Weiterleiten von Anrufen an nicht zugewiesene Nummern

Als Administrator können Sie Anrufe an nicht zugewiesene Nummern in Ihrer Organisation weiter routen. Beispielsweise können Sie Anrufe wie folgt an nicht zugewiesene Nummern weiter routen:

  • Alle Anrufe an eine bestimmte nicht zugewiesene Nummer an eine benutzerdefinierte Ankündigung weiter routen.

  • Routen aller Anrufe an eine bestimmte nicht zugewiesene Nummer an die Hauptschaltfläche.

Sie können Anrufe an nicht zugewiesene Nummern an einen Benutzer, an ein Ressourcenkonto, das einem automatische Telefonzentrale-Konto oder einer Anrufwarteschleife zugeordnet ist, oder an einen Ankündigungsdienst, der dem Anrufer eine benutzerdefinierte Audiodatei wiedergibt, weiter routen.

Konfiguration

Um Anrufe an eine nicht zugewiesene Nummer weiterzuweisen, verwenden Sie das Cmd Teams let New/Get/Set/Remove-CsTeamsUnassignedNumberTreatment, das im PowerShell-Modul 2.5.1 oder höher verfügbar ist.

Sie müssen die aufgerufene Nummer oder den Nummernbereich sowie das zugehörige Routing für Anrufe an diese Nummern angeben. Der folgende Befehl gibt z. B. an, dass alle Aufrufe der Zahl +1 (555) 222-3333 an das Ressourcenkonto umgeroutet aa@contoso.com:

$RAObjectId = (Get-CsOnlineApplicationInstance -Identity aa@contoso.com).ObjectId


New-CsTeamsUnassignedNumberTreatment -Identity MainAA -Pattern "^\+15552223333$" -TargetType ResourceAccount -Target $RAObjectId -TreatmentPriority 1

Das nächste Beispiel gibt an, dass alle Anrufe im Nummernbereich +1 (555) 333-0000 bis +1 (555) 333-9999 an den Ankündigungsdienst umgeroutet werden, der die Audiodatei "MainAnnouncement.wav" an den Anrufer zurückgibt.

$Content = Get-Content "C:\Media\MainAnnoucement.wav" -Encoding byte -ReadCount 0

$AudioFile = Import-CsOnlineAudioFile -FileName "MainAnnouncement.wav" -Content $Content

$fid = [System.Guid]::Parse($AudioFile.Id)

New-CsTeamsUnassignedNumberTreatment -Identity TR1 -Pattern "^\+1555333\d{4}$" -TargetType Announcement -Target $fid.Guid -TreatmentPriority 2

Hinweise

  • Wenn das Routing zu einer Ankündigung geht, wird die Audiodatei einmal für den Anrufer abgespielt.

  • Um Anrufe an nicht zugewiesene Abonnentennummern des Microsoft-Anrufplans weiter zu routen, muss Ihr Mandant über Guthaben für Kommunikationen verfügen.

  • Um Anrufe an nicht zugewiesene Microsoft-Anrufplan-Servicenummern weiter zu senden, muss Ihr Mandant über mindestens eine Lizenz Telefonsystem – virtueller Benutzer verfügen.