Verbesserungen bei der Arbeit mit Microsoft Excel

Wichtig

Einige der in diesem Versionsplan beschriebenen Funktionen wurden noch nicht veröffentlicht. Die Zeitpläne für die Veröffentlichung können sich ändern und geplante Funktionen werden möglicherweise nicht veröffentlicht (weitere Informationen finden Sie in der Microsoft-Richtlinie). Weitere Informationen: Neuerungen und geplante Funktionen

Aktiviert für Öffentliche Vorschauversion Allgemeine Verfügbarkeit
Benutzer*innen, automatisch August 2021 Oktober 2021

Geschäftswert

Große Teile unserer Kundschaft verwenden weiterhin Microsoft Excel als App für die schnelle Datenanalyse, den Austausch von Tabellendaten, die Massenkorrektur oder die Eingabe von Datensätzen. Für Business Central werden weiterhin Excel-bezogene Funktionen für den Export nach Excel und die Arbeit mit dem Excel-Add-In entwickelt.

Details zur Funktion

Eingebettete Listen in Excel herunterladen (Aktion „In Excel öffnen“)

Es besteht jetzt die Möglichkeit, Listen, die in einen Teil einer Seite eingebettet sind, nach Excel zu exportieren. Sie können z. B. Verkaufszeilen in einem Verkaufsauftrag exportieren, Teile im Rollencenter oder Listen im Infobox-Bereich auflisten. Vergleichbar mit ganzseitigen Listen, lädt die Aktion In Excel öffnen eine statische Kopie Ihrer Liste als Excel-Datei herunter, wobei Ihre Filter‑ und Sortierreihenfolge wie auf dem Bildschirm angezeigt angewendet werden.

Eine Abbildung der Seite „Verkaufsauftrag“, die die neue Aktion „In Excel öffnen“ anzeigt

Sie können diese Funktion vorzeitig bereits ab dem 1. Veröffentlichungszyklus 2021 von Business Central (Update 18.3) aktivieren. Ab dem 1. Veröffentlichungszyklus 2021 von Business Central (Update 19.0) ist dies in allen Umgebungen aktiviert.

Berichte nach Excel exportieren

Von einer Berichtsanforderungsseite aus können Benutzer*innen Berichtsdaten nach Excel exportieren. Die Excel-Datei umfasst nur die Rohdaten, nicht jedoch das Berichtslayout. Weitere Informationen finden Sie im zugehörigen Versionsplan: Berichtdatensatz von der Anforderungsseite in Excel speichern.

Sie können diese Funktion vorzeitig bereits ab dem 1. Veröffentlichungszyklus 2021 von Business Central (Update 18.3) aktivieren. Ab dem 1. Veröffentlichungszyklus 2021 von Business Central (Update 19.0) ist dies in allen Umgebungen aktiviert.

Erweiterungen für das Excel-Add-In (In Excel bearbeiten)

Administratorinnen können jetzt Business Central und Microsoft 365 so konfigurieren, dass die zentralisierte Bereitstellung verwendet wird, um das Excel-Add-In für Benutzerinnen oder Gruppen von Benutzer*innen innerhalb ihrer Organisation bereitzustellen. Weitere Informationen finden Sie im zugehörigen Versionsplan: Zentralisierte Bereitstellung von Office-Add-Ins.

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

Helfen Sie uns, mit Ideen, Vorschlägen und Feedback Dynamics 365 Business Central zu verbessern. Nutzen Sie das Forum unter https://aka.ms/bcideas.

Vielen Dank für Ihre Idee.

Vielen Dank für die Einsendung dieser Idee. Ihre Ideen, Vorschläge und Meinungen helfen uns bei der Entscheidung, was wir in unsere Produkt-Roadmap aufnehmen.