DateDiff-FunktionDateDiff function

Gibt einen Wert vom Datentyp Variant (Long) zurück, mit dem die Anzahl an Zeitintervallen zwischen zwei festgelegten Datumsangaben angegeben wird.Returns a Variant (Long) specifying the number of time intervals between two specified dates.

SyntaxSyntax

DateDiff(interval, date1, date2, [ firstdayofweek, [ firstweekofyear ]] )DateDiff(interval, date1, date2, [ firstdayofweek, [ firstweekofyear ]] )

Die Syntax der DateDiff-Funktion verfügt über die folgenden benannten Argumente:The DateDiff function syntax has these named arguments:

KomponentePart BeschreibungDescription
Intervallinterval Erforderlich.Required. Zeichenfolgenausdruck, der für das Zeitintervall steht, das Sie zum Berechnen der Differenz zwischen date1 and date2 verwenden.String expression that is the interval of time you use to calculate the difference between date1 and date2.
date1, date2date1, date2 Erforderlich; Variant (Date).Required; Variant (Date). Zwei Datumsangaben, die Sie in der Berechnung verwenden möchten.Two dates you want to use in the calculation.
firstdayofweekfirstdayofweek Optional.Optional. Eine Konstante, die den ersten Tag der Woche angibt.A constant that specifies the first day of the week. Falls nicht angegeben, wird Sonntag angenommen.If not specified, Sunday is assumed.
firstweekofyearfirstweekofyear Optional.Optional. Eine Konstante, die die erste Woche des Jahres angibt.A constant that specifies the first week of the year. Wenn nicht angegeben, wird angenommen, dass die erste Woche die Woche um den 1. Januar ist.If not specified, the first week is assumed to be the week in which January 1 occurs.

EinstellungenSettings

Das Argumentinterval hat die folgenden Einstellungen:The interval argument has these settings:

EinstellungSetting BeschreibungDescription
yyyyyyyy JahrYear
qq QuartalQuarter
mm MonatMonth
yy Tag des JahresDay of year
dd TagDay
ww WochentagWeekday
wwww WocheWeek
hh StundeHour
nn MinuteMinute
ss ZweiterSecond

Das Argument firstdayofweek hat die folgenden Einstellungen:The firstdayofweek argument has these settings:

KonstanteConstant WertValue BeschreibungDescription
vbUseSystemvbUseSystem 00% NLS-API-Einstellung wird verwendet.Use the NLS API setting.
vbSundayvbSunday 11. Sonntag (Standardeinstellung)Sunday (default)
vbMondayvbMonday 22. MontagMonday
vbTuesdayvbTuesday 33. DienstagTuesday
vbWednesdayvbWednesday 44. MittwochWednesday
vbThursdayvbThursday 55. DonnerstagThursday
vbFridayvbFriday 66. FreitagFriday
vbSaturdayvbSaturday 77. SamstagSaturday

KonstanteConstant WertValue BeschreibungDescription
vbUseSystemvbUseSystem 00% NLS-API-Einstellung wird verwendet.Use the NLS API setting.
vbFirstJan1vbFirstJan1 11. Beginnt mit der Woche, in der der 1. Januar enthalten ist (Standardeinstellung).Start with week in which January 1 occurs (default).
vbFirstFourDaysvbFirstFourDays 22. Beginnt mit der ersten Woche, bei der mindestens vier Tage im neuen Jahr liegen.Start with the first week that has at least four days in the new year.
vbFirstFullWeekvbFirstFullWeek 33. Beginnt mit der ersten vollen Woche des Jahrs.Start with first full week of the year.

HinweiseRemarks

Sie können die DateDiff-Funktion verwenden, um zu ermitteln, wie viele angegebene Zeitintervalle zwischen zwei Datumsangaben vorhanden sind.You can use the DateDiff function to determine how many specified time intervals exist between two dates. Sie können DateDiff beispielsweise verwenden, um die Anzahl von Tagen zwischen zwei Datumsangaben oder die Anzahl von Wochen zwischen heute und dem Jahresende zu berechnen.For example, you might use DateDiff to calculate the number of days between two dates, or the number of weeks between today and the end of the year.

Um die Anzahl von Tagen zwischen date1 und date2 zu berechnen, können Sie entweder den „Day of year“ („y“) oder „Day“ („d“) verwenden.To calculate the number of days between date1 and date2, you can use either Day of year ("y") or Day ("d"). Wenn interval ist „Weekday“ („w“), gibt DateDiff die Anzahl von Wochen zwischen den beiden Datumsangaben zurück.When interval is Weekday ("w"), DateDiff returns the number of weeks between the two dates. Wenn date1 auf einen Montag fällt, zählt DateDiff die Anzahl von Montagen bis date2.If date1 falls on a Monday, DateDiff counts the number of Mondays until date2. date2 wird gezählt, aber nicht date1.It counts date2 but not date1.

Wenn interval „Week“ („ww“) ist, gibt die DateDiff-Funktion aber die Anzahl von Kalenderwochen zwischen den beiden Datumsangaben zurück.If interval is Week ("ww"), however, the DateDiff function returns the number of calendar weeks between the two dates. Es wird die Anzahl von Sonntagen zwischen date1 und date2 gezählt.It counts the number of Sundays between date1 and date2. DateDiff zählt date2, wenn es auf einen Sonntag fällt, date1 wird aber nicht gezählt, auch wenn es auf einen Sonntag fällt.DateDiff counts date2 if it falls on a Sunday; but it doesn't count date1, even if it does fall on a Sunday.

Wenn date1 auf einen späteren Zeitpunkt als date2 verweist, gibt die DateDiff-Funktion eine negative Zahl zurück.If date1 refers to a later point in time than date2, the DateDiff function returns a negative number. Das Argument firstdayofweek wirkt sich auf Berechnungen aus, in denen die Intervallsymbole "w" und "ww" verwendet werden.The firstdayofweek argument affects calculations that use the "w" and "ww" interval symbols.

Wenn date1 oder date2 ein Datumsliteral ist, wird das angegebene Jahr zu einem dauerhaften Bestandteil dieses Datums.If date1 or date2 is a date literal, the specified year becomes a permanent part of that date. Wenn date1 oder date2 aber in doppelte Anführungszeichen eingeschlossen ist ("") und Sie das Jahr weglassen, wird jedes Mal, wenn das aktuelle Jahr in den Code eingefügt wird, der date1- oder date2-Ausdruck ausgewertet.However, if date1 or date2 is enclosed in double quotation marks (" "), and you omit the year, the current year is inserted in your code each time the date1 or date2 expression is evaluated. Auf diese Weise können Sie Code schreiben, der in unterschiedlichen Jahren verwendet werden kann.This makes it possible to write code that can be used in different years.

Wenn der 31. Dezember mit dem 1. Januar des unmittelbar folgenden Jahrs verglichen wird, gibt DateDiff für das Jahr ("yyyy") den Wert 1 zurück, obwohl nur ein Tag verstrichen ist.When comparing December 31 to January 1 of the immediately succeeding year, DateDiff for Year ("yyyy") returns 1 even though only a day has elapsed.

Hinweis

Das für date1 and date2 angegebene Datum muss ein gregorianisches Datum sein, wenn die Einstellung der Calendar-Eigenschaft dem gregorianischen Kalender entspricht.For date1 and date2, if the Calendar property setting is Gregorian, the supplied date must be Gregorian. Wenn es sich um einen Hijri-Kalender handelt, muss das angegebene Datum ein Hijri-Datum sein.If the calendar is Hijri, the supplied date must be Hijri.

BeispielExample

In diesem Beispiel wird die DateDiff-Funktion verwendet, um die Anzahl von Tagen zwischen einem bestimmten Datum und dem heutigen Datum anzuzeigen.This example uses the DateDiff function to display the number of days between a given date and today.

Dim TheDate As Date    ' Declare variables.
Dim Msg
TheDate = InputBox("Enter a date")
Msg = "Days from today: " & DateDiff("d", Now, TheDate)
MsgBox Msg

Siehe auchSee also

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.