UserProperties-Objekt (Outlook)UserProperties object (Outlook)

Enthält UserProperty -Objekte, die die benutzerdefinierten Eigenschaften eines Outlook-Elements darstellen.Contains UserProperty objects that represent the custom properties of an Outlook item.

HinweiseRemarks

Verwenden Sie die UserProperties -Eigenschaft, um das UserProperties -Objekt für ein Outlook-Element zurückzugeben.Use the UserProperties property to return the UserProperties object for an Outlook item. Mit Ausnahme des NoteItem -Objekts gilt dies für alle Outlook-Elemente.This applies to all Outlook items except for the NoteItem.

Verwenden Sie die Add -Methode, um eine neue UserProperty für ein Element zu erstellen und dem UserProperties -Objekt hinzuzufügen.Use the Add method to create a new UserProperty for an item and add it to the UserProperties object. Die Add -Methode können Sie einen Namen und den Typ für die neue Eigenschaft angeben.The Add method allows you to specify a name and type for the new property. Wenn Sie eine neue Eigenschaft erstellen, kann Sie auch als benutzerdefiniertes Feld zu dem Ordner hinzugefügt werden, der das Element enthält (mit demselben Namen wie die-Eigenschaft), indem Sie den Argumente AddToFolderFields -Parameter auf true festlegen, wenn Sie die Add -Methode aufrufen.When you create a new property, it can also be added as a custom field to the folder that contains the item (using the same name as the property) by setting the AddToFolderFields parameter to True when calling the Add method. Dieses Feld kann dann als Spalte in Ordneransichten verwendet werden.That field can then be used as a column in folder views.

Verwenden Sie UserProperties (Index), wobei Index einen Namen oder eine Indexnummer ist, um ein einzelnes UserProperty -Objekt zurückzugeben.Use UserProperties (index), where index is a name or one-based index number, to return a single UserProperty object.

Sie können die UserDefinedProperties -Eigenschaft des Folder -Objekts verwenden, um die Definitionen benutzerdefinierter Eigenschaften auf Elementebene abzurufen und zu überprüfen, die für einen Ordner angezeigt werden können.You can use the UserDefinedProperties property of the Folder object to retrieve and examine the definitions of custom item-level properties that a folder can display in a view.

Verwenden Sie zum Abrufen oder Festlegen mehrerer benutzerdefinierter Eigenschaften das PropertyAccessor -Objekt anstelle des UserProperties -Objekts, um eine bessere Leistung zu erzielen.To get or set multiple custom properties, use the PropertyAccessor object instead of the UserProperties object for better performance.

BeispielExample

Das folgende Beispiel fügt myItem eine benutzerdefinierte Texteigenschaft mit dem Namen "MyPropName" hinzu.The following example adds a custom text property named MyPropName to myItem.

Set myProp = myItem.UserProperties.Add("MyPropName", olText)

MethodenMethods

NameName
AddAdd
SuchenFind
ItemItem
RemoveRemove

EigenschaftenProperties

NameName
AnwendungApplication
KlasseClass
CountCount
ParentParent
SessionSession

Siehe auchSee also

Elemente des UserProperties-Objekts Outlook-ObjektmodellreferenzUserProperties Object Members Outlook Object Model Reference

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.