ErrorProvider.BindToDataAndErrors(Object, String) Methode

Definition

Stellt eine Methode für das Festlegen der DataSource und des DataMember zur Laufzeit bereit.Provides a method to set both the DataSource and DataMember at run time.

public:
 void BindToDataAndErrors(System::Object ^ newDataSource, System::String ^ newDataMember);
public void BindToDataAndErrors (object newDataSource, string newDataMember);
member this.BindToDataAndErrors : obj * string -> unit
Public Sub BindToDataAndErrors (newDataSource As Object, newDataMember As String)

Parameter

newDataSource
Object

Ein Dataset auf Grundlage der IList-Schnittstelle, das auf Fehler überwacht werden soll.A data set based on the IList interface to be monitored for errors. Dabei handelt es sich i. d. R. um ein DataSet, das auf Fehler überwacht wird.Typically, this is a DataSet to be monitored for errors.

newDataMember
String

Eine Auflistung innerhalb des newDataSource, das auf Fehler überwacht werden soll.A collection within the newDataSource to monitor for errors. In der Regel handelt es sich dabei um eine DataTable.Typically, this will be a DataTable.

Hinweise

Um Konflikte zur Laufzeit zu vermeiden, die beim Ändern von DataSource und DataMemberauftreten können, sollten Sie BindToDataAndErrors verwenden, anstatt DataSource und DataMember einzeln festzulegen.To avoid conflicts at run time that can occur when changing DataSource and DataMember, you should use BindToDataAndErrors instead of setting DataSource and DataMember individually.

Gilt für: