PersonalizationStateInfoCollection Klasse

Definition

Stellt eine Auflistung von SharedPersonalizationStateInfo-Objekten und UserPersonalizationStateInfo-Objekten bereit.Provides a collection of SharedPersonalizationStateInfo and UserPersonalizationStateInfo objects.

public ref class PersonalizationStateInfoCollection sealed : System::Collections::ICollection
[System.Serializable]
public sealed class PersonalizationStateInfoCollection : System.Collections.ICollection
[<System.Serializable>]
type PersonalizationStateInfoCollection = class
    interface ICollection
    interface IEnumerable
Public NotInheritable Class PersonalizationStateInfoCollection
Implements ICollection
Vererbung
PersonalizationStateInfoCollection
Attribute
Implementiert

Hinweise

Die PersonalizationStateInfoCollection -Klasse stellt einen Sammlungs basierten Wrapper für einen Satz von SharedPersonalizationStateInfo -und- UserPersonalizationStateInfo Instanzen bereit.The PersonalizationStateInfoCollection class provides a collection-based wrapper over a set of SharedPersonalizationStateInfo and UserPersonalizationStateInfo instances. Diese Instanzen werden durch Iteration der Auflistung, durch den Ordinalindex oder durch den Schlüsselwert abgerufen.These instances are retrieved by iterating sequentially over the collection, by ordinal index or by key value.

-Instanzen werden in einer Kombination aus Pfad und Benutzername indiziert.Instances are indexed on a combination of path and user name. Dies ist erforderlich SharedPersonalizationStateInfo , da Instanzen, die freigegebene Daten darstellen, gemäß dem-Objekt indiziert werden Path , während- UserPersonalizationStateInfo Instanzen nach einem Path -Objekt und einem-Objekt indiziert werden Username .This is necessary because SharedPersonalizationStateInfo instances representing shared data are indexed according to Path object, whereas UserPersonalizationStateInfo instances are indexed according to both a Path object and a Username object.

Die Informationsobjekte werden in der Sammlung in der Reihenfolge verwaltet, in der Sie vom Anbieter empfangen wurden.The information objects are maintained in the collection in the order in which they were received from the provider. Die Auflistung versucht nicht, die Reihenfolge der Instanzen zu ändern oder eine bestimmte Sortierreihenfolge innerhalb der Sammlung beizubehalten.The collection does not attempt to change the order of the instances or maintain a specific sort order within the collection.

Konstruktoren

PersonalizationStateInfoCollection()

Initialisiert eine neue Instanz der PersonalizationStateInfoCollection-Klasse.Initializes a new instance of the PersonalizationStateInfoCollection class.

Eigenschaften

Count

Ruft die Anzahl der Elemente in einer Auflistung ab.Gets the number of items in a collection.

IsSynchronized

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Zugriff auf die PersonalizationStateInfoCollection-Auflistung synchronisiert (threadsicher) ist.Gets a value indicating whether access to the PersonalizationStateInfoCollection collection is synchronized (thread safe).

Item[Int32]

Ruft eine PersonalizationStateInfo-Instanz am angegebenen Ordinalindex in der Auflistung ab.Gets a PersonalizationStateInfo instance located at the specified ordinal index in the collection.

Item[String, String]

Ruft auf der Grundlage der angegebenen Parameter ein Element aus der Auflistung ab.Gets an element from the collection based on the specified parameters.

SyncRoot

Ruft ein Objekt ab, mit dem der Zugriff auf die PersonalizationStateInfoCollection-Instanz synchronisiert werden kann.Gets an object that can be used to synchronize access to the PersonalizationStateInfoCollection instance.

Methoden

Add(PersonalizationStateInfo)

Fügt am Ende der Auflistung eine von PersonalizationStateInfo abgeleitete Instanz hinzu.Adds a PersonalizationStateInfo-derived instance to the end of the collection.

Clear()

Löscht alle Elemente aus der Auflistung.Clears the collection of all items.

CopyTo(PersonalizationStateInfo[], Int32)

Kopiert die Elemente der PersonalizationStateInfoCollection-Auflistung beginnend an der angegebenen Position in ein PersonalizationStateInfo-Array.Copies the elements of the PersonalizationStateInfoCollection collection into a PersonalizationStateInfo array, starting at the specified position.

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
GetEnumerator()

Gibt einen Standardenumerator zurück, der die Auflistung durchlaufen kann.Returns a standard enumerator capable of iterating over the collection. Diese Methode kann nicht vererbt werden.This method cannot be inherited.

GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.Serves as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
Remove(String, String)

Entfernt ein von PersonalizationStateInfo abgeleitetes Objekt aus der Auflistung.Removes a PersonalizationStateInfo-derived object from the collection.

SetReadOnly()

Kennzeichnet die Auflistung als schreibgeschützt.Marks the collection as read-only.

ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

ICollection.CopyTo(Array, Int32)

Implementiert die CopyTo(Array, Int32)-Basismethode.Implements the base CopyTo(Array, Int32) method.

Erweiterungsmethoden

Cast<TResult>(IEnumerable)

Wandelt die Elemente eines IEnumerable in den angegebenen Typ umCasts the elements of an IEnumerable to the specified type.

OfType<TResult>(IEnumerable)

Filtert die Elemente eines IEnumerable anhand eines angegebenen TypsFilters the elements of an IEnumerable based on a specified type.

AsParallel(IEnumerable)

Ermöglicht die Parallelisierung einer Abfrage.Enables parallelization of a query.

AsQueryable(IEnumerable)

Konvertiert einen IEnumerable in einen IQueryable.Converts an IEnumerable to an IQueryable.

Gilt für: