Registrieren von Android-GerätenEnroll Android devices

Als Intune-Administrator können Sie Android-Geräte auf folgende Weisen registrieren:As an Intune administrator, you can enroll Android devices in the following ways:

  • Android Enterprise bietet mehrere Registrierungsoptionen, die Benutzer mit den aktuellsten und sichersten Features versorgen:Android Enterprise (offering a set of enrollment options that provide users with the most up-to-date and secure features):
    • Android Enterprise-Arbeitsprofil: Für persönliche Geräte mit Berechtigung für den Zugriff auf Unternehmensdaten.Android Enterprise work profile: For personal devices granted permission to access corporate data. Administratoren können Arbeitskonten, -Apps und -daten verwalten.Admins can manage work accounts, apps, and data. Auf dem Gerät gespeicherte persönliche Daten werden von den arbeitsbezogenen Daten getrennt, und Administratoren können weder auf persönliche Einstellungen noch auf persönliche Daten zugreifen.Personal data on the device is kept separate from work data and admins don't control personal settings or data.
    • Dediziertes Android Enterprise: Für unternehmenseigene Geräte für einen einzigen Verwendungszweck, z. B. für die digitale Beschilderung, zum Drucken von Tickets oder für die Bestandsverwaltung.Android Enterprise dedicated: For corporate-owned, single use devices, such as digital signage, ticket printing, or inventory management. Administratoren beschränken die Verwendung eines Geräts auf eine begrenzte Anzahl von Apps und Weblinks.Admins lock down the usage of a device for a limited set of apps and web links. Außerdem wird verhindert, dass Benutzer andere Apps hinzufügen oder andere Aktionen auf dem Gerät ausführen können.It also prevents users from adding other apps or taking other actions on the device.
    • Vollständig verwaltetes Android Enterprise: Für unternehmenseigene Geräte für einzelne Benutzer, die ausschließlich für die Arbeit verwendet werden, und nicht für persönliche Zwecke.Android Enterprise fully managed: For corporate-owned, single user devices used exclusively for work and not personal use. Administratoren können das gesamte Gerät verwalten und Richtlinienkontrollen durchsetzen, die für Arbeitsprofile nicht verfügbar sind.Admins can manage the entire device and enforce policy controls unavailable to work profiles.
    • Android Enterprise unternehmenseigen mit Arbeitsprofil: Dieses Profil ist für unternehmenseigene Einzelbenutzergeräte gedacht, die für die geschäftliche und private Benutzung vorgesehen sind.Android Enterprise corporate-owned with work profile: For corporate-owned, single user devices intended for corporate and personal use.
  • Als Android-Geräteadministrator, einschließlich auf Geräten nach dem Samsung Knox Standard- und Zebra-Geräten.Android device administrator, including Samsung Knox Standard devices and Zebra devices.

VoraussetzungenPrerequisites

Um auf die Verwaltung von mobilen Geräten vorzubereiten, müssen Sie die MDM-Autorität (Mobile Device Management, Verwaltung mobiler Geräte) auf Microsoft Intune festlegen.To prepare to manage mobile devices, you must set the mobile device management (MDM) authority to Microsoft Intune. Anweisungen finden Sie unter Festlegen der MDM-Autorität.See Set the MDM authority for instructions. Sie legen dieses Element nur einmal fest, wenn Sie die Ersteinrichtung von Intune für die Verwaltung mobiler Geräte durchführen.You set this item only once, when you are first setting up Intune for mobile device management.

Konsultieren Sie den folgenden Supportartikel von Google, um sicherzustellen, dass Android Enterprise in Ihrem Land oder Ihrer Region verfügbar ist: https://support.google.com/work/android/answer/6270910For Android Enterprise, refer to the following support article from Google to ensure that Android Enterprise is available in your country or region: https://support.google.com/work/android/answer/6270910

Für von Zebra Technologies hergestellte Geräte müssen Sie abhängig von den Funktionen des jeweiligen Geräts dem Unternehmensportal möglicherweise zusätzliche Berechtigungen gewähren.For devices manufactured by Zebra Technologies, you may need to grant the Company Portal additional permissions depending on the capabilities of the specific device. Ausführliche Informationen finden Sie im Artikel zur Erweiterung der Mobilität auf Zebra-Geräten.Mobility Extensions on Zebra devices has more details.

Für Samsung Knox Standard-Geräte gibt es weitere Voraussetzungen.For Samsung Knox Standard devices, there are more prerequisites.

Nächste SchritteNext steps