SqlTrackingService Klasse

Definition

Warnung

Diese API ist jetzt veraltet.

Stellt einen Überwachungsdienst dar, der zum Speichern von Verfolgungsinformationen eine SQL-Datenbank verwendet.Represents a tracking service that uses a SQL database to store tracking information.

public ref class SqlTrackingService sealed : System::Workflow::Runtime::Tracking::TrackingService, System::Workflow::Runtime::Tracking::IProfileNotification
[System.Obsolete("The System.Workflow.* types are deprecated.  Instead, please use the new types from System.Activities.*")]
public sealed class SqlTrackingService : System.Workflow.Runtime.Tracking.TrackingService, System.Workflow.Runtime.Tracking.IProfileNotification
type SqlTrackingService = class
    inherit TrackingService
    interface IProfileNotification
Public NotInheritable Class SqlTrackingService
Inherits TrackingService
Implements IProfileNotification
Vererbung
Attribute
Implementiert

Hinweise

Hinweis

In diesem Material werden veraltete Typen und Namespaces erläutert.This material discusses types and namespaces that are obsolete. Weitere Informationen finden Sie unter Veraltete Typen in Windows Workflow Foundation 4.5.For more information, see Deprecated Types in Windows Workflow Foundation 4.5.

Die SqlTrackingService-Klasse stellt einen voll funktionsfähigen Überwachungsdienst dar.The SqlTrackingService class represents a fully functional tracking service. Sie können diesen vordefinierten Dienst verwenden, um Verfolgungsinformationen zu sammeln und zu speichern. Darüber hinaus können Sie Verfolgungsprofile speichern, die Sie bereitstellen, wenn diese von der Workflowruntime-Engine angefordert werden.You can use this service out-of-box to collect and store tracking information, and to store tracking profiles and provide them when requested by the workflow runtime engine. Der SQL-Überwachungsdienst schreibt von der Laufzeitverfolgungsinfrastruktur an ihn gesendete Verfolgungsdaten in eine SQL-Datenbank.The SQL tracking service writes tracking data sent to it by the runtime tracking infrastructure to a SQL database.

In vielen Fällen ist es wichtig, dass die von SqlTrackingService verwendete Datenbank und der Zustand der Workflowruntime-Engine konsistent bleiben.In many scenarios it is important for the SqlTrackingService to maintain consistency between its database and the state of the workflow runtime engine. Die SqlTrackingChannel-Klasse verwendet deshalb die IPendingWork-Schnittstelle, um die Batchverarbeitungsfunktionalität von WorkflowCommitWorkBatchService ebenfalls zu verwenden.Therefore, the SqlTrackingChannel class makes use of the IPendingWork interface to participate in the workflow transaction batching functionality provided by the WorkflowCommitWorkBatchService. Sie können IsTransactional festlegen oder die entsprechenden Parameter an den Konstruktur übergeben, um SqlTrackingService für die Verwendung der Batchverarbeitung zu konfigurieren und WorkBatch-Objekte hinzuzufügen, die ausstehende Änderungen der SQL-Datenbank darstellen.You can set IsTransactional or pass the appropriate parameters to the constructor to configure the SqlTrackingService to participate in batching and add objects that represent pending changes to the SQL database to the WorkBatch.

Der SqlTrackingService speichert auch Verfolgungsprofile in seiner Datenbank.The SqlTrackingService also maintains tracking profiles in its database. Die Workflowruntime-Engine muss zu allen Änderungen an von ihm verwendeten Verfolgungsprofilen benachrichtigt werden.The workflow runtime engine must be kept apprised of changes to any of the tracking profiles that it is using. SqlTrackingService implementiert die IProfileNotification-Schnittstelle und überprüft regelmäßig die Verfolgungsprofile in seiner Datenbank, um die Workflowruntime-Engine zu Änderungen an einem TrackingProfile in der Datenbank zu benachrichtigen.The SqlTrackingService implements the IProfileNotification interface and periodically examines the tracking profiles in its database in order to notify the workflow runtime engine of changes to a TrackingProfile stored in its database. Sie können ProfileChangeCheckInterval festlegen oder die entsprechenden Parameter an den Konstruktur übergeben, um das Intervall festzulegen, mit dem SqlTrackingService seine Verfolgungsprofile überprüft, um die Laufzeitverfolgung über Profiländerungen zu informieren.You can set ProfileChangeCheckInterval or pass the appropriate parameter to the constructor in order to set the interval at which the SqlTrackingService examines its tracking profiles to notify the tracking runtime of any profile changes.

Hinweis

Wenn Sie den SqlTrackingService und den SqlWorkflowPersistenceService in einer Workflowanwendung verwenden, sollte nur eine Datenbank für Persistenz und Überwachung eingesetzt werden.When using both the SqlTrackingService and the SqlWorkflowPersistenceService in a workflow application, it is recommended that you use a single database for both persistence and tracking.

Konstruktoren

SqlTrackingService(NameValueCollection)

Initialisiert eine neue Instanz der SqlTrackingService-Klasse, indem der angegebene NameValueCollection verwendet wird.Initializes a new instance of the SqlTrackingService class by using the specified NameValueCollection.

SqlTrackingService(String)

Initialisiert mit der angegebenen Datenbankverbindungszeichenfolge eine neue Instanz der SqlTrackingService-Klasse.Initializes a new instance of the SqlTrackingService class by using the specified database connection string.

Eigenschaften

ConnectionString

Ruft die Verbindungszeichenfolge für die Verfolgungsdatenbank ab.Gets the connection string for the tracking database.

EnableRetries

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob SqlTrackingService beim Ausführen einer Datenbankoperation den Vorgang wiederholen soll, oder legt den Wert fest.Gets or sets a value specifying whether the SqlTrackingService will retry when performing a database operation.

IsTransactional

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob SqlTrackingService an Workflowtransaktionen teilnimmt, oder legt den Wert fest.Gets or sets a value that indicates whether SqlTrackingService participates in workflow transactions.

PartitionOnCompletion

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob Verfolgungsdaten für eine Workflowinstanz nach Abschluss der Workflowinstanz in eine aktuell aktive Partition der Datenbank verschobenen werden sollen, oder legt diesen Wert fest.Gets or sets a value that specifies whether tracking data for a workflow instance should be moved to the currently active partition in the database when the workflow instance is completed.

ProfileChangeCheckInterval

Ruft einen Wert ab, der das Intervall zum Überprüfen der Datenbank auf Änderungen an einem oder mehreren ihrer Verfolgungsprofile angibt, oder legt den Wert fest.Gets or sets a value that specifies the interval at which the database should be checked for changes to one or more of its tracking profiles.

Runtime

Ruft WorkflowRuntime für diesen Dienst ab.Gets the WorkflowRuntime for this service.

(Geerbt von WorkflowRuntimeService)
State

Ruft den Zustand des WorkflowRuntimeService ab.Gets the state of the WorkflowRuntimeService.

(Geerbt von WorkflowRuntimeService)
UseDefaultProfile

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob ein standardmäßiges TrackingProfile für Workflowtypen verwendet werden soll, die kein Verfolgungsprofil besitzen, oder legt den Wert fest.Gets or sets a value specifying whether a default TrackingProfile should be used for workflow types that do not have a tracking profile.

Methoden

Equals(Object)

Ermittelt, ob das angegebene Objekt und das aktuelle Objekt gleich sind.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
GetHashCode()

Dient als die Standard-HashfunktionServes as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetProfile(Guid)

Muss in der abgeleiteten Klasse überschrieben werden und gibt bei der Implementierung das Verfolgungsprofil für die angegebene Workflowinstanz zurück.Must be overridden in the derived class, and when implemented, returns the tracking profile for the specified workflow instance.

(Geerbt von TrackingService)
GetProfile(Type, Version)

Muss in der abgeleiteten Klasse überschrieben werden und gibt bei der Implementierung das durch die Version bestimmte Verfolgungsprofil für den angegebenen Workflow-Type zurück.Must be overridden in the derived class, and when implemented, returns the tracking profile, qualified by version, for the specified workflow Type.

(Geerbt von TrackingService)
GetTrackingChannel(TrackingParameters)

Muss in der abgeleiteten Klasse überschrieben werden und gibt bei der Implementierung den Kanal zurück, über den die Laufzeitverfolgungsinfrastruktur Verfolgungsdatensätze an den Überwachungsdienst sendet.Must be overridden in the derived class, and when implemented, returns the channel that the run-time tracking infrastructure uses to send tracking records to the tracking service.

(Geerbt von TrackingService)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
OnStarted()

Stellt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Methode dar, die aufgerufen wird, wenn die Workflowruntime-Engine das Started-Ereignis auslöst.When overridden in a derived class, represents the method that will be called when the workflow runtime engine raises the Started event.

(Geerbt von WorkflowRuntimeService)
OnStopped()

Stellt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Methode dar, die aufgerufen wird, wenn die Workflowruntime-Engine das Stopped-Ereignis auslöst.When overridden in a derived class, represents the method that will be called when the workflow runtime engine raises the Stopped event.

(Geerbt von WorkflowRuntimeService)
RaiseServicesExceptionNotHandledEvent(Exception, Guid)

Löst das ServicesExceptionNotHandled-Ereignis aus.Raises the ServicesExceptionNotHandled event.

(Geerbt von WorkflowRuntimeService)
Start()

Startet beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Dienst und ändert State in Starting.When overridden in a derived class, starts the service and changes the State to Starting.

(Geerbt von WorkflowRuntimeService)
Stop()

Beendet beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Dienst und ändert State in Stopping.When overridden in a derived class, stops the service and changes the State to Stopping.

(Geerbt von WorkflowRuntimeService)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)
TryGetProfile(Type, TrackingProfile)

Muss in der abgeleiteten Klasse überschrieben werden und ruft bei der Implementierung das Verfolgungsprofil für den angegebenen Workflowtyp ab, sofern ein Typ verfügbar ist.Must be overridden in the derived class, and when implemented, retrieves the tracking profile for the specified workflow type if one is available.

(Geerbt von TrackingService)
TryReloadProfile(Type, Guid, TrackingProfile)

Muss in der abgeleiteten Klasse überschrieben werden und ruft bei der Implementierung ein neues Verfolgungsprofil für die angegebene Workflowinstanz ab, wenn sich das Verfolgungsprofil seit dem letzten Laden geändert hat.Must be overridden in the derived class, and when implemented, retrieves a new tracking profile for the specified workflow instance if the tracking profile has changed since it was last loaded.

(Geerbt von TrackingService)

Ereignisse

ProfileRemoved

Tritt auf, wenn SqlTrackingService erkennt, dass ein TrackingProfile gelöscht wurde.Occurs when the SqlTrackingService detects that a TrackingProfile has been deleted.

ProfileUpdated

Tritt auf, wenn SqlTrackingService erkennt, dass ein TrackingProfile geändert wurde.Occurs when the SqlTrackingService detects that a TrackingProfile has been changed.

Gilt für:

Siehe auch