Stylus.StylusOutOfRange Stylus.StylusOutOfRange Stylus.StylusOutOfRange Attached Event

Definition

Tritt auf, wenn der Tablettstift den Bereich des Tablets verlässt.Occurs when the stylus goes out of range of the tablet.

see AddStylusOutOfRangeHandler, and RemoveStylusOutOfRangeHandler
see AddStylusOutOfRangeHandler, and RemoveStylusOutOfRangeHandler
see AddStylusOutOfRangeHandler, and RemoveStylusOutOfRangeHandler

Beispiele

Im folgende Beispiel wird veranschaulicht, wie ändern Sie den Cursor in einen Pfeil, wenn der Stift den Bereich verlässt.The following example demonstrates how to change the cursor to an arrow when the stylus goes out of range. In diesem Beispiel wird vorausgesetzt, dass ein InkCanvas namens inkCanvas1 und dass die StylusOutOfRange Ereignis ein Ereignishandler verbunden ist.This example assumes that there is an InkCanvas called inkCanvas1 and that the StylusOutOfRange event is connected to an event handler. Um den Cursor zu ändern, stellen die UseCustomCursor Eigenschaft true auf inkCanvas1.To see the cursor change, set the UseCustomCursor property to true on inkCanvas1.

void inkCanvas1_StylusOutOfRange(object sender, StylusEventArgs e)
{
    inkCanvas1.Cursor = System.Windows.Input.Cursors.Arrow;
}   
Private Sub inkCanvas1_StylusOutOfRange(ByVal sender As Object, ByVal e As StylusEventArgs) _
    Handles inkCanvas1.StylusOutOfRange

    inkCanvas1.Cursor = System.Windows.Input.Cursors.Arrow

End Sub 'inkCanvas1_StylusOutOfRange

Hinweise

Dies ist ein angefügtes Ereignis.This is an attached event. WPFWPF implementiert angefügte Ereignisse als Routingereignisse.implements attached events as routed events. Ein angefügtes Ereignis handelt, im Grunde eine XAMLXAML Sprachkonzept verwendet, um auf Ereignisse, die für Objekte behandelt werden, die keine selbst verwiesen wird, zum Definieren von Ereignissen.An attached event is, fundamentally, a XAMLXAML language concept used to reference events that are handled on objects that do not, themselves, define events. WPFWPF Erweitert ein angefügtes Ereignis Funktionen, sodass sie eine Route zu durchlaufen.further expands an attached event's capabilities, allowing it to traverse a route. Angefügte Ereignisse haben eine direkte Handhabung-Syntax nicht im Code. Verwenden Sie zum Anfügen von Handlern für ein Routingereignis im Code eine angegebene Add * Ereignishandlermethode.Attached events do not have a direct handling syntax in code; to attach handlers for a routed event in code, use a designated Add*Handler method. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über angefügte Ereignisse.For details, see Attached Events Overview.

Informationen zum RoutingereignisRouted Event Information

Feld "ID"Identifier field StylusOutOfRangeEvent
Routing-StrategieRouting strategy BubblingBubbling
delegateDelegate StylusEventHandler

Gilt für:

Siehe auch