Reaktion auf Empfehlungen in Partner Center

Betrifft:

  • Partner Center

Als qualifizierter Microsoft-Partner können Sie potenzielle Geschäftsleads über Partner Center-Empfehlungen erhalten. Verwalten Sie eingehende Leads, reagieren Sie schnell auf passende Leads, und überspringen Sie diejenigen, die nicht passen, oder lehnen Sie sie ab. Überprüfen Sie die Typen von eingehenden Leads.

Empfehlungsverwaltung

Beginnen Sie durch das Einrichten eines Unternehmensprofils für jede Region, in der Sie Geschäfte tätigen. Sobald Ihr Profil aktiviert ist, können wir Kunden an Ihr Unternehmen weiterleiten und zwar durch:

  • Microsoft-Marketingaktivitäten
  • interne Vertriebs- und Dienstvertreter von Microsoft
  • Kundensuchanfragen, für die das Tool Einen Partner suchen verwendet wird.

Wenn ein Kunde interessiert daran ist, sich an Sie zu wenden, übermittelt er eine Informationsanfrage (Request for Information, RFI).

In diesem Fall senden wir eine E-Mail an den Kontakt in Ihrem Unternehmensprofil, das speziell für die ausgewählte Region und den ausgewählten Standort gilt. Sie können auch eingehende RFIs im Partner Center anzeigen: Wechseln Sie zu Dashboard > Empfehlungen > Customer referrals.

Kunden senden häufig die gleiche RFI an mehrere Unternehmen gleichzeitig. Um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen, empfehlen wir, innerhalb von maximal 24Stunden auf neue Empfehlungen zu reagieren und sie zu akzeptieren oder abzulehnen.

Neue Empfehlungen

Wir zeigen Ihnen einen Überblick über die RFI. Hier können Sie entscheiden, ob Sie an weiteren Informationen zur Empfehlung interessiert sind.

  • I’m interested: Die Empfehlung wird in Evaluating verschoben, und Sie sehen alle Details zum Kunden und zum Angebot.
  • Nein danke: Die Empfehlung wird als Übersprungen archiviert. Wir benachrichtigen den Kunden, einen anderen Partner zu wählen.
  • Wenn Sie nicht innerhalb von 72Stunden reagieren, wird die Empfehlung als Missed archiviert. Wir benachrichtigen den Kunden, einen anderen Partner zu wählen.

Bewerten von Empfehlungen

Überprüfen Sie die Details, und wenden Sie sich an den Kunden. Sprechen Sie mit ihm über seine geschäftlichen Anforderungen und ermitteln Sie, ob Sie ein Angebot besitzen, das ihm weiterhilft. Annehmen oder Ablehnen der Empfehlung:

  • Annehmen: Geben Sie den geschätzten Geschäftswert und das geschätzte Enddatum ein, und wählen Sie Annehmen. Wir verwenden diese Informationen, um ähnliche Angebote zu finden. Wir verschieben die Empfehlung in Wird verhandelt. Hiermit wird angegeben, dass Sie aktiv mit dem Kunden zusammenarbeiten möchten, um ihn bei der Lösungsfindung zu unterstützen.
  • Ablehnen: Die Empfehlung wird als Abgelehnt archiviert. Wir benachrichtigen den Kunden, einen anderen Partner zu wählen.
  • Wenn Sie nicht innerhalb von 7Tagen reagieren, wird die Empfehlung als Abgelaufen archiviert. Wir benachrichtigen den Kunden, einen anderen Partner zu wählen.

Verhandeln von Empfehlungen

Bemühen Sie sich, das Geschäft mit dem Kunden abzuschließen. Lassen Sie uns wissen, ob Sie den Auftrag gewonnen oder verloren haben, und archivieren Sie ihn als Gewonnen oder Verloren.

Archivierte Empfehlungen

Überprüfen Sie die letzten Empfehlungen (gewonnen, verloren, übersprungen, missed, abgelehnt oder abgelaufen) jederzeit.

Erhalten weiterer Empfehlungen

Hier sehen Sie einige Tipps, wie Sie sicherstellen, dass Sie weitere Empfehlungen erhalten, die für Ihr Unternehmen geeignet sind:

  • Überprüfen Sie Ihre Kontaktinformationen in Ihrem Unternehmensprofil für jeden Standort, um sicherzustellen, dass Ihr Team eingehende Benachrichtigungen erhält.

  • Wählen Sie Schlüsselwörter und Einstellungen, die Ihr einzigartiges Expertenwissen und Geschäftsmodell darstellen, in Ihrem Unternehmensprofil. Entfernen Sie Schlüsselwörter, die Empfehlungen generieren würden, die für Sie nicht interessiert sind. Wenn Sie nicht an Unternehmen einer bestimmten Größe interessiert sind, aktualisieren Sie diese Einstellung.

  • Reagieren Sie schnell auf Empfehlungen. Wenn Sie rechtzeitig auf eingehende Anfragen reagieren, erhöhen wir Ihre Sichtbarkeit in künftigen Suchergebnissen von Kunden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Team schnell reagiert.

  • Seien Sie bei den Angeboten, die Sie akzeptieren, wählerisch. Wir überwachen die Art der Angebote, die Sie akzeptieren und ablehnen, und helfen Ihnen anhand dieser Informationen ähnliche Angebote ausfindig zu machen.

    Wenn Sie Angebote akzeptieren, die sich nicht gut eignen, werden Ihre Suchergebnisse nicht verbessert und die Qualität der erhaltenen Leads kann beeinträchtigt werden.

  • **Melden Sie den geschätzten Geschäftsumfang, Enddatum und den endgültigen Status Ihrer Geschäfte ** (gewonnen oder verloren). Wir verwenden diese Informationen, um Ihnen weiterhin Empfehlungen hoher Qualität bereitzustellen.