Exemplarische Vorgehensweisen für Geschäftsprozesse

Diese Auswahl exemplarischer Vorgehensweisen bieten schrittweise End-to-End-Geschäftsprozesse, die Sie mit dem Demounternehmen CRONUS AG durchführen können. Die exemplarischen Vorgehensweisen bestehen aus mehreren Verfahren, von denen einige normalerweise von mehr als einem Benutzer ausgeführt werden würden, während andere verschiedene Benutzerrollen enthalten. Um den Arbeitsbereich zu simulieren, enthalten einige der exemplarischen Vorgehensweisen Einrichtungsschritte, die erforderlich sind, um die Übungen wie beschrieben abzuschließen. Diese Schritte können Einblick in die Art der Informationen zu geben, die Benutzer den IT-Mitarbeitern ihres Unternehmens zur Verfügung stellen müssen.

Die exemplarischen Vorgehensweisen sind vollständige Szenarios und sollten möglichst vom Anfang bis zum Ende ausgeführt werden. Viele Szenarios basieren auf Business Central-Demonstrationen und ermöglichen es Ihnen, diese Verfahren an Ihrem Arbeitsplatz selbst auszuprobieren.

Hinweis

Einige der exemplarischen Vorgehensweisen erfordern Beispieldaten, die nicht im Standard-Demounternehmen in Business Central verfügbar sind. Weitere Informationen finden Sie unter So erstellen Sie ein Unternehmen mit vollständigen Beispieldaten in einer Sandbox.

Aktion Siehe
Eine Marketingkampagne einrichten. Exemplarische Vorgehensweise: Durchführen einer Verkaufskampagne
Verwenden Sie Vorauszahlungen, um Teilszahlungen für Verkäufe und Einkäufe zu verwalten. Erfordert vollständige Beispieldaten Exemplarische Vorgehensweise: Einrichten und Fakturieren von Verkaufsvorauszahlungen
Richten Sie Genehmigungsbenutzer ein, legen Sie fest, ob und wie die Benutzer Benachrichtigung über Genehmigungsworkflows erhalten, und ändern und aktivieren Sie dann die entsprechenden Genehmigungsworkflows. Exemplarische Vorgehensweise: Einrichten und Nutzen eines Einkaufsanfrage-Genehmigungsworkflows
Einlagern produzierter Artikel in Basis-Lagerkonfigurationen. Erfordert vollständige Beispieldaten Exemplarische Vorgehensweise: Eingang und Einlagerung in Basis-Lagerkonfigurationen
Lagern Sie erhaltene Artikel in erweiterten Lagerkonfigurationen ein. Erfordert vollständige Beispieldaten Exemplarische Vorgehensweise: Eingang und Einlagerung bei erweiterten Lagerkonfigurationen
Planen von Beschaffungsaufträgen, um den Bedarf manuell zu erfüllen. Erfordert vollständige Beispieldaten Exemplarische Vorgehensweise: Manuelle Beschaffungsplanung
Planen von Beschaffungsaufträgen, um den Bedarf automatisch zu erfüllen. Erfordert vollständige Beispieldaten Exemplarische Vorgehensweise: Automatische Beschaffungsplanung
Zusammenstellen und Senden auf dem Verkaufsauftrag konsolidierter Artikel. Erfordert vollständige Beispieldaten Exemplarische Vorgehensweise: Verkauf, Montage und Liefern von Kits
Planen eines Projekts in seiner Gesamtheit. Erfordert vollständige Beispieldaten Exemplarische Vorgehensweise: Verwalten von Projekten
Bericht zu Kosten eines Projekts. Erfordert vollständige Beispieldaten Exemplarische Vorgehensweise: Berechnen der WIP für ein Projekt
Kommissionieren Sie Artikel für den Warenausgang in den Basislagerkonfigurationen. Erfordert vollständige Beispieldaten Exemplarische Vorgehensweise: Kommissionierung und Lieferung in Basis-Lagerkonfigurationen
Defektverwaltung ausführen. Erfordert vollständige Beispieldaten Exemplarische Vorgehensweise: Verfolgung von Serien-/Chargennummern

Siehe auch

Arbeiten mit Business Central

Starten Sie eine kostenlose Testversion!