XmlElement.SetAttribute Methode

Definition

Legt den Wert des angegebenen Attributs fest.Sets the value of the specified attribute.

Überlädt

SetAttribute(String, String)

Legt den Wert des Attributs mit dem angegebenen Namen fest.Sets the value of the attribute with the specified name.

SetAttribute(String, String, String)

Legt den Wert des Attributs mit dem angegebenen lokalen Namen und Namespace-URI fest.Sets the value of the attribute with the specified local name and namespace URI.

SetAttribute(String, String)

Legt den Wert des Attributs mit dem angegebenen Namen fest.Sets the value of the attribute with the specified name.

public:
 virtual void SetAttribute(System::String ^ name, System::String ^ value);
public virtual void SetAttribute (string name, string value);
abstract member SetAttribute : string * string -> unit
override this.SetAttribute : string * string -> unit
Public Overridable Sub SetAttribute (name As String, value As String)

Parameter

name
String

Der Name des Attributs, das erstellt oder geändert werden soll.The name of the attribute to create or alter. Dies ist ein qualifizierter Name.This is a qualified name. Wenn der Name einen Doppelpunkt enthält, wird er in eine Präfix- und eine lokale Namenskomponente aufgelöst.If the name contains a colon it is parsed into prefix and local name components.

value
String

Der für das Attribut festzulegende Wert.The value to set for the attribute.

Ausnahmen

Der angegebene Name enthält ein ungültiges Zeichen.The specified name contains an invalid character.

Der Knoten ist schreibgeschützt.The node is read-only.

Hinweise

Wenn ein Attribut mit demselben Namen bereits im-Element vorhanden ist, wird dessen Wert in den valuegeändert.If an attribute with the same name is already present in the element, its value is changed to that of value. value ist eine einfache Zeichenfolge.value is a simple string. Sie wird nicht analysiert, wenn Sie festgelegt wird.It is not parsed as it is being set. Alle Markups, z. b. die Syntax, die als Entitäts Verweis erkannt werden soll, werden als Literaltext behandelt und müssen bei der Ausgabe ordnungsgemäß mit Escapezeichen versehen werden. Um einen Attribut Wert zuzuweisen, der Entitäts Verweise enthält, muss der Benutzer einen XmlAttribute Knoten sowie alle XmlText und XmlEntityReference Knoten erstellen, die entsprechende Unterstruktur erstellen und SetAttributeNode verwenden, um ihn als Wert für ein Attribut zuzuweisen.Any markup, such as syntax to be recognized as an entity reference, is treated as literal text and needs to be properly escaped by the implementation when it is written out. In order to assign an attribute value that contains entity references, the user must create an XmlAttribute node plus any XmlText and XmlEntityReference nodes, build the appropriate subtree and use SetAttributeNode to assign it as the value of an attribute.

SetAttribute(String, String, String)

Legt den Wert des Attributs mit dem angegebenen lokalen Namen und Namespace-URI fest.Sets the value of the attribute with the specified local name and namespace URI.

public:
 virtual System::String ^ SetAttribute(System::String ^ localName, System::String ^ namespaceURI, System::String ^ value);
public virtual string SetAttribute (string localName, string namespaceURI, string value);
abstract member SetAttribute : string * string * string -> string
override this.SetAttribute : string * string * string -> string
Public Overridable Function SetAttribute (localName As String, namespaceURI As String, value As String) As String

Parameter

localName
String

Der lokale Name des Attributs.The local name of the attribute.

namespaceURI
String

Der Namespace-URI dieses Attributs.The namespace URI of the attribute.

value
String

Der für das Attribut festzulegende Wert.The value to set for the attribute.

Gibt zurück

Der Attributwert.The attribute value.

Gilt für: