Implementieren Sie die Field Service (Dynamics 365) mobile App für Ihre Techniker

Außendiensttechniker müssen oft ihre Arbeitsaufträge sehen und aktualisieren, während sie vor Ort an einem Auftrag sind.

Um diesem Bedarf gerecht zu werden, bietet Field Service die Field Service (Dynamics 365) mobile App.

Gerät mit Field Service Mobile-App rendern.

Die Field Service (Dynamics 365) mobile App ist auf Microsoft Power Platform aufgebaut. In unserer Dokumentation bezeichnen wir diese App als die Field Service (Dynamics 365) mobile App. Diese mobile App ist in Ihrer Field Service-Lizenz enthalten.

Implementierung von Field Service (Dynamics 365) mobile App

Die Field Service (Dynamics 365) mobile App wird sich im Laufe der Zeit weiterentwickeln und von den neuen Funktionen und kontinuierlichen Investitionen in Dynamics 365 Field Service und Power Platform profitieren. Weitere Informationen zu den Funktionen der App finden Sie in der Funktionstabelle weiter unten in diesem Artikel. Weitere Informationen zu Integration und Onboarding finden Sie unter Planung Ihres Einsatzes und weiterführende Links am Ende dieses Artikels.

Hinweis

Die alte Field Service Mobile (Xamarin)-App erreicht am 30. Juni 2022 das Ende ihrer Lebensdauer. Um Serviceunterbrechungen zu vermeiden, müssen alle Bereitstellungen vor diesem Datum zur mobilen Field Service (Dynamics 365)-App migriert werden. Weitere Informationen unter Field Service Mobile Xamarin Ende der Lebensdauer, Support-FAQ.

Funktionen in der Field Service (Dynamics 365) mobile App

Merkmal Category Field Service (Dynamics 365) mobile App Informationen
Mobile-Plattform iOS, Android, Windows(Vorschau) Nicht verfügbar
Kameraaufnahme (Foto und Video) Techniker Ja Nicht verfügbar
Scannen von Barcodes Techniker Ja Nicht verfügbar
Offline-Daten Techniker Ja Nicht verfügbar
Kalenderansicht Techniker Ja Nicht verfügbar
Wegbeschreibungen Techniker Ja Nicht verfügbar
Spracherkennung Techniker Ja Nicht verfügbar
Geocodierung Techniker Ja* Nicht verfügbar
Microsoft Intune Integration Ja Nicht verfügbar
Zeiteintrag Techniker Ja Nicht verfügbar
Connected Field Service und IoT-Warnungen Techniker Ja Nicht verfügbar
Inspektionen Techniker Ja Ein Außendiensttechniker kann mit einem Arbeitsauftrag verbundene Inspektionen finden und erfassen.
Dynamics 365 Remote Assist Integration Ja** Sie können Hilfe von Remote-Mitarbeitern mit integrierter Dynamics 365 Remote Assist erhalten.
Push-Benachrichtigungen Techniker Ja* Sie können Benutzerbenachrichtigungen senden, wie z. B. einen neuen Buchungstermin und andere standardmäßige Auslöser.
Geofencing Techniker Ja* Sie können den Buchungsstatus automatisch festlegen, wenn ein Techniker an einem Lagerplatz ankommt oder diesen verlässt.
Berichterstellung Techniker Ja Sie können Customer Service-Berichte mit einer Unterschrift erstellen, mit der Option, ein PDF per E-Mail zu versenden.
Scannen, um eine Anlage zu finden (globale Suche) Techniker Ja Nicht verfügbar
Standortfreigabe und -prüfung Administrator Ja* Sie können die Echtzeitfreigabe des Lagerplatzes des Technikers für das Back Office aktivieren.
Erweiterte Offlinesynchronisierungsfilter Administrator Ja Diese sind standardmäßig offline, und die offline verfügbaren Daten können angepasst werden (z. B. nach Lagerplatz oder nach Konten für geplante Buchungen).
Standardmäßig offline Techniker Ja Die App ist standardmäßig offline, sodass der Techniker immer bereit ist.
Lassen Sie den Techniker die Datensynchronisierung erzwingen Techniker Ja Der Techniker kann die Datensynchronisation manuell erzwingen.
Hinzufügen von Benutzern per Massenvorgang Administrator Ja Sie können Benutzern schnell ein Offline-Daten-Synchronisationsprofil zuweisen.
Checkliste für Serviceaufgaben Techniker Ja Verwenden Sie eine Checkliste, um eine Aufgabe schnell als erledigt zu markieren.

*demnächst für Windows verfügbar (Vorschau)
**nicht verfügbar unter Windows (Vorschau)

Prüfen Sie Release-Pläne, um über kommende Funktionen für Field Service auf dem Laufenden zu bleiben, einschließlich der Field Service (Dynamics 365) mobile App.

Planen Ihrer Bereitstellung

Im Anschluss finden Sie weitere Planungstipps, um Ihnen den Einstieg in Ihr Projekt zu erleichtern:

Machen Sie Schulungen zur Benutzerakzeptanz. Stellen Sie die Akzeptanz in Ihrer gesamten Organisation sicher, indem Sie die Personen, die die App verwenden werden, frühzeitig in den Freigabeprozess einbeziehen. Wählen Sie eine Vielzahl von Benutzern aus verschiedenen Regionen oder Geschäftsbereichen aus. Richten Sie Feedbackkanäle ein, um Schwachstellen zu verstehen und Probleme anzugehen, bevor Sie live gehen.

Führen Sie einen schrittweisen Rollout durch. Reduzieren Sie das Risiko, indem Sie Ihre Veröffentlichung in Phasen aufteilen; Im Allgemeinen erfolgt dies nach Geografie oder nach Unternehmensgruppe. Nehmen Sie Feedback von Benutzern entgegen und erweitern Sie die Bereitstellung, sobald sie stabil ist.

Steuern Sie die mobilen Apps nebeneinander. Wenn Sie bereits Kunde von Field Service sind, können Sie die neue Field Service (Dynamics 365) Mobile-App neben der Field Service Mobile (Xamarin)-App sowie anderen Field Service-Apps testen, die Ihre Organisation möglicherweise verwendet. Auf diese Weise können Sie beurteilen, wie Ihre Mitarbeiter an vorderster Front die Apps derzeit verwenden, z. B. welche Daten am wichtigsten sind und welche Informationen am häufigsten angezeigt und bearbeitet werden. Sie werden besser verstehen, welche Funktionen in die neue Field Service (Dynamics 365) mobile App integriert werden müssen.

Messen der Leistung. Die Leistung der mobilen App ist ein wichtiger Faktor dafür, wie gerne Mitarbeiter an vorderster Front die App verwenden. Fügen Sie dem Bereitstellungsplan Leistungskennzahlen hinzu und testen Sie, wie sich die Bearbeitung von Formularen, des mobilen Offlineprofils und von Workflows auf die App-Leistung auswirkt. Nehmen Sie Feedback von Benutzern entgegen, um festzustellen, was erforderlich ist und was aus Formularen entfernt oder ausgeblendet werden kann.

Siehe auch