ContentElement.RemoveHandler(RoutedEvent, Delegate) ContentElement.RemoveHandler(RoutedEvent, Delegate) ContentElement.RemoveHandler(RoutedEvent, Delegate) Method

Definition

Entfernt den angegebenen Routingereignishandler aus diesem Element.Removes the specified routed event handler from this element.

public:
 virtual void RemoveHandler(System::Windows::RoutedEvent ^ routedEvent, Delegate ^ handler);
public void RemoveHandler (System.Windows.RoutedEvent routedEvent, Delegate handler);
abstract member RemoveHandler : System.Windows.RoutedEvent * Delegate -> unit
override this.RemoveHandler : System.Windows.RoutedEvent * Delegate -> unit

Parameter

routedEvent
RoutedEvent RoutedEvent RoutedEvent

Der Bezeichner des Routingereignisses, für das der Handler angefügt wurde.The identifier of the.routed event for which the handler is attached.

handler
Delegate Delegate Delegate

Die spezifische Handlerimplementierung, die aus der Ereignishandlerauflistung dieses Elements entfernt werden soll.The specific handler implementation to remove from the event handler collection on this element.

Implementiert

Hinweise

Das häufigste Szenario für die Verwendung dieser APIAPI Option ist, wenn Sie Common Language Runtime (CLR)common language runtime (CLR) das "Wrapper"-Ereignis implementieren, das einem benutzerdefinierten Routing Ereignis zugeordnet ist. Dies gilt insbesondere, wenn Sie die Logik zum Entfernen CLRCLR von Handlern auf der Ebene implementieren.The most common scenario for using this APIAPI is when you implement the Common Language Runtime (CLR)common language runtime (CLR) "wrapper" event that is associated with a custom routed event, specifically when you implement the "remove" logic for handlers at the CLRCLR level. Das folgende Beispiel veranschaulicht dieses Szenario.The example that follows this remarks section illustrates this scenario.

Das Aufrufen dieser Methode hat keine Auswirkungen, wenn keine Handler mit Kriterien registriert wurden, die mit den Eingabe Parametern für den Methodenaufruf übereinstimmen.Calling this method has no effect if there were no handlers registered with criteria that match the input parameters for the method call.

Wenn mehr als ein Handler angefügt ist, der mit den Kriterien übereinstimmt, wird nur der erste Handler im Ereignishandlerspeicher entfernt.If more than one handler is attached that matched the criteria, only the first handler in the event handler store is removed. Dieses Verhalten CLRCLR entspricht dem -= Verhalten des-Operators.This behavior is consistent with CLRCLR behavior of the -= operator.

Weder routedEvent noch handler können sein null.Neither routedEvent nor handler may be null. Wenn Sie einen der Werte als null angeben, wird eine Ausnahme ausgelöst.Attempting to provide either value as null will raise an exception.

Diese Methode ignoriert die handledEventsToo Parameterinformationen, die bereitgestellt werden, wenn der Handler zum ersten Mal AddHandler(RoutedEvent, Delegate, Boolean) mit der Signatur hinzugefügt wurde, die die Verarbeitung von bereits behandelten Ereignissen ermöglicht.This method ignores the handledEventsToo parameter information, which is provided if the handler was first added with the AddHandler(RoutedEvent, Delegate, Boolean) signature that enables handling of already-handled events. Beide Arten von Handlern werden entfernt.Either type of handler is removed.

Gilt für:

Siehe auch