ILCodeKind-EnumerationILCodeKind Enumeration

[Wird nur in .NET Framework 4.5.2 und neueren Versionen unterstützt][Supported in the .NET Framework 4.5.2 and later versions]

Stellt Werte bereit, die angeben, ob der Debugger auf lokale Variablen oder Code, die in der Profiler-ReJIT-Instrumentation hinzugefügt wurden, zugreifen kann.Provides values that specify whether the debugger is able to access local variables or code added in profiler ReJIT instrumentation.

SyntaxSyntax

typedef enum ILCodeKind {  
   ILCODE_ORIGINAL_IL = 0x1,  
   ILCODE_REJIT_IL = 0x2,  
} ILCodeKind;  

MemberMembers

MembernameMember name BeschreibungDescription
ILCODE_ORIGINAL_IL Der Debugger hat keinen Zugriff auf Informationen aus der ReJIT-Instrumentierung.The debugger does not have access to information from ReJIT instrumentation.
ILCODE_REJIT_IL Der Debugger hat Zugriff auf Informationen aus der ReJIT-Instrumentierung.The debugger has access to information from ReJIT instrumentation.

HinweiseRemarks

Ein Member der ILCodeKind -Enumeration kann an die Methoden enumeratelocalvariablesex und getlocalvariableex weitergegeben werden, um zu bestimmen, ob der Debugger auf Variablen zugreifen kann, die in der Profiler-ReJIT-Instrumentierung hinzugefügt wurden, und auf die Getcodeex -Methode, um zu bestimmen, ob der Debugger auf instrumentierte Il zugreifen kann.A member of the ILCodeKind enumeration can be passed to the EnumerateLocalVariablesEx and GetLocalVariableEx methods to determine whether the debugger can access variables added in profiler ReJIT instrumentation, and to the GetCodeEx method to determine whether the debugger can access instrumented IL.

AnforderungenRequirements

Formen Weitere Informationen finden Sie unter Systemanforderungen.Platforms: See System Requirements.

Header: Cordebug. idl, Cordebug. hHeader: CorDebug.idl, CorDebug.h

Fern CorGuids.libLibrary: CorGuids.lib

.NET Framework-Versionen: Verfügbar seit 4.5.2Available since 4.5.2.NET Framework Versions: Verfügbar seit 4.5.2Available since 4.5.2

Siehe auchSee also