Bankauszugsdatei-Importproblembehandlung

Es ist wichtig, dass die Bankauszugdatei der Bank dem Layout entspricht, das von Microsoft Dynamics 365 for Finance and Operations, Enterprise Edition unterstützt wird. Aufgrund der strengen Standards für Bankauszüge, funktionieren die meisten Integrationen korrekt. Allerdings kann manchmal die Auszugsdatei nicht importiert werden oder enthält falsche Ergebnisse. In der Regel werden diese Probleme durch geringfügige Unterschiede in der Bankauszugdatei verursacht. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie diese Unterschiede korrigieren und Probleme lösen können.

Wie lautet der Fehler?

Nachdem Sie versuchen, eine Bankauszugsdatei zu importieren, wechseln Sie zur Einzelvorgangshistorie der Datenverwaltung und den darin enthaltenen Ausführungsdetails, um den Fehler zu suchen. Der Fehler kann auf einen Kontoauszug, ein Saldo oder eine Auszugszeile verweisen. Es ist allerdings unwahrscheinlich, genügend Informationen zu erhalten, um das Feld oder das Element zu identifizieren, das das Problem verursacht.

Wie lauten die Unterschiede:

Vergleichen Sie die Bankdateilayoutdefinition mit der Finance and Operations-Importdefinition, und achten Sie auf eventuelle Unterschiede in den Feldern und den Elementen. Vergleichen Sie die Bankauszugdatei mit der jeweiligen Finance and Operations-Datei. In den Dateien ISO20022 sollten sämtliche Abweichungen einfach sein anzuzeigen.

Umwandlungen

In der Regel muss die Änderung bei einer von drei Umwandlungen vorgenommen werden. Jede Umwandlung ist für einen bestimmten Standard geschrieben.

Ressourcenname Dateiname
BankStmtImport_BAI2CSV_to_BAI2XML_xslt BAI2CSV BAI2XML.xslt
BankStmtImport_ISO20022XML_to_Reconciliation_xslt ISO20022XML-to-Reconciliation.xslt
BankStmtImport_MT940TXT_to_MT940XML_xslt MT940TXT-to-MT940XML.xslt

Debuggingumwandlungen

Anpassen der Dateien BAI2 und MT940

Die Dateien BAI2 und MT940 sind text-basierte Dateien und benötigen eine Anpassung, um das Debuggen der Extensible Stylesheet Language Transformation (XSLT) zu ermöglichen. Das Programm nimmt diese Anpassung vor, wenn eine Datei importiert wird.

  1. Erstellen Sie eine XML-Datei und kopieren Sie den folgenden Text hinein.

    <Batch><![CDATA[PASTESTATEMENTFILEHERE
    ]]></Batch>
    
  2. Kopieren Sie den Inhalt der Bankauszugsdatei und fügen Sie ihn in die XML-Datei ein, sodass er PASTESTATEMENTFILEHERE ersetzt.

Debuggen Sie die XSLT

Weitere Informationen finden Sie unter https://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms255605.aspx.

  1. Starten Sie Microsoft Visual Studio.
  2. Erstellen Sie eine Konsolenanwendung.
  3. Öffnen Sie die entsprechende XSLT.
  4. Klicken Sie auf die XLST und dessen Eigenschaftenseite.
  5. Legen Sie die Eingabe auf den Speicherort der Bankauszugsdatei fest.
  6. Definieren Sie einen Speicherort und Dateinamen für die Ausgabe.
  7. Legen Sie die erforderlichen Breakpoints fest.
  8. Klicken Sie im Menü auf XML > Debuggen der XSLT starten.

Formatieren der XSLT-Ausgabe

Wenn die Umwandlung ausgeführt wird, erstellt sie eine Ausgabedatei, die in Visual Studio angezeigt werden kann. Verwenden Sie STRG+A, STRG+K und STRG+D, um die Ausgabedatei schnell zu formatieren.

Passen Sie die Umwandlung an

Passen Sie die Umwandlung an, um das entsprechende Feld oder Element in der Bankauszugsdatei zu erhalten. Ordnen Sie dann diesem Feld oder Element das entsprechende Finance and Operations-Element zu.

Soll-/Habenindikator

Manchmal können Soll- als Habenbeträge importiert werden, und Haben- als Sollbeträge. Zur Behebung dieses Problems, müssen Sie zuerst die entsprechende XSLT ändern. Wenn Bankauszüge von mehreren Banken stammen, müssen Sie sicherstellen, dass alle den selben Soll/Kreditansatz verwenden, oder Sie erstellen separate Umwandlungen.

  • BAI2XML-to-Reconciliation.xlst GetAmountCreditDebitIndicator Vorlage
  • ISO20022XML-to-Reconcilation.xslt GetCreditDebit Vorlage
  • MT940XML-to-Reconcilation.xslt GetCreditDebitIndicator Vorlage

Beispiele für Bankauszugsformate und technische Layouts

Die folgende Tabelle zeigt Beispiele der technischen Layoutdefinitionen für erweiterte Importdateien zur Bankabstimmung und drei entsprechenden Beispieldateien für Bankauszüge auf. Sie können die Beispielsdateien und die technischen Layouts herunterladen hier: https://mbs.microsoft.com/customersource/northamerica/AX/learning/documentation/how-to-articles/exofbankstfotechlayouts

Technische Layoutdefinition Beispieldatei für Bankauszüge
DynamicsAXMT940Layout MT940StatementExample
DynamicsAXISO20022Layout ISO20022StatementExample
DynamicsAXBAI2Layout BAI2StatementExample