Voraussetzungen für .NET Core unter Windows

In diesem Artikel erfahren Sie, welche Abhängigkeiten Sie benötigen, um .NET Core-Anwendungen auf Windows-Computern bereitzustellen und auszuführen sowie mit Visual Studio zu entwickeln.

Unterstützte Windows-Versionen

.NET Core wird von folgenden Windows-Versionen unterstützt:

  • Windows 7 SP1
  • Windows 8.1
  • Windows 10
  • Windows Server 2008 R2 SP1 (vollständiger Server oder Serverkern)
  • Windows Server 2012 SP1 (vollständiger Server oder Serverkern)
  • Windows Server 2012 R2 (vollständiger Server oder Serverkern)
  • Windows Server 2016 (vollständiger Server, Serverkern oder Nano-Server)

In den Versionshinweisen zu .NET Core finden Sie eine umfassende Liste mit unterstützten Betriebssystemen.

.NET Core-Abhängigkeiten

.NET Core benötigt Visual C++ Redistributable zur Ausführung unter Windows-Versionen vor Windows 10 und Windows Server 2016. Diese Abhängigkeit wird für Sie automatisch installiert, wenn Sie das .NET Core-Installationsprogramm verwenden. Sie müssen Microsoft Visual C++ 2015 Redistributable Update 3 jedoch manuell installieren, wenn Sie .NET Core über das Installationsskript installieren oder eine eigenständige .NET Core-Anwendung bereitstellen.

Hinweis

Nur Für Windows 7- und Windows Server 2008-Computer:
Stellen Sie sicher, dass Ihre Windows-Installation auf dem neuesten Stand ist und den über Windows Update installierten Hotfix KB2533623 enthält.

Voraussetzungen für Visual Studio 2017

Sie können einen beliebigen Editor zur .NET Core-Anwendungsentwicklung mit dem .NET Core SDK verwenden. Wenn Sie jedoch .NET Core-Anwendungen unter Windows in einer integrierten Entwicklungsumgebung entwickeln möchten, können Sie Visual Studio 2017 verwenden.

Wichtig

Obwohl Visual Studio 2015 mit einer Vorschauversion von .NET Core-Tools verwendet werden kann, werden diese Projekte project.json-basiert sein, was nun veraltet ist. Visual Studio 2017 verwendet auf MSBuild basierende Projektdateien. Weitere Informationen über die Formatänderungen finden Sie unter High-level overview of changes (Globale Übersicht der Änderungen).

Wenn Sie Visual Studio 2017 zum Entwickeln von .NET Core-Anwendungen verwenden möchten, müssen Sie die neueste Version von Visual Studio mit dem plattformübergreifenden .NET Core-Toolset (im Abschnitt Andere Toolsets) installiert haben. Screenshot der Visual Studio 2017-Installation mit ausgewählter Arbeitsauslastung „plattformübergreifende .NET Core-Entwicklung“

Es gibt verschiedene Editionen von Visual Studio 2017. Sie können Visual Studio Community 2017 für den Einstieg kostenlos herunterladen. Weitere Informationen zum Installationsvorgang für Visual Studio finden Sie unter Installieren von Visual Studio 2017.

Um sicherzustellen, dass Sie die neueste Version von Visual Studio 2017 ausführen, führen Sie folgende Schritte aus:

  • Wählen Sie im Hilfemenü die Option Info zu Microsoft Visual Studio.
  • Im Dialogfeld Info zu Microsoft Visual Studio muss als Versionsnummer 15.0.26228.4 oder höher angezeigt werden.

Informationen zu den Änderungen in Visual Studio 2017 finden Sie in den Anmerkungen zur Version.