Hinzufügen einer Aktivität zu einer Kampagne mit In-App-Marketing

Gestlaten Sie Ihre Marketingkampagnen erfolgreich, indem Sie die verschiedenen Planungsaufgaben und Kampagnenaktivitäten in Dynamics 365 Sales erstellen, verteilen, nachverfolgen und zuweisen.

Lizenz- und Rollenanforderungen

Anforderungstyp Sie benötigen
Lizenz Dynamics 365 Sales Premium, Dynamics 365 Sales Enterprise oder Dynamics 365 Sales Professional
Weitere Informationen: Dynamics 365 Sales-Preise.
Sicherheitsrollen Jede primäre Vertriebsrolle, z. B. Vertreibsmitarbeiter oder Vertriebsmanager
Mehr Informationen: Primäre Vertriebsrollen

Planungs- und Kampagnenaktivitäten

Planungsaktivitäten sind solche, die Sie vor Beginn der Kampagne ausführen möchten, sowie die Kampagnenaktivitäten, die Sie im Rahmen der Kampagne verwalten möchten. Beispiele für Planungsaufgaben und Kampagnenaktivitäten, die Sie einschließen können:

  • Die Werbekanäle und die zusätzlichen Materialien bestimmen

  • Kontakt zu den Medien aufnehmen, um Zeit und Platz für die Werbung zu reservieren

  • Zielmarketinglisten erstellen oder überarbeiten

  • Kontakt zu einer Designagentur aufnehmen, um die Erstellung von Begleit- und Werbematerialien in Auftrag zu geben

    Standardmäßig ist eine Kampagne auf eine Gruppe von Marketinglisten ausgerichtet, die Sie für die Kampagne auswählen. Wenn Sie eine Kampagnenaktivität für einen Teil Ihrer Marketingliste ausführen möchten, können Sie die Aktivität stattdessen auf bestimmte Mitglieder verteilen.

Hinzufügen einer Planungsaktivität zu einer Kampagne

  1. Wählen Sie in der Siteübersicht Marketinglisten aus.

  2. Öffnen Sie einen Marketinglisten-Datensatz und dann im Bereich Kampagnen öffnen Sie die Kampagne, zu der Sie eine Planungsaktivität hinzufügen möchten.

  3. Um eine neue Aktivität hinzuzufügen, wählen Sie auf der Registerkarte Verknüpft die Option Planungsaktivitäten aus, und wählen Sie dann Neue Aktivität aus, und dann wählen Sie den Aktivitätstyp aus, den Sie erstellen möchten.

    -ODER-

    Um eine vorhandene Aktivität hinzuzufügen, wählen Sie Vorhandene Aktivität hinzufügen. Wählen Sie im Bereich Suchdatensätze das Suchsymbol aus, wählen Sie die erforderlichen Aktivitäten und wählen Sie dann Hinzufügen aus.

  4. Im Schnell erstellen (Datensatz) Formular, fügen Sie die erforderlichen Informationen hinzu.

  5. Wenn Sie bereit sind, Ihre Daten zu speichern, wählen Sie Speichern aus.

Hinzufügen einer Kampagnenaktivität zu einer Kampagne

Wenn Sie eine Schnellkampagne-Aktivität hinzufügen und verteilen, wird eine Aktivität für jedes Mitglied in Marketingliste erstellt, die Sie für die Schnellkampagne ausgewählt haben.

Hinweis

Die durchschnittliche Zeit für die Verteilung einer Schnellkampagne-Aktivität an 100.000 Mitglieder beträgt 24 Stunden. Verwenden Sie für größere Kampagnen und eine schnellere Aktivitätsverteilung Dynamics 365 Marketing. Weitere Informationen finden Sie unter Dynamics 365 Marketing Dokumentation.

  1. Wählen Sie in der Siteübersicht Marketinglisten aus und aus dem Bereich Kampagnen öffnen Sie die Kampagne, der Sie eine Kampagnenaktivität hinzufügen möchten.

  2. Wählen sie auf der Registerkarte Verknüpft die Option Kampagnenaktivitäten aus, und wählen Sie dann Neue Kampagnenaktivität aus.

  3. Geben Sie die entsprechenden Informationen im Abschnitt Zusammenfassung des Formulars Kampagnenaktivität ein:

    a. Betreff. Geben Sie das Ziel der Kampagnenaktivität ein.

    b. In Kampagne verwendet. Wenn Sie die Kampagnenaktivität aus einer Kampagne erstellen wird die Kampagne automatisch hier hinzugefügt.

    c. Kanal. Wählen Sie den Kanal aus, über den die Kommunikation für diese Aktivität gesendet werden muss. Der Kanal könnte zum Beispiel Telefon, Brief oder E-Mail sein.

    d. Planen Sie ein Start- und Enddatum. Geben Sie das voraussichtliche Datum und die Uhrzeit ein, zu der die Aktivität beginnen und enden soll.

  4. Geben Sie im Abschnitt Einstellungen zum Schutz vor unerwünschten Werbe-E-Mails die Obergrenze der Häufigkeit (in Tagen) für Marketingaktivitäten ein, die an beliebige Kontakte gerichtet sind. Kontakte, die diese Grenze überschreiten, werden von neuen Kampagnenaktivitätsverteilungen ausgeschlossen. Geben Sie "0" ein, um die Begrenzung zu deaktivieren.

  5. (Optional) Wählen Sie die Registerkarte Zielgruppen, um die Informationen über die Datensätze (Konto, Kontakt und Lead) anzuzeigen, für die die Aktivität erstellt wurde, basierend auf dem Kanaltyp der Kampagnenaktivität. Diese Datensätze sind diejenigen, die in der/den Marketingliste(n) vorhanden sind, die mit der Kampagnenaktivität verbunden sind.

    Hinweis

    Um die Registerkarte Zielgruppen anzuzeigen, wählen Sie das Formular Kampagnenaktivität.

    Optionstyp Beschreibung
    Akzeptiert Tabellentyp Für diese Datensätze wird eine Aktivität erstellt, die auf der Grundlage des im Channel für die Kampagnenaktivität genannten Aktivitätstyps bearbeitet wird.
    Ausgeschlossen Tabellentyp Die Benutzer in diesem Abschnitt haben sich von allen Marketing-Materialien oder von bestimmten Arten von Marketing-Materialien wie E-Mail oder Telefonanrufe abgemeldet. Diese Informationen für den jeweiligen Datensatz können Sie auf der Registerkarte Details des Datensatzes (Konto, Kontakt oder Lead) sehen. Der andere Grund für den Ausschluss kann das Fehlen von Informationen sein. Zum Beispiel werden bei Kanaltyp als E-Mail einer Kampagnen-Aktivität die Datensätze ohne zugehörige E-Mail-ID ausgeschlossen.
  6. Wählen Sie im Formular für die Kampagnenaktivität die Option Speichern aus.

    Die Marketingliste, aus der die Kampagnenaktivität erstellt wird, wird automatisch im Abschnitt „Marketingliste“ hinzugefügt. Um weitere Marketinglisten hinzuzufügen, wählen Sie das Symbol Weitere Befehle Weitere Befehle und dann Vorhandene Marketingliste hinzufügen.

Eine Kampagnenaktivität verteilen

Sie können eine Kampagnenaktivität verteilen, wenn Sie bereit sind, die Kampagne zu initiieren.

  1. Öffnen Sie die Kampagnenaktivität und wählen Sie auf der Befehlsleiste Kampagneaktivität verteilen aus.

  2. Geben Sie im Aktivitätsformular die Informationen ein, die Sie verteilen möchten. Für E-Mail-Aktivitäten

    • Entwerfen Sie die E-Mail, die Sie an die Mitglieder senden möchten.

    • Damit Ihre Mitglieder sich von zukünftigen Marketing-E-Mail-Mitteilungen abmelden können, fügen Sie der E-Mail den Abmeldelink hinzu. Wählen Sie die Option Abmelden im Designer aus.

      Option Abonnement kündigen im Fenster E-Mail-Designer

  3. Verteilen auswählen.

  4. Wählen Sie, wem die Aktivitäten gehören sollen, und wählen Sie dann Verteilen.

    Hinweis

    • Wenn Sie eine Kampagnenaktivität verteilen oder eine Schnellkampagne ausführen und ein Kontakt, ein Konto oder ein Lead in der Zielgruppe (typischerweise in einer Marketingliste angegeben) keine Daten in den Feldern E-Mail, Fax, Adresse oder Primärtelefon hat, werden entsprechende Aktivitäten wie E-Mail, Telefon, Brief und Fax für diesen Kontakt, dieses Konto oder diesen Lead nicht erstellt.

Kampagnenaktivität schließen

Nachdem alle verteilten Aktivitäten geschlossen wurden, können Sie die Kampagnenaktivität schließen.

Um die Kampagnenaktivität zu schließen:

  1. Öffnen Sie den Kampagnenaktivitätsdatensatz und wählen Sie auf der Befehlsleiste Kampagneaktivität beenden aus.

  2. Legen Sie einen geeigneten Status für die Aktivität fest und wählen Sie dann Kampagnenaktivität schließen.

  3. (Optional) Aktualisieren Sie den Kampagnenaktivitätsdatensatz mit den Effektivkosten im Feld Effektive Kosten. Dies hilft Ihnen bei der Planung des Budgets für künfigte Kampagnenaktivitäten.

Sie finden die Optionen nicht in Ihrer App?

Das kann zwei Gründe haben:

  • Sie haben nicht die erforderliche Lizenz oder Rolle, um die Schritte durchführen zu können.

  • In Ihrem Unternehmen wird ggf. eine benutzerdefinierte App verwendet, und daher unterscheiden sich die Siteübersicht und die Benutzeroberfläche. Erkundigen Sie sich beim Administrator, wie Sie am besten vorgehen. Die in dieser Dokumentation beschriebenen Schritte gelten insbesondere für die sofort einsatzbereite Vertriebshub- oder Sales Professional-App.

Siehe auch

Erste Schritte mit In-App-Marketing
Erstellen einer Marketingliste mithilfe des In-App-Marketings
Erstellen oder Bearbeiten einer Kampagne mit In-App-Marketing
Erstellen Sie eine Schnellkampagne mithilfe des In-App-Marketings
Hinzufügen von Marketinglisten, Vertriebsdokumentationen oder Produkten zu einer In-App-Marketingkampagne
Nachverfolgen einer Marketingkampagnenreaktion mithilfe des In-App-Marketings
Passen Sie Schnellkampagne und Verteilungsformulare für Kampagnenaktivitäten an

Hinweis

Können Sie uns Ihre Präferenzen für die Dokumentationssprache mitteilen? Nehmen Sie an einer kurzen Umfrage teil. (Beachten Sie, dass diese Umfrage auf Englisch ist.)

Die Umfrage dauert etwa sieben Minuten. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. (Datenschutzbestimmungen).