DatenmigrationData Migration

FastTrack-Spezialisten bieten Anleitung zu Schritten für die Datenmigration zu Office 365. Sie helfen Ihnen mit einer Kombination aus Tools und Dokumentationen und führen gegebenenfalls Konfigurationsaufgaben aus. Dies ist für berechtigte Kunden mit Office 365-Diensten für Exchange Online, OneDrive for Business und SharePoint Online verfügbar.FastTrack Specialists provide guidance on steps for data migration to Office 365. We provide guidance for you by using a combination of tools and documentation and by performing configuration tasks where applicable and feasible. This is available for all eligible customers with Office 365 services for Exchange Online, OneDrive for Business, and SharePoint Online.

Die in der folgenden Tabelle beschriebenen Datenmigrationsdienste sind für Office 365-Mandanten mit mindestens 500 Lizenzen verfügbar.* Sie verfügen ggf. über Daten in Ihrer Quellumgebung, die Sie zu Office 365 migrieren möchten. Das FastTrack Center-Angebot umfasst Anleitung bei der Integration der Quellumgebung, um die Migration von Inhalten zu vereinfachen.The data migration services outlined in the following table are available to Office 365 tenants with 500 or more licenses.* For example, you may have data in your source environments that you want to migrate to Office 365. The FastTrack Center Benefit includes providing guidance with source environment integration to facilitate migrating content.

* Wenn Sie einen kommerziellen Plan vor dem 01.09.2017 erworben oder verlängert haben, sind 150 Lizenzen die Mindestanforderung für die gesamte Laufzeit Ihres aktuellen Abonnements, um die Vorteile der Migration zu erhalten. Bei Plänen für Bildungseinrichtungen sind nur Lehrpersonal und Mitarbeiter für Migrationsdienste berechtigt.*If you purchased or renewed a commercial plan prior to 9/1/2017, 150 seats is the minimum seat requirement throughout your current subscription period in order to receive the migration benefit. For education plans, only faculty and staff are eligible for migration services.

Hinweis

Daten, die mit den FastTrack-Diensten migriert wurden,werden möglicherweise in Länder übermittelt, in denen Microsoft Einrichtungen unterhält, und dort gespeichert und verarbeitet (sofern nicht anders für das FastTrack-Angebot festgelegt). Die FastTrack-Dienste sind nicht für Daten vorgesehen, die besonderen rechtlichen oder behördlichen Vorschriften unterliegen.Data migrated through the FastTrack services may be transferred to, stored, and processed anywhere that Microsoft maintains facilities (except as otherwise provided for your particular FastTrack engagement). The FastTrack services aren't designed or intended for data subject to special legal or regulatory requirements.

Hinweis

Unvorhergesehene Probleme (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf nicht lesbare oder beschädigte Elemente in der Quellumgebung) können verhindern, dass einige Elemente migriert werden.Unforeseen issues (including but not limited to unreadable or corrupt items in the source environment) may prevent some items from being migrated.

Hinweis

Migrationsunterstützung ist in den folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch, traditionelles und vereinfachtes Chinesisch (Ressourcen sprechen nur Man), Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch (Brasilien) und Spanisch.Migration assistance is available in Traditional Chinese and Simplified Chinese (resources speak Mandarin only), English, French, German, Italian, Japanese, Portuguese (Brazil), and Spanish.

Hinweis

Falls eine Integration erforderlich ist, muss sich Ihre Quellumgebung auf der Mindeststufe für die jeweilige Anwendung befinden.If integration is required, your source environment must be at a minimum level for that application.

In der folgenden Tabelle werden die Anforderungen an Ihre vorhandene Quellumgebung für die Migration beschrieben.The following table describes what's expected for migration in your existing source environment.

AktivitätActivity Anforderung an die QuellumgebungSource environment expectation
Migration in Exchange OnlineExchange Online migration
Microsoft migriert jede beliebige Kombination der unten aufgeführten Quellumgebungen, wobei die Umgebungen jeweils nacheinander migriert werden. Wir können das Onboarding-Messagingsystem über FastTrack Center migrieren, oder nachdem es die FastTrack Center-Überprüfungen erfolgreich abgeschlossen hat. Dies umfasst: Microsoft migrates any combination of the source environments listed below, each one at a time. We can migrate the onboarded messaging system using the FastTrack Center or if it's passed the FastTrack Center checks. This includes:
Eine einzelne oder mehrere Active Directory-Gesamtstrukturen mit einer einzelnen oder mehreren Exchange-Organisationen, wenn Exchange 2010 Hybrid und implementiert ist und die Exchange-E-Mail-Systeme von 2003 oder höher sind.A single or multiple Active Directory forests with a single or multiple Exchange organizations, if an Exchange 2010-based hybrid onward is implemented in each organization and Exchange mail systems are 2003 onward.
Einzelne IBM Domino 7.0.3-Umgebung oder höher (Anhang A: Migration aus IBM Domino zu Exchange Online).A single IBM Domino 7.0.3 onward environment (Appendix A - Migration from IBM Domino to Exchange Online).
Eine einzelne IMAP-fähige E-Mail-Umgebung.A single IMAP-capable email environment.
G Suite-Umgebungen (nur Gmail, Kontakte und Kalender)G Suite environments (Gmail, Contacts, and Calendar only).
Einzelne Novell GroupWise 7.0.4-Umgebung oder höher.A single Novell GroupWise 7.0.4 onward environment.

Hinweis Das Exchange Online-Onboarding muss vor der Migration abgeschlossen sein.Note Exchange Online onboarding must be completed prior to migration.

Hinweis FastTrack migriert nur zu aktiven Office 365-Postfächern.Note FastTrack only migrates to active Office 365 mailboxes.

Hinweis Informationen zu lokalen Exchange-Abhängigkeiten finden Sie unter Voraussetzungen für die Hybridbereitstellung.Note For on-premises Exchange dependencies, see Hybrid deployment prerequisites.

Hinweis Bei der Migration mehrerer Quellmessagingumgebungen (z. B. mehrere Exchange-Organisationen oder mehrere Domino-Domänen) finden diese Migrationen sequenziell statt.Note When migrating multiple source messaging environments (like multiple Exchange organizations or multiple Domino domains), these migrations occur sequentially.
SharePoint Online-MigrationSharePoint Online migration
Dateifreigaben (SMB [Server Message Block]-Dateifreigaben auf Geräten mit Unterstützung für SMB 2.0 und höher)File shares (Server Message Block (SMB) file shares on devices supporting SMB 2.0 onward).
Box (Starter, Business, Enterprise).Box (Starter, Business, Enterprise).
OneDrive for Business-MigrationOneDrive for Business migration
Dateifreigaben (SMB-Dateifreigaben auf Geräten mit Unterstützung für SMB 2.0 und höher)File shares (SMB file shares on devices supporting SMB 2.0 onward).
Eine einzelne G Suite-Umgebung (nur Google Drive).A single G Suite environment (Google Drive only).
Box (Starter, Business, Enterprise).Box (Starter, Business, Enterprise).

Hinweis FastTrack migriert nur zu aktiven Office 365-Laufwerken.Note FastTrack only migrates to active Office 365 drives.

Migration zu Exchange OnlineMigration to Exchange Online

Aktivieren der MigrationEnable to migrate

Wenn Sie Microsoft zum Migrieren Ihrer E-Mails verwenden, wird eine Anleitung bereitgestellt, um sowohl Exchange Online als auch die Quellumgebung für die Migration zu aktivieren. Abhängig von der Quellumgebung werden möglicherweise verschiedene Schritte für die Aktivierung ausgeführt. Wir bieten Anleitung durch eine Kombination von Tools und Dokumentationen und führen gegebenenfalls Konfigurationsaufgaben aus. Bei zutreffenden Parametern migrieren wir die Postfächer, überwachen Aufträge und stellen Statusberichte bereit.If you use Microsoft to migrate your email, we provide guidance to enable both Exchange Online and the source environment for migration. Depending on the source environment, we may perform various Enable steps. We provide guidance for you by using a combination of tools and documentation and by performing configuration tasks where applicable and feasible. Subject to applicable parameters, we then migrate the mailboxes, monitor jobs, and provide status reports.

Möglicherweise müssen Sie Microsoft entsprechenden Zugriff und entsprechende Berechtigungen für Ihr E-Mail-System erteilen, sodass Migrationsaktivitäten ausgeführt werden können.Microsoft may require appropriate access and permissions to your mail system to perform migration activities.

Migrationsrichtlinie und die entsprechenden SchritteMigration policy and steps

  • Migrationen werden anhand einer standardisierten und vorher festgelegten 24x5-Basis in vordefinierten Migrationszeiträumen durchgeführt. Ein „Migrationszeitraum" ist ein Migrationsbatch.Migrations are done on standardized prescheduled 24 hours a day, five (5) business days a week (24x5) basis in predefined migration time slots. A "migration time slot" is also called a "migration batch."

  • Es gibt drei Migrationsbatches pro Migrationstag. Es gibt fünf Migrationstage in der Woche von Montag 02:00 Uhr (UTC) bis Freitag um Mitternacht (UTC), d. h., dass die letzte geplante Migration am Freitag 20:00 Uhr (UTC) stattfindet.There are three migration batches per migration day. There are five migration days in a week from Monday 2:00 AM Coordinated Universal Time ‎(UTC) to Friday midnight UTC. This means that the last scheduled migration is Friday 8:00 PM UTC.

  • Bei allen Migrationen werden cloudbasierte Migrationstools verwendet.All migrations use cloud-based migration tools.

  • Möglicherweise müssen Sie Microsoft entsprechenden Zugriff und entsprechende Berechtigungen für Ihr E-Mail-System erteilen, sodass Migrationsaktivitäten ausgeführt werden können.Microsoft may require appropriate access and permissions to your mail system to perform migration activities.

EndzustandEnd State

Im Folgenden finden Sie den erwarteten Endzustand nach einem Migrationsbatch:The expected end state after a migration batch includes:

  • Daten aus entsprechend festgelegten und berechtigten Quellpostfächern in der Quellumgebung werden zu Office 365 migriert.Data from appropriately scheduled and eligible source mailboxes in the source environment is migrated to Office 365.

  • Ein Bericht nach der Migration für den Migrationsbatch wird von Microsoft bereitgestellt.A post-migration report for the migration batch provided by Microsoft.

Im Folgenden finden Sie den erwarteten Endzustand, nachdem alle Migrationen abgeschlossen sind:The expected end state after all migrations are complete includes:

  • Die in der folgenden Tabelle definierten Daten aus berechtigten Quellpostfächern werden zu Office 365 migriert.Data from eligible source mailboxes is migrated to Office 365 as defined in the following table.

  • Der zu migrierende Datentyp hängt, wie in der folgenden Tabelle beschrieben, von der Quellumgebung ab.The type of data to be migrated depends on the source environment as described in the following table.

Hinweis

Sämtliche Quellumgebungen müssen über die neuesten Service Packs (SP) verfügen und die aktuelle Rollup (RU)-/Kumulativen Update (KU)-Ebene für das entsprechende Produkt in der Quellumgebung am Ende der Aktivierungsphase aufweisen. Datenmigrationsdienste unterliegen externen Faktoren, die außerhalb der Kontrolle von Microsoft liegen, z. B. Änderungen an Drittanbieter-APIs, die Änderungen, Verzögerungen oder Unterbrechungen dieser Dienste nach sich ziehen können. Während der Migration mit den FastTrack-Diensten können Sie auf die Daten, die Sie Microsoft zur Verfügung stellen, von einem beliebigen Standort aus zugreifen bzw. sie dort speichern, wo Microsoft oder seine Dienstanbieter Einrichtungen unterhalten.All source environments need to be on the latest service packs (SP) and rollup (RU)/cumulative update (CU) level for the respective product in the source environment at the end of the Enable phase. Data migration services are subject to external factors beyond Microsoft's control, like changes to third-party application programming interfaces (APIs), which could result in changes to, delays in, or suspension of these services. For the duration of the FastTrack services, data you make available to Microsoft is accessible from and stored anywhere that Microsoft and its suppliers maintain facilities.

QuellumgebungSource environment MigrationstypType of migration Was wird aus dem Quellpostfach migriert?What will migrate from source mailbox Was wird nicht migriert?What won't migrate
Exchange 2003 und höherExchange 2003 onward ÜbernahmemigrationCutover E-MailsEmails
PostfachregelnMailbox rules
StellvertretungenDelegates
PostfachkontakteMailbox contacts
KalenderCalendar
AufgabenTasks
Öffentliche OrdnerPublic folders
Persönliche KontaktePersonal contacts
E-Mail-aktivierte BenutzerMail-enabled users
Blockierte oder inaktive BenutzerBlocked or inactive users
SignaturSignature
PostfachpapierkorbMailbox dumpster
E-Mails, die die zulässige Nachrichtengröße überschreitenAny email that exceeds the message size limit
ArchivdatenArchive data
E-Mails mit Rechteverwaltung oder VerschlüsselungRights managed or encrypted emails
Beschädigte ElementeCorrupted items
Inaktive PostfächerInactive mailboxes
Exchange 2003 und Exchange 2007Exchange 2003 and Exchange 2007 Mehrstufige MigrationStaged E-MailsEmails
PostfachregelnMailbox rules
StellvertretungenDelegates
PostfachkontakteMailbox contacts
KalenderCalendar
AufgabenTasks
Öffentliche OrdnerPublic folders
Persönliche KontaktePersonal contacts
E-Mail-aktivierte BenutzerMail-enabled users
Blockierte oder inaktive BenutzerBlocked or inactive users
SignaturSignature
PostfachpapierkorbMailbox dumpster
E-Mails, die die zulässige Nachrichtengröße überschreitenAny email that exceeds the message size limit
ArchivdatenArchive data
E-Mails mit Rechteverwaltung oder VerschlüsselungRights managed or encrypted emails
Beschädigte ElementeCorrupted items
Inaktive PostfächerInactive mailboxes
Exchange 2010, Exchange 2013 und Exchange 2016Exchange 2010, Exchange 2013, and Exchange 2016

Hinweis Informationen zu lokalen Exchange-Abhängigkeiten finden Sie unter Voraussetzungen für die Hybridbereitstellung.Note For on-premises Exchange dependencies, see Hybrid deployment prerequisites.
Migration mit HybridbereitstellungMigration with hybrid deployment E-MailsEmails
PostfachregelnMailbox rules
StellvertretungenDelegates
PostfachkontakteMailbox contacts
KalenderCalendar
AufgabenTasks
SignaturSignature
Persönliches Archiv, das mit dem Benutzerpostfach migriert wirdPersonal archive migrated with the user's mailbox
Wiederherstellbare ElementeRecoverable items
Öffentliche OrdnerPublic folders
E-Mail, die die zulässige Nachrichtengröße überschreitet.Any email that exceeds the message size limit
Journalarchiv oder eine beliebige Archivlösung von DrittanbieternJournaling archive or any third-party archive solution
Blockierte oder inaktive BenutzerBlocked or inactive users
Archivdaten aus PST-DateienArchive data from Personal Storage Table (PST) files
E-Mails mit Rechteverwaltung oder VerschlüsselungRights-managed or encrypted emails
Beschädigte ElementeCorrupted items
Inaktive PostfächerInactive mailboxes
G Suite-Umgebung (nur Gmail, Kontakte und Kalender)G Suite environment (Gmail, Contacts, and Calendar only)

Hinweis Standort von Daten: FastTrack kann migrierte Daten basierend auf dem Standort des Kundenmandanten in den USA oder in anderen Ländern übertragen, verarbeiten und speichern, in denen Microsoft oder seine Drittanbieterlieferanten Einrichtungen unterhalten. FastTrack löscht alle gespeicherten Daten innerhalb von 30 Tagen nach Abschluss der entsprechenden Dienste.Note Location of data: FastTrack may transfer, process, and store migrated data based on the location of the customer's tenancy in the United States or anywhere that Microsoft or its third-party suppliers maintain facilities. FastTrack deletes any stored data within thirty days of completion of the applicable services.
Übernahmemigration oder mehrstufige MigrationCutover or Staged E-MailsEmails
PostfachkontakteMailbox contacts
KalenderCalendar
BezeichnungenLabels
RegelnRules
StellvertretungenDelegates
SignaturSignature
AufgabenTasks
E-Mail oder Anlage größer als 35 MBAny email or attachment greater than 35 MB
Blockierte oder inaktive BenutzerBlocked or inactive users
Archivdaten aus PST-Dateien oder einer Drittanbieter-Archivlösung (z. B. Google Vault)Archive data from PST files or any third-party archive solution (for example, Google Vault)
E-Mails mit Rechteverwaltung oder VerschlüsselungRights managed or encrypted emails
Beschädigte ElementeCorrupted items
Google HangoutsGoogle Hangouts
Google-GruppenGoogle Groups
RessourcenpostfächerResource mailboxes
Inaktive PostfächerInactive mailboxes
IBM Domino 7.0.3 oder höher (Anhang A: Migration aus IBM Domino zu Exchange Online)IBM Domino 7.0.3 onward (Appendix A - Migration from IBM Domino to Exchange Online) Mehrstufige MigrationStaged E-Mails – letzte 90 TageEmails - last 90 days
Kalender – letzte 90 Tage und zukünftige EinträgeCalendar - last 90 days and future items
Postfachkontakte – alleMailbox contacts - all
Aufgaben – alleTasks - all
Räume und Ressourcen – vorausgesetzt, dass sie in der Standardvorlage implementiert sind.Rooms and resources - provided they are implemented with the standard template
E-Mail-Dateien, einschließlich freigegebene E-Mail-Dateien, müssen die standardmäßige E-Mail-Vorlage verwenden.Mail files, including shared mail files, must use the standard mail template
SignaturenSignatures
PostfachregelnMailbox rules
StellvertretungenDelegates
Verschlüsselte ElementeEncrypted items
DokumentenverknüpfungenDocument links
Briefpapier für BenutzerUser stationery
E-Mail, die die zulässige Nachrichtengröße überschreitet.Any email that exceeds the message size limit
Blockierte oder inaktive BenutzerBlocked or inactive users
ArchivdatenArchive data
Beschädigte ElementeCorrupted items
KalenderkoexistenzCalendar coexistence
Inaktive PostfächerInactive mailboxes
Novell GroupWise 7.0.4 und höherNovell GroupWise 7.0.4 onward

Hinweis Standort von Daten: FastTrack kann migrierte Daten basierend auf dem Standort des Kundenmandanten in den USA oder in anderen Ländern übertragen, verarbeiten und speichern, in denen Microsoft oder seine Drittanbieterlieferanten Einrichtungen unterhalten. FastTrack löscht alle gespeicherten Daten innerhalb von 30 Tagen nach Abschluss der entsprechenden Dienste.Note Location of data: FastTrack may transfer, process, and store migrated data based on the location of the customer's tenancy in the United States or anywhere that Microsoft or its third-party suppliers maintain facilities. FastTrack deletes any stored data within thirty days of completion of the applicable services.
Mehrstufige MigrationStaged E-MailsEmails
KalenderCalendar
PostfachkontakteMailbox contacts
Persönliche GruppenPersonal groups
Aufgaben (mit Einschränkungen)Tasks (with limitations)
DokumenteDocuments
RegelnRules
Proxys/Stellvertretungen/ACL-KonvertierungProxies/delegates/access control list (ACL) conversion
SignaturenSignatures
KontaktkategorienContact categories
Verschlüsselte E-Mail-NachrichtenEncrypted email
SuchordnerSearch folders
E-Mail oder Anlage größer als 35 MBAny email or attachment greater than 35 MB
Blockierte oder inaktive BenutzerBlocked or inactive users
ArchivdatenArchive data
Elemente mit Rechteverwaltung oder VerschlüsselungRights-managed or encrypted items
Beschädigte ElementeCorrupted items
KalenderkoexistenzCalendar coexistence
Inaktive PostfächerInactive mailboxes
IMAP4-QuelleIMAP4 source Migration mit systemeigenen IMAP4-ToolsMigration using native IMAP4 tools E-MailsEmails RegelnRules
StellvertretungenDelegates
VerteilerlistenDistribution lists
Externe KontakteExternal contacts
E-Mail-aktivierte BenutzerMail-enabled users
Blockierte oder inaktive BenutzerBlocked or inactive users
PostfachkontakteMailbox contacts
KalenderCalendar
SignaturenSignatures
AufgabenTasks
E-Mails, die die zulässige Nachrichtengröße überschreitenAny email that exceeds the message size limit
ArchivdatenArchive data
Verschlüsselte E-Mail-NachrichtenEncrypted email
Beschädigte ElementeCorrupted items
Inaktive PostfächerInactive mailboxes

Hinweis

Wenn sich Verteilerlisten (MailEnabledGroup-Objekte) und externe Kontakte (MailEnabledContact-Objekte) im lokalen Active Directory befinden, können sie mit Azure AD Connect synchronisiert werden. Sie sind jedoch kein Bestandteil der Postfachdatenmigration. Weitere Informationen finden Sie im Beispiel Identitätsintegration unter Core.If distribution lists (MailEnabledGroup objects) and external contacts (MailEnabledContact objects) are in the on-premises Active Directory, they can be synchronized using Azure AD Connect. However, they aren't a part of mailbox data migration. For more information, see the Identity integration example in Core.

FastTrack-Experten führen während einer Migration die folgenden Aufgaben aus:FastTrack Specialists perform the following during migrations:

  • Bereitstellen einer Standardvorlage für die Planung von PostfachmigrationenProvide a standard template for scheduling mailbox migrations.

  • Bereitstellen von Informationen über die erforderlichen Berechtigungen für FastTrack-Experten.Provide information on required permissions for FastTrack Specialists.

  • Erstellen eines vordefinierten Postfachmigrationsplans im vordefinierten FormatCollect a predetermined mailbox migration schedule in predetermined format.

  • Freigeben der Preflight-Tools an Sie, damit Sie sie vorab ausführen und proaktiv die Fehler beheben können, bevor Sie die betroffenen Postfächer migrieren.Share the pre-flight tools with you, so you can run the pre-flight tool and proactively fix the pre-flight failures before migrating the failed mailboxes.

  • Ausführen der Migration eines einzelnen Postfachs bis zu zweimal in einem Migrationsbatch, bevor die Migration dieses Postfachs als fehlerhafte Migration gemeldet wird.Attempt to perform migration of a single mailbox up to two times in a migration batch before reporting that mailbox as a failed migration.

  • Migrieren der Postfachinhalte bei Exchange- und IMAP4-basierten Quellumgebungen bis zu 85 % des Speichergrenzwerts für das Benutzerpostfach (wenn der Speichergrenzwert für Postfächer beispielsweise bei 50 GB liegt, migriert Microsoft bis zu 85 % des 50-GB-Speichergrenzwerts).For Exchange and IMAP4-based source environments, migrate mailbox content up to 85% of the user mailbox storage limit (for example, if mailbox storage limit is 50 GB, Microsoft migrates up to 85% of the 50 GB storage limit).

  • Aktivieren der SMTP-E-Mail-Weiterleitungskoexistenz zwischen der Quellmessagingumgebung und Office 365 Exchange Online, wenn die Übernahmemigration nicht verwendet wird.Enable SMTP mail routing coexistence between source messaging environment and Office 365 Exchange Online unless using cutover migration.

  • Bereitstellen von Berichten nach der Migration.Provide post-migration reports.

  • Bereitstellen von Unterstützung nach der Migration bei kritischen Problemen. Die folgenden Probleme werden als kritisch betrachtet:Provide post-migration assistance for critical issues. The following issues are considered critical:

    • Datenverlust während der MigrationData loss during migration.

    • Die Quellumgebung, die während der Migration nicht mehr verfügbar istThe source environment becoming unavailable during migration.

    • Migrationsaktivitäten, die zu Problemen in der Quellumgebung führenMigration activities resulting in issues in the source environment.

Sie führen die folgenden erforderlichen Aufgaben für Migrationen aus:You perform the following during migrations:

  • Abschließen des Exchange Online-Onboardings oder Ausführen der Überprüfungen über das FastTrack Center.Complete Exchange Online onboarding or pass the required checks using the FastTrack Center.

  • Abwickeln der gesamten Kommunikation mit den Endbenutzern.Handle all communications with end users.

  • Installieren der erforderlichen Clientsoftware gemäß Office 365-Richtlinien. Weitere Informationen finden Sie unter Office 365 for Business.Install the appropriate level of client software as per Office 365 guidelines. For more information, see Office 365 for Business.

  • Überprüfen der SMTP-E-Mail-Weiterleitungskoexistenz zwischen der Quellmessagingumgebung und Office 365 Exchange Online, sofern zutreffend.Validate SMTP mail routing coexistence between source messaging environment and Office 365 Exchange Online if applicable.

  • Bereitstellen eines Plans in einer definierten Methode und Auflisten der zu migrierenden speziellen Postfächer bei jedem Migrationsereignis (mindestens 14 Tage im Voraus). Bei Notes-Migrationen sollte der Plan 21 Tage im Voraus bereitgestellt werden.Provide a schedule in a defined method and a list of specific mailboxes to migrate for each migration event at least 14 days in advance. For Notes migrations, be sure to provide the schedule 21 days in advance.

  • Hinzufügen von neuen oder neu geplanten Postfächern zum Plan, was bis zu 10 % der bereits geplanten Postfächer bis zu 3 Tage vor dem Migrationsbatch ausmacht. Dies sollte der Plan für den letzten Migrationsbatch sein.Add to the schedule new or rescheduled mailboxes that are up to 10% of already scheduled mailboxes until three days prior to the migration batch. This should correspond to the final migration batch.

  • Löschen von Postfächern aus dem Plan bis zu 24 Stunden vor dem Migrationsbatch Zu diesem Zeitpunkt ist dies der Plan für den letzten Migrationsbatch.Drop mailboxes from the schedule until 24 hours in advance of the migration batch. This should correspond to the final migration batch.

  • Planen einer durchschnittlichen maximalen Anzahl von Postfächern in einem Zeitraum von 24 Stunden, wie in der folgenden Tabelle aufgeführt.Schedule a target average number of mailboxes in a 24-hour period as listed in the following table.

Anzahl der für die Migration berechtigten PostfächerNumber of migration eligible mailboxes
Durchschnittliche minimale Anzahl von Postfächern in einem Zeitraum von 24 StundenAverage minimum number of mailboxes in a 24-hour period
150-1000150-1000
25 % der gesamten Anzahl25% of total
1001-50001001-5000
20 % der gesamten Anzahl20% of total
5001-100005001-10000
15 % der gesamten Anzahl15% of total
>10000>10000
15001500

Hinweis

Diese Zahlen basieren auf bewährten Methoden. Die Anzahl der Postfächer, die pro Tag migriert werden, variiert jedoch je nach Umgebung, Bereitstellung und Betriebseinschränkungen. Microsoft kann die Geschwindigkeit der Postfachmigration nicht garantieren.These numbers are based on best practice. However, the number of mailboxes that migrate per day will vary based on environment, readiness, and business constraints. Microsoft can't guarantee the speed of mailbox migration.

  • Planen von mindestens 35 Postfächern in einem MigrationsbatchSchedule a minimum of 35 mailboxes in a migration batch.

  • Beheben von Fehlern vor der Migration, falls zutreffendFix pre-migration failures (if applicable).

  • Bereitstellen von Zugriff und Berechtigungen für die Quellumgebung für FastTrack-Experten, sodass Migrationsaktivitäten durchgeführt werden könnenProvide access and permissions to the source environment to FastTrack Specialists to perform migration activities.

  • Beschaffen und/oder Bereitstellen lizenzierter Administratorkonten in Office 365, sodass Migrationsaktivitäten ausgeführt werden können (sofern zutreffend)Procure and/or provide licensed administrative accounts in Office 365 to perform migration activities (as appropriate).

  • Unterstützen bei clientseitigen Migrationsproblemen und bei Bedarf Ausführen von Vorgängen nach der MigrationAssist client-side migration issues and run post-migrations operations when necessary.

  • Migrieren von clientseitigen Daten bei Bedarf. Dies umfasst unter anderem lokale Adressbücher, Daten in lokalen PST-Dateien, Outlook-Regeln und lokale Outlook-Einstellungen.Migrate client-side data if desired. This includes, but is not limited to, local address books, data in local PST files, Outlook rules, and local Outlook settings.

  • Verringern der Postfachgröße unter 85 % der Office 365-Zielpostfachgröße (falls erforderlich)Reduce mailbox size below 85 percent of the target Office 365 mailbox limit (if applicable).

  • Durchführen von Aktionen aus dem Migrationsabschlussbericht, einschließlich der Postfächer, die nicht verschoben wurdenHandle actions from the post migration report, including mailboxes that didn't move.

  • Beheben von Fehlern nach der Migration und erneutes Planen der Postfächer, falls erforderlichFix post-migration failures and reschedule the mailboxes (if applicable).

  • Unterstützung nach der Migration bei kritischen Problemen. Die folgenden Probleme werden als kritisch betrachtet:Engage in post-migration assistance for critical issues. The following issues are considered critical:

    • Datenverlust während der MigrationData loss during migration.

    • Die Quellumgebung, die während der Migration nicht mehr verfügbar istThe source environment becoming unavailable during migration.

    • Migrationsaktivitäten, die zu Problemen in der Quellumgebung führenMigration activities resulting in issues in the source environment.

Sie müssen den standardmäßigen Migrationsprozess befolgen und sich mit Microsoft entsprechend in Verbindung setzen, indem Sie den Zugriff und die Berechtigungen für die Quelle und die Office 365-Umgebungen gewähren, Migrationspläne bereitstellen, alle Ursachen für Fehler bei der Migration beseitigen usw. Außerdem müssen Sie sich mit den Endbenutzern hinsichtlich der Kommunikation, des Postfachmigrationsplans und des Behebens von Migrationsproblemen bei Endbenutzern in Verbindung setzen.You need to follow the standard migration process and engage with Microsoft appropriately. This includes providing access and permissions to source and Office 365 environments, providing migration schedules, correcting any causes for migration errors, and so on. You also need to engage with end users for communications, mailbox migration schedule, and handling end user migration-related issues.

Hinweis

Migrationen verwenden nur Konten, die den beim Onboarding definierten Sicherheitsanforderungen entsprechen. Wenn Sie nicht solche Konten verwenden, können möglicherweise Verzögerungen bei der Migration auftreten.Migrations only use accounts that adhere to security requirements defined during onboarding. If you don't use such accounts, you may experience migration delays.

Migration zu SharePoint OnlineMigration to SharePoint Online

Aktivieren der MigrationEnable to migrate

Wenn Sie Microsoft zum Migrieren Ihrer Daten verwenden, wird eine Anleitung bereitgestellt, um sowohl SharePoint Online als auch die Quellumgebung für die Migration zu aktivieren. Abhängig von der Quelle werden möglicherweise verschiedene Schritte für die Aktivierung ausgeführt. Wir bieten Anleitung durch eine Kombination von Tools und Dokumentationen und führen gegebenenfalls Konfigurationsaufgaben aus.If you use Microsoft to migrate your data, we provide guidance to enable both SharePoint Online and the source environment for migration. Depending on the source, we may perform various Enable steps. We provide guidance for you by using a combination of tools and documentation and by performing configuration tasks where applicable and feasible.

Sie müssen Microsoft den entsprechenden Zugriff und die entsprechenden Berechtigungen zum Ausführen einiger Aktivitäten bereitstellen.You need to provide appropriate access and permissions to Microsoft to perform some activities.

Migrationsrichtlinie und die entsprechenden SchritteMigration policy and steps

  • Migrationen zielen darauf ab*, basierend auf standardisierten Zeitplänen auf der Migrationsquelle, wie in der folgenden Tabelle dargestellt, ausgeführt zu werden.Migrations are targeted* to complete on standardized schedules based on the migration source as shown in the following table:
QuelleSource
ZeitplanrichtlinieSchedule policy
Dateifreigabe, FeldFile share, Box
24x5 basierend auf vordefinierten Migrationsbatches.24x5 based on predefined migration batches.
Drei Migrationsbatches pro Migrationstag.Three migration batches per migration day.
Es gibt fünf Migrationstage innerhalb einer Woche von Montag 2:00 Uhr (UTC) bis Freitag Mitternacht (UTC).There are five migration days in a week from Monday 2:00 AM UTC to Friday midnight UTC.
Das letzte geplante Migrationsfenster ist Freitag 20:00 Uhr (UTC).The last scheduled migration window is Friday 8:00 PM UTC.

*Die Zeitplanung basiert auf der angenommenen Datasetgröße und den Umgebungsfaktoren. Einige geplante Inhalte können in einem einzigen Migrationsfenster möglicherweise nicht migriert werden.*Scheduling is based on an assumed dataset size and environmental factors. Some scheduled content may not be able to migrate within a single migration window.

  • Migrationen werden anhand einer standardisierten und vorher festgelegten 24x5-Basis in vordefinierten Migrationsbatches durchgeführt.Migrations are done on a standardized pre-scheduled 24x5 basis in predefined migration batches.

  • Es gibt drei Migrationsbatches pro Migrationstag. Es gibt fünf Migrationstage in der Woche von Montag 02:00 Uhr (UTC) bis Freitag um Mitternacht (UTC), d. h., dass die letzte geplante Migration am Freitag 20:00 Uhr (UTC) stattfindet.There are three migration batches per migration day. There are five migration days in a week from Monday 2:00 AM UTC to Friday midnight UTC. This means that the last scheduled migration is Friday 8:00 PM UTC.

  • Für alle Migrationen sind der entsprechende Zugriff und die jeweiligen Berechtigungen für die Quellumgebung erforderlich.All migrations require appropriate access and permissions to the source environment.

  • Alle Migrationen unterliegen den SharePoint Online-Kontingenten, die unter SharePoint Online und OneDrive for Business: Softwarebeschränkungen und-Grenzen erläutert werden.All migrations are subject to SharePoint Online quotas outlined in the SharePoint Online and OneDrive for Business software boundaries and limits.

  • Der Gesamtbetrag der migrierten Daten ist auf 75 % des SharePoint Online-Gesamtspeicherkontingents, für das Sie berechtigt sind, beschränkt (einschließlich den zusätzlichen Speicher, den Sie möglicherweise separat gekauft haben).The overall amount of migrated data will be bound to 75% of the overall SharePoint Online storage quota to which you are entitled (including the additional storage you may have purchased separately).

EndzustandEnd state

Im Folgenden finden Sie den erwarteten Endzustand nach einem Migrationsbatch:The expected end state after a migration batch includes:

  • Daten aus entsprechend festgelegten und berechtigten Quellen in der Quellumgebung werden zu SharePoint Online migriert.Data from appropriately scheduled and eligible sources in the source environment is migrated to SharePoint Online.

  • Ein Bericht nach der Migration für den Migrationsbatch wird von Microsoft bereitgestellt.A post-migration report for the migration batch provided by Microsoft.

Im Folgenden finden Sie den erwarteten Endzustand, nachdem alle Migrationen abgeschlossen sind:The expected end state after all migrations are complete includes:

  • Die in der folgenden Tabelle definierten Daten aus berechtigten Quellen werden zu Office 365 migriert.Data from the eligible source is migrated to Office 365 as defined in the following table.

  • Der zu migrierende Datentyp hängt, wie in der folgenden Tabelle beschrieben, von der Quellumgebung ab:The type of data to be migrated depends on the source environment as described in the following table:

QuellumgebungSource environment
MigrationstypType of migration
Was wird migriert?What will migrate
Was wird nicht migriert?What won't migrate
Alle Dateifreigabegeräte mit Unterstützung für SMB 2.0 und höherAny file share device supporting SMB 2.0 onward
EinzeldurchlaufSingle pass
DokumenteDocuments
Datei- und OrdnerstrukturFile and folder structure
Datei- und Ordnerberechtigungen auf Benutzerebene*User level file and folder permissions*
Datei- und Ordnerberechtigungen auf Gruppenebene*Group level file and folder permissions*
Dateien unter 15 GBFiles under 15 GB
Grundlegende Dokument- und Ordnermetadaten: Basic document and folder metadata:
ErstellungsdatumCreated date
ÄnderungsdatumModified date
Erstellt vonCreated by
Zuletzt geändert vonLast modified by

*Setzt die Konfiguration der Verzeichnissynchronisierung voraus. Es werden nur NTFS-Berechtigungen migriert, die für den Windows-Datei-Explorer verfügbar sind. Berechtigungen, die direkt auf Dateifreigabegeräten verwaltet werden, werden nicht migriert. Wenn Daten auf einem SMB 2.0-Gerät gespeichert werden, werden die NTFS-äquivalenten Berechtigungen, die vom SMB-Protokoll verfügbar gemacht werden, migriert.*Directory synchronization configuration required. Only NTFS permissions exposed to the Windows File Explorer are migrated. Permissions managed directly on file share devices aren't migrated. If data is stored on an SMB 2.0 device, the NTFS-equivalent permissions exposed by the SMB protocol are migrated.
Besitzverlauf und frühere VersionenOwnership history and previous versions
Konvertierung eingebetteter URLs im InhaltConversion of embedded URLs in content
Frühere VersionenPrevious versions
Windows-Datei-/-Ordnerattribute (z. B. „Schreibgeschützt“ und „Ausgeblendet“) Windows file and folder attributes (like read-only and hidden)
Nicht-Windows-NTFS-Dateisystem (New Technology File System) und erweiterte NTFS-Berechtigungen sowie besondere Einstellungen:Non-Windows New Technology File System (NTFS) and NTFS advanced permissions and special settings:
Explizite Verweigerungsberechtigungen (werden nach der Migration entfernt, Inhalte unterliegen parallelen Berechtigungen oder Berechtigungen im übergeordneten Ordner).Explicit deny permissions (removed after migration, content subject to parallel permissions or permissions on parent folder)
Konfiguration der NTFS-ÜberwachungNTFS auditing configuration
Zusätzliche Dateimetadaten von der Dateiklassifizierungsinfrastruktur (File Classification Infrastructure, FCI)Additional file metadata provided by File Classification Infrastructure (FCI)
Beschädigte Dokumente und Dokumente, auf die nicht zugegriffen werden kannInaccessible or corrupted documents
Ausgeblendete FreigabenHidden shares
Freigabe (z. B. gewährte Berechtigungen auf Freigabeebene)Sharing (like permissions granted on the share level)
Dateien oder Ordner, die die aktuellen Einschränkungen und Begrenzen von SharePoint Online überschreitenFiles or folders exceeding current SharePoint Online restrictions and limitations
Box (Starter, Business, Enterprise)Box (Starter, Business, Enterprise)
EinzeldurchlaufSingle pass
DokumenteDocuments
Datei- und OrdnerstrukturFile and folder structure
Datei- und Ordnerberechtigungen auf BenutzerebeneUser level file and folder permissions
Datei- und Ordnerberechtigungen auf GruppenebeneGroup level file and folder permissions
Dateien unter 15 GBFiles under 15 GB
Grundlegende Dokument- und Ordnermetadaten: Basic document and folder metadata:
ErstellungsdatumCreated date
ÄnderungsdatumModified date
Erstellt vonCreated by
Zuletzt geändert vonLast modified by
Freigegebene Inhalte im Besitz des Box-Kontos, das migriert wird (wenn explizit für Benutzer oder Gruppen freigegeben)*Shared content owned by the Box account being migrated (if shared explicitly with users or groups)*

*Verwenden Sie Box-Berichte, um die externen Konten zu identifizieren. Weisen Sie Endbenutzer an, ihre Inhalte nach der Migration erneut freizugeben.*Use Box reports to identify the external accounts. Instruct end users to reshare their content after migration.
Besitzverlauf, frühere Versionen und KommentareOwnership history, previous versions, and comments
Beschreibungen von Dateien und OrdnernFile and folder descriptions
Box-Tags und erweiterte MetadatenBox Tags and advanced metadata
Attribute für DateisperreFile lock attributes
Konvertierung eingebetteter URLs im InhaltConversion of embedded URLs in content
Gelöschte ElementeTrashed items
Beschädigte Dokumente und Dokumente, auf die nicht zugegriffen werden kannInaccessible or corrupted documents
Blockierte oder inaktive BenutzerBlocked or inactive users
Box-Hinweise (nicht funktional, da diese ohne Konvertierung migriert werden)Box Notes (non-functional as they migrate without conversion)
Box-Apps, Lesezeichen, Favoriten und WorkflowsBox Apps, Bookmarks, Favorites, and Workflows
Inhalte, die nicht im Besitz des migrierten Box-Kontos sind (freigegebene Ordner)Content not owned by the migrated Box account (shared folders)
Berechtigungen und grundlegende Metadaten externer Benutzer*Permissions and basic metadata of external users*
Dateien oder Ordner, die die aktuellen Einschränkungen und Begrenzen von SharePoint Online überschreitenFiles or folders exceeding current SharePoint Online restrictions and limitations

FastTrack-Spezialisten führen die folgenden erforderlichen Aufgaben für Migrationen aus:FastTrack Specialists perform the following during migrations:

  • Durchführen eines Workshops zur exemplarischen Vorgehensweise bei der Migration, bei dem der Migrationsprozess und der Ansatz für das ausgewählte Migrationsszenario erläutert werden.Conduct a migration walkthrough workshop covering the process and approach for the selected migration scenario.

  • Bereitstellen der erforderlichen Komponenten für Analyse- und Migrationstools, sofern für das Szenario zutreffend.Provide prerequisites for assessment and migration tools as applicable for the scenario.

  • Bereitstellen der erforderlichen Komponenten für den Zugriff auf die Quell- und Zielumgebung für das Durchführen der Analyse und der Migration für das MigrationsteamProvide prerequisites for migration team access to the source and target environment for the purpose of assessment and migration.

  • Bereitstellen von Analysetools zum Durchführen der Analyse der Quell- und Zielumgebung oder Bereitstellen von Anleitungen zur Verwendung systemeigener Quellplattformfunktionen zum Erstellen von AnalyseberichtenProvide assessment tools to perform assessments of the target source environment, or provide instructions on how to use native source platform functions to create assessment reports.

  • Unterstützung beim Bereitstellen und Ausführen von Analyse- und Migrationstools (sofern zutreffend)Assist in deploying and running assessment and migration tools (if applicable).

  • Konfigurieren der Migrationsinfrastruktur als Vorbereitung auf die Inhaltsmigration (sofern zutreffend)Configure migration infrastructure in preparation for content migration (when applicable).

  • Durchführen einer Testmigration zur Überprüfung der Migrationsinfrastruktur und der erforderlichen KomponentenConduct a limited test migration to validate the migration infrastructure and required prerequisites.

  • Bereitstellen vordefinierter SharePoint Online-Zielwebsites im Rahmen der MigrationProvision out-of-the-box target SharePoint Online sites as a part of migration.

  • Durchführen einer Pilotmigration vor Beginn der MigrationConduct one pilot migration prior to velocity migration.

  • Bereitstellen einer Anleitung für die Migrationsplanung für das ausgewählte SzenarioProvide guidance on migration scheduling for the selected scenario.

  • Durchführen der einzelnen Inhaltsmigrationsstufen gemäß dem Migrationszeitplan, der vom Kunden bereitgestellt und von FastTrack-Ressourcen überprüft wurdeConduct velocity migration waves of content according to the migration schedule provided by the customer and validated by FastTrack resources.

  • Bereitstellen der Migrationsergebnisse nach jedem MigrationsfensterProvide migration results after each migration window.

  • Unterstützung bei Selektierung von Migrationsfehlern und möglichen LösungenParticipate in velocity migration issues triage and provide guidance on potential remediation options.

  • Bereitstellen eines endgültigen Migrationsberichts für jedes MigrationsfensterProvide a final migration report for each velocity migration window.

  • Unterstützung nach der Migration während Benutzerakzeptanztests bis zu fünf Tage nach Abschluss der MigrationProvide post-migration assistance during user acceptance testing up to five days past migration completion.

Sie führen die folgenden erforderlichen Aufgaben für Migrationen aus:You perform the following during migrations:

  • Bereitstellen der für die Analyse- und Migrationsaktivitäten empfohlenen Projektressourcen Zu diesen zählen:Provide project resources recommended for assessment and migration activities. These include:

    • ProjektmanagementProject management.

    • Benutzerakzeptanztests (User Acceptance Testing, UAT)User Acceptance Testing (UAT).

    • Für die Quell- und Zielinhaltsplattformen verantwortlichen Administratoren.Admins responsible for source and target content platforms.

  • Bereitstellen der Infrastrukturvoraussetzungen für die Analyse- und Migrationsaktivitäten (falls erforderlich)Provide infrastructure prerequisites for assessment and migration activities (if required).

  • Bereitstellen von Zugriff und Berechtigungen für die Quell- und Zielumgebungen für FastTrack-Experten, sodass Migrationsaktivitäten durchgeführt werden können (falls erforderlich)Provide access and permissions to the source and target environments to FastTrack Specialists to perform migration activities (if required).

    Hinweis

    Migrationen verwenden nur Konten, die den beim Onboarding definierten Sicherheitsanforderungen entsprechen. Wenn Sie nicht solche Konten verwenden, können möglicherweise Verzögerungen bei der Migration auftreten.Migrations only use accounts that adhere to security requirements defined during onboarding. If you don't use such accounts, you may experience migration delays.

  • Bereitstellen von erforderlichen Komponenten und Durchführen von Aktivitäten, die zur Unterstützung der Analyse und Migration erforderlich sind.Provide prerequisites and perform activities required to support assessment and migration.

  • Installieren der FastTrack-Analysetools und Ausführen der Analysedatensammlungs-Aktivitäten (sofern zutreffend)Install FastTrack-provided assessment tools and complete assessment data gathering activities (if applicable).

  • Lokale Installation der bereitgestellten FastTrack-Migrationssoftware (sofern zutreffend)Install FastTrack-provided migration software on-premises (if applicable).

  • Ausführen von Korrekturaktivitäten, die im von FastTrack bereitgestellten Wartungsbericht beschrieben sind (sofern zutreffend).Complete remediation activities outlined in the FastTrack-provided remediation report (if applicable).

  • Bereitstellen eines Migrationszeitplans mithilfe von FastTrack-Vorlagen und -AnleitungenProvide a migration schedule using FastTrack templates and guidance.

  • Durchführen der Qualitätssicherung für die Migration und der BenutzerakzeptanztestsConduct migration quality assurance and user acceptance testing.

  • Durchführen von Korrekturen nach der Migration (sofern zutreffend)Conduct post-migration migration remediation (if applicable).

  • Planen und Implementieren der Änderungsverwaltung und Endbenutzerkommunikation (sofern zutreffend)Plan and implement change management and end user communications (if applicable).

  • Verwalten und Konfigurieren aller für eine erfolgreiche Durchführung der Bewertungs- und Migrationsaktivitäten erforderlichen Änderungen am Quellsystem bzw. an den QuellgerätenAdministrate and configure any changes to the source system and devices required for successful completion of assessment and migration activities.

Migration zu OneDrive for BusinessMigration to OneDrive for Business

Aktivieren der MigrationEnable to migrate

Wenn Sie Microsoft zum Migrieren Ihrer Daten verwenden, wird eine Anleitung bereitgestellt, sodass Sie sowohl OneDrive for Business als auch die Quellumgebung für die Migration aktivieren können. Abhängig von der Quelle werden möglicherweise verschiedene Schritte für die Aktivierung ausgeführt. Wir helfen Ihnen bei einigen Aktivitäten mit einer Kombination von Tools, Dokumentationen und Anleitungen und führen gegebenenfalls Konfigurationsaufgaben aus.If you use Microsoft to migrate your data, we provide guidance to enable both OneDrive for Business and the source environment for migration. Depending on the source, we may perform various Enable steps. We help you with some activities by using a combination of tools, documentation, and guidance, and by performing configuration tasks where applicable and feasible.

Sie können Microsoft ggf. den entsprechenden Zugriff und die jeweiligen Berechtigungen zur Verfügung stellen, sodass bestimmte Aktivitäten durchgeführt werden können. Wenn Sie keinen Zugriff und/oder keine Berechtigungen gewähren, müssen Sie bestimmte definierte Aufgaben selbst unter der Anleitung von Microsoft durchführen.You may need to provide appropriate access and permissions to Microsoft to perform some activities. If you don't provide access and/or permissions, you need to perform certain defined tasks yourself with guidance from Microsoft.

Migrationsrichtlinie und -schritteMigration policy and steps

  • Migrationen zielen darauf ab*, basierend auf standardisierten Zeitplänen auf der Migrationsquelle, wie in der folgenden Tabelle dargestellt, ausgeführt zu werden.Migrations are targeted* to complete on standardized schedules based on the migration source as shown in the following table:
QuelleSource
ZeitplanrichtlinieSchedule policy
Dateifreigabe, Box, Google DriveFile share, Box, Google Drive
24x5 basierend auf vordefinierten Migrationsbatches.24x5 based on predefined migration batches.
Drei Migrationsbatches pro Migrationstag.Three migration batches per migration day.
Es gibt fünf Migrationstage innerhalb einer Woche von Montag 2:00 Uhr (UTC) bis Freitag Mitternacht (UTC).There are five migration days in a week from Monday 2:00 AM UTC to Friday midnight UTC.
Das letzte geplante Migrationsfenster ist Freitag 20:00 Uhr (UTC).The last scheduled migration window is Friday 8:00 PM UTC.

*Die Zeitplanung basiert auf der angenommenen Datasetgröße und den Umgebungsfaktoren. Einige geplante Inhalte können in einem einzigen Migrationsfenster möglicherweise nicht migriert werden.*Scheduling is based on an assumed dataset size and environmental factors. Some scheduled content may not be able to migrate within a single migration window.

EndzustandEnd state

Im Folgenden finden Sie den erwarteten Endzustand nach einem Migrationsbatch:The expected end state after a migration batch includes:

  • Daten aus entsprechend festgelegten und berechtigten Quellen in der Quellumgebung werden zu OneDrive for Business migriert.Data from appropriately scheduled and eligible sources in the source environment is migrated to OneDrive for Business.

  • Ein Bericht nach der Migration für den Migrationsbatch wird von Microsoft bereitgestellt.A post-migration report for the migration batch provided by Microsoft.

Im Folgenden finden Sie den erwarteten Endzustand, nachdem alle Migrationen abgeschlossen sind:The expected end state after all migrations are complete includes:

  • Die in der folgenden Tabelle definierten Daten aus berechtigten Quellen werden zu Office 365 migriert.Data from eligible sources is migrated to Office 365 as defined in the following table.

  • Der zu migrierende Datentyp hängt, wie in der folgenden Tabelle beschrieben, von der Quellumgebung ab.The type of data to be migrated depends on the source environment as described in the following table.

QuellumgebungSource environment MigrationstypType of migration Was wird migriert?What will migrate Was wird nicht migriert?What won't migrate
Einzelne G Suite-Umgebung (nur Google Drive)Single G Suite environment (Google Drive only)
EinzeldurchlaufSingle pass
Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen (Dateien werden in das entsprechende Office-Format konvertiert)Google Docs, Sheets, and Slides (files are converted to the equivalent Office format)
Google Zeichnungen (die Dateien werden in das SVG- oder PNG-Format konvertiert)Google Drawings (files are converted to SVG or PNG format)
Datei- und OrdnerstrukturFile and folder structure
Datei- und Ordnerberechtigungen auf BenutzerebeneUser level file and folder permissions
Datei- und Ordnerberechtigungen auf GruppenebeneGroup level file and folder permissions
Dateien unter 15 GBFiles under 15 GB
Grundlegende Dokument- und Ordnermetadaten: Basic document and folder metadata:
ErstellungsdatumCreated date
ÄnderungsdatumModified date
Erstellt vonCreated by
Zuletzt geändert vonLast modified by
Freigegebene Inhalte im Besitz des Google Drive-Kontos, das migriert wird (wenn explizit für Benutzer oder Gruppen freigegeben)*Shared content owned by the Google Drive account being migrated (if shared explicitly with users or groups)
Aufgezeichnete Eigentümerschaft, frühere Versionen und KommentareOwnership history, previous versions, and comments
Beschreibungen von Dateien und Ordnern, OrdnerfarbenFile and folder descriptions, folder colors
Konvertierung eingebetteter URLs im InhaltConversion of embedded URLs in content
Gelöschte ElementeTrashed Items
Beschädigte Dokumente und Dokumente, auf die nicht zugegriffen werden kannInaccessible or corrupted documents
Blockierte oder inaktive BenutzerBlocked or inactive users
Freigegebene Inhalte außerhalb Ihrer OrganisationShared content external to your organization
Google Fotos, Google Formulare, Google Maps und andere verbundene Apps Google Photos. Forms, Maps, and other connected apps
Dateien oder Ordner, die die aktuellen Einschränkungen und Begrenzungen von SharePoint Online überschreitenFiles or folders exceeding current SharePoint Online restrictions and limitations
Alle Dateifreigabegeräte mit Unterstützung für SMB 2.0 und höherAny file share device supporting SMB 2.0 onward
EinzeldurchlaufSingle pass
DokumenteDocuments
Datei- und OrdnerstrukturFile and folder structure
Datei- und Ordnerberechtigungen auf Benutzerebene*User level file and folder permissions*
Datei- und Ordnerberechtigungen auf Gruppenebene*Group level file and folder permissions*
Dateien unter 15 GBFiles under 15 GB
Grundlegende Dokument- und Ordnermetadaten: Basic document and folder metadata:
ErstellungsdatumCreated date
ÄnderungsdatumModified date
Erstellt vonCreated by
Zuletzt geändert vonLast modified by

*Setzt die Konfiguration der Verzeichnissynchronisierung voraus. Es werden nur NTFS-Berechtigungen migriert, die für den Windows-Datei-Explorer verfügbar sind. Berechtigungen, die direkt auf Dateifreigabegeräten verwaltet werden, werden nicht migriert. Wenn Daten auf einem SMB 2.0-Gerät gespeichert werden, werden die NTFS-äquivalenten Berechtigungen, die vom SMB-Protokoll verfügbar gemacht werden, migriert.*Directory synchronization configuration required. Only NTFS permissions exposed to the Windows File Explorer are migrated. Permissions managed directly on file share devices aren't migrated. If data is stored on an SMB 2.0 device, the NTFS-equivalent permissions exposed by the SMB protocol are migrated.
Besitzverlauf und frühere VersionenOwnership history and previous versions
Konvertierung eingebetteter URLs im InhaltConversion of embedded URLs in content
Frühere VersionenPrevious versions
Windows-Datei-/-Ordnerattribute (z. B. „Schreibgeschützt“ und „Ausgeblendet“) Windows file and folder attributes (like read-only and hidden)
Nicht-Windows-NTFS-Dateisystem (New Technology File System) und erweiterte NTFS-Berechtigungen sowie besondere Einstellungen:Non-Windows New Technology File System (NTFS) and NTFS advanced permissions and special settings:
Explizite Verweigerungsberechtigungen (werden nach der Migration entfernt, Inhalte unterliegen parallelen Berechtigungen oder Berechtigungen im übergeordneten Ordner).Explicit deny permissions (removed after migration, content subject to parallel permissions or permissions on parent folder)
Konfiguration der NTFS-ÜberwachungNTFS auditing configuration
Zusätzliche Dateimetadaten von der Dateiklassifizierungsinfrastruktur (FCI)Additional file metadata provided by FCI
Beschädigte Dokumente und Dokumente, auf die nicht zugegriffen werden kannInaccessible or corrupted documents
Ausgeblendete FreigabenHidden shares
Freigabe (z. B. gewährte Berechtigungen auf Freigabeebene)Sharing (like permissions granted on the share level)
Dateien oder Ordner, die die aktuellen Einschränkungen und Begrenzen von SharePoint Online überschreitenFiles or folders exceeding current SharePoint Online restrictions and limitations
Box (Starter, Business, Enterprise)Box (Starter, Business, Enterprise)
EinzeldurchlaufSingle pass
DokumenteDocuments
Datei- und OrdnerstrukturFile and folder structure
Datei- und Ordnerberechtigungen auf BenutzerebeneUser level file and folder permissions
Datei- und Ordnerberechtigungen auf GruppenebeneGroup level file and folder permissions
Dateien unter 15 GBFiles under 15 GB
Grundlegende Dokument- und Ordnermetadaten: Basic document and folder metadata:
ErstellungsdatumCreated date
ÄnderungsdatumModified date
Erstellt vonCreated by
Zuletzt geändert vonLast modified by
Freigegebene Inhalte im Besitz des Box-Kontos, das migriert wird (wenn explizit für Benutzer oder Gruppen freigegeben)*Shared content owned by the Box account being migrated (if shared explicitly with users or groups)*

*Verwenden Sie Box-Berichte, um die externen Konten zu identifizieren. Weisen Sie Endbenutzer an, ihre Inhalte nach der Migration erneut freizugeben.*Use Box reports to identify the external accounts. Instruct end users to reshare their content after migration.
Besitzverlauf, frühere Versionen und KommentareOwnership history, previous versions, and comments
Beschreibungen von Dateien und OrdnernFile and folder descriptions
Box-Tags und erweiterte MetadatenBox Tags and advanced metadata
Attribute für DateisperreFile lock attributes
Konvertierung eingebetteter URLs im InhaltConversion of embedded URLs in content
Gelöschte ElementeTrashed items
Beschädigte Dokumente und Dokumente, auf die nicht zugegriffen werden kannInaccessible or corrupted documents
Blockierte oder inaktive BenutzerBlocked or inactive users
Box-Hinweise (nicht funktional, da diese ohne Konvertierung migriert werden)Box Notes (non-functional as they migrate without conversion)
Box-Apps, Lesezeichen, Favoriten und WorkflowsBox Apps, Bookmarks, Favorites, and Workflows
Inhalte, die nicht im Besitz des migrierten Box-Kontos sind (freigegebene Ordner)Content not owned by the migrated Box account (shared folders)
Berechtigungen und grundlegende Metadaten externer Benutzer*Permissions and basic metadata of external users*
Dateien oder Ordner, die die aktuellen Einschränkungen und Begrenzen von SharePoint Online überschreitenFiles or folders exceeding current SharePoint Online restrictions and limitations

FastTrack-Spezialisten führen die folgenden erforderlichen Aufgaben für Migrationen aus:FastTrack Specialists perform the following during migrations:

  • Durchführen eines Workshops zur exemplarischen Vorgehensweise bei der Migration, bei dem der Migrationsprozess und der Ansatz für das ausgewählte Migrationsszenario erläutert werden.Conduct a migration walkthrough workshop covering the process and approach for the selected migration scenario.

  • Bereitstellen der erforderlichen Komponenten für Analyse- und Migrationstools, sofern für das Szenario zutreffend.Provide prerequisites for assessment and migration tools as applicable for the scenario.

  • Bereitstellen der erforderlichen Komponenten für den Zugriff auf die Quell- und Zielumgebung für das Durchführen der Analyse und der Migration für das MigrationsteamProvide prerequisites for migration team access to the source and target environment for the purpose of assessment and migration.

  • Bereitstellen von Analysetools zum Durchführen der Analyse der Quell- und Zielumgebung oder Bereitstellen von Anleitungen zur Verwendung systemeigener Quellplattformfunktionen zum Erstellen von AnalyseberichtenProvide assessment tools to perform assessments of the target source environment, or provide instructions on how to use native source platform functions to create assessment reports.

  • Unterstützung beim Bereitstellen und Ausführen von Analyse- und Migrationstools (sofern zutreffend)Assist in deploying and running assessment and migration tools (if applicable).

  • Konfigurieren der Migrationsinfrastruktur als Vorbereitung auf die Inhaltsmigration (sofern zutreffend)Configure migration infrastructure in preparation for content migration (when applicable).

  • Durchführen einer Testmigration zur Überprüfung der Migrationsinfrastruktur und der erforderlichen KomponentenConduct a limited test migration to validate the migration infrastructure and required prerequisites.

  • Bereitstellen vordefinierter OneDrive for Business-Zielwebsites im Rahmen der MigrationProvision out-of-the-box target OneDrive for Business sites as a part of migration.

  • Durchführen einer Pilotmigration vor Beginn der MigrationConduct one pilot migration prior to velocity migration.

  • Bereitstellen einer Anleitung für die Migrationsplanung für das ausgewählte SzenarioProvide guidance on migration scheduling for the selected scenario.

  • Durchführen der einzelnen Inhaltsmigrationsstufen gemäß dem Migrationszeitplan, der vom Kunden bereitgestellt und von FastTrack-Ressourcen überprüft wurdeConduct velocity migration waves of content according to the migration schedule provided by the customer and validated by FastTrack resources.

  • Bereitstellen der Migrationsergebnisse nach jedem MigrationsfensterProvide migration results after each migration window.

  • Unterstützung bei Selektierung von Migrationsfehlern und möglichen LösungenParticipate in velocity migration issues triage and provide guidance on potential remediation options.

  • Bereitstellen eines endgültigen Migrationsberichts für jedes MigrationsfensterProvide a final migration report for each velocity migration window.

  • Unterstützung nach der Migration während Benutzerakzeptanztests bis zu fünf Tage nach Abschluss der MigrationProvide post-migration assistance during user acceptance testing up to five days past migration completion.

Sie führen die folgenden erforderlichen Aufgaben für Migrationen aus:You perform the following during migrations:

  • Bereitstellen der für die Analyse- und Migrationsaktivitäten empfohlenen Projektressourcen Zu diesen zählen:Provide project resources recommended for assessment and migration activities. These include:

    • ProjektmanagementProject management.

    • BenutzerakzeptanztestsUAT.

    • Für die Quell- und Zielinhaltsplattformen verantwortlichen Administratoren.Admins responsible for source and target content platforms.

  • Bereitstellen der Infrastrukturvoraussetzungen für die Analyse- und Migrationsaktivitäten (falls erforderlich)Provide infrastructure prerequisites for assessment and migration activities (if required).

  • Bereitstellen von Zugriff und Berechtigungen für die Quell- und Zielumgebungen für FastTrack-Experten, sodass Migrationsaktivitäten durchgeführt werden können (falls erforderlich)Provide access and permissions to the source and target environments to FastTrack Specialists to perform migration activities (if required).

    Hinweis

    Migrationen verwenden nur Konten, die den beim Onboarding definierten Sicherheitsanforderungen entsprechen. Wenn Sie nicht solche Konten verwenden, können möglicherweise Verzögerungen bei der Migration auftreten.Migrations only use accounts that adhere to security requirements defined during onboarding. If you don't use such accounts, you may experience migration delays.

  • Installieren der FastTrack-Analysetools und Ausführen der Analysedatensammlungs-Aktivitäten (sofern zutreffend)Install FastTrack-provided assessment tools and complete assessment data gathering activities (if applicable).

  • Lokale Installation der bereitgestellten FastTrack-Migrationssoftware (sofern zutreffend)Install FastTrack-provided migration software on-premises (if applicable).

  • Ausführen von Korrekturaktivitäten, die im von FastTrack bereitgestellten Wartungsbericht beschrieben sind (sofern zutreffend).Complete remediation activities outlined in the FastTrack-provided remediation report (if applicable).

  • Bereitstellen eines Migrationszeitplans mithilfe von FastTrack-Vorlagen und -AnleitungenProvide a migration schedule using FastTrack templates and guidance.

  • Durchführen der Qualitätssicherung für die Migration und der BenutzerakzeptanztestsConduct migration quality assurance and user acceptance testing.

  • Durchführen von Korrekturen nach der Migration (sofern zutreffend)Conduct post-migration migration remediation (if applicable).

  • Planen und Implementieren der Änderungsverwaltung und Endbenutzerkommunikation (sofern zutreffend)Plan and implement change management and end user communications (if applicable).

  • Verwalten und Konfigurieren aller für eine erfolgreiche Durchführung der Analyse- und Migrationsaktivitäten erforderlichen Änderungen am Quellsystem bzw. an den QuellgerätenAdministrate and configure any changes to the source system and devices required for successful completion of assessment and migration activities.