Extensions.DescendantsAndSelf Methode

Definition

Gibt eine Auflistung aller Elemente in der Quellauflistung und aller Nachfolgerelemente jedes Elements in der Quellauflistung zurück.Returns a collection of every element in the source collection, and all descendant elements for every element in the source collection.

Überlädt

DescendantsAndSelf(IEnumerable<XElement>)

Gibt eine Auflistung von Elementen zurück, die jedes Element in der Quellauflistung sowie die Nachfolgerelemente jedes Elements in der Quellauflistung enthält.Returns a collection of elements that contains every element in the source collection, and the descendent elements of every element in the source collection.

DescendantsAndSelf(IEnumerable<XElement>, XName)

Gibt eine gefilterte Auflistung von Elementen zurück, die jedes Element in der Quellauflistung sowie die Nachfolgerelemente jedes Elements in der Quellauflistung enthält.Returns a filtered collection of elements that contains every element in the source collection, and the descendents of every element in the source collection. Nur Elemente, die über einen übereinstimmenden XName verfügen, sind in der Auflistung enthalten.Only elements that have a matching XName are included in the collection.

Hinweise

Obwohl Visual Basic über eine integrierte XML-Achse für Nachfolger Elemente verfügt, gibt es keine integrierte Achse mit der Semantik dieser Methode.Although Visual Basic has an integrated XML axis for descendant elements, there is no integrated axis that has the semantics of this method.

Diese Methode verwendet verzögerte Ausführung.This method uses deferred execution.

DescendantsAndSelf(IEnumerable<XElement>)

Gibt eine Auflistung von Elementen zurück, die jedes Element in der Quellauflistung sowie die Nachfolgerelemente jedes Elements in der Quellauflistung enthält.Returns a collection of elements that contains every element in the source collection, and the descendent elements of every element in the source collection.

public:
[System::Runtime::CompilerServices::Extension]
 static System::Collections::Generic::IEnumerable<System::Xml::Linq::XElement ^> ^ DescendantsAndSelf(System::Collections::Generic::IEnumerable<System::Xml::Linq::XElement ^> ^ source);
public static System.Collections.Generic.IEnumerable<System.Xml.Linq.XElement> DescendantsAndSelf (this System.Collections.Generic.IEnumerable<System.Xml.Linq.XElement> source);
static member DescendantsAndSelf : seq<System.Xml.Linq.XElement> -> seq<System.Xml.Linq.XElement>
<Extension()>
Public Function DescendantsAndSelf (source As IEnumerable(Of XElement)) As IEnumerable(Of XElement)

Parameter

source
IEnumerable<XElement>

Ein IEnumerable<T> vom Typ XElement, das die Quellauflistung enthält.An IEnumerable<T> of XElement that contains the source collection.

Gibt zurück

Ein IEnumerable<T> vom Typ XElement, das jedes Element in der Quellauflistung sowie die Nachfolgerelemente jedes Elements in der Quellauflistung enthält.An IEnumerable<T> of XElement that contains every element in the source collection, and the descendent elements of every element in the source collection.

Hinweise

Obwohl Visual Basic über eine integrierte XML-Achse für Nachfolger Elemente verfügt, gibt es keine integrierte Achse mit der Semantik dieser Methode, sodass Visual Basic Benutzer diese Achsen Methode explizit verwenden müssen.Although Visual Basic has an integrated XML axis for descendant elements, there is no integrated axis that has the semantics of this method, so Visual Basic users must use this axis method explicitly.

Diese Methode verwendet verzögerte Ausführung.This method uses deferred execution.

Siehe auch

DescendantsAndSelf(IEnumerable<XElement>, XName)

Gibt eine gefilterte Auflistung von Elementen zurück, die jedes Element in der Quellauflistung sowie die Nachfolgerelemente jedes Elements in der Quellauflistung enthält.Returns a filtered collection of elements that contains every element in the source collection, and the descendents of every element in the source collection. Nur Elemente, die über einen übereinstimmenden XName verfügen, sind in der Auflistung enthalten.Only elements that have a matching XName are included in the collection.

public:
[System::Runtime::CompilerServices::Extension]
 static System::Collections::Generic::IEnumerable<System::Xml::Linq::XElement ^> ^ DescendantsAndSelf(System::Collections::Generic::IEnumerable<System::Xml::Linq::XElement ^> ^ source, System::Xml::Linq::XName ^ name);
public static System.Collections.Generic.IEnumerable<System.Xml.Linq.XElement> DescendantsAndSelf (this System.Collections.Generic.IEnumerable<System.Xml.Linq.XElement> source, System.Xml.Linq.XName name);
static member DescendantsAndSelf : seq<System.Xml.Linq.XElement> * System.Xml.Linq.XName -> seq<System.Xml.Linq.XElement>
<Extension()>
Public Function DescendantsAndSelf (source As IEnumerable(Of XElement), name As XName) As IEnumerable(Of XElement)

Parameter

source
IEnumerable<XElement>

Ein IEnumerable<T> vom Typ XElement, das die Quellauflistung enthält.An IEnumerable<T> of XElement that contains the source collection.

name
XName

Der XName, mit dem eine Übereinstimmung gefunden werden soll.The XName to match.

Gibt zurück

Ein IEnumerable<T> vom Typ XElement, das jedes Element in der Quellauflistung sowie die Nachfolgerelemente jedes Elements in der Quellauflistung enthält.An IEnumerable<T> of XElement that contains every element in the source collection, and the descendents of every element in the source collection. Nur Elemente, die über einen übereinstimmenden XName verfügen, sind in der Auflistung enthalten.Only elements that have a matching XName are included in the collection.

Hinweise

Obwohl Visual Basic über eine integrierte XML-Achse für Nachfolger Elemente verfügt, gibt es keine integrierte Achse mit der Semantik dieser Methode, sodass Visual Basic Benutzer diese Achsen Methode explizit verwenden müssen.Although Visual Basic has an integrated XML axis for descendant elements, there is no integrated axis that has the semantics of this method, so Visual Basic users must use this axis method explicitly.

Diese Methode verwendet verzögerte Ausführung.This method uses deferred execution.

Siehe auch

Gilt für: