern gefunden, andernfalls null.

Ausnahmen

name ist null.

- oder -

types ist null.

- oder -

Ein Element im types-Array ist null.

genericParameterCount ist ein negativer Wert.

Gilt für

GetMethod(String, BindingFlags, Type[])

Sucht mithilfe der angegebenen Bindungseinschränkungen nach der angegebenen Methode, deren Parameter mit den angegebenen Argumenttypen übereinstimmen.

public:
 System::Reflection::MethodInfo ^ GetMethod(System::String ^ name, System::Reflection::BindingFlags bindingAttr, cli::array <Type ^> ^ types);
public System.Reflection.MethodInfo? GetMethod (string name, System.Reflection.BindingFlags bindingAttr, Type[] types);
member this.GetMethod : string * System.Reflection.BindingFlags * Type[] -> System.Reflection.MethodInfo
Public Function GetMethod (name As String, bindingAttr As BindingFlags, types As Type()) As MethodInfo

Parameter

name
String

Die Zeichenfolge, die den Namen der abzurufenden Methode enthält.

bindingAttr
BindingFlags

Eine bitweise Kombination der Enumerationswerte, die angeben, wie die Suche durchgeführt wird. Oder: Der Standardwert gibt null zurück.

types
Type[]

Ein Array von Type-Objekten, das die Anzahl, die Reihenfolge und den Typ der Parameter der abzurufenden Methode darstellt. Oder: Ein leeres Array von -Objekten (wie vom -Feld bereitgestellt), um eine Methode ohne Type EmptyTypes Parameter zu erhalten.

Gibt zurück

MethodInfo

Ein Objekt, das die Methode darstellt, die den angegebenen Anforderungen entspricht, sofern diese gefunden wird. Andernfalls null.

Gilt für

GetMethod(String, Type[])

Sucht die angegebene öffentliche Methode, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen entsprechen.

public:
 System::Reflection::MethodInfo ^ GetMethod(System::String ^ name, cli::array <Type ^> ^ types);
public:
 virtual System::Reflection::MethodInfo ^ GetMethod(System::String ^ name, cli::array <Type ^> ^ types);
public System.Reflection.MethodInfo? GetMethod (string name, Type[] types);
public System.Reflection.MethodInfo GetMethod (string name, Type[] types);
member this.GetMethod : string * Type[] -> System.Reflection.MethodInfo
abstract member GetMethod : string * Type[] -> System.Reflection.MethodInfo
override this.GetMethod : string * Type[] -> System.Reflection.MethodInfo
Public Function GetMethod (name As String, types As Type()) As MethodInfo

Parameter

name
String

Die Zeichenfolge, die den Namen der abzurufenden öffentlichen Methode enthält.

types
Type[]

Ein Array von Type-Objekten, das die Anzahl, die Reihenfolge und den Typ der Parameter der abzurufenden Methode darstellt.

- oder - Ein leeres Array von Type-Objekten (bereitgestellt vom EmptyTypes-Feld) zum Abrufen einer Methode, die keine Parameter akzeptiert.

Gibt zurück

MethodInfo

Ein Objekt, das die öffentliche Methode darstellt, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen entsprechen, sofern gefunden, andernfalls null.

Implementiert

Ausnahmen

Es wurden mehrere Methoden mit dem angegebenen Namen und den angegebenen Parametern gefunden.

name ist null.

- oder - types ist null.

- oder - Eines der Elemente in types ist null.

types ist mehrdimensional.

Beispiele

Im folgenden Beispiel werden bestimmte Überladungen von MethodA gefunden, die eine Vielzahl von Argumenttypen angeben.

Hinweis

Für das Visual C# 2005-Beispiel ist die /unsafe Compileroption erforderlich.

using namespace System;
using namespace System::Reflection;

public ref class Program
{

public:
    // Methods to get:

    void MethodA(int i, int j) { }

    void MethodA(array<int>^ iarry) { }

    void MethodA(double *ip) { }

    // Method that takes a managed reference parameter.
    void MethodA(int% r) {}
};

int main()
{
    MethodInfo^ mInfo;


    // Get MethodA(int i, int j)
    mInfo = Program::typeid->GetMethod("MethodA", gcnew array<Type^> {int::typeid,int::typeid});
    Console::WriteLine("Found method: {0}", mInfo );

    // Get MethodA(array<int>^ iarry)
    mInfo = Program::typeid->GetMethod("MethodA", gcnew array<Type^> {int::typeid->MakeArrayType()});
    Console::WriteLine("Found method: {0}", mInfo );

    // Get MethodA(double *ip)
    mInfo = Program::typeid->GetMethod("MethodA", gcnew array<Type^> {double::typeid->MakePointerType()});
    Console::WriteLine("Found method: {0}", mInfo );

    // Get MethodA(int% r)
    mInfo = Program::typeid->GetMethod("MethodA", gcnew array<Type^> {int::typeid->MakeByRefType()});
    // Display the method information.
    Console::WriteLine("Found method: {0}", mInfo );

}

using System;
using System.Reflection;

class Program4
{
    // Methods to get:

    public void MethodA(int i, int j) { }

    public void MethodA(int[] i) { }

    public unsafe void MethodA(int* i) { }

    public void MethodA(ref int r) {}

    // Method that takes an out parameter:
    public void MethodA(int i, out int o) { o = 100;}

  static void Main(string[] args)
  {
    MethodInfo mInfo;

    // Get MethodA(int i, int i)
    mInfo = typeof(Program).GetMethod("MethodA",
        new Type[] { typeof(int), typeof(int) });
    Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo);

    // Get MethodA(int[] i)
    mInfo = typeof(Program).GetMethod("MethodA",
        new Type[] { typeof(int[]) });
    Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo);

    // Get MethodA(int* i)
    mInfo = typeof(Program).GetMethod("MethodA",
        new Type[] { typeof(int).MakePointerType() });
    Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo);

    // Get MethodA(ref int r)
    mInfo = typeof(Program).GetMethod("MethodA",
        new Type[] { typeof(int).MakeByRefType() });
    Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo);

    // Get MethodA(int i, out int o)
    mInfo = typeof(Program).GetMethod("MethodA",
        new Type[] { typeof(int), typeof(int).MakeByRefType() });
    Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo);
  }
}

Imports System.Reflection
Imports System.Runtime.InteropServices

Class Program

    ' Methods to get:

    Public Overloads Sub MethodA(ByVal i As Integer, ByVal l As Long)

    End Sub

    Public Overloads Sub MethodA(ByVal i() As Integer)

    End Sub

    Public Overloads Sub MethodA(ByRef r As Integer)

    End Sub

    ' Method that takes an out parameter. Note that an Imports
    ' reference is needed to System.Runtime.InteropServices 
    ' for the <OutAttribute>, which can be shortened to <Out>.
    Public Overloads Sub MethodA(ByVal i As Integer, <Out()> ByRef o As Integer)
        o = 100
    End Sub

    Public Shared Sub Main(ByVal args() As String)
        Dim mInfo As MethodInfo

        ' Get MethodA(i As Integer i, l As Long)
        mInfo = GetType(Program).GetMethod("MethodA", New Type() {GetType(Integer), GetType(Long)})
        Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo)

        ' Get  MethodA(i As Integer())
        mInfo = GetType(Program).GetMethod("MethodA", New Type() {GetType(Integer())})
        Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo)

        ' Get MethodA(ByRef r As Integer)
        mInfo = GetType(Program).GetMethod("MethodA", New Type() {GetType(Integer).MakeByRefType})
        Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo)

        ' Get MethodA(i As Integer, ByRef r As Integer)
        mInfo = GetType(Program).GetMethod("MethodA", New Type() {GetType(Integer), _
            GetType(Integer).MakeByRefType})
        Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo)

    End Sub
End Class

Im folgenden Beispiel werden -Objekte abgerufen, die die Methoden eines nicht generischen Typs (der -Klasse), eines offenen generischen Typs (der -Klasse) und eines geschlossenen generischen Typs MethodInfo Add (der ArrayList List<T> -Typ) List(Of String) darstellen.

using System;
using System.Collections;
using System.Collections.Generic;
using System.Reflection;

public class Example
{
   public static void Main()
   {
      // Get a Type object that represents a non-generic type.
      GetAddMethod(typeof(ArrayList));

      var list = new List<String>();
      // Get a Type object that represents a constructed generic type.
      Type closed = list.GetType();
      GetAddMethod(closed);
      
      // Get a Type object that represents an open generic type.
      Type open = typeof(List<>);
      GetAddMethod(open);
   }

   private static void GetAddMethod(Type typ)
   {
      MethodInfo method;
      // Determine if this is a generic type.
      if (typ.IsGenericType) {
         // Is it an open generic type?
         if (typ.ContainsGenericParameters)
            method = typ.GetMethod("Add", typ.GetGenericArguments());
         // Get closed generic type arguments.
         else
            method = typ.GetMethod("Add", typ.GenericTypeArguments);
      }
      // This is not a generic type.
      else {
         method = typ.GetMethod("Add", new Type[] { typeof(Object) } );
      }

      // Test if an Add method was found.
      if (method == null) { 
         Console.WriteLine("No Add method found.");
         return;
      }   
      
      Type t = method.ReflectedType;
      Console.Write("{0}.{1}.{2}(", t.Namespace, t.Name, method.Name);
      ParameterInfo[] parms = method.GetParameters();
      for (int ctr = 0; ctr < parms.Length; ctr++)
         Console.Write("{0}{1}", parms[ctr].ParameterType.Name, 
                       ctr < parms.Length - 1 ? ", " : "");

      Console.WriteLine(")");
   }   
}
// The example displays the following output:
//       System.Collections.ArrayList.Add(Object)
//       System.Collections.Generic.List`1.Add(String)
//       System.Collections.Generic.List`1.Add(T)
Imports System.Collections
Imports System.Collections.Generic
Imports System.Reflection

Module Example
   Public Sub Main()
      ' Get a Type object that represents a non-generic type.
      GetAddMethod(GetType(ArrayList))
      
      Dim list As New List(Of String)()
      ' Get a Type object that represents a constructed generic type.
      Dim closed As Type = list.GetType()
      GetAddMethod(closed)
      
      ' Get a Type object that represents an open generic type.
      Dim open As Type = GetType(List(Of))
      GetAddMethod(open)
   End Sub
   
   Private Sub GetAddMethod(typ As Type)
      Dim method As MethodInfo
      ' Determine if this is a generic type.
      If typ.IsGenericType Then
         ' Is it an open generic type?
         If typ.ContainsGenericParameters Then
            method = typ.GetMethod("Add", typ.GetGenericArguments())
         ' Get closed generic type arguments.
         Else
            method = typ.GetMethod("Add", typ.GenericTypeArguments)
         End If
      ' This is not a generic type.
      Else
         method = typ.GetMethod("Add", { GetType(Object) } )
      End If
      ' Test if an Add method was found.
      If method Is Nothing Then 
         Console.WriteLine("No Add method found.")
         Exit Sub
      End If   

      Dim t As Type = method.ReflectedType
      Console.Write("{0}.{1}.{2}(", t.Namespace, t.Name, method.Name)
      Dim params() As ParameterInfo = method.GetParameters()
      For ctr As Integer = 0 To params.Length - 1
         Console.Write("{0}{1}", params(ctr).ParameterType.Name, 
                       If(ctr < params.Length - 1, ", ", ""))
      Next
      Console.WriteLine(")")
   End Sub
End Module
' The example displays the following output:
'       System.Collections.ArrayList.Add(Object)
'       System.Collections.Generic.List`1.Add(String)
'       System.Collections.Generic.List`1.Add(T)

Im Beispiel wird eine Methode GetAddMethod definiert, die das entsprechende -Objekt MethodInfo abruft. Um das Argument types für einen offenen generischen Typ zur Verfügung zu stellen, wird die -Methode Type.GetGenericArguments aufruft. Um das Argument types für einen geschlossenen generischen Typ zur Verfügung zu stellen, wird der Wert der -Eigenschaft Type.GenericTypeArguments abgerufen.

Hinweise

Bei der Suche nach name wird die Kleinschreibung beachtet. Die Suche umfasst öffentliche statische und öffentliche Instanzmethoden.

Hinweis

Sie können Parameter nicht weglassen, wenn Sie Konstruktoren und Methoden suchen. Parameter können nur beim Aufrufen weggelassen werden.

Wenn der aktuelle einen konstruierten generischen Typ darstellt, gibt diese Methode die zurück, bei der die Typparameter durch die Type MethodInfo entsprechenden Typargumente ersetzt wurden.

Wenn der aktuelle einen Typparameter in der Definition eines generischen Typs oder einer generischen Methode darstellt, durchsucht diese Methode die Methoden der Klasseneinschränkung oder die Methoden von , wenn keine Klasseneinschränkung Type Object besteht.

Hinweis

Der name -Parameter darf keine Typargumente enthalten. Der C#-Code sucht beispielsweise nach einer Methode mit dem Textnamen " " statt nach einer Methode mit dem Namen , die über ein generisches Argument vom GetMethod("MyGenericMethod<int>") MyGenericMethod<int> Typ MyGenericMethod int verfügt. Verwenden Sie stattdessen GetMethod("MyGenericMethod") mit dem entsprechenden Parameter im types Array.

Siehe auch

Gilt für

GetMethod(String, BindingFlags)

Sucht die angegebene Methode unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen.

public:
 virtual System::Reflection::MethodInfo ^ GetMethod(System::String ^ name, System::Reflection::BindingFlags bindingAttr);
public System.Reflection.MethodInfo? GetMethod (string name, System.Reflection.BindingFlags bindingAttr);
public System.Reflection.MethodInfo GetMethod (string name, System.Reflection.BindingFlags bindingAttr);
abstract member GetMethod : string * System.Reflection.BindingFlags -> System.Reflection.MethodInfo
override this.GetMethod : string * System.Reflection.BindingFlags -> System.Reflection.MethodInfo
Public Function GetMethod (name As String, bindingAttr As BindingFlags) As MethodInfo

Parameter

name
String

Die Zeichenfolge, die den Namen der abzurufenden Methode enthält.

bindingAttr
BindingFlags

Eine bitweise Kombination der Enumerationswerte, die angeben, wie die Suche durchgeführt wird.

- oder - Default, damit null zurückgegeben wird.

Gibt zurück

MethodInfo

Ein Objekt, das die Methode darstellt, die den angegebenen Anforderungen entspricht, sofern diese gefunden wird. Andernfalls null.

Implementiert

Ausnahmen

Es wurden mehrere Methoden gefunden, die den angegebenen Namen aufweisen und den angegebenen Bindungseinschränkungen entsprechen.

name ist null.

Beispiele

Das folgende Beispiel ruft die -Methode ab, die den angegebenen Bindungsflags entspricht.

using namespace System;
using namespace System::Reflection;
public ref class Program
{

    public:

        // Method to get:
        void MethodA() { }

    };

    int main()
    {

        // Get MethodA()
        MethodInfo^ mInfo = Program::typeid->GetMethod("MethodA",
            static_cast<BindingFlags>(BindingFlags::Public | BindingFlags::Instance));
        Console::WriteLine("Found method: {0}", mInfo );

    }

using System;
using System.Reflection;

class Program2
{

    // Method to get:
    public void MethodA() { }

    static void Main(string[] args)
    {

        // Get MethodA()
        MethodInfo mInfo = typeof(Program).GetMethod("MethodA",
            BindingFlags.Public | BindingFlags.Instance);
        Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo);
    }
}

Imports System.Reflection

Class Program

    ' Method to get:
    Public Sub MethodA()
    End Sub


    Public Shared Sub Main(ByVal args() As String)

        ' Get MethodA()
        Dim mInfo As MethodInfo = GetType(Program).GetMethod("MethodA", _
            BindingFlags.Public Or BindingFlags.Instance)
        Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo)

    End Sub
End Class

Hinweise

Die folgenden BindingFlags Filterflags können verwendet werden, um zu definieren, welche Methoden in die Suche enthalten sein sollen:

  • Sie müssen entweder oder BindingFlags.Instance BindingFlags.Static angeben, um eine Rückgabe zu erhalten.

  • Geben BindingFlags.Public Sie an, dass öffentliche Methoden in die Suche enthalten sein soll.

  • Geben Sie an, dass nicht öffentliche Methoden (d. h. private, interne und BindingFlags.NonPublic geschützte Methoden) in die Suche enthalten sind.

  • Geben BindingFlags.FlattenHierarchy Sie an, public dass und statische Elemente in die Hierarchie eingeschlossen werden protected sollen. private Statische Elemente in geerbten Klassen sind nicht enthalten.

Die folgenden BindingFlags Modifiziererflags können verwendet werden, um die Funktionsweise der Suche zu ändern:

Weitere Informationen finden Sie unter System.Reflection.BindingFlags.

Wenn eine Methode überladen ist und mehrere Überladungen die durch das -Argument angegebenen Einschränkungen erfüllen, löst bindingAttr die Methode eine Ausnahme AmbiguousMatchException aus. Im folgenden Beispiel wird eine Ausnahme ausgelöst, weil:

  • Der TestClass Typ verfügt über zwei öffentliche Instanzüberladungen der DisplayValue -Methode, DisplayValue(String) und DisplayValue(String, Object[]) .

  • Der Typ verfügt über zwei öffentliche Instanzüberladungen der -Methode, von denen eine TestClass Equals von geerbt Object Equals(TestClass) wird: und Equals(Object) .

using System;
using System.Reflection;

public class TestClass
{
    public void DisplayValue(String s)
    {
        Console.WriteLine(s);
    }

    public void DisplayValue(String s, params Object[] values)
    {
        Console.WriteLine(s, values);
    }

    public static bool Equals(TestClass t1, TestClass t2)
    {
        return Object.ReferenceEquals(t1, t2);
    }

    public bool Equals(TestClass t)
    {
        return Object.ReferenceEquals(this, t);
    }
}

public class Example1
{
    public static void Main()
    {
        Type t = typeof(TestClass);

        RetrieveMethod(t, "DisplayValue", BindingFlags.Public | BindingFlags.Instance);

        RetrieveMethod(t, "Equals", BindingFlags.Public | BindingFlags.Instance);

        RetrieveMethod(t, "Equals", BindingFlags.Public | BindingFlags.Instance | BindingFlags.DeclaredOnly);

        RetrieveMethod(t, "Equals", BindingFlags.Public | BindingFlags.Static);
    }

    private static void RetrieveMethod(Type t, String name, BindingFlags flags)
    {
        try
        {
            MethodInfo m = t.GetMethod(name, flags);
            if (m != null)
            {
                Console.Write("{0}.{1}(", t.Name, m.Name);
                ParameterInfo[] parms = m.GetParameters();
                for (int ctr = 0; ctr < parms.Length; ctr++)
                {
                    Console.Write(parms[ctr].ParameterType.Name);
                    if (ctr < parms.Length - 1)
                        Console.Write(", ");
                }
                Console.WriteLine(")");
            }
            else
            {
                Console.WriteLine("Method not found");
            }
        }
        catch (AmbiguousMatchException)
        {
            Console.WriteLine("The following duplicate matches were found:");
            MethodInfo[] methods = t.GetMethods(flags);
            foreach (var method in methods)
            {
                if (method.Name != name) continue;

                Console.Write("   {0}.{1}(", t.Name, method.Name);
                ParameterInfo[] parms = method.GetParameters();
                for (int ctr = 0; ctr < parms.Length; ctr++)
                {
                    Console.Write(parms[ctr].ParameterType.Name);
                    if (ctr < parms.Length - 1)
                        Console.Write(", ");
                }
                Console.WriteLine(")");
            }
        }
        Console.WriteLine();
    }
}
// The example displays the following output:
//       The following duplicate matches were found:
//          TestClass.DisplayValue(String)
//          TestClass.DisplayValue(String, Object[])
//       
//       The following duplicate matches were found:
//          TestClass.Equals(TestClass)
//          TestClass.Equals(Object)
//       
//       TestClass.Equals(TestClass)
//       
//       TestClass.Equals(TestClass, TestClass)
Imports System.Reflection

Public Class TestClass
   Public Sub DisplayValue(s As String)
      Console.WriteLine(s)
   End Sub
   
   Public Sub DisplayValue(s As String, ParamArray values() As Object)
      Console.WriteLine(s, values)
   End Sub
   
   Public Overloads Shared Function Equals(t1 As TestClass, t2 As TestClass) As Boolean
      Return Object.ReferenceEquals(t1, t2)
   End Function
   
   Public Overloads Function Equals(t As TestClass) As Boolean
      Return Object.ReferenceEquals(Me, t)
   End Function          
End Class

Module Example
   Public Sub Main()
      Dim t As Type = GetType(TestClass)
      
      RetrieveMethod(t, "DisplayValue", BindingFlags.Public Or BindingFlags.Instance)

      RetrieveMethod(t, "Equals", BindingFlags.Public Or BindingFlags.Instance)
      
      RetrieveMethod(t, "Equals", BindingFlags.Public Or BindingFlags.Instance Or BindingFlags.DeclaredOnly)
      
      RetrieveMethod(t, "Equals", BindingFlags.Public Or BindingFlags.Static)
   End Sub
   
   Public Sub RetrieveMethod(t As Type, name As String, flags As BindingFlags)
      Try
         Dim m As MethodInfo = t.GetMethod(name, flags)
         If m IsNot Nothing Then
            Console.Write("{0}.{1}(", t.Name, m.Name)
           Dim parms() As ParameterInfo = m.GetParameters()
            For ctr As Integer = 0 To parms.Length - 1
               Console.Write(parms(ctr).ParameterType.Name)
               if ctr < parms.Length - 1 Then 
                  Console.Write(", ")
               End If      
            Next
            Console.WriteLine(")")
         Else
            Console.WriteLine("Method not found")
         End If
      Catch e As AmbiguousMatchException
         Console.WriteLine("The following duplicate matches were found:")
         Dim methods() As MethodInfo = t.GetMethods(flags)
         For Each method In methods
            If method.Name <> name Then Continue For

            Console.Write("   {0}.{1}(", t.Name, method.Name)
            Dim parms() As ParameterInfo = method.GetParameters()
            For ctr As Integer = 0 To parms.Length - 1
               Console.Write(parms(ctr).ParameterType.Name)
               if ctr < parms.Length - 1 Then 
                  Console.Write(", ")
               End If      
            Next
            Console.WriteLine(")")
         Next 
      End Try         
      Console.WriteLine()
   End Sub
End Module
' The example displays the following output:
'       The following duplicate matches were found:
'          TestClass.DisplayValue(String)
'          TestClass.DisplayValue(String, Object[])
'       
'       The following duplicate matches were found:
'          TestClass.Equals(TestClass)
'          TestClass.Equals(Object)
'       
'       TestClass.Equals(TestClass)
'       
'       TestClass.Equals(TestClass, TestClass)

Sie können eine der folgenden Methoden zum Abrufen einer bestimmten Methode verwenden:

  • Ändern Sie die Bindungseinschränkungen. Im vorherigen Beispiel wird beim Versuch, eine öffentliche Instanzmethode abzurufen, die vom Typ deklariert und nicht geerbt wurde, Equals erfolgreich Equals(TestClass) abgerufen.

  • Rufen Sie eine Überladung der GetMethod -Methode auf, die einen Parameter enthält, der types die Typen der Parameter der Methode definiert.

  • Rufen Sie die -Methode auf, um ein Array abzurufen, das alle Methoden enthält, die zu einem Typ GetMethods(BindingFlags) gehören, der über die angegebenen Bindungsattribute verfügen. Anschließend können Sie sie iterieren, um die doppelten Methoden mit dem Namen zu name identifizieren. Dieser Ansatz wird im Handler für die Ausnahme im vorherigen Beispiel AmbiguousMatchException veranschaulicht.

Wenn der aktuelle einen konstruierten generischen Typ darstellt, gibt diese Methode die zurück, bei der die Typparameter durch die Type MethodInfo entsprechenden Typargumente ersetzt wurden.

Wenn der aktuelle einen Typparameter in der Definition eines generischen Typs oder einer generischen Methode darstellt, durchsucht diese Methode die Methoden der Klasseneinschränkung oder die Methoden von , wenn keine Klasseneinschränkung Type Object besteht.

Hinweis

Schließen Sie bei generischen Methoden die Typargumente nicht in name ein. Der C#-Code sucht beispielsweise nach einem Member mit dem Textnamen " ", anstatt nach einer Methode namens , die über ein generisches Argument vom GetMember("MyMethod<int>") MyMethod<int> Typ MyMethod int verfügt.

Siehe auch

Gilt für

GetMethod(String)

Sucht die öffentliche Methode mit dem angegebenen Namen.

public:
 System::Reflection::MethodInfo ^ GetMethod(System::String ^ name);
public:
 virtual System::Reflection::MethodInfo ^ GetMethod(System::String ^ name);
public System.Reflection.MethodInfo? GetMethod (string name);
public System.Reflection.MethodInfo GetMethod (string name);
member this.GetMethod : string -> System.Reflection.MethodInfo
abstract member GetMethod : string -> System.Reflection.MethodInfo
override this.GetMethod : string -> System.Reflection.MethodInfo
Public Function GetMethod (name As String) As MethodInfo

Parameter

name
String

Die Zeichenfolge, die den Namen der abzurufenden öffentlichen Methode enthält.

Gibt zurück

MethodInfo

Ein Objekt, das die öffentliche Methode mit dem angegebenen Namen darstellt, sofern gefunden, andernfalls null.

Implementiert

Ausnahmen

Es wurden mehrere Methoden mit dem angegebenen Namen gefunden.

name ist null.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird eine Methode mit dem Namen MethodA ruft.

using namespace System;
using namespace System::Reflection;
public ref class Program
{

    public:

        // Method to get:
        void MethodA() { }

    };

    int main()
    {

        // Get MethodA()
        MethodInfo^ mInfo = Program::typeid->GetMethod("MethodA");
        Console::WriteLine("Found method: {0}", mInfo );

    }

using System;
using System.Reflection;

class Program
{

    // Method to get:
    public void MethodA() { }

    static void Main(string[] args)
    {

        // Get MethodA()
        MethodInfo mInfo = typeof(Program).GetMethod("MethodA");
        Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo);
    }
}

Imports System.Reflection

Class Program

    ' Method to get:
    Public Sub MethodA()
    End Sub


    Public Shared Sub Main(ByVal args() As String)

        ' Get MethodA()
        Dim mInfo As MethodInfo = GetType(Program).GetMethod("MethodA")
        Console.WriteLine("Found method: {0}", mInfo)

    End Sub
End Class

Hinweise

Bei der Suche nach name wird die Groß-/Kleinschreibung beachtet. Die Suche umfasst öffentliche statische und öffentliche Instanzmethoden.

Wenn eine Methode überladen ist und über mehrere öffentliche Methoden verfügt, löst die GetMethod(String) Methode eine AmbiguousMatchException Ausnahme aus. Im folgenden Beispiel wird eine Ausnahme ausgelöst, da mehrere öffentliche Überladungen der -Methode vorhanden Int32.ToString sind. Andererseits kann die Methode das -Objekt abrufen, da die Person.ToString -Methode überschreibt Object.ToString und daher nicht überladen GetMethod(String) MethodInfo ist.

using System;
using System.Reflection;

public class Person
{
    public String FirstName;
    public String LastName;

    public override String ToString()
    {
        return (FirstName + " " + LastName).Trim();
    }
}

public class Example2
{
    public static void Main()
    {
        Type t = typeof(Person);
        RetrieveMethod(t, "ToString");

        t = typeof(Int32);
        RetrieveMethod(t, "ToString");
    }

    private static void RetrieveMethod(Type t, String name)
    {
        try
        {
            MethodInfo m = t.GetMethod(name);
            if (m != null)
                Console.WriteLine("{0}.{1}: {2} method", m.ReflectedType.Name,
                                  m.Name, m.IsStatic ? "Static" : "Instance");
            else
                Console.WriteLine("{0}.ToString method not found", t.Name);
        }
        catch (AmbiguousMatchException)
        {
            Console.WriteLine("{0}.{1} has multiple public overloads.",
                              t.Name, name);
        }
    }
}
// The example displays the following output:
//       Person.ToString: Instance method
//       Int32.ToString has multiple public overloads.
Imports System.Reflection

Public Class Person
   Public FirstName As String
   Public LastName As String
   
   Public Overrides Function ToString() As String
      Return (FirstName + " " + LastName).Trim()
   End Function
End Class

Module Example
   Public Sub Main()
      Dim t As Type = GetType(Person)
      RetrieveMethod(t, "ToString")
      
      t = GetType(Int32)
      RetrieveMethod(t, "ToString")
   End Sub
   
   Private Sub RetrieveMethod(t As Type, name As String)   
      Try
         Dim m As MethodInfo = t.GetMethod(name)
         If m IsNot Nothing Then
            Console.WriteLine("{0}.{1}: {2} method", m.ReflectedType.Name,
                              m.Name, If(m.IsStatic, "Static", "Instance"))    
         Else
            Console.WriteLine("{0}.ToString method not found", t.Name)
         End If   
      Catch e As AmbiguousMatchException
         Console.WriteLine("{0}.{1} has multiple public overloads.", 
                           t.Name, name)
      End Try
   End Sub
End Module
' The example displays the following output:
'       Person.ToString: Instance method
'       Int32.ToString has multiple public overloads.

Sie können eine der folgenden Schritte ausführen, um eine bestimmte Methode abzurufen:

  • Rufen Sie die GetMethod(String, BindingFlags) -Methode auf, und geben Sie ein bindingAttr Argument an, das die Methode eindeutig identifiziert. Wenn die Ausnahme beispielsweise ausgelöst wird, weil ein Typ über eine statische und eine Instanzüberladung verfügt, können Sie ein bindingAttr Argument von BindingFlags.Instance Or BindingFlags.Instance angeben.

  • Rufen Sie eine Überladung der GetMethod -Methode auf, die einen types Parameter enthält, der die Typen der Parameter der Methode definiert.

  • Rufen Sie die GetMethods() -Methode auf, um ein Array abzurufen, das alle öffentlichen Methoden enthält, die zu einem Typ gehören. Sie können es dann iterieren, um die doppelten Methoden mit dem Namen zu name identifizieren.

Wenn der aktuelle einen konstruierten generischen Typ darstellt, gibt diese Methode die zurück, bei der die Typparameter durch die Type MethodInfo entsprechenden Typargumente ersetzt wurden.

Wenn der aktuelle einen Typparameter in der Definition eines generischen Typs oder einer generischen Methode darstellt, durchsucht diese Methode die Methoden der Klasseneinschränkung oder die Methoden von , wenn keine Klasseneinschränkung Type Object besteht.

Hinweis

Schließen Sie bei generischen Methoden die Typargumente nicht in name ein. Der C#-Code sucht beispielsweise nach einem Member mit dem Textnamen " ", anstatt nach einer Methode namens , die über ein generisches Argument vom GetMember("MyMethod<int>") MyMethod<int> Typ MyMethod int verfügt.

Siehe auch

Gilt für

GetMethod(String, Type[], ParameterModifier[])

Sucht die angegebene öffentliche Methode, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.

public:
 System::Reflection::MethodInfo ^ GetMethod(System::String ^ name, cli::array <Type ^> ^ types, cli::array <System::Reflection::ParameterModifier> ^ modifiers);
public:
 virtual System::Reflection::MethodInfo ^ GetMethod(System::String ^ name, cli::array <Type ^> ^ types, cli::array <System::Reflection::ParameterModifier> ^ modifiers);
public System.Reflection.MethodInfo? GetMethod (string name, Type[] types, System.Reflection.ParameterModifier[]? modifiers);
public System.Reflection.MethodInfo GetMethod (string name, Type[] types, System.Reflection.ParameterModifier[] modifiers);
member this.GetMethod : string * Type[] * System.Reflection.ParameterModifier[] -> System.Reflection.MethodInfo
abstract member GetMethod : string * Type[] * System.Reflection.ParameterModifier[] -> System.Reflection.MethodInfo
override this.GetMethod : string * Type[] * System.Reflection.ParameterModifier[] -> System.Reflection.MethodInfo
Public Function GetMethod (name As String, types As Type(), modifiers As ParameterModifier()) As MethodInfo

Parameter

name
String

Die Zeichenfolge, die den Namen der abzurufenden öffentlichen Methode enthält.

types
Type[]

Ein Array von Type-Objekten, das die Anzahl, die Reihenfolge und den Typ der Parameter der abzurufenden Methode darstellt.

- oder - Ein leeres Array von Type-Objekten (bereitgestellt vom EmptyTypes-Feld) zum Abrufen einer Methode, die keine Parameter akzeptiert.

modifiers
ParameterModifier[]

Ein Array von ParameterModifier-Objekten, die die Attribute darstellen, die dem entsprechenden Element im types-Array zugeordnet sind. Darf nur bei Aufrufen über COM-Interop verwendet werden. Es werden außerdem nur Parameter berücksichtigt, die als Verweis übergeben werden. Der Standardbinder verarbeitet diesen Parameter nicht.

Gibt zurück

MethodInfo

Ein Objekt, das die öffentliche Methode darstellt, die den angegebenen Anforderungen entspricht, sofern gefunden, andernfalls null.

Implementiert

Ausnahmen

Es wurden mehrere Methoden mit dem angegebenen Namen und den angegebenen Parametern gefunden.

name ist null.

- oder - types ist null.

- oder - Eines der Elemente in types ist null.

types ist mehrdimensional.

- oder - modifiers ist mehrdimensional.

Hinweise

Obwohl der Standardbinder (der -Parameter) nicht verarbeiten kann, können Sie die abstrakte -Klasse verwenden, um einen benutzerdefinierten Binder zu ParameterModifier modifiers System.Reflection.Binder schreiben, der verarbeiten modifiers kann. ParameterModifier wird nur beim Aufrufen über COM-Interop verwendet, und nur Parameter, die als Verweis übergeben werden, werden verarbeitet.

Bei der Suche nach name wird die Kleinschreibung beachtet. Die Suche umfasst öffentliche statische und öffentliche Instanzmethoden.

Hinweis

Parameter können beim Suchen nach Konstruktoren und Methoden nicht ausgelassen werden. Parameter können nur beim Aufrufen weggelassen werden.

Wenn der aktuelle Type einen konstruierten generischen Typ darstellt, gibt diese Methode den MethodInfo mit den Typparametern zurück, die durch die entsprechenden Typargumente ersetzt wurden.

Wenn der aktuelle Type einen Typparameter in der Definition eines generischen Typs oder einer generischen Methode darstellt, durchsucht diese Methode die Methoden der Klasseneinschränkung oder die Methoden von Object , wenn keine Klasseneinschränkung vorhanden ist.

Hinweis

Schließen Sie bei generischen Methoden die Typargumente nicht in name ein. Beispielsweise sucht der C#-Code GetMethod("MyMethod<int>") nach einem Member mit dem Textnamen " MyMethod<int> ", anstatt nach einer Methode namens MyMethod , die über ein generisches Argument vom Typ int verfügt. Verwenden Sie stattdessen GetMethod("MyMethod") mit dem entsprechenden Parameter im types Array.

Siehe auch

Gilt für