XmlReader.Create Methode

Definition

Erstellt eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance.

Überlädt

Create(String, XmlReaderSettings, XmlParserContext)

Erstellt mit dem angegebenen URI, den Einstellungen und den Kontextinformationen für Analysezwecke eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance by using the specified URI, settings, and context information for parsing.

Create(TextReader, XmlReaderSettings, XmlParserContext)

Erstellt mit dem angegebenen Text-Reader, den Einstellungen und den Kontextinformationen für Analysezwecke eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance by using the specified text reader, settings, and context information for parsing.

Create(Stream, XmlReaderSettings, XmlParserContext)

Erstellt mit dem angegebenen Stream, den Einstellungen und den Kontextinformationen für Analysezwecke eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance using the specified stream, settings, and context information for parsing.

Create(Stream, XmlReaderSettings, String)

Erstellt mit dem angegebenen Stream, dem Basis-URI und den Einstellungen eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance using the specified stream, base URI, and settings.

Create(XmlReader, XmlReaderSettings)

Erstellt mit dem angegebenen XML-Reader und den angegebenen Einstellungen eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance by using the specified XML reader and settings.

Create(TextReader, XmlReaderSettings, String)

Erstellt mit dem angegebenen Text-Reader, den angegebenen Einstellungen und dem angegebenen Basis-URI eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance by using the specified text reader, settings, and base URI.

Create(TextReader, XmlReaderSettings)

Erstellt mit dem angegebenen Text-Reader und den angegebenen Einstellungen eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance by using the specified text reader and settings.

Create(Stream, XmlReaderSettings)

Erstellt eine neue XmlReader-Instanz mit dem angegebenen Stream und den angegebenen Einstellungen.Creates a new XmlReader instance with the specified stream and settings.

Create(String)

Erstellt eine neue XmlReader-Instanz mit angegebenem URI.Creates a new XmlReader instance with specified URI.

Create(TextReader)

Erstellt mit dem angegebenen Text-Reader eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance by using the specified text reader.

Create(Stream)

Erstellt mit dem angegebenen Stream mit den Standardeinstellungen eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance using the specified stream with default settings.

Create(String, XmlReaderSettings)

Erstellt mit dem angegebenen URI und den angegebenen Einstellungen eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance by using the specified URI and settings.

Beispiele

In diesem Beispiel wird ein XML-Reader erstellt, der Bedeutungslose Leerzeichen entfernt, Kommentare entfernt und die Übereinstimmungs Überprüfung auf Fragmentebene ausführt.This example creates an XML reader that strips insignificant white space, strips comments, and performs fragment-level conformance checking.

XmlReaderSettings settings = new XmlReaderSettings();
settings.ConformanceLevel = ConformanceLevel.Fragment;
settings.IgnoreWhitespace = true;
settings.IgnoreComments = true;
XmlReader reader = XmlReader.Create("books.xml", settings);

Dim settings As New XmlReaderSettings()
settings.ConformanceLevel = ConformanceLevel.Fragment
settings.IgnoreWhitespace = true
settings.IgnoreComments = true
Dim reader As XmlReader = XmlReader.Create("books.xml", settings)

Im folgenden Beispiel wird ein XmlUrlResolver mit Standard Anmelde Informationen verwendet, um auf eine Datei zuzugreifen.The following example uses an XmlUrlResolver with default credentials to access a file.

// Set the reader settings.
XmlReaderSettings^ settings = gcnew XmlReaderSettings;
settings->IgnoreComments = true;
settings->IgnoreProcessingInstructions = true;
settings->IgnoreWhitespace = true;

// Set the reader settings.
XmlReaderSettings settings = new XmlReaderSettings();
settings.IgnoreComments = true;
settings.IgnoreProcessingInstructions = true;
settings.IgnoreWhitespace = true;
' Set the reader settings.
Dim settings as XmlReaderSettings = new XmlReaderSettings()
settings.IgnoreComments = true
settings.IgnoreProcessingInstructions = true
settings.IgnoreWhitespace = true
// Create a resolver with default credentials.
XmlUrlResolver^ resolver = gcnew XmlUrlResolver;
resolver->Credentials = System::Net::CredentialCache::DefaultCredentials;

 // Set the reader settings object to use the resolver.
 settings->XmlResolver = resolver;

// Create the XmlReader object.
XmlReader^ reader = XmlReader::Create( L"http://ServerName/data/books.xml", settings );

  // Create a resolver with default credentials.
  XmlUrlResolver resolver = new XmlUrlResolver();
  resolver.Credentials = System.Net.CredentialCache.DefaultCredentials;

  // Set the reader settings object to use the resolver.
  settings.XmlResolver = resolver;

  // Create the XmlReader object.
  XmlReader reader = XmlReader.Create("http://ServerName/data/books.xml", settings);
' Create a resolver with default credentials.
Dim resolver as XmlUrlResolver = new XmlUrlResolver()
resolver.Credentials = System.Net.CredentialCache.DefaultCredentials

' Set the reader settings object to use the resolver.
settings.XmlResolver = resolver

' Create the XmlReader object.
Dim reader as XmlReader = XmlReader.Create("http://ServerName/data/books.xml", settings)

Der folgende Code umschließt eine Reader-Instanz innerhalb eines anderen Readers.The following code wraps a reader instance within another reader.

XmlTextReader txtReader = new XmlTextReader("bookOrder.xml");
XmlReaderSettings settings = new XmlReaderSettings();
settings.Schemas.Add("urn:po-schema", "PO.xsd");
settings.ValidationType = ValidationType.Schema;
XmlReader reader = XmlReader.Create(txtReader, settings);

Dim txtReader As XmlTextReader = New XmlTextReader("bookOrder.xml")
Dim settings As New XmlReaderSettings()
settings.Schemas.Add("urn:po-schema", "PO.xsd")
settings.ValidationType = ValidationType.Schema
Dim reader As XmlReader = XmlReader.Create(txtReader, settings)

In diesem Beispiel werden die Leser zum Hinzufügen von DTD-und XML-Schema ValidierungenThis example chains readers to add DTD and XML schema validation.

XmlReaderSettings settings = new XmlReaderSettings();
settings.ValidationType = ValidationType.DTD;
XmlReader inner = XmlReader.Create("book.xml", settings); // DTD Validation
settings.Schemas.Add("urn:book-schema", "book.xsd");
settings.ValidationType = ValidationType.Schema;
XmlReader outer = XmlReader.Create(inner, settings);  // XML Schema Validation
Dim settings As New XmlReaderSettings()
settings.ValidationType = ValidationType.DTD
Dim inner As XmlReader = XmlReader.Create("book.xml", settings) ' DTD Validation
settings.Schemas.Add("urn:book-schema", "book.xsd")
settings.ValidationType = ValidationType.Schema
Dim outer As XmlReader = XmlReader.Create(inner, settings)  ' XML Schema Validation

Hinweise

Die meisten Create Überladungen enthalten einen settings Parameter, der ein XmlReaderSettings-Objekt akzeptiert.Most of the Create overloads include a settings parameter that accepts an XmlReaderSettings object. Sie können dieses Objekt für Folgendes verwenden:You can use this object to:

  • Geben Sie an, welche Funktionen für das XmlReader Objekt unterstützt werden sollen.Specify which features you want supported on the XmlReader object.

  • Verwenden Sie das XmlReaderSettings-Objekt, um mehrere Leser zu erstellen.Reuse the XmlReaderSettings object to create multiple readers. Sie können dieselben Einstellungen verwenden, um mehrere Reader mit denselben Funktionen zu erstellen.You can use the same settings to create multiple readers with the same functionality. Oder Sie können die Einstellungen für eine XmlReaderSettings Instanz ändern und einen neuen Reader mit einem anderen Satz von Funktionen erstellen.Or, you can modify the settings on an XmlReaderSettings instance and create a new reader with a different set of features.

  • Hinzufügen von Funktionen zu einem vorhandenen XML-Reader.Add features to an existing XML reader. Die Create-Methode kann ein anderes XmlReader-Objekt annehmen.The Create method can accept another XmlReader object. Das zugrunde liegende XmlReader Objekt kann ein benutzerdefinierter Reader, ein XmlTextReader Objekt oder eine andere XmlReader Instanz sein, der Sie zusätzliche Funktionen hinzufügen möchten.The underlying XmlReader object can be a user-defined reader, a XmlTextReader object, or another XmlReader instance that you want to add additional features to.

  • Profitieren Sie von Features wie besserer Überprüfung der Konformität und Konformität mit der Empfehlung " XML 1,0 (Vierte Edition) ", die nur auf XmlReader Objekten verfügbar ist, die von der statischen Create-Methode erstellt wurden.Take full advantage of features such as better conformance checking and compliance to the XML 1.0 (fourth edition) recommendation that are available only on XmlReader objects created by the static Create method.

Hinweis

Obwohl die .NET Framework konkrete Implementierungen der XmlReader-Klasse enthält, wie z. b. die XmlTextReader, XmlNodeReaderund die XmlValidatingReader Klassen, empfiehlt es sich, XmlReader Instanzen mithilfe der Create-Methode zu erstellen.Although the .NET Framework includes concrete implementations of the XmlReader class, such as the XmlTextReader, XmlNodeReader, and the XmlValidatingReader classes, we recommend that you create XmlReader instances by using the Create method.

StandardeinstellungenDefault settings

Wenn Sie eine Create Überladung verwenden, die kein XmlReaderSettings-Objekt akzeptiert, werden die folgenden standardmäßigen readereinstellungen verwendet:If you use a Create overload that doesn't accept a XmlReaderSettings object, the following default reader settings are used:

EinstellungSetting StandardDefault
CheckCharacters true
ConformanceLevel ConformanceLevel.Document
IgnoreComments false
IgnoreProcessingInstructions false
IgnoreWhitespace false
LineNumberOffset 00
LinePositionOffset 00
NameTable null
DtdProcessing Prohibit
Schemas Ein leeres XmlSchemaSet-Objekt.An empty XmlSchemaSet object
ValidationFlags ProcessIdentityConstraints aktiviertProcessIdentityConstraints enabled
ValidationType None
XmlResolver Ein neues XmlUrlResolver-Objekt.A new XmlUrlResolver object. Ab der .NET Framework-Version 4.5.2 hat diese Einstellung den Standardwert null.Starting with the .NET Framework 4.5.2, this setting has a default value of null.

Einstellungen für gängige SzenarienSettings for common scenarios

Im folgenden finden Sie die XmlReaderSettings Eigenschaften, die Sie für einige der typischen XML-readerszenarien festlegen sollten.Here are the XmlReaderSettings properties you should set for some of the typical XML reader scenarios.

AnforderungRequirement SetSet
Bei Daten muss es sich um ein wohl geformtes XML-Dokument handeln.Data must be a well-formed XML document. ConformanceLevel Document.ConformanceLevel to Document.
Bei den Daten muss es sich um eine wohlgeformte XML-analysierte Entität handeln.Data must be a well-formed XML parsed entity. ConformanceLevel Fragment.ConformanceLevel to Fragment.
Die Daten müssen anhand einer DTD überprüft werden.Data must be validated against a DTD. DtdProcessing bis ParseDtdProcessing to Parse
ValidationType DTD.ValidationType to DTD.
Die Daten müssen anhand eines XML-Schemas überprüft werden.Data must be validated against an XML schema. ValidationType bis SchemaValidationType to Schema
Schemas auf die für die Validierung zu verwendende XmlSchemaSet.Schemas to the XmlSchemaSet to use for validation. Beachten Sie, dass XmlReader die XDR-Schema Validierung (XML-Data Reduced) nicht unterstützt.Note that XmlReader doesn't support XML-Data Reduced (XDR) schema validation.
Die Daten müssen anhand eines XML-Inline Schemas überprüft werden.Data must be validated against an inline XML schema. ValidationType bis SchemaValidationType to Schema
ValidationFlags ProcessInlineSchema.ValidationFlags to ProcessInlineSchema.
Typunterstützung.Type support. ValidationType bis SchemaValidationType to Schema
Schemas auf die zu verwendende XmlSchemaSet.Schemas to the XmlSchemaSet to use.

XmlReader unterstützt keine XDR-Schema Validierung (XML-Data Reduced).XmlReader doesn't support XML-Data Reduced (XDR) schema validation.

Asynchrone ProgrammierungAsynchronous programming

Im synchronen Modus liest die Create-Methode den ersten Datenblock aus dem Puffer der Datei, des Streams oder des Text Readers.In synchronous mode, the Create method reads the first chunk of data from the buffer of the file, stream, or text reader. Dies löst möglicherweise eine Ausnahme aus, wenn ein e/a-Vorgang fehlschlägt.This may throw an exception if an I/O operation fails. Im asynchronen Modus findet der erste e/a-Vorgang bei einem Lesevorgang statt, sodass Ausnahmen, die auftreten, bei Auftreten des Lesevorgangs ausgelöst werden.In asynchronous mode, the first I/O operation occurs with a read operation, so exceptions that arise will be thrown when the read operation occurs.

SicherheitsüberlegungenSecurity considerations

Standardmäßig verwendet die XmlReader ein XmlUrlResolver Objekt ohne Benutzer Anmelde Informationen zum Öffnen von Ressourcen.By default, the XmlReader uses an XmlUrlResolver object with no user credentials to open resources. Dies bedeutet, dass der XML-Reader standardmäßig auf alle Speicherorte zugreifen kann, für die keine Anmelde Informationen erforderlich sind.This means that, by default, the XML reader can access any location that doesn't require credentials. Verwenden Sie die XmlResolver-Eigenschaft, um den Zugriff auf Ressourcen zu steuern:Use the XmlResolver property to control access to resources:

- oder --or-

  • Legen Sie XmlResolver auf null fest, um zu verhindern, dass der XML-Reader externe Ressourcen öffnet.Set XmlResolver to null to prevent the XML reader from opening any external resources.

Create(String, XmlReaderSettings, XmlParserContext)

Erstellt mit dem angegebenen URI, den Einstellungen und den Kontextinformationen für Analysezwecke eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance by using the specified URI, settings, and context information for parsing.

public:
 static System::Xml::XmlReader ^ Create(System::String ^ inputUri, System::Xml::XmlReaderSettings ^ settings, System::Xml::XmlParserContext ^ inputContext);
public static System.Xml.XmlReader Create (string inputUri, System.Xml.XmlReaderSettings settings, System.Xml.XmlParserContext inputContext);
static member Create : string * System.Xml.XmlReaderSettings * System.Xml.XmlParserContext -> System.Xml.XmlReader
Public Shared Function Create (inputUri As String, settings As XmlReaderSettings, inputContext As XmlParserContext) As XmlReader

Parameter

inputUri
String

Der URI der Datei, die die XML-Daten enthält.The URI for the file containing the XML data. Das XmlResolver-Objekt für das XmlReaderSettings-Objekt wird zum Konvertieren des Pfads in eine kanonische Datendarstellung verwendet.The XmlResolver object on the XmlReaderSettings object is used to convert the path to a canonical data representation. Wenn XmlResolver null ist, wird ein neues XmlUrlResolver-Objekt verwendet.If XmlResolver is null, a new XmlUrlResolver object is used.

settings
XmlReaderSettings

Die Einstellungen für die neue XmlReader-Instanz.The settings for the new XmlReader instance. Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

inputContext
XmlParserContext

Die Kontextinformationen, die zum Analysieren des XML-Fragments erforderlich sind.The context information required to parse the XML fragment. Die Kontextinformationen können die zu verwendende XmlNameTable, die Codierung, den Namespacebereich, den aktuellen xml:lang- und xml:space-Bereich, Basis-URI und Dokumenttypdefinition enthalten.The context information can include the XmlNameTable to use, encoding, namespace scope, the current xml:lang and xml:space scope, base URI, and document type definition.

Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

Gibt zurück

Ein Objekt, mit dem die im Stream enthaltenen XML-Daten gelesen werden.An object that is used to read the XML data in the stream.

Ausnahmen

Der inputUri-Wert ist null.The inputUri value is null.

Der XmlReader besitzt keine ausreichenden Berechtigungen für den Zugriff auf den Speicherort der XML-Daten.The XmlReader does not have sufficient permissions to access the location of the XML data.

Die NameTable und die NameTable-Eigenschaften enthalten Werte.The NameTable and NameTable properties both contain values. (Nur eine dieser NameTable-Eigenschaften kann festgelegt sein und verwendet werden.)(Only one of these NameTable properties can be set and used).

Die durch den URI angegebene Datei kann nicht gefunden werden.The file specified by the URI cannot be found.

Das URI-Format ist falsch.The URI format is not correct.

Hinweise

Standardmäßig wird eine XmlUrlResolver ohne Anmelde Informationen verwendet, um auf externe Ressourcen wie z. b. eine Dokumenttyp Definition (DTD), Entitäten, Schemas usw. zuzugreifen.By default an XmlUrlResolver with no credentials is used to access any external resources such as a document type definition (DTD), entities, schemas, and so on.

Wichtig

Beginnend mit der .NET Framework 4.5.2 wird keine Standard XmlUrlResolver bereitgestellt.Starting with the .NET Framework 4.5.2, no default XmlUrlResolver is provided. Wenn die Projekt Mappe auf die .NET Framework 4.5.2 oder höhere Versionen abzielt, geben Sie mithilfe der XmlReaderSettings.XmlResolver-Eigenschaft eine XmlResolver an.If your solution targets the .NET Framework 4.5.2 or later versions, specify an XmlResolver using the XmlReaderSettings.XmlResolver property.

Dies bedeutet, dass der XmlReader auf alle Speicherorte zugreifen kann, für die keine Authentifizierung erforderlich ist.This means that the XmlReader can access any locations that does not require authentication. Wenn sich die externe Ressource in einer Netzwerkressource befindet, für die eine Authentifizierung erforderlich ist, verwenden Sie die XmlReaderSettings.XmlResolver-Eigenschaft, um eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmelde Informationen anzugeben.If the external resource is located on a network resource that requires authentication, use the XmlReaderSettings.XmlResolver property to specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Wichtig

Sie können die Ressourcen einschränken, auf die der XmlReader zugreifen kann, indem Sie die XmlResolver-Eigenschaft auf ein XmlSecureResolver-Objekt festlegen.You can restrict the resources that the XmlReader can access by setting the XmlResolver property to an XmlSecureResolver object.

Das erstellte XmlReader-Objekt erweitert Entitäts Verweise und führt XML-Normalisierungen neuer Zeilenzeichen aus.The created XmlReader object expands entity references and performs XML normalization of new line characters.

Create(TextReader, XmlReaderSettings, XmlParserContext)

Erstellt mit dem angegebenen Text-Reader, den Einstellungen und den Kontextinformationen für Analysezwecke eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance by using the specified text reader, settings, and context information for parsing.

public:
 static System::Xml::XmlReader ^ Create(System::IO::TextReader ^ input, System::Xml::XmlReaderSettings ^ settings, System::Xml::XmlParserContext ^ inputContext);
public static System.Xml.XmlReader Create (System.IO.TextReader input, System.Xml.XmlReaderSettings settings, System.Xml.XmlParserContext inputContext);
static member Create : System.IO.TextReader * System.Xml.XmlReaderSettings * System.Xml.XmlParserContext -> System.Xml.XmlReader
Public Shared Function Create (input As TextReader, settings As XmlReaderSettings, inputContext As XmlParserContext) As XmlReader

Parameter

input
TextReader

Der Text-Reader, aus dem die XML-Daten gelesen werden sollen.The text reader from which to read the XML data. Ein Text-Reader gibt einen Stream von Unicode-Zeichen zurück, sodass die in der XML-Deklaration angegebene Codierung nicht vom XML-Reader zum Decodieren des Datenstreams verwendet wird.A text reader returns a stream of Unicode characters, so the encoding specified in the XML declaration isn't used by the XML reader to decode the data stream.

settings
XmlReaderSettings

Die Einstellungen für die neue XmlReader-Instanz.The settings for the new XmlReader instance. Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

inputContext
XmlParserContext

Die Kontextinformationen, die zum Analysieren des XML-Fragments erforderlich sind.The context information required to parse the XML fragment. Die Kontextinformationen können die zu verwendende XmlNameTable, die Codierung, den Namespacebereich, den aktuellen xml:lang- und xml:space-Bereich, Basis-URI und Dokumenttypdefinition enthalten.The context information can include the XmlNameTable to use, encoding, namespace scope, the current xml:lang and xml:space scope, base URI, and document type definition.

Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

Gibt zurück

Ein Objekt, mit dem die im Stream enthaltenen XML-Daten gelesen werden.An object that is used to read the XML data in the stream.

Ausnahmen

Der input-Wert ist null.The input value is null.

Die NameTable und die NameTable-Eigenschaften enthalten Werte.The NameTable and NameTable properties both contain values. (Nur eine dieser NameTable-Eigenschaften kann festgelegt sein und verwendet werden.)(Only one of these NameTable properties can be set and used).

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird ein XmlReader Objekt erstellt, das ein XML-Fragment liest.The following example creates an XmlReader object that reads an XML fragment.

string xmlFrag ="<item rk:ID='abc-23'>hammer</item> " +
                        "<item rk:ID='r2-435'>paint</item>" +
                        "<item rk:ID='abc-39'>saw</item>";

// Create the XmlNamespaceManager.
NameTable nt = new NameTable();
XmlNamespaceManager nsmgr = new XmlNamespaceManager(nt);
nsmgr.AddNamespace("rk", "urn:store-items");

// Create the XmlParserContext.
XmlParserContext context = new XmlParserContext(null, nsmgr, null, XmlSpace.None);

// Create the reader. 
XmlReaderSettings settings = new XmlReaderSettings();
settings.ConformanceLevel = ConformanceLevel.Fragment;
XmlReader reader = XmlReader.Create(new StringReader(xmlFrag), settings, context);

Dim xmlFrag As String = "<item rk:ID='abc-23'>hammer</item> " & _
                                     "<item rk:ID='r2-435'>paint</item>" & _
                                     "<item rk:ID='abc-39'>saw</item>"

' Create the XmlNamespaceManager.
Dim nt As New NameTable()
Dim nsmgr As New XmlNamespaceManager(nt)
nsmgr.AddNamespace("rk", "urn:store-items")

' Create the XmlParserContext.
Dim context As New XmlParserContext(Nothing, nsmgr, Nothing, XmlSpace.None)

' Create the reader. 
Dim settings As New XmlReaderSettings()
settings.ConformanceLevel = ConformanceLevel.Fragment
Dim reader As XmlReader = XmlReader.Create(New StringReader(xmlFrag), settings, context)

Hinweise

Standardmäßig wird eine XmlUrlResolver ohne Anmelde Informationen verwendet, um auf externe Ressourcen wie z. b. eine Dokumenttyp Definition (DTD), Entitäten, Schemas usw. zuzugreifen.By default an XmlUrlResolver with no credentials is used to access any external resources such as a document type definition (DTD), entities, schemas, and so on.

Wichtig

Beginnend mit der .NET Framework 4.5.2 wird keine Standard XmlUrlResolver bereitgestellt.Starting with the .NET Framework 4.5.2, no default XmlUrlResolver is provided. Wenn die Projekt Mappe auf die .NET Framework 4.5.2 oder höhere Versionen abzielt, geben Sie mithilfe der XmlReaderSettings.XmlResolver-Eigenschaft eine XmlResolver an.If your solution targets the .NET Framework 4.5.2 or later versions, specify an XmlResolver using the XmlReaderSettings.XmlResolver property.

Wenn sich die externe Ressource in einer Netzwerkressource befindet, für die eine Authentifizierung erforderlich ist, verwenden Sie die XmlReaderSettings.XmlResolver-Eigenschaft, um eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmelde Informationen anzugeben.If the external resource is located on a network resource that requires authentication, use the XmlReaderSettings.XmlResolver property to specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Wichtig

Sie können eine der folgenden Methoden verwenden, um zu steuern, auf welche Ressourcen die XmlReader zugreifen kann:You can use one of the following methods to control which resources the XmlReader can access:

- oder --or-

  • Wenn Sie die XmlReader-Eigenschaft auf XmlResolver festlegen, kann der null keine externen Ressourcen öffnen.Do not allow the XmlReader to open any external resources by setting the XmlResolver property to null.

Das erstellte XmlReader-Objekt erweitert Entitäts Verweise und führt XML-Normalisierungen neuer Zeilenzeichen aus.The created XmlReader object expands entity references and performs XML normalization of new line characters.

Create(Stream, XmlReaderSettings, XmlParserContext)

Erstellt mit dem angegebenen Stream, den Einstellungen und den Kontextinformationen für Analysezwecke eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance using the specified stream, settings, and context information for parsing.

public:
 static System::Xml::XmlReader ^ Create(System::IO::Stream ^ input, System::Xml::XmlReaderSettings ^ settings, System::Xml::XmlParserContext ^ inputContext);
public static System.Xml.XmlReader Create (System.IO.Stream input, System.Xml.XmlReaderSettings settings, System.Xml.XmlParserContext inputContext);
static member Create : System.IO.Stream * System.Xml.XmlReaderSettings * System.Xml.XmlParserContext -> System.Xml.XmlReader
Public Shared Function Create (input As Stream, settings As XmlReaderSettings, inputContext As XmlParserContext) As XmlReader

Parameter

input
Stream

Der Stream, der die XML-Daten enthält.The stream that contains the XML data.

Der XmlReader überprüft die ersten Bytes des Streams und durchsucht sie nach einer Bytereihenfolgemarkierung oder einem anderen Codierungszeichen.The XmlReader scans the first bytes of the stream looking for a byte order mark or other sign of encoding. Nachdem die Codierung bestimmt wurde, wird sie zum weiteren Lesen des Streams verwendet, und die Eingabe wird weiterhin als Stream von (Unicode-)Zeichen analysiert.When encoding is determined, the encoding is used to continue reading the stream, and processing continues parsing the input as a stream of (Unicode) characters.

settings
XmlReaderSettings

Die Einstellungen für die neue XmlReader-Instanz.The settings for the new XmlReader instance. Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

inputContext
XmlParserContext

Die Kontextinformationen, die zum Analysieren des XML-Fragments erforderlich sind.The context information required to parse the XML fragment. Die Kontextinformationen können die zu verwendende XmlNameTable, die Codierung, den Namespacebereich, den aktuellen xml:lang- und xml:space-Bereich, Basis-URI und Dokumenttypdefinition enthalten.The context information can include the XmlNameTable to use, encoding, namespace scope, the current xml:lang and xml:space scope, base URI, and document type definition.

Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

Gibt zurück

Ein Objekt, mit dem die im Stream enthaltenen XML-Daten gelesen werden.An object that is used to read the XML data in the stream.

Ausnahmen

Der input-Wert ist null.The input value is null.

Hinweise

Standardmäßig wird eine XmlUrlResolver ohne Anmelde Informationen verwendet, um auf externe Ressourcen wie z. b. eine Dokumenttyp Definition (DTD), Entitäten, Schemas usw. zuzugreifen.By default an XmlUrlResolver with no credentials is used to access any external resources such as a document type definition (DTD), entities, schemas, and so on.

Wichtig

Beginnend mit der .NET Framework 4.5.2 wird keine Standard XmlUrlResolver bereitgestellt.Starting with the .NET Framework 4.5.2, no default XmlUrlResolver is provided. Wenn die Projekt Mappe auf die .NET Framework 4.5.2 oder höhere Versionen abzielt, geben Sie mithilfe der XmlReaderSettings.XmlResolver-Eigenschaft eine XmlResolver an.If your solution targets the .NET Framework 4.5.2 or later versions, specify an XmlResolver using the XmlReaderSettings.XmlResolver property.

Wenn sich die externe Ressource in einer Netzwerkressource befindet, für die eine Authentifizierung erforderlich ist, verwenden Sie die XmlReaderSettings.XmlResolver-Eigenschaft, um eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmelde Informationen anzugeben.If the external resource is located on a network resource that requires authentication, use the XmlReaderSettings.XmlResolver property to specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Wichtig

Sie können eine der folgenden Methoden verwenden, um zu steuern, auf welche Ressourcen die XmlReader zugreifen kann:You can use one of the following methods to control which resources the XmlReader can access:

- oder --or-

  • Wenn Sie die XmlReader-Eigenschaft auf XmlResolver festlegen, kann der null keine externen Ressourcen öffnen.Do not allow the XmlReader to open any external resources by setting the XmlResolver property to null.

Das erstellte XmlReader-Objekt erweitert Entitäts Verweise und führt XML-Normalisierungen neuer Zeilenzeichen aus.The created XmlReader object expands entity references and performs XML normalization of new line characters.

Create(Stream, XmlReaderSettings, String)

Erstellt mit dem angegebenen Stream, dem Basis-URI und den Einstellungen eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance using the specified stream, base URI, and settings.

public:
 static System::Xml::XmlReader ^ Create(System::IO::Stream ^ input, System::Xml::XmlReaderSettings ^ settings, System::String ^ baseUri);
public static System.Xml.XmlReader Create (System.IO.Stream input, System.Xml.XmlReaderSettings settings, string baseUri);
static member Create : System.IO.Stream * System.Xml.XmlReaderSettings * string -> System.Xml.XmlReader
Public Shared Function Create (input As Stream, settings As XmlReaderSettings, baseUri As String) As XmlReader

Parameter

input
Stream

Der Stream, der die XML-Daten enthält.The stream that contains the XML data.

Der XmlReader überprüft die ersten Bytes des Streams und durchsucht sie nach einer Bytereihenfolgemarkierung oder einem anderen Codierungszeichen.The XmlReader scans the first bytes of the stream looking for a byte order mark or other sign of encoding. Nachdem die Codierung bestimmt wurde, wird sie zum weiteren Lesen des Streams verwendet, und die Eingabe wird weiterhin als Stream von (Unicode-)Zeichen analysiert.When encoding is determined, the encoding is used to continue reading the stream, and processing continues parsing the input as a stream of (Unicode) characters.

settings
XmlReaderSettings

Die Einstellungen für die neue XmlReader-Instanz.The settings for the new XmlReader instance. Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

baseUri
String

Der Basis-URI der gelesenen Entität oder des gelesenen Dokuments.The base URI for the entity or document being read. Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

Sicherheitshinweis Der Basis-URI wird verwendet, um den relativen URI des XML-Dokuments aufzulösen.Security Note The base URI is used to resolve the relative URI of the XML document. Verwenden Sie keinen Basis-URI von einer nicht vertrauenswürdigen Quelle.Do not use a base URI from an untrusted source.

Gibt zurück

Ein Objekt, mit dem die im Stream enthaltenen XML-Daten gelesen werden.An object that is used to read the XML data in the stream.

Ausnahmen

Der input-Wert ist null.The input value is null.

Hinweise

Standardmäßig wird eine XmlUrlResolver ohne Anmelde Informationen verwendet, um auf externe Ressourcen wie z. b. eine Dokumenttyp Definition (DTD), Entitäten, Schemas usw. zuzugreifen.By default an XmlUrlResolver with no credentials is used to access any external resources such as a document type definition (DTD), entities, schemas, and so on.

Wichtig

Beginnend mit der .NET Framework 4.5.2 wird keine Standard XmlUrlResolver bereitgestellt.Starting with the .NET Framework 4.5.2, no default XmlUrlResolver is provided. Wenn die Projekt Mappe auf die .NET Framework 4.5.2 oder höhere Versionen abzielt, geben Sie mithilfe der XmlReaderSettings.XmlResolver-Eigenschaft eine XmlResolver an.If your solution targets the .NET Framework 4.5.2 or later versions, specify an XmlResolver using the XmlReaderSettings.XmlResolver property.

Wenn sich die externe Ressource in einer Netzwerkressource befindet, für die eine Authentifizierung erforderlich ist, verwenden Sie die XmlReaderSettings.XmlResolver-Eigenschaft, um eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmelde Informationen anzugeben.If the external resource is located on a network resource that requires authentication, use the XmlReaderSettings.XmlResolver property to specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Wichtig

Sie können eine der folgenden Methoden verwenden, um zu steuern, auf welche Ressourcen die XmlReader zugreifen kann:You can use one of the following methods to control which resources the XmlReader can access:

- oder --or-

  • Wenn Sie die XmlReader-Eigenschaft auf XmlResolver festlegen, kann der null keine externen Ressourcen öffnen.Do not allow the XmlReader to open any external resources by setting the XmlResolver property to null.

Das erstellte XmlReader-Objekt erweitert Entitäts Verweise und führt XML-Normalisierungen neuer Zeilenzeichen aus.The created XmlReader object expands entity references and performs XML normalization of new line characters.

Create(XmlReader, XmlReaderSettings)

Erstellt mit dem angegebenen XML-Reader und den angegebenen Einstellungen eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance by using the specified XML reader and settings.

public:
 static System::Xml::XmlReader ^ Create(System::Xml::XmlReader ^ reader, System::Xml::XmlReaderSettings ^ settings);
public static System.Xml.XmlReader Create (System.Xml.XmlReader reader, System.Xml.XmlReaderSettings settings);
static member Create : System.Xml.XmlReader * System.Xml.XmlReaderSettings -> System.Xml.XmlReader
Public Shared Function Create (reader As XmlReader, settings As XmlReaderSettings) As XmlReader

Parameter

reader
XmlReader

Das Objekt, dass Sie als zugrunde liegenden XML-Reader verwenden möchten.The object that you want to use as the underlying XML reader.

settings
XmlReaderSettings

Die Einstellungen für die neue XmlReader-Instanz.The settings for the new XmlReader instance.

Der Konformitätsgrad des XmlReaderSettings-Objekts muss mit dem Konformitätsgrad des zugrunde liegenden Readers übereinstimmen oder auf Auto festgelegt werden.The conformance level of the XmlReaderSettings object must either match the conformance level of the underlying reader, or it must be set to Auto.

Gibt zurück

Ein Objekt, das das angegebene XmlReader-Objekt umschließt.An object that is wrapped around the specified XmlReader object.

Ausnahmen

Der reader-Wert ist null.The reader value is null.

Wenn das XmlReaderSettings-Objekt einen Konformitätsgrad angibt, der mit dem Konformitätsgrad des zugrunde liegenden Readers nicht übereinstimmt.If the XmlReaderSettings object specifies a conformance level that is not consistent with conformance level of the underlying reader.

- oder --or- Der zugrunde liegende XmlReader befindet im Zustand Error oder Closed.The underlying XmlReader is in an Error or Closed state.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird ein validierendes XmlReader Objekt erstellt, das ein XmlNodeReader Objekt umschließt.The following example creates a validating XmlReader object that is wrapped around an XmlNodeReader object.

// Create the XmlNodeReader object.
XmlDocument doc = new XmlDocument();
doc.Load("books.xml");
XmlNodeReader nodeReader = new XmlNodeReader(doc);

// Set the validation settings.
XmlReaderSettings settings = new XmlReaderSettings();
settings.ValidationType = ValidationType.Schema;
settings.Schemas.Add("urn:bookstore-schema", "books.xsd");
settings.ValidationEventHandler += new ValidationEventHandler (ValidationCallBack);

// Create a validating reader that wraps the XmlNodeReader object.
XmlReader reader = XmlReader.Create(nodeReader, settings);
// Parse the XML file.
while (reader.Read());

' Create the XmlNodeReader object.
Dim doc As New XmlDocument()
doc.Load("books.xml")
Dim nodeReader As New XmlNodeReader(doc)

' Set the validation settings.
Dim settings As New XmlReaderSettings()
settings.ValidationType = ValidationType.Schema
settings.Schemas.Add("urn:bookstore-schema", "books.xsd")
AddHandler settings.ValidationEventHandler, AddressOf ValidationCallBack

' Create a validating reader that wraps the XmlNodeReader object.
Dim reader As XmlReader = XmlReader.Create(nodeReader, settings)
' Parse the XML file.
While reader.Read()
End While

Hinweise

Mit dieser Methode können Sie einem zugrunde liegenden XmlReader Objekt zusätzliche Funktionen hinzufügen.This method allows you add additional features to an underlying XmlReader object. Das zugrunde liegende XmlReader Objekt kann ein weiteres XmlReader Objekt sein, das von der Create-Methode erstellt wurde, oder ein XmlReader Objekt, das mit einer der konkreten XmlReader-Implementierungen erstellt wurde.The underlying XmlReader object can be another XmlReader object created by the Create method, or an XmlReader object created using one of the concrete XmlReader implementations.

Ein Standard XmlUrlResolver ohne Anmelde Informationen wird für den Zugriff auf externe Ressourcen wie z. b. ein Schema verwendet.A default XmlUrlResolver with no credentials is used to access any external resources such as a schema.

Wichtig

Beginnend mit der .NET Framework 4.5.2 wird keine Standard XmlUrlResolver bereitgestellt.Starting with the .NET Framework 4.5.2, no default XmlUrlResolver is provided. Wenn die Projekt Mappe auf die .NET Framework 4.5.2 oder höhere Versionen abzielt, geben Sie mithilfe der XmlReaderSettings.XmlResolver-Eigenschaft eine XmlResolver an.If your solution targets the .NET Framework 4.5.2 or later versions, specify an XmlResolver using the XmlReaderSettings.XmlResolver property.

Wenn sich die externe Ressource in einer Netzwerkressource befindet, für die eine Authentifizierung erforderlich ist, geben Sie mithilfe der Eigenschaft XmlReaderSettings.XmlResolver eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmelde Informationen an.If the external resource is located on a network resource that requires authentication, specify an XmlResolver with the necessary credentials using the XmlReaderSettings.XmlResolver property.

Wichtig

Sie können eine der folgenden Methoden verwenden, um zu steuern, auf welche Ressourcen die XmlReader zugreifen kann:You can use one of the following methods to control which resources the XmlReader can access:

- oder --or-

  • Wenn Sie die XmlReader-Eigenschaft auf XmlResolver festlegen, kann der null keine externen Ressourcen öffnen.Do not allow the XmlReader to open any external resources by setting the XmlResolver property to null.

Das erstellte XmlReader-Objekt erweitert Entitäts Verweise und führt XML-Normalisierungen neuer Zeilenzeichen aus.The created XmlReader object expands entity references and performs XML normalization of new line characters.

Create(TextReader, XmlReaderSettings, String)

Erstellt mit dem angegebenen Text-Reader, den angegebenen Einstellungen und dem angegebenen Basis-URI eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance by using the specified text reader, settings, and base URI.

public:
 static System::Xml::XmlReader ^ Create(System::IO::TextReader ^ input, System::Xml::XmlReaderSettings ^ settings, System::String ^ baseUri);
public static System.Xml.XmlReader Create (System.IO.TextReader input, System.Xml.XmlReaderSettings settings, string baseUri);
static member Create : System.IO.TextReader * System.Xml.XmlReaderSettings * string -> System.Xml.XmlReader
Public Shared Function Create (input As TextReader, settings As XmlReaderSettings, baseUri As String) As XmlReader

Parameter

input
TextReader

Der Text-Reader, aus dem die XML-Daten gelesen werden sollen.The text reader from which to read the XML data. Ein Text-Reader gibt einen Stream von Unicode-Zeichen zurück, sodass die in der XML-Deklaration angegebene Codierung nicht vom XmlReader zum Decodieren des Datenstreams verwendet wird.A text reader returns a stream of Unicode characters, so the encoding specified in the XML declaration isn't used by the XmlReader to decode the data stream.

settings
XmlReaderSettings

Die Einstellungen für die neue XmlReader-Instanz.The settings for the new XmlReader instance. Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

baseUri
String

Der Basis-URI der gelesenen Entität oder des gelesenen Dokuments.The base URI for the entity or document being read. Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

Sicherheitshinweis Der Basis-URI wird verwendet, um den relativen URI des XML-Dokuments aufzulösen.Security Note The base URI is used to resolve the relative URI of the XML document. Verwenden Sie keinen Basis-URI von einer nicht vertrauenswürdigen Quelle.Do not use a base URI from an untrusted source.

Gibt zurück

Ein Objekt, mit dem die im Stream enthaltenen XML-Daten gelesen werden.An object that is used to read the XML data in the stream.

Ausnahmen

Der input-Wert ist null.The input value is null.

Hinweise

Standardmäßig wird eine XmlUrlResolver ohne Anmelde Informationen verwendet, um auf externe Ressourcen wie z. b. eine Dokumenttyp Definition (DTD), Entitäten, Schemas usw. zuzugreifen.By default an XmlUrlResolver with no credentials is used to access any external resources such as a document type definition (DTD), entities, schemas, and so on.

Wichtig

Beginnend mit der .NET Framework 4.5.2 wird keine Standard XmlUrlResolver bereitgestellt.Starting with the .NET Framework 4.5.2, no default XmlUrlResolver is provided. Wenn die Projekt Mappe auf die .NET Framework 4.5.2 oder höhere Versionen abzielt, geben Sie mithilfe der XmlReaderSettings.XmlResolver-Eigenschaft eine XmlResolver an.If your solution targets the .NET Framework 4.5.2 or later versions, specify an XmlResolver using the XmlReaderSettings.XmlResolver property.

Wenn sich die externe Ressource in einer Netzwerkressource befindet, für die eine Authentifizierung erforderlich ist, verwenden Sie die XmlReaderSettings.XmlResolver-Eigenschaft, um eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmelde Informationen anzugeben.If the external resource is located on a network resource that requires authentication, use the XmlReaderSettings.XmlResolver property to specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Wichtig

Sie können eine der folgenden Methoden verwenden, um zu steuern, auf welche Ressourcen die XmlReader zugreifen kann:You can use one of the following methods to control which resources the XmlReader can access:

- oder --or-

  • Wenn Sie die XmlReader-Eigenschaft auf XmlResolver festlegen, kann der null keine externen Ressourcen öffnen.Do not allow the XmlReader to open any external resources by setting the XmlResolver property to null.

Das erstellte XmlReader-Objekt erweitert Entitäts Verweise und führt XML-Normalisierungen neuer Zeilenzeichen aus.The created XmlReader object expands entity references and performs XML normalization of new line characters.

Create(TextReader, XmlReaderSettings)

Erstellt mit dem angegebenen Text-Reader und den angegebenen Einstellungen eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance by using the specified text reader and settings.

public:
 static System::Xml::XmlReader ^ Create(System::IO::TextReader ^ input, System::Xml::XmlReaderSettings ^ settings);
public static System.Xml.XmlReader Create (System.IO.TextReader input, System.Xml.XmlReaderSettings settings);
static member Create : System.IO.TextReader * System.Xml.XmlReaderSettings -> System.Xml.XmlReader
Public Shared Function Create (input As TextReader, settings As XmlReaderSettings) As XmlReader

Parameter

input
TextReader

Der Text-Reader, aus dem die XML-Daten gelesen werden sollen.The text reader from which to read the XML data. Ein Text-Reader gibt einen Stream von Unicode-Zeichen zurück, sodass die in der XML-Deklaration angegebene Codierung nicht vom XML-Reader zum Decodieren des Datenstreams verwendet wird.A text reader returns a stream of Unicode characters, so the encoding specified in the XML declaration isn't used by the XML reader to decode the data stream.

settings
XmlReaderSettings

Die Einstellungen für den neuen XmlReader.The settings for the new XmlReader. Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

Gibt zurück

Ein Objekt, mit dem die im Stream enthaltenen XML-Daten gelesen werden.An object that is used to read the XML data in the stream.

Ausnahmen

Der input-Wert ist null.The input value is null.

Hinweise

Standardmäßig wird eine XmlUrlResolver ohne Anmelde Informationen verwendet, um auf externe Ressourcen wie z. b. eine Dokumenttyp Definition (DTD), Entitäten, Schemas usw. zuzugreifen.By default an XmlUrlResolver with no credentials is used to access any external resources such as a document type definition (DTD), entities, schemas, and so on.

Wichtig

Beginnend mit der .NET Framework 4.5.2 wird keine Standard XmlUrlResolver bereitgestellt.Starting with the .NET Framework 4.5.2, no default XmlUrlResolver is provided. Wenn die Projekt Mappe auf die .NET Framework 4.5.2 oder höhere Versionen abzielt, geben Sie mithilfe der XmlReaderSettings.XmlResolver-Eigenschaft eine XmlResolver an.If your solution targets the .NET Framework 4.5.2 or later versions, specify an XmlResolver using the XmlReaderSettings.XmlResolver property.

Wenn sich die externe Ressource in einer Netzwerkressource befindet, für die eine Authentifizierung erforderlich ist, verwenden Sie die XmlReaderSettings.XmlResolver-Eigenschaft, um eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmelde Informationen anzugeben.If the external resource is located on a network resource that requires authentication, use the XmlReaderSettings.XmlResolver property to specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Wichtig

Sie können eine der folgenden Methoden verwenden, um zu steuern, auf welche Ressourcen die XmlReader zugreifen kann:You can use one of the following methods to control which resources the XmlReader can access:

- oder --or-

  • Wenn Sie die XmlReader-Eigenschaft auf XmlResolver festlegen, kann der null keine externen Ressourcen öffnen.Do not allow the XmlReader to open any external resources by setting the XmlResolver property to null.

Das erstellte XmlReader-Objekt erweitert Entitäts Verweise und führt XML-Normalisierungen neuer Zeilenzeichen aus.The created XmlReader object expands entity references and performs XML normalization of new line characters.

Create(Stream, XmlReaderSettings)

Erstellt eine neue XmlReader-Instanz mit dem angegebenen Stream und den angegebenen Einstellungen.Creates a new XmlReader instance with the specified stream and settings.

public:
 static System::Xml::XmlReader ^ Create(System::IO::Stream ^ input, System::Xml::XmlReaderSettings ^ settings);
public static System.Xml.XmlReader Create (System.IO.Stream input, System.Xml.XmlReaderSettings settings);
static member Create : System.IO.Stream * System.Xml.XmlReaderSettings -> System.Xml.XmlReader
Public Shared Function Create (input As Stream, settings As XmlReaderSettings) As XmlReader

Parameter

input
Stream

Der Stream, der die XML-Daten enthält.The stream that contains the XML data.

Der XmlReader überprüft die ersten Bytes des Streams und durchsucht sie nach einer Bytereihenfolgemarkierung oder einem anderen Codierungszeichen.The XmlReader scans the first bytes of the stream looking for a byte order mark or other sign of encoding. Nachdem die Codierung bestimmt wurde, wird sie zum weiteren Lesen des Streams verwendet, und die Eingabe wird weiterhin als Stream von (Unicode-)Zeichen analysiert.When encoding is determined, the encoding is used to continue reading the stream, and processing continues parsing the input as a stream of (Unicode) characters.

settings
XmlReaderSettings

Die Einstellungen für die neue XmlReader-Instanz.The settings for the new XmlReader instance. Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

Gibt zurück

Ein Objekt, mit dem die im Stream enthaltenen XML-Daten gelesen werden.An object that is used to read the XML data in the stream.

Ausnahmen

Der input-Wert ist null.The input value is null.

Hinweise

Standardmäßig wird eine XmlUrlResolver ohne Anmelde Informationen verwendet, um auf externe Ressourcen wie z. b. eine Dokumenttyp Definition (DTD), Entitäten, Schemas usw. zuzugreifen.By default an XmlUrlResolver with no credentials is used to access any external resources such as a document type definition (DTD), entities, schemas, and so on.

Wichtig

Beginnend mit der .NET Framework 4.5.2 wird keine Standard XmlUrlResolver bereitgestellt.Starting with the .NET Framework 4.5.2, no default XmlUrlResolver is provided. Wenn die Projekt Mappe auf die .NET Framework 4.5.2 oder höhere Versionen abzielt, geben Sie mithilfe der XmlReaderSettings.XmlResolver-Eigenschaft eine XmlResolver an.If your solution targets the .NET Framework 4.5.2 or later versions, specify an XmlResolver using the XmlReaderSettings.XmlResolver property.

Wenn sich die externe Ressource in einer Netzwerkressource befindet, für die eine Authentifizierung erforderlich ist, verwenden Sie die XmlReaderSettings.XmlResolver-Eigenschaft, um eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmelde Informationen anzugeben.If the external resource is located on a network resource that requires authentication, use the XmlReaderSettings.XmlResolver property to specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Wichtig

Sie können eine der folgenden Methoden verwenden, um zu steuern, auf welche Ressourcen die XmlReader zugreifen kann:You can use one of the following methods to control which resources the XmlReader can access:

- oder --or-

  • Wenn Sie die XmlReader-Eigenschaft auf XmlResolver festlegen, kann der null keine externen Ressourcen öffnen.Do not allow the XmlReader to open any external resources by setting the XmlResolver property to null.

Das erstellte XmlReader-Objekt erweitert Entitäts Verweise und führt XML-Normalisierungen neuer Zeilenzeichen aus.The created XmlReader object expands entity references and performs XML normalization of new line characters.

Create(String)

Erstellt eine neue XmlReader-Instanz mit angegebenem URI.Creates a new XmlReader instance with specified URI.

public:
 static System::Xml::XmlReader ^ Create(System::String ^ inputUri);
public static System.Xml.XmlReader Create (string inputUri);
static member Create : string -> System.Xml.XmlReader
Public Shared Function Create (inputUri As String) As XmlReader

Parameter

inputUri
String

Der URI der Datei, die die XML-Daten enthält.The URI for the file that contains the XML data. Mit der XmlUrlResolver-Klasse wird der Pfad in eine kanonische Datendarstellung konvertiert.The XmlUrlResolver class is used to convert the path to a canonical data representation.

Gibt zurück

Ein Objekt, mit dem die im Stream enthaltenen XML-Daten gelesen werden.An object that is used to read the XML data in the stream.

Ausnahmen

Der inputUri-Wert ist null.The inputUri value is null.

Der XmlReader besitzt keine ausreichenden Berechtigungen für den Zugriff auf den Speicherort der XML-Daten.The XmlReader does not have sufficient permissions to access the location of the XML data.

Die durch den URI bezeichnete Datei ist nicht vorhanden.The file identified by the URI does not exist.

Fangen Sie in .NET für Windows Store-Apps oder der portablen Klassenbibliothek stattdessen die Basisklassenausnahme FormatException ab.In the .NET for Windows Store apps or the Portable Class Library, catch the base class exception, FormatException, instead.

Das URI-Format ist falsch.The URI format is not correct.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird ein XmlReader Objekt erstellt, das die vom URI angegebene XML-Datendatei liest.The following example creates an XmlReader object that reads XML data file specified by the URI.

// Create the XmlReader object.
XmlReader reader = XmlReader.Create("books.xml");
' Create the XmlReader object.
Dim reader As XmlReader = XmlReader.Create("books.xml")

Hinweise

Ein XmlReaderSettings-Objekt mit Standardeinstellungen wird zum Erstellen des Readers verwendet.An XmlReaderSettings object with default settings is used to create the reader. Wenn Sie die Funktionen angeben möchten, die für den erstellten Reader unterstützt werden sollen, verwenden Sie die-Überladung, die ein XmlReaderSettings Objekt als eines der Argumente annimmt, und übergeben Sie ein XmlReaderSettings-Objekt mit den korrekten Einstellungen.If you wish to specify the features to support on the created reader, use the overload that takes an XmlReaderSettings object as one of its arguments, and pass in an XmlReaderSettings object with the correct settings.

Ein Standard XmlUrlResolver ohne Anmelde Informationen wird für den Zugriff auf externe Ressourcen wie eine Dokumenttyp Definition (DTD), Entitäten, Schemas usw. verwendet.A default XmlUrlResolver with no credentials is used to access any external resources such as a document type definition (DTD), entities, schemas, and so on.

Wichtig

Beginnend mit der .NET Framework 4.5.2 wird keine Standard XmlUrlResolver bereitgestellt.Starting with the .NET Framework 4.5.2, no default XmlUrlResolver is provided. Wenn die Projekt Mappe auf die .NET Framework 4.5.2 oder höhere Versionen abzielt, geben Sie mithilfe der XmlReaderSettings.XmlResolver-Eigenschaft eine XmlResolver an.If your solution targets the .NET Framework 4.5.2 or later versions, specify an XmlResolver using the XmlReaderSettings.XmlResolver property.

Wenn sich die externe Ressource in einer Netzwerkressource befindet, für die eine Authentifizierung erforderlich ist, geben Sie mithilfe der Eigenschaft XmlReaderSettings.XmlResolver eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmelde Informationen an.If the external resource is located on a network resource that requires authentication, specify an XmlResolver with the necessary credentials using the XmlReaderSettings.XmlResolver property.

Das erstellte XmlReader-Objekt erweitert Entitäts Verweise und führt XML-Normalisierungen neuer Zeilenzeichen aus.The created XmlReader object expands entity references and performs XML normalization of new line characters.

Create(TextReader)

Erstellt mit dem angegebenen Text-Reader eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance by using the specified text reader.

public:
 static System::Xml::XmlReader ^ Create(System::IO::TextReader ^ input);
public static System.Xml.XmlReader Create (System.IO.TextReader input);
static member Create : System.IO.TextReader -> System.Xml.XmlReader
Public Shared Function Create (input As TextReader) As XmlReader

Parameter

input
TextReader

Der Text-Reader, aus dem die XML-Daten gelesen werden sollen.The text reader from which to read the XML data. Ein Text-Reader gibt einen Stream von Unicode-Zeichen zurück, sodass die in der XML-Deklaration angegebene Codierung nicht vom XML-Reader zum Decodieren des Datenstreams verwendet wird.A text reader returns a stream of Unicode characters, so the encoding specified in the XML declaration is not used by the XML reader to decode the data stream.

Gibt zurück

Ein Objekt, mit dem die im Stream enthaltenen XML-Daten gelesen werden.An object that is used to read the XML data in the stream.

Ausnahmen

Der input-Wert ist null.The input value is null.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird die StringReader-Klasse verwendet, um eine XML-Zeichenfolge zu lesen.The following example uses the StringReader class to read an XML string.

string xmlData ="<item productID='124390'>" +
                        "<price>5.95</price>" +
                        "</item>";

// Create the XmlReader object.
XmlReader reader = XmlReader.Create(new StringReader(xmlData));
Dim xmlData As String = "<item productID='124390'>" & _ 
                                     "<price>5.95</price>" & _ 
                                     "</item>"

' Create the XmlReader object.
Dim reader As XmlReader = XmlReader.Create(New StringReader(xmlData))

Hinweise

Ein XmlReaderSettings-Objekt mit Standardeinstellungen wird zum Erstellen des Readers verwendet.An XmlReaderSettings object with default settings is used to create the reader. Wenn Sie die Funktionen angeben möchten, die für den erstellten Reader unterstützt werden sollen, verwenden Sie die-Überladung, die ein XmlReaderSettings Objekt als eines der Argumente annimmt, und übergeben Sie ein XmlReaderSettings-Objekt mit den korrekten Einstellungen.If you wish to specify the features to support on the created reader, use the overload that takes an XmlReaderSettings object as one of its arguments, and pass in an XmlReaderSettings object with the correct settings.

Ein Standard XmlUrlResolver ohne Anmelde Informationen wird für den Zugriff auf externe Ressourcen wie eine Dokumenttyp Definition (DTD), Entitäten, Schemas usw. verwendet.A default XmlUrlResolver with no credentials is used to access any external resources such as a document type definition (DTD), entities, schemas, and so on.

Wichtig

Beginnend mit der .NET Framework 4.5.2 wird keine Standard XmlUrlResolver bereitgestellt.Starting with the .NET Framework 4.5.2, no default XmlUrlResolver is provided. Wenn die Projekt Mappe auf die .NET Framework 4.5.2 oder höhere Versionen abzielt, geben Sie mithilfe der XmlReaderSettings.XmlResolver-Eigenschaft eine XmlResolver an.If your solution targets the .NET Framework 4.5.2 or later versions, specify an XmlResolver using the XmlReaderSettings.XmlResolver property.

Wenn sich die externe Ressource in einer Netzwerkressource befindet, für die eine Authentifizierung erforderlich ist, geben Sie mithilfe der Eigenschaft XmlReaderSettings.XmlResolver eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmelde Informationen an.If the external resource is located on a network resource that requires authentication, specify an XmlResolver with the necessary credentials using the XmlReaderSettings.XmlResolver property.

Das erstellte XmlReader-Objekt erweitert Entitäts Verweise und führt XML-Normalisierungen neuer Zeilenzeichen aus.The created XmlReader object expands entity references and performs XML normalization of new line characters.

Create(Stream)

Erstellt mit dem angegebenen Stream mit den Standardeinstellungen eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance using the specified stream with default settings.

public:
 static System::Xml::XmlReader ^ Create(System::IO::Stream ^ input);
public static System.Xml.XmlReader Create (System.IO.Stream input);
static member Create : System.IO.Stream -> System.Xml.XmlReader
Public Shared Function Create (input As Stream) As XmlReader

Parameter

input
Stream

Der Stream, der die XML-Daten enthält.The stream that contains the XML data.

Der XmlReader überprüft die ersten Bytes des Streams und durchsucht sie nach einer Bytereihenfolgemarkierung oder einem anderen Codierungszeichen.The XmlReader scans the first bytes of the stream looking for a byte order mark or other sign of encoding. Nachdem die Codierung bestimmt wurde, wird sie zum weiteren Lesen des Streams verwendet, und die Eingabe wird weiterhin als Stream von (Unicode-)Zeichen analysiert.When encoding is determined, the encoding is used to continue reading the stream, and processing continues parsing the input as a stream of (Unicode) characters.

Gibt zurück

Ein Objekt, mit dem die im Stream enthaltenen XML-Daten gelesen werden.An object that is used to read the XML data in the stream.

Ausnahmen

Der input-Wert ist null.The input value is null.

Der XmlReader besitzt keine ausreichenden Berechtigungen für den Zugriff auf den Speicherort der XML-Daten.The XmlReader does not have sufficient permissions to access the location of the XML data.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird ein XmlReader Objekt erstellt, das aus einem FileStreamliest.The following example creates an XmlReader object that reads from a FileStream.


FileStream fs = new FileStream(@"C:\data\books.xml", FileMode.OpenOrCreate, 
                                                                    FileAccess.Read, FileShare.Read);

// Create the XmlReader object.
XmlReader reader = XmlReader.Create(fs);
    Dim fs As New FileStream("C:\data\books.xml", FileMode.OpenOrCreate, FileAccess.Read, FileShare.Read)
    
    ' Create the XmlReader object.
    Dim reader As XmlReader = XmlReader.Create(fs)

End Sub

Hinweise

Ein XmlReaderSettings-Objekt mit Standardeinstellungen wird zum Erstellen des Readers verwendet.An XmlReaderSettings object with default settings is used to create the reader. Wenn Sie die Funktionen angeben möchten, die für den erstellten Reader unterstützt werden sollen, verwenden Sie die-Überladung, die ein XmlReaderSettings Objekt als eines der Argumente annimmt, und übergeben Sie ein XmlReaderSettings-Objekt mit den korrekten Einstellungen.If you wish to specify the features to support on the created reader, use the overload that takes an XmlReaderSettings object as one of its arguments, and pass in an XmlReaderSettings object with the correct settings.

Ein Standard XmlUrlResolver ohne Anmelde Informationen wird für den Zugriff auf externe Ressourcen wie eine Dokumenttyp Definition (DTD), Entitäten, Schemas usw. verwendet.A default XmlUrlResolver with no credentials is used to access any external resources such as a document type definition (DTD), entities, schemas, and so on.

Wichtig

Beginnend mit der .NET Framework 4.5.2 wird keine Standard XmlUrlResolver bereitgestellt.Starting with the .NET Framework 4.5.2, no default XmlUrlResolver is provided. Wenn die Projekt Mappe auf die .NET Framework 4.5.2 oder höhere Versionen abzielt, geben Sie mithilfe der XmlReaderSettings.XmlResolver-Eigenschaft eine XmlResolver an.If your solution targets the .NET Framework 4.5.2 or later versions, specify an XmlResolver using the XmlReaderSettings.XmlResolver property.

Wenn sich die externe Ressource in einer Netzwerkressource befindet, für die eine Authentifizierung erforderlich ist, geben Sie mithilfe der Eigenschaft XmlReaderSettings.XmlResolver eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmelde Informationen an.If the external resource is located on a network resource that requires authentication, specify an XmlResolver with the necessary credentials using the XmlReaderSettings.XmlResolver property.

Das erstellte XmlReader-Objekt erweitert Entitäts Verweise und führt XML-Normalisierungen neuer Zeilenzeichen aus.The created XmlReader object expands entity references and performs XML normalization of new line characters.

Create(String, XmlReaderSettings)

Erstellt mit dem angegebenen URI und den angegebenen Einstellungen eine neue XmlReader-Instanz.Creates a new XmlReader instance by using the specified URI and settings.

public:
 static System::Xml::XmlReader ^ Create(System::String ^ inputUri, System::Xml::XmlReaderSettings ^ settings);
public static System.Xml.XmlReader Create (string inputUri, System.Xml.XmlReaderSettings settings);
static member Create : string * System.Xml.XmlReaderSettings -> System.Xml.XmlReader
Public Shared Function Create (inputUri As String, settings As XmlReaderSettings) As XmlReader

Parameter

inputUri
String

Der URI der Datei, die die XML-Daten enthält.The URI for the file containing the XML data. Das XmlResolver-Objekt für das XmlReaderSettings-Objekt wird zum Konvertieren des Pfads in eine kanonische Datendarstellung verwendet.The XmlResolver object on the XmlReaderSettings object is used to convert the path to a canonical data representation. Wenn XmlResolver null ist, wird ein neues XmlUrlResolver-Objekt verwendet.If XmlResolver is null, a new XmlUrlResolver object is used.

settings
XmlReaderSettings

Die Einstellungen für die neue XmlReader-Instanz.The settings for the new XmlReader instance. Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

Gibt zurück

Ein Objekt, mit dem die im Stream enthaltenen XML-Daten gelesen werden.An object that is used to read the XML data in the stream.

Ausnahmen

Der inputUri-Wert ist null.The inputUri value is null.

Die durch den URI angegebene Datei kann nicht gefunden werden.The file specified by the URI cannot be found.

Fangen Sie in .NET für Windows Store-Apps oder der portablen Klassenbibliothek stattdessen die Basisklassenausnahme FormatException ab.In the .NET for Windows Store apps or the Portable Class Library, catch the base class exception, FormatException, instead.

Das URI-Format ist falsch.The URI format is not correct.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird ein XmlReader Objekt erstellt, das die DTD-Überprüfung (Document Type Definition) unterstützt.The following example creates an XmlReader object that supports document type definition (DTD) validation.

// Set the validation settings.
XmlReaderSettings settings = new XmlReaderSettings();
settings.DtdProcessing = DtdProcessing.Parse;
settings.ValidationType = ValidationType.DTD;
settings.ValidationEventHandler += new ValidationEventHandler (ValidationCallBack);
 
 // Create the XmlReader object.
XmlReader reader = XmlReader.Create("itemDTD.xml", settings);

// Parse the file. 
while (reader.Read()) {}
' Set the validation settings.
Dim settings As New XmlReaderSettings()
settings.DtdProcessing = DtdProcessing.Parse
settings.ValidationType = ValidationType.DTD
AddHandler settings.ValidationEventHandler, AddressOf ValidationCallBack

' Create the XmlReader object.
Dim reader As XmlReader = XmlReader.Create("itemDTD.xml", settings)

' Parse the file. 
While reader.Read()
End While

Hinweise

Standardmäßig wird eine XmlUrlResolver ohne Anmelde Informationen verwendet, um auf externe Ressourcen wie z. b. eine Dokumenttyp Definition (DTD), Entitäten, Schemas usw. zuzugreifen.By default an XmlUrlResolver with no credentials is used to access any external resources such as a document type definition (DTD), entities, schemas, and so on.

Wichtig

Beginnend mit der .NET Framework 4.5.2 wird keine Standard XmlUrlResolver bereitgestellt.Starting with the .NET Framework 4.5.2, no default XmlUrlResolver is provided. Wenn die Projekt Mappe auf die .NET Framework 4.5.2 oder höhere Versionen abzielt, geben Sie mithilfe der XmlReaderSettings.XmlResolver-Eigenschaft eine XmlResolver an.If your solution targets the .NET Framework 4.5.2 or later versions, specify an XmlResolver using the XmlReaderSettings.XmlResolver property.

Dies bedeutet, dass der XmlReader auf alle Speicherorte zugreifen kann, für die keine Authentifizierung erforderlich ist.This means that the XmlReader can access any locations that does not require authentication. Wenn sich die externe Ressource in einer Netzwerkressource befindet, für die eine Authentifizierung erforderlich ist, verwenden Sie die XmlReaderSettings.XmlResolver-Eigenschaft, um eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmelde Informationen anzugeben.If the external resource is located on a network resource that requires authentication, use the XmlReaderSettings.XmlResolver property to specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Wichtig

Sie können die Ressourcen einschränken, auf die der XmlReader zugreifen kann, indem Sie die XmlResolver-Eigenschaft auf ein XmlSecureResolver-Objekt festlegen.You can restrict the resources that the XmlReader can access by setting the XmlResolver property to an XmlSecureResolver object.

Das erstellte XmlReader-Objekt erweitert Entitäts Verweise und führt XML-Normalisierungen neuer Zeilenzeichen aus.The created XmlReader object expands entity references and performs XML normalization of new line characters.

Gilt für: