Series Klasse

Definition

Speichert Datenpunkte und Reihenattribute.Stores data points and series attributes.

public ref class Series : System::Web::UI::DataVisualization::Charting::DataPointCustomProperties
public class Series : System.Web.UI.DataVisualization.Charting.DataPointCustomProperties
type Series = class
    inherit DataPointCustomProperties
Public Class Series
Inherits DataPointCustomProperties
Vererbung

Hinweise

Ein Series -Objekt stellt eine Datenreihe dar und wird in SeriesCollection der-Klasse gespeichert.A Series object represents a data series and is stored in the SeriesCollection class.

Ein Series DataPointCollection speichert DataPoint -Objekte mithilfe der-Klasse.A Series stores DataPoint objects using the DataPointCollection class. Außerdem werden Attribute der Datenreihe gespeichert.It also stores attributes of the data series. Beispielsweise enthält eine Datenreihe ein Farb Attribut, ein Hintergrundbild Attribut, ein Attribut für den Hintergrund Farbverlauf usw.For example, a data series has a color attribute, background image attribute, background gradient attribute, and so forth.

Die DataPoint Objekte, die zu einer Reihe gehören, verfügen auch über eigene Attribute.The DataPoint objects that belong to a series also have their own attributes. Wenn für einen Datenpunkt und die Reihe, zu der er gehört, das gleiche Attribut festgelegt ist, hat das Datenpunkt Attribut in der Regel Vorrang.Normally, if the same attribute is set for a data point and the series to which it belongs, the data point attribute has precedence.

Eine Reihe ist nicht notwendigerweise in einem Diagramm gezeichnet. Sie kann Datenpunkt Werte speichern, die verwendet werden, um eine Berechnung auszuführen, aus der eine andere Reihe erstellt und anschließend gezeichnet wird.A series is not necessarily plotted on a chart; it can store data point values that are used to perform a calculation from which another series is created and then plotted. Beispielsweise kann Series A, das gezeichnet wird, das Ergebnis des Hinzufügens von Datenpunkten der Reihe B und der Reihe C sein, obwohl keine dieser Reihen gezeichnet wird.For example, Series A, which is plotted, may be the result of adding Series B and Series C data points together, though neither of these series is plotted. Um ein Series -Objekt zu zeichnen, muss ChartArea die-Eigenschaft ChartArea auf den Namen des-Objekts festgelegt werden, das zum Zeichnen der Reihe verwendet wird.In order to draw a Series object, the ChartArea property must be set to the name of the ChartArea object used to plot the series.

Wenn eine Reihe erstellt wird, wird Sie automatisch dem ChartArea Objekt mit dem Namen "Default" oder dem ersten verfügbaren Diagrammbereich in der Diagramm Flächen Auflistung zugewiesen, wenn das "Default"-Objekt nicht vorhanden ist.When a series is created, it is automatically assigned to the ChartArea object named "Default", or to the first available chart area in the chart area collection if the "Default" object does not exist.

Um die Anzeige einer Reihe zu deaktivieren, legen Sie ChartArea deren-Eigenschaft auf eine Zeichenfolge der Länge 0 (null) fest.To disable the display of a series, set its ChartArea property to a zero-length string.

Die ChartType -Eigenschaft bestimmt den Diagrammtyp, der zum Zeichnen dieser Reihe verwendet wird, wenn Sie gezeichnet wird.The ChartType property determines the type of chart that will be used to plot this series, if it is drawn.

Konstruktoren

Series()

Initialisiert eine neue Instanz der Series-Klasse.Initializes a new instance of the Series class.

Series(String)

Initialisiert eine neue Instanz der Series-Klasse mit dem angegebenen Reihennamen.Initializes a new instance of the Series class with the specified series name.

Series(String, Int32)

Initialisiert eine neue Instanz der Series-Klasse mit dem angegebenen Namen und der angegebenen maximalen Anzahl von y-Werten.Initializes a new instance of the Series class with the specified name and maximum number of Y values.

Eigenschaften

AxisLabel

Ruft den Achsenbezeichnungstext für die Reihe ab oder legt diesen fest.Gets or sets the axis label text for the series.

BackGradientStyle

Ruft die Art des Hintergrundfarbverlaufs ab oder legt diese fest.Gets or sets the background gradient style.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
BackHatchStyle

Ruft die Schraffurart des Hintergrunds ab oder legt diese fest.Gets or sets the background hatching style.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
BackImage

Ruft das Hintergrundbild des Datenpunkts ab oder legt dieses fest.Gets or sets the background image of the data point.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
BackImageAlignment

Ruft die Ausrichtung des Hintergrundbilds ab, die mit dem Unscaled-Zeichnungsmodus verwendet wird, oder legt diese fest.Gets or sets the alignment of the background image, which is used with the Unscaled drawing mode.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
BackImageTransparentColor

Ruft eine Farbe ab, die beim Zeichnen des Hintergrundbilds durch eine transparente Farbe ersetzt wird, oder legt diese fest.Gets or sets a color that will be replaced with a transparent color when the background image is drawn.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
BackImageWrapMode

Ruft den Zeichnungsmodus des Hintergrundbilds ab oder legt diesen fest.Gets or sets the drawing mode of the background image.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
BackSecondaryColor

Ruft die sekundäre Hintergrundfarbe ab oder legt diese fest.Gets or sets the secondary background color.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
BorderColor

Ruft die Rahmenfarbe des Datenpunkts ab oder legt diese fest.Gets or sets the border color of the data point.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
BorderDashStyle

Ruft die Rahmenart des Datenpunkts ab oder legt diese fest.Gets or sets the border style of the data point.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
BorderWidth

Ruft die Rahmenbreite des Datenpunkts ab oder legt diese fest.Gets or sets the border width of the data point.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
ChartArea

Ruft ggf. den Namen des zum Zeichnen der Datenreihe verwendeten ChartArea-Objekts ab oder legt diesen fest.Gets or sets the name of the ChartArea object used to plot the data series, if any.

ChartType

Ruft den Diagrammtyp einer Reihe ab oder legt diesen fest.Gets or sets the chart type of a series.

ChartTypeName

Ruft den Namen des zum Zeichnen der Reihe verwendeten Diagrammtyps ab oder legt diesen fest.Gets or sets the name of the chart type used to draw the series.

Color

Ruft die Farbe des Datenpunkts ab oder legt diese fest.Gets or sets the color of the data point.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
CustomProperties

Ruft die benutzerdefinierten Eigenschaften des Datenpunkts ab oder legt diese fest.Gets or sets the custom properties of the data point. Benutzerdefinierte Eigenschaften können im folgenden Format angegeben werden: AttrName1=Wert1, AttrName2=Wert2 ...Custom properties can be specified in the following format: AttrName1=Value1, AttrName2=Value2, ...

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
CustomPropertiesExtended

Ruft die erweiterten benutzerdefinierten Eigenschaften des Datenpunkts ab oder legt diese fest.Gets or sets the extended custom properties of the data point.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
EmptyPointStyle

Ruft den Zeichnungsstil von Punkten ab, die als leer markiert sind, oder legt diesen fest.Gets or sets the drawing style of points marked as empty.

Enabled

Ruft ein Flag ab, das angibt, ob die Reihe im gerenderten Diagramm sichtbar ist, oder legt dieses fest.Gets or sets a flag that indicates whether the series will be visible on the rendered chart.

Font

Ruft die Schriftart des Datenpunkts ab oder legt diese fest.Gets or sets the font of the data point.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
IsValueShownAsLabel

Ruft ein Flag ab, das angibt, ob der Wert des Datenpunkts in der Bezeichnung angezeigt werden soll, oder legt dieses fest.Gets or sets a flag that indicates whether to show the value of the data point on the label.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
IsVisibleInLegend

Ruft ein Flag ab, das angibt, ob das Element in der Legende angezeigt wird, oder legt dieses fest.Gets or sets a flag that indicates whether the item is shown in the legend.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
IsXValueIndexed

Ruft ein Flag ab, das angibt, ob als x-Werte Datenpunktindizes verwendet werden, oder legt dieses fest.Gets or sets a flag that indicates whether data point indices will be used for the X-values.

Item[Int32]

Ruft das DataPointCustomProperties-Objekt gemäß seiner Position in der Auflistung ab.Gets the DataPointCustomProperties object by its position in the collection.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
Item[String]

Ruft das DataPointCustomProperties-Objekt anhand des Namens ab oder legt dieses fest.Gets or sets the DataPointCustomProperties object by name.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
Label

Ruft den Text der Datenpunktbezeichnung ab oder legt diesen fest.Gets or sets the text of the data point label.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
LabelAngle

Ruft den Winkel der Datenpunktbezeichnung ab oder legt diesen fest.Gets or sets the angle of the data point label.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
LabelBackColor

Ruft die Hintergrundfarbe der Datenpunktbezeichnung ab oder legt diese fest.Gets or sets the background color of the data point label.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
LabelBorderColor

Ruft die Rahmenfarbe der Datenpunktbezeichnung ab oder legt diese fest.Gets or sets the border color of the data point label.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
LabelBorderDashStyle

Ruft die Rahmenart der Bezeichnung ab oder legt diese fest.Gets or sets the border style of the label.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
LabelBorderWidth

Ruft die Breite des Bezeichnungsrahmens ab oder legt diese fest.Gets or sets the width of the label border.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
LabelForeColor

Ruft die Textfarbe der Bezeichnung ab oder legt diese fest.Gets or sets the text color of the label.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
LabelFormat

Ruft das Format der Datenpunktbezeichnung ab oder legt dieses fest.Gets or sets the format of the data point label.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
LabelMapAreaAttributes

Ruft die Attribute des Zuordnungsbereichs der Datenpunktbezeichnung ab oder legt diese fest.Gets or sets the map area attributes of the data point label.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
LabelPostBackValue

Ruft den Postbackwert ab, der in einem Click-Ereignis verarbeitet werden kann, oder legt diesen fest.Gets or sets the postback value which can be processed on a Click event.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
LabelToolTip

Ruft die QuickInfo für die Datenpunktbezeichnung ab oder legt diese fest.Gets or sets the tooltip for the data point label.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
LabelUrl

Ruft das URL-Ziel der Datenpunktbezeichnung ab oder legt dieses fest.Gets or sets the URL target of the data point label.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
Legend

Ruft den Namen der dem Legend-Objekt zugeordneten Reihe ab oder legt diesen fest.Gets or sets the name of the series associated with the Legend object.

LegendMapAreaAttributes

Ruft die Attribute des Legendenzuordnungsbereichs ab oder legt diese fest.Gets or sets the attributes of the legend map area.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
LegendPostBackValue

Ruft den Postbackwert ab, der in einem Click-Ereignis verarbeitet werden kann, oder legt diesen fest.Gets or sets the postback value which can be processed on a Click event.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
LegendText

Ruft den Text des Elements in der Legende ab oder legt diesen fest.Gets or sets the text of the item in the legend.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
LegendToolTip

Ruft die QuickInfo des Elements in der Legende ab oder legt diese fest.Gets or sets the tooltip of the item in the legend.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
LegendUrl

Ruft das URL-Ziel des Elements in der Legende ab oder legt dieses fest.Gets or sets the URL target of the item in the legend.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
MapAreaAttributes

Ruft die Zuordnungsbereichsattribute eines Datenpunkts ab oder legt diese fest.Gets or sets the map area attributes of a data point.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
MarkerBorderColor

Ruft die Rahmenfarbe des Markers ab oder legt diese fest.Gets or sets the border color of the marker.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
MarkerBorderWidth

Ruft die Rahmenbreite des Markers ab oder legt diese fest.Gets or sets the border width of the marker.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
MarkerColor

Ruft die Markerfarbe ab oder legt diese fest.Gets or sets the marker color.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
MarkerImage

Ruft das Markerbild ab oder legt dieses fest.Gets or sets the marker image.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
MarkerImageTransparentColor

Ruft die Farbe ab, die beim Zeichnen des Markerbilds durch eine transparente Farbe ersetzt wird, oder legt diese fest.Gets or sets the color that will be replaced with a transparent color when the marker image is drawn.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
MarkerSize

Ruft die Größe des Markers ab oder legt diese fest.Gets or sets the size of the marker.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
MarkerStep

Ruft einen Wert ab, der bestimmt, mit welcher Häufigkeit Datenpunktmarker angezeigt werden sollen, oder legt diesen fest.Gets or sets a value that determines how often to display data point markers.

MarkerStyle

Ruft den Markierungsstil ab oder legt diesen fest.Gets or sets the marker style.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
Name

Ruft den eindeutigen Namen eines Series-Objekts ab oder legt diesen fest.Gets or sets the unique name of a Series object.

Palette

Ruft die Farbpalette eines Series-Objekts ab oder legt diese fest.Gets or sets the color palette of a Series object.

Points

Ruft ein DataPointCollection-Objekt ab.Gets a DataPointCollection object.

PostBackValue

Ruft den Postbackwert ab, der in einem Click-Ereignis verarbeitet werden kann, oder legt diesen fest.Gets or sets the postback value that can be processed on a Click event.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
ShadowColor

Ruft die Schattenfarbe einer Reihe ab oder legt diese fest.Gets or sets the shadow color of a series.

ShadowOffset

Ruft den Schattenoffset in Pixel einer Reihe ab oder legt diesen fest.Gets or sets the shadow offset, in pixels, of a series.

SmartLabelStyle

Ruft den Stil der intelligenten Bezeichnungen ab oder legt diesen fest.Gets or sets the style of the smart labels.

Tag

Ruft ein Objekt ab, das dem Diagrammelement zugeordnet ist, oder legt dieses fest.Gets or sets an object associated with this chart element.

(Geerbt von ChartElement)
ToolTip

Ruft die QuickInfo des Datenpunkts ab oder legt diese fest.Gets or sets the tooltip of the data point.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
Url

Ruft das URL-Ziel des Bereichs ab oder legt dieses fest.Gets or sets the URL target of the area.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
XAxisType

Ruft den x-Achsentyp der Reihe ab oder legt diesen fest.Gets or sets the X-axis type of the series.

XValueMember

Ruft die Memberspalte der Diagrammdatenquelle ab, die für die Datenbindung an den x-Wert der Reihe verwendet wird, oder legt diese fest.Gets or sets the member column of the chart data source used to data bind to the X-value of the series.

XValueType

Ruft die auf der x-Achse gezeichneten Werttypen ab oder legt diese fest.Gets or sets the value types plotted along the X-axis.

YAxisType

Ruft den y-Achsentyp einer Reihe ab oder legt diesen fest.Gets or sets the Y-axis type of a series.

YValueMembers

Ruft die Memberspalten der Diagrammdatenquelle ab, die zum Binden von Daten an die y-Werte der Reihe verwendet werden, oder legt diese fest.Gets or sets member columns of the chart data source used to bind data to the Y-values of the series.

YValuesPerPoint

Ruft die maximale Anzahl von y-Werten ab, die für DataPoint-Objekte in einer Series zulässig sind, oder legt diese fest.Gets or sets the maximum number of Y-values that DataPoint objects in a Series are allowed to have.

YValueType

Ruft den Typ der y-Wertdaten in den in einer Reihe gespeicherten Datenpunkten ab oder legt diesen fest.Gets or sets the type of Y-value data in the data points stored by a series.

Methoden

DeleteCustomProperty(String)

Löscht die benutzerdefinierte Datenpunkteigenschaft mit dem angegebenen Namen.Deletes the data point custom property with the specified name.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
Dispose()

Gibt die von der ChartElement verwendeten Ressourcen frei.Releases the resources used by the ChartElement.

(Geerbt von ChartElement)
Dispose(Boolean)

Gibt die von Series verwendeten nicht verwalteten Ressourcen und optional die verwalteten Ressourcen frei.Releases the unmanaged resources used by the Series and optionally releases the managed resources.

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Object und das aktuelle ChartElement gleich sind.Determines whether the specified Object is equal to the current ChartElement.

(Geerbt von ChartElement)
GetCustomProperty(String)

Gibt die benutzerdefinierte Datenpunkteigenschaft mit dem angegebenen Namen zurück.Returns the data point custom property with the specified name.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
GetHashCode()

Gibt eine Hashfunktion für einen bestimmten Typ zurück.Returns a hash function for a particular type.

(Geerbt von ChartElement)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
IsCustomPropertySet(String)

Bestimmt, ob eine benutzerdefinierte Eigenschaft mit dem angegebenen Namen festgelegt wurde.Determines whether a custom property with the specified name was set.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
ResetIsValueShownAsLabel()

Setzt die IsValueShownAsLabel-Eigenschaft auf den Standardwert zurück.Resets the IsValueShownAsLabel property to its default value.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
ResetIsVisibleInLegend()

Setzt die IsVisibleInLegend-Eigenschaft auf den Standardwert zurück.Resets the IsVisibleInLegend property to its default value.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
SetCustomProperty(String, String)

Legt eine benutzerdefinierte Eigenschaft des Datenpunkts fest.Sets a custom property of the data point.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
SetDefault(Boolean)

Legt die Standardeigenschaften des Datenpunkts fest.Sets the default properties of the data point. Gibt an, ob die vorherigen Eigenschaftswerte gelöscht werden müssen.Indicates whether the previous property values must be cleared.

(Geerbt von DataPointCustomProperties)
Sort(IComparer<DataPoint>)

Sortiert die Punkte in der Reihe mithilfe der IComparer-Schnittstelle.Sorts the points in the series using IComparer interface.

Sort(PointSortOrder)

Sortiert die Datenpunkte in der Reihe mit der angegebenen Sortierreihenfolge.Sorts the data points in the series, given the specified sort order.

Sort(PointSortOrder, String)

Sortiert die Punkte in der Reihe mit der angegebenen Sortierreihenfolge und dem angegebenen Wert, der für die Sortierung verwendet werden soll.Sorts the points in the series, given the specified sort order and value to use for the sort.

ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Object-Objekt darstellt.Returns a string that represents the current Object.

(Geerbt von ChartElement)

Gilt für: