Synchronisierung bestimmter Dateitypen blockierenBlock syncing of specific file types

Sie können verhindern, dass Benutzer bestimmte Dateitypen hochladen, wenn Sie Ihre OneDrive-Dateien synchronisieren.You can prevent users from uploading specific file types when they sync their OneDrive files.

Sie müssen sich als globaler oder SharePoint-Administrator in Ihrer Organisation anmelden.You must sign in as a global or SharePoint admin in your organization.

  • Wenn Sie bei Ihrem Browser mit einem Arbeits-oder Schulkonto angemeldet sind, bei dem es sich nicht um einen Administrator handelt, wird die Seite "Sync" angezeigt, der Inhalt wird jedoch nicht angezeigt.If you're signed in to your browser with a work or school account that isn't an admin, you'll see the Sync page, but the contents won't appear.

  • Wenn Sie mit einem Microsoft-Konto bei Ihrem Browser angemeldet sind, wird Ihr persönliches OneDrive angezeigt.If you're signed in to your browser with a Microsoft account, your personal OneDrive will appear.

    Hinweis

    Mit dieser Einstellung wird verhindert, dass Dateitypen hochgeladen, aber nicht heruntergeladen werden.This setting prevents file types from being uploaded but not downloaded. Wenn Benutzer bereits blockierte Dateitypen in Ihrem OneDrive haben, werden die Dateien mit Ihrem Computer synchronisiert, aber alle Änderungen, die Sie auf Ihrem Computer vornehmen, werden nicht hochgeladen.If users already have blocked file types in their OneDrive, the files will sync to their computer, but any changes they make on their computer won't be uploaded.

So blockieren Sie das Hochladen bestimmter DateitypenTo block uploading of specific file types

  1. Öffnen Sie das OneDrive Admin Center, und klicken Sie im linken Bereich auf Synchronisieren.Open the OneDrive admin center, and click Sync in the left pane.

    Die Seite "Synchronisieren" im OneDrive Admin Center

  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Synchronisierung bestimmter Dateitypen blockieren .Select the Block syncing of specific file types check box.

  3. Geben Sie die Dateinamenerweiterungen ein, die Sie blockieren möchten, beispielsweise: exe oder MP3.Type the file name extensions you want to block, for example: exe or mp3.

    Wichtig

    Schließen Sie nicht die Zeiträume mit den Durchwahlnummern oder andere Interpunktionszeichen, Leerzeichen oder Sonderzeichen ein.Do not include the periods with the extensions, or any other punctuation, spaces, or special characters.

  4. Klicken Sie auf der Seite Sync auf Speichern .Click Save on the Sync page.

Informationen zum Festlegen dieser Synchronisierungs-App-Einschränkung mithilfe von PowerShell finden Sie unter Sets-SPOTenantSyncClientRestrictionFor info about setting this sync app restriction by using PowerShell, see Set-SPOTenantSyncClientRestriction

Hinweis

Wenn Sie diese Einstellung konfigurieren, benötigt die OneDrive-Synchronisierungs-App ungefähr 8 Stunden, um Sie zu erkennen und die Änderung zu übernehmen.When you configure this setting, it takes approximately 8 hours for the OneDrive sync app to detect it and apply the change.