Untergeordnete Elemente eines DriveItem auflistenList children of a driveItem

Eine Auflistung von DriveItems im untergeordneten Verhältnis eines DriveItem zurückgeben.Return a collection of DriveItems in the children relationship of a DriveItem.

Ressourcen des Typs „DriveItems“ mit einer Facette des Typs folder oder package, die einen anderen Wert als „null“ hat, können eine oder mehrere untergeordnete Ressourcen des Typs „DriveItems“ haben.DriveItems with a non-null folder or package facet can have one or more child DriveItems.

BerechtigungenPermissions

Eine der nachfolgenden Berechtigungen ist erforderlich, um diese API aufrufen zu können. Weitere Informationen, unter anderem zur Auswahl von Berechtigungen, finden Sie im Artikel zum Thema Berechtigungen.One of the following permissions is required to call this API. To learn more, including how to choose permissions, see Permissions.

BerechtigungstypPermission type Berechtigungen (von der Berechtigung mit den wenigsten Rechten zu der mit den meisten Rechten)Permissions (from least to most privileged)
Delegiert (Geschäfts-, Schul- oder Unikonto)Delegated (work or school account) Files.Read, Files.ReadWrite, Files.Read.All, Files.ReadWrite.All, Sites.Read.All, Sites.ReadWrite.AllFiles.Read, Files.ReadWrite, Files.Read.All, Files.ReadWrite.All, Sites.Read.All, Sites.ReadWrite.All
Delegiert (persönliches Microsoft-Konto)Delegated (personal Microsoft account) Files.Read, Files.ReadWrite, Files.Read.All, Files.ReadWrite.AllFiles.Read, Files.ReadWrite, Files.Read.All, Files.ReadWrite.All
AnwendungApplication Files.Read.All, Files.ReadWrite.All, Sites.Read.All, Sites.ReadWrite.AllFiles.Read.All, Files.ReadWrite.All, Sites.Read.All, Sites.ReadWrite.All

HTTP-AnforderungHTTP request

GET /drives/{drive-id}/items/{item-id}/children
GET /groups/{group-id}/drive/items/{item-id}/children
GET /me/drive/items/{item-id}/children
GET /sites/{site-id}/drive/items/{item-id}/children
GET /users/{user-id}/drive/items/{item-id}/children

Optionale AbfrageparameterOptional query parameters

Diese Methode unterstützt $expand, $select, $skipToken, $top und $orderby OData-Abfrageparameter zur Anpassung der Antwort.This method supports the $expand, $select, $skipToken, $top and $orderby OData query parameters to customize the response.

Optionale AnforderungsheaderOptional request headers

NameName WertValue BeschreibungDescription
if-none-matchif-none-match etagetag Wenn dieser Anforderungsheader enthalten ist und das angegebene eTag (oder cTag) mit dem aktuellen Tag in der Datei übereinstimmt, wird die Antwort HTTP 304 Not Modified zurückgegeben.If this request header is included and the eTag (or cTag) provided matches the current tag on the file, an HTTP 304 Not Modified response is returned.

BeispieleExamples

Untergeordnete Elemente im Stammverzeichnis des Laufwerk des aktuellen Benutzers auflistenList children in the root of the current user's drive

Wenn Sie Dateien aus dem Stammordner des Laufwerks abrufen möchten, wenden Sie die root-Beziehung auf das Laufwerk an und greifen Sie dann auf die untergeordnete Beziehung zu.To retrieve files in the root of the drive, use the root relationship on the drive, then access the children relationship.

GET /me/drive/root/children

Untergeordnete Elemente eines DriveItem mit einer bekannten ID auflistenList children of a DriveItem with a known ID

Wenn Sie Dateien aus dem Stammordner des Laufwerks abrufen möchten, wenden Sie die root-Beziehung auf das Laufwerk an und greifen Sie dann auf die untergeordnete Beziehung zu.To retrieve files in the root of the drive, use the root relationship on the drive, then access the children relationship.

GET /drives/{drive-id}/items/{item-id}/children

Untergeordnete Elemente eines DriveItem mit einem bekannten Pfad auflistenList children of a DriveItem with a known path

GET /drives/{drive-id}/root:/{path-relative-to-root}:/children

AntwortResponse

Wenn die Methode erfolgreich verläuft, wird die Liste der Elemente in der Auflistung der untergeordneten Elemente des Zielelements zurückgegeben.If successful, this method returns the list of items in the children collection of the target item. Die Auflistung untergeordneter Elemente besteht aus driveItem-Ressourcen.The children collection will be composed of driveItem resources.

HTTP/1.1 200 OK
Content-type: application/json

{
  "value": [
    {"name": "myfile.jpg", "size": 2048, "file": {} },
    {"name": "Documents", "folder": { "childCount": 4} },
    {"name": "Photos", "folder": { "childCount": 203} },
    {"name": "my sheet(1).xlsx", "size": 197 }
  ],
  "@odata.nextLink": "https://..."
}

Hinweis: Wenn eine Auflistung die Standardseitengröße (200 Artikel) überschreitet, wird die Eigenschaft **@@odata.nextLink** in der Antwort zurückgegeben, damit angezeigt wird, dass mehr Elemente zur Verfügung stehen, und um die Anfrage-URL für die nächste Seite von Elementen zurückzugeben.Note: If a collection exceeds the default page size (200 items), the @odata.nextLink property is returned in the response to indicate more items are available and provide the request URL for the next page of items.

Sie können die Seitengröße über Optionale Abfragezeichenfolge-Parameter steuern.You can control the page size through optional query string parameters

FehlerantwortenError responses

Weitere Informationen dazu, wie Fehler zurückgegeben werden, finden Sie unter Fehlerantworten.See Error Responses for more info about how errors are returned.