Cursor Cursor Cursor Cursor Class

Definition

Stellt eine horizontale oder vertikale Linie dar, die eine Position auf einer Achse definiert.Represents a horizontal or vertical line that defines a position along an axis.

public ref class Cursor : IDisposable
public class Cursor : IDisposable
type Cursor = class
    interface IDisposable
Public Class Cursor
Implements IDisposable
Vererbung
CursorCursorCursorCursor
Implementiert

Hinweise

Ein Cursor ist eine horizontale oder vertikale Linie, die eine Position auf einer Achse definiert.A cursor is a horizontal or vertical line that defines a position along an axis. Eine Bereichsauswahl wird eine Reihe auf einer Achse, die von einer Position zum Anfang und Ende definiert ist, und wird mit der eine semitransparente Farbe angezeigt.A range selection is a range along an axis that is defined by a beginning and end position, and is displayed using a semi-transparent color.

Cursor und Bereichsauswahlen werden von implementiert die Cursor -Klasse, die als verfügbar gemacht wird die CursorX und CursorY Eigenschaften der ChartArea Objekt.Cursors and range selections are both implemented by the Cursor class, which is exposed as the CursorX and CursorY properties of the ChartArea object. Die CursorX Objekt ist für die x-Achse des Diagrammbereichs, und die CursorY Objekt ist für die y-Achse.The CursorX object is for the X axis of a chart area, and the CursorY object is for the Y axis. Die AxisType Eigenschaft dieser Objekte bestimmt, ob es sich bei der zugeordnete Achse Primär oder sekundär ist.The AxisType property of these objects determines whether the associated axis is primary or secondary.

Der einzige und Auswahl Funktionalität außerhalb der Cursor Klasse werden die Ereignisse im Zusammenhang mit dem Cursor und die Bereichsauswahl, die sich im Stammverzeichnis befinden Chart Objekt.The only cursor and range selection functionality found outside the Cursor class are the events related to the cursor and range selection that are in the root Chart object.

Konstruktoren

Cursor() Cursor() Cursor() Cursor()

Initialisiert eine neue Instanz der Cursor-Klasse.Initializes a new instance of the Cursor class.

Eigenschaften

AutoScroll AutoScroll AutoScroll AutoScroll

Ruft ein Flag ab, das bestimmt, ob ein Bildlauf auftritt, wenn eine Bereichsauswahloperation jenseits einer Begrenzung des Diagrammbereichs erweitert wird, oder legt es fest.Gets or sets a flag that determines whether scrolling will occur if a range selection operation extends beyond a boundary of the chart area.

AxisType AxisType AxisType AxisType

Ruft den Typ der Achse ab, an die der Cursor angefügt wird, oder legt ihn fest.Gets or sets the type of axis that the cursor is attached to.

Interval Interval Interval Interval

Ruft das Cursorintervall ab oder legt es fest.Gets or sets the cursor interval.

IntervalOffset IntervalOffset IntervalOffset IntervalOffset

Ruft den Intervalloffset ab, der beeinflusst, wo der Cursor und die Bereichsauswahl gezeichnet werden können, wenn sie von einem Benutzer festgelegt werden, oder legt ihn fest.Gets or sets the interval offset, which affects where the cursor and range selection can be drawn when they are set by a user.

IntervalOffsetType IntervalOffsetType IntervalOffsetType IntervalOffsetType

Ruft den Intervalloffsettyp eines Cursors und ausgewählten Bereichs für eine Achse ab oder legt ihn fest.Gets or sets the interval offset type of a cursor and selected range for an axis.

IntervalType IntervalType IntervalType IntervalType

Ruft den Intervalltyp des Cursors und ausgewählten Bereichs einer Achse ab oder legt ihn fest.Gets or sets the interval type for the cursor and selected range of an axis.

IsUserEnabled IsUserEnabled IsUserEnabled IsUserEnabled

Ruft ein Flag ab, das die Cursorbenutzeroberfläche aktiviert oder deaktiviert, oder legt es fest.Gets or sets a flag that enables or disables the cursor user interface.

IsUserSelectionEnabled IsUserSelectionEnabled IsUserSelectionEnabled IsUserSelectionEnabled

Ruft ein Flag ab, das die Benutzeroberfläche für die Bereichsauswahl aktiviert oder deaktiviert, oder legt es fest.Gets or sets a flag that enables or disables the range selection user interface.

LineColor LineColor LineColor LineColor

Ruft die Cursorlinienfarbe ab oder legt diese fest.Gets or sets the cursor line color.

LineDashStyle LineDashStyle LineDashStyle LineDashStyle

Ruft den Stil der Cursorlinie ab oder legt diesen fest.Gets or sets the style of the cursor line.

LineWidth LineWidth LineWidth LineWidth

Ruft die Linienstärke in Pixel eines Cursors ab oder legt diese fest.Gets or sets the line width, in pixels, of a cursor

Position Position Position Position

Ruft die Position eines Cursors ab oder legt diese fest.Gets or sets the position of a cursor.

SelectionColor SelectionColor SelectionColor SelectionColor

Ruft eine semitransparente Farbe ab, die einen Datenbereich hervorhebt, oder legt sie fest.Gets or sets a semi-transparent color that highlights a range of data.

SelectionEnd SelectionEnd SelectionEnd SelectionEnd

Ruft die Endposition einer Bereichsauswahl ab oder legt diese fest.Gets or sets the end position of a range selection.

SelectionStart SelectionStart SelectionStart SelectionStart

Ruft die Anfangsposition des ausgewählten Bereichs eines Cursors ab oder legt sie fest.Gets or sets the start position of a cursor's selected range.

Methoden

Dispose() Dispose() Dispose() Dispose()

Führt anwendungsspezifische Aufgaben aus, mit denen nicht verwaltete Ressourcen freigegeben oder zurückgesetzt werden.Performs application-defined tasks that free, release, or reset unmanaged resources.

Dispose(Boolean) Dispose(Boolean) Dispose(Boolean) Dispose(Boolean)

Gibt nicht verwaltete und optional verwaltete Ressourcen frei.Releases unmanaged and, optionally, managed resources.

Equals(Object) Equals(Object) Equals(Object) Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Inherited from Object)
GetHashCode() GetHashCode() GetHashCode() GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.Serves as the default hash function.

(Inherited from Object)
GetType() GetType() GetType() GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Inherited from Object)
MemberwiseClone() MemberwiseClone() MemberwiseClone() MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Inherited from Object)
SetCursorPixelPosition(PointF, Boolean) SetCursorPixelPosition(PointF, Boolean) SetCursorPixelPosition(PointF, Boolean) SetCursorPixelPosition(PointF, Boolean)

Zeigt einen Cursor an der angegebenen Position an.Displays a cursor at the specified position. Angegeben in Pixel.Measured in pixels.

SetCursorPosition(Double) SetCursorPosition(Double) SetCursorPosition(Double) SetCursorPosition(Double)

Legt die Position eines Cursors in einem Diagrammbereich am angegebenen Achsenwert fest.Sets the position of a cursor within a chart area at the specified axis value.

SetSelectionPixelPosition(PointF, PointF, Boolean) SetSelectionPixelPosition(PointF, PointF, Boolean) SetSelectionPixelPosition(PointF, PointF, Boolean) SetSelectionPixelPosition(PointF, PointF, Boolean)

Legt die Start- und Endpositionen einer Bereichsauswahl fest.Sets the start and end positions of a range selection.

SetSelectionPosition(Double, Double) SetSelectionPosition(Double, Double) SetSelectionPosition(Double, Double) SetSelectionPosition(Double, Double)

Legt die Position eines ausgewählten Bereichs in einem Diagrammbereich an den angegebenen Achsenwerten fest.Sets the position of a selected range within a chart area at the specified axis values.

ToString() ToString() ToString() ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Inherited from Object)

Gilt für: