RouteValueDictionary Konstruktoren

Definition

Initialisiert eine neue Instanz der RouteValueDictionary-Klasse.

Überlädt

RouteValueDictionary()

Initialisiert eine neue, leere Instanz der RouteValueDictionary-Klasse.

RouteValueDictionary(IDictionary<String,Object>)

Initialisiert eine neue Instanz der RouteValueDictionary-Klasse und fügt Elemente aus der angegebenen Auflistung hinzu.

RouteValueDictionary(Object)

Initialisiert eine neue Instanz der RouteValueDictionary-Klasse und fügt Werte hinzu, die auf Eigenschaften im angegebenen Objekt basieren.

RouteValueDictionary()

Initialisiert eine neue, leere Instanz der RouteValueDictionary-Klasse.

public:
 RouteValueDictionary();
public RouteValueDictionary ();
Public Sub New ()

Hinweise

Sie können einem -Objekt Elemente hinzufügen, RouteValueDictionary indem Sie die Add -Methode aufrufen.

Siehe auch

Gilt für

RouteValueDictionary(IDictionary<String,Object>)

Initialisiert eine neue Instanz der RouteValueDictionary-Klasse und fügt Elemente aus der angegebenen Auflistung hinzu.

public:
 RouteValueDictionary(System::Collections::Generic::IDictionary<System::String ^, System::Object ^> ^ dictionary);
public RouteValueDictionary (System.Collections.Generic.IDictionary<string,object> dictionary);
new System.Web.Routing.RouteValueDictionary : System.Collections.Generic.IDictionary<string, obj> -> System.Web.Routing.RouteValueDictionary
Public Sub New (dictionary As IDictionary(Of String, Object))

Parameter

dictionary
IDictionary<String,Object>

Eine Auflistung, deren Elemente in die neue Auflistung kopiert werden.

Ausnahmen

dictionary ist null.

dictionary enthält mindestens einen doppelten Schlüssel.

Hinweise

Jeder Schlüssel in einem RouteValueDictionary -Objekt muss eindeutig sein. Die -Klasse verwendet einen RouteValueDictionary Ordinalvergleich, bei dem die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet wird. Weitere Informationen finden Sie unter OrdinalIgnoreCase. Ein Schlüssel darf nicht null sein.

Siehe auch

Gilt für

RouteValueDictionary(Object)

Initialisiert eine neue Instanz der RouteValueDictionary-Klasse und fügt Werte hinzu, die auf Eigenschaften im angegebenen Objekt basieren.

public:
 RouteValueDictionary(System::Object ^ values);
public RouteValueDictionary (object values);
new System.Web.Routing.RouteValueDictionary : obj -> System.Web.Routing.RouteValueDictionary
Public Sub New (values As Object)

Parameter

values
Object

Ein Objekt, das Eigenschaften enthält, die der neuen Auflistung als Elemente hinzugefügt werden.

Beispiele

Das folgende Beispiel zeigt, wie sie ein -Objekt erstellen Route und die Eigenschaften , und Constraints DataTokens Defaults festlegen.

void Application_Start(object sender, EventArgs e) 
{
    RegisterRoutes(RouteTable.Routes);
}

public static void RegisterRoutes(RouteCollection routes)
{
    Route reportRoute = new Route("{locale}/{year}", new ReportRouteHandler());
    reportRoute.Defaults = new RouteValueDictionary { { "locale", "en-US" }, { "year", DateTime.Now.Year.ToString() } };
    reportRoute.Constraints = new RouteValueDictionary { { "locale", "[a-z]{2}-[a-z]{2}" }, { "year", @"\d{4}" } };
    reportRoute.DataTokens = new RouteValueDictionary { { "format", "short" } };
    routes.Add(reportRoute);
}
Sub Application_Start(ByVal sender As Object, ByVal e As EventArgs)
    RegisterRoutes(RouteTable.Routes)
End Sub

Shared Sub RegisterRoutes(ByVal routes As RouteCollection)
    Dim urlPattern As String
    Dim reportRoute As Route
    
    urlPattern = "{locale}/{year}"
    
    reportRoute = New Route(urlPattern, New ReportRouteHandler)
    reportRoute.Defaults = New RouteValueDictionary(New With {.locale = "en-US", .year = DateTime.Now.Year.ToString()})
    reportRoute.Constraints = New RouteValueDictionary(New With {.locale = "[a-z]{2}-[a-z]{2}", .year = "\d{4}"})
    reportRoute.DataTokens = New RouteValueDictionary(New With {.format = "short"})

    routes.Add(reportRoute)
End Sub

Hinweise

Jeder Schlüssel in einem RouteValueDictionary -Objekt muss gemäß dem Gleichheitsvergleich des Wörterbuchs eindeutig sein. Die -Klasse verwendet einen RouteValueDictionary Ordinalvergleich, bei dem die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet wird. Weitere Informationen finden Sie unter OrdinalIgnoreCase. Ein Schlüssel darf nicht null sein.

Siehe auch

Gilt für