Definieren eines Vermittlungsserver im Topologie-Generator in lync Server 2013Define a Mediation Server in Topology Builder in Lync Server 2013

 

Letztes Änderungsstand des Themas: 2013-03-25Topic Last Modified: 2013-03-25

Befolgen Sie die Schritte in diesem Thema, um mithilfe des Topologie-Generators eine eigenständige Vermittlungsserver oder einen Pool mit einer Front-End-Pool an einem Standort zu definieren, für den Sie Enterprise-VoIP zuvor nicht bereitgestellt haben.Follow the steps in this topic to use Topology Builder to define a stand-alone Mediation Server or a pool collocated with a Front End pool at a site for which you did not previously deploy Enterprise Voice.

Sie können eine Topologie auch über ein Konto definieren, das Mitglied der Administratorgruppe ist.You can define a topology using an account that is a member of the Administrators group.

Definieren Vermittlungsserver zusammen mit einem Front-End-PoolDefine Mediation Server collocated to a Front End pool

Führen Sie die Schritte in diesem Thema aus, um mithilfe des Topologie-Generators eine Vermittlungsserver zu definieren, die mit einem Front-End-Pool an einem Standort verbunden ist, an dem Enterprise-VoIP noch nicht bereitgestellt wurde.Follow the steps in this topic to use Topology Builder to define a Mediation Server collocated to a Front End pool in a site where Enterprise Voice has not been previously deployed.

So fügen Sie einem Front-End-Pool ein Vermittlungsserver hinzuTo Add a Mediation Server to a Front End pool

  1. Starten Sie den Topologie-Generator: Klicken Sie im Startmenüauf Alle Programme, klicken Sie auf Microsoft lync Server 2013, und klicken Sie dann auf lync Server Topologie-Generator.Start Topology Builder: Click Start, click All Programs, click Microsoft Lync Server 2013, and then click Lync Server Topology Builder.

  2. Erweitern Sie im Topologie-Generator in der Konsolenstruktur den Namen der Website, für die Sie eine Front-End-Pool definieren möchten.In Topology Builder, in the console tree, expand the name of the site for which you want to define a Front End pool.

  3. Klicken Sie in der Konsolenstruktur mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Front-End-Pooltyp, und klicken Sie dann auf neue Front-End-Pool...In the console tree, right-click the type of Front End pool you want, and then click New Front End pool...

  4. Navigieren Sie durch den Assistenten Neuen Front-End-Pool definieren, bis Sie die Seite Verbundene Serverrollen auswählen erreichen.Navigate through the Define New Front End Pool wizard until you reach the Select collocated server roles page.

  5. Aktivieren Sie unter verbundene Serverrollen auswählendie Option Collocate Vermittlungsserver.In Select collocated server roles, check the option Collocate Mediation Server.

    Hinweis

    • Wenn es sich bei dem ausgewählten Front-End-Pool um die Enterprise Edition handelt, wird die Vermittlungsserver-Komponente auf allen Front-End-Servern dieses Front-End-Pool installiert.If the type of Front End pool you selected is the Enterprise Edition, then the Mediation Server component will be installed on all the Front End Servers of that Front End pool.

    • Der nächste Hop-Pool , der von der Vermittlungsserver verwendet wird, ist der Front-End-Pool, in dem die Vermittlungsserver zusammengefasst ist.The Next hop pool used by the Mediation Server will be the Front End pool where the Mediation Server is collocated on.

    • Der Edgepool , der von der Vermittlungsserver verwendet wird, ist derselbe Edgepool, der dem Front-End-Pool zugeordnet ist, in dem die Vermittlungsserver zusammengefasst ist.The Edge pool used by the Mediation Server will be the same Edge pool associated with the Front End pool where the Mediation Server is collocated on.

  6. Klicken Sie auf Standard festlegen , um diese Front-End-Pool zum Weiterleiten von Anrufen von Microsoft Office Communications Server 2007 R2 an das PSTN zu verwenden.Click Make Default to use this Front End pool to route calls from Microsoft Office Communications Server 2007 R2 to the PSTN.

  7. Klicken Sie auf Fertig stellen , wenn Sie dem Front-End-Pool das Zuordnen eines oder mehrerer Peers abgeschlossen haben.Click Finish when you are finished associating one or more peers to the Front End pool.

    Hinweis

    Bevor Sie mit dem nächsten Schritt im Enterprise-VoIP-Bereitstellungsprozess fortfahren, stellen Sie sicher, dass der Vermittlungsserver-Pool (d. h. Front-End-Pool mit der Vermittlungsserver-Komponente nebeneinander) die von Ihnen angegebenen FQDNs verwendet.Before you proceed to the next step in the Enterprise Voice deployment process, make sure that the Mediation Server pool (i.e. Front End pool with the Mediation Server component collocated) is using the FQDNs that you specified.

  8. Befolgen Sie anschließend die Verfahren unter Veröffentlichen der Topologie in lync Server 2013 im Bereitstellungshandbuch, um die Vermittlungsserver zu Ihrer Topologie hinzuzufügen, bevor Sie mit dem nächsten Schritt der Änderung der Überwachungs Ports des Vermittlungsserver falls erforderlich fortfahren.Next, follow the procedures in Publish the topology in Lync Server 2013 in the Deployment Guide documentation to add the Mediation Server to your topology before proceeding to the next step of modifying the listening ports of the Mediation Server if needed. Sie müssen Ihre Topologie jedes Mal veröffentlichen, wenn Sie den Topologie-Generator verwenden, um die Topologie zu definieren oder zu ändern.You must publish your topology each time you use Topology Builder to define or modify your topology.

Eigenständige Vermittlungsserver definierenDefine stand-alone Mediation Server

Befolgen Sie die Schritte in diesem Thema, um mithilfe des Topologie-Generators einen eigenständigen Vermittlungsserver oder Pool an einem Standort zu definieren, an dem Enterprise-VoIP noch nicht bereitgestellt wurde.Follow the steps in this topic to use Topology Builder to define a stand-alone Mediation Server or pool at a site where Enterprise Voice has not been previously deployed.

Wenn Sie bereits Vermittlungsserver in einem Front-End-Pool an diesem Standort bereitgestellt haben, können Sie diesen Abschnitt überspringen und die Dateien für Vermittlungsserver in lync Server 2013 installieren , bevor Sie mit dem Konfigurieren von Trunks in lync Server 2013fortfahren.If you already deployed Mediation Servers collocated to Front End pools at this site, you can skip this section and Install the files for Mediation Server in Lync Server 2013 before proceeding to Configuring trunks in Lync Server 2013.

Hinweis

In diesem Abschnitt wird davon ausgegangen, dass Sie bereits mindestens eine Front-End-Pool eingerichtet haben, wie unter define and configure a Front-End-Pool or Standard Edition-Server in lync Server 2013 und Veröffentlichen der Topologie in lync Server 2013 in der Dokumentation zum Bereitstellungshandbuch beschrieben.This section assumes that you have already setup at least one Front End pool, as described in Define and configure a Front End pool or Standard Edition server in Lync Server 2013 and Publish the topology in Lync Server 2013 in the Deployment Guide documentation.

So fügen Sie einen Vermittlungsserver hinzuTo Add a Mediation Server

  1. Starten Sie den Topologie-Generator: Klicken Sie im Startmenüauf Alle Programme, klicken Sie auf Microsoft lync Server 2013, und klicken Sie dann auf lync Server Topologie-Generator.Start Topology Builder: Click Start, click All Programs, click Microsoft Lync Server 2013, and then click Lync Server Topology Builder.

  2. Erweitern Sie im Topologie-Generator in der Konsolenstruktur den Namen der Website, für die Sie eine Vermittlungsserver definieren möchten.In Topology Builder, in the console tree, expand the name of the site for which you want to define a Mediation Server.

  3. Klicken Sie in der Konsolenstruktur mit der rechten Maustaste auf den Knoten Vermittlungs Pools , und klicken Sie dann auf Vermittlungsserver Pool.In the console tree, right-click the Mediation pools node, and then click Mediation Server pool.

  4. Geben Sie unter neuen vermittlungspool definierenden vollqualifizierten Domänennamen (Fully Qualified Domain Name, FQDN) des Vermittlungsserver Pools ein.In Define New Mediation Pool, type the Mediation Server pool fully qualified domain name (FQDN).

  5. Führen Sie anschließend eine der folgenden Aktionen aus:Next, do one of the following:

    • Wenn Sie mehrere Vermittlungsserver im Pool bereitstellen möchten, um eine hohe Verfügbarkeit bereitzustellen, wählen Sie Pool mit mehreren Computernaus.If you want to deploy multiple Mediation Servers in the pool to provide high availability, then select Multiple computer pool.

      Hinweis

      Sie müssen den DNS-Lastenausgleich bereitstellen, um Vermittlungsserver Pools zu unterstützen, die über mehrere Vermittlungsserver verfügen.You must deploy DNS load balancing to support Mediation Server pools that have multiple Mediation Servers. Ausführliche Informationen finden Sie im Abschnitt Verwenden des DNS-Lastenausgleichs in Vermittlungsserver Pools des DNS-Lastenausgleichs in lync Server 2013 in der Planungsdokumentation.For details, see the Using DNS Load Balancing on Mediation Server Pools section of DNS load balancing in Lync Server 2013 in the Planning documentation.

    • Wenn Sie nur eine Vermittlungsserver im Pool bereitstellen möchten, da keine hohe Verfügbarkeit erforderlich ist, wählen Sie Pool mit einem einzelnen Computeraus.If you want to deploy only one Mediation Server in the pool because you do not require high availability, then select Single computer pool. Überspringen Sie den folgenden Schritt.Skip the following step.

  6. Wenn Sie im vorherigen Schritt Pool mit mehreren Computern ausgewählt haben, klicken Sie in Computer in diesem Pool definieren auf Computer-FQDN, geben Sie die FQDNs der einzelnen Server innerhalb des Pools ein, und klicken Sie anschließend auf Hinzufügen.If you selected Multiple computer pool in the previous step, on the Define the computers in this pool item, click Computer FQDN, type the FQDN of each server in the pool, and then click Add. Wiederholen Sie diesen Schritt für alle anderen Vermittlungsserver, die Sie dem Pool hinzufügen möchten.Repeat this step for all other Mediation Servers that you want to add to the pool. Nachdem Sie alle Computer im Pool definiert haben, klicken Sie auf Weiter.When you have defined all the computers in the pool, click Next.

  7. Klicken Sie auf der Seite nächsten Hop auswählen auf Pool für nächstenHop, klicken Sie auf den FQDN des Front-End-Pool, in dem dieser Vermittlungsserver Pool verwendet wird, und klicken Sie dann auf weiter.On the Select the next hop page, click Next hop pool, click the FQDN of the Front End pool that will use this Mediation Server pool, and then click Next.

  8. Führen Sie auf der Seite Edgeserver auswählen einen der folgenden Schritte aus:On the Select an Edge Server page, do one of the following:

    • Wenn Sie PSTN-Konnektivität für für Enterprise-VoIP aktivierte externe Benutzer bereitstellen möchten, klicken Sie unter Edge-Pool auswählen, der von diesem Vermittlungsserver verwendetwird auf den FQDN des Edgeserver Pools, der diesen Vermittlungsserver Pool verwendet, um PSTN-Konnektivität für diese externen Benutzer bereitzustellen, und klicken Sie dann auf weiter.If you want to provide PSTN connectivity to external users enabled for Enterprise Voice, under Select Edge Pool used by this Mediation Server, click the FQDN of the Edge Server pool that will use this Mediation Server pool to provide PSTN connectivity to those external users, and then click Next.

    • Wenn Sie nicht beabsichtigen, externe Benutzer für Enterprise-VoIP zu aktivieren oder wenn Sie keine PSTN-Konnektivität für Benutzer bereitstellen möchten, die sich außerhalb des internen Netzwerks befinden, klicken Sie auf weiter.If you do not plan to enable external users for Enterprise Voice, or if you do not want to provide PSTN connectivity to users when they are outside the internal network, click Next.

  9. Befolgen Sie anschließend die Verfahren unter Veröffentlichen der Topologie in lync Server 2013 in der Bereitstellungsdokumentation, um die Vermittlungsserver der Topologie hinzuzufügen.Next, follow the procedures in Publish the topology in Lync Server 2013 in the Deployment documentation to add the Mediation Server to the topology. Sie müssen Ihre Topologie jedes Mal veröffentlichen, wenn Sie den Topologie-Generator verwenden, um die Topologie zu erstellen oder zu ändern, damit die Daten für die Installation der Dateien für Server mit lync Server verwendet werden können.You must publish your topology each time you use Topology Builder to build or modify your topology so that the data can be used to install the files for servers that are running Lync Server. Fahren Sie dann mit den nächsten Schritten zum Ändern der Überwachungsports auf dem Vermittlungsserver fort (sofern erforderlich).Then continue to the next steps to modify the listening ports on the Mediation Server, if necessary.

Definieren der Vermittlungsserver Abhör-PortsDefine the Mediation Server Listening Ports

Befolgen Sie die Schritte in diesem Thema, um mithilfe des Topologie-Generators die Überwachungs Ports zu definieren, die ein Vermittlungsserver oder Pool eingehende Verbindungen von einem Gateway-Peer akzeptiert.Follow the steps in this topic to use Topology Builder to define the listening ports a Mediation Server or pool will accept incoming connections from a gateway peer.

So ändern Sie die Vermittlungsserver Abhör-PortsTo Modify the Mediation Server Listening Ports

  1. Starten Sie den Topologie-Generator: Klicken Sie im Startmenüauf Alle Programme, klicken Sie auf Microsoft lync Server 2013, und klicken Sie dann auf lync Server Topologie-Generator.Start Topology Builder: Click Start, click All Programs, click Microsoft Lync Server 2013, and then click Lync Server Topology Builder.

  2. Erweitern Sie im Topologie-Generator in der Konsolenstruktur den Knoten Vermittlungs Pools , und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den zuvor erstellten Vermittlungsserver.In Topology Builder, in the console tree, expand the Mediation pools node, and right-click the Mediation Server previously created.

  3. Standardmäßig sind die SIP-Überwachungsanschlüsse am Vermittlungsserver 5070 für den TLS-Datenverkehr von lync Server, 5067 für TLS-Datenverkehr von Peers (Gateways, TK oder SBCS).By default, the SIP listening ports on the Mediation Server are 5070 for TLS traffic from Lync Server, 5067 for TLS traffic from peers (gateways, PBXes, or SBCs). Der TCP-Port ist standardmäßig deaktiviert.TCP port is disabled by default. Wenn Sie über Gateways verfügen, die TLS nicht unterstützen, müssen Sie den TCP-Port aktivieren.You must enable TCP port if you have gateways that do not support TLS.

  4. Geben Sie den gewünschten TLS-oder TCP-Überwachungs Portbereich an, der vom Vermittlungsserver eingehende Verbindungen von PSTN-Gateways akzeptiert wird.Specify the desired TLS or TCP listening port range the Mediation Server will accept incoming connections from PSTN gateways.

    Hinweis

    Wenn die Option TCP-Port aktivieren nicht ausgewählt wird, ist die Eingabe des TCP-Portbereichs nicht erforderlich.Entering a TCP port range is not required if Enable TCP port is not checked. Diese Einstellung ist optional.This setting is optional.

Definieren Sie als nächstes in lync Server 2013 ein Gateway im Topologie-Generator , und installieren Sie die Dateien auf jeder Vermittlungsserver im Pool, indem Sie die Verfahren unter install the files for Vermittlungsserver in lync Server 2013ausführen.Next, Define a gateway in Topology Builder in Lync Server 2013 and install the files on each Mediation Server in the pool by following the procedures in Install the files for Mediation Server in Lync Server 2013.