Governance in Power Automate

Verhindern Sie, dass Benutzer Power Automate für Desktop manuell aktualisieren

Mit dem folgenden Registrierungseintrag können Sie verhindern, dass Benutzer Power Automate für Desktop auf ihren Computern manuell aktualisieren und Update-Benachrichtigungen erhalten.

Hive Key Name des Dataflows Type
HKEY Lokaler Computer SOFTWARE\Microsoft\Power Automate Desktop DisableOptionalUpdates DWORD

Wert

  • 1: Benutzer können Power Automate für Desktop nicht manuell aktualisieren.

Verhindern, dass Power Automate für Desktop mit ihren Microsoft-Konten zugreifen

Mit dem folgenden Registrierungseintrag können Sie verhindern, dass sich Benutzer bei Power Automate für Desktop auf ihren Computern mit einem Microsoft-Konto anmelden.

Hive Key Name des Dataflows Type
HKEY Lokaler Computer SOFTWARE\Microsoft\Power Automate Desktop RestrictMSAAccountsSignIns DWORD

Wert

  • 1: Benutzer können sich nicht mit ihrem Microsoft-Konto anmelden

Verhindern, dass Power Automate für Desktop mit ihren Arbeits- oder Schulkonten zugreifen

Sie können den folgenden Registrierungseintrag verwenden, um zu verhindern, dass sich Benutzer bei Power Automate für Desktop mit ihrem Geschäfts- oder Schulkonto ohne einen benutzerbezogenen Plan mit beaufsichtigter RPA-Lizenz anmelden.

Hive Key Name des Dataflows Type
HKEY Lokaler Computer SOFTWARE\Microsoft\Power Automate Desktop RestrictNoLicenseOrgIDAccountsSignIns DWORD

Wert

  • 1: Benutzer können sich ohne einen Pro-Benutzer-Plan mit beaufsichtigter RPA-Lizenz nicht mit ihrem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto anmelden

Verhindern, dass Power Automate für Desktop mit ihren Arbeits- oder Schulkonten oder Premium-Konten der Organisation zugreifen

Sie können den folgenden Registrierungseintrag verwenden, um zu verhindern, dass sich Benutzer bei Power Automate für Desktop mit ihren Geschäfts- oder Schulkonten oder Premium-Konten der Organisation anmelden.

Hive Key Name des Dataflows Type
HKEY Lokaler Computer SOFTWARE\Microsoft\Power Automate Desktop RestrictOrgIDAccountsSignIns DWORD

Wert

  • 1: Benutzer können sich nicht mit ihrem Geschäfts-, Schul- oder Organisations-Premium-Konto anmelden

Note

  • Wenn Sie einen anderen Wert als 1 festlegen oder keinen Wert festlegen, können Benutzer auf den Desktop zugreifen. Wenn alle Registrierungsschlüssel auf 1 gesetzt sind, können sich Benutzer bei Power Automate für Desktop nicht mit jeder Art von Konto anmelden.

Einschränken des Zugriffs auf Power Automate für Desktop

Um den Zugriff auf Power Automate für Desktop auf einer Arbeitsstation mit Windows 10 einzuschränken, verwenden Sie Applocker.

Benutzern die Auswahl einer bestimmten Organisation in Power Automate für den Desktop zulassen

Sie können den folgenden Registrierungseintrag verwenden, um den Benutzern zu erlauben, in Power Automate für den Desktop die von ihnen bevorzugte Organisation auszuwählen.

Hive Key Name des Dataflows Type
HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE\Microsoft\Power Automate Desktop EnableOrganizationPicker String

Werte

  • „isEnabled“:1: Angemeldete Benutzer können die von ihnen bevorzugte Organisation über die Option „Organisation wechseln“ in der Konsole Power Automate für den Desktop auswählen.

  • „isEnabled“:0: Angemeldete Benutzer können die von ihnen bevorzugte Organisation nicht auswählen und die Option „Organisation wechseln“ ist deaktiviert.

  • „organizationList“:[OrgID(s)] (z.B.: organizationList:[„10z677m8-l4v6-9cm5-c6n6-r1747rp5338k“,„86d487j7-y1t2-9gk7-k7n2-x5079jq4619r“]): Die Organisationen, die mit den angegebenen IDs aufgelistet sind, stehen während der Anmeldung für eine Verbindung zur Verfügung.

  • „selectOrganizationFromListIsEnabled“:1: Power Automate für Desktop wird versuchen, während der Anmeldung eine Verbindung zu jeder der Organisationen herzustellen, die im Wert „organizationList“ angegeben sind, und zwar entsprechend ihrer Reihenfolge.

  • „selectOrganizationFromListIsEnabled“:0: Die im Wert „organizationList“ angegebene Liste wird bei der Anmeldung nicht berücksichtigt.

Note

Die Werte „isEnabled“ stehen in keinem Zusammenhang mit den Werten „organizationList“ und „selectOrganizationFromListIsEnabled“. Die „isEnabled“-Werte legen fest, ob die Option „Organisation wechseln“ für angemeldete Benutzer verfügbar ist, während die „organizationList“- und „selectOrganizationFromListIsEnabled“-Werte die Organisationen definieren, mit denen Power Automate für Desktop während des Anmeldevorgangs automatisch eine Verbindung herzustellen versuchen wird.

Benutzern von Power Automate für den Desktop die Verbindung zu einer Region zulassen

Sie können den folgenden Registrierungseintrag verwenden, um den Benutzern zu erlauben, die Region auszuwählen, mit der sie sich verbinden möchten.

Hive Key Name des Dataflows Type
HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE\Microsoft\Power Automate Desktop Cloud DWORD

Wert

  • 0: Der Benutzer hat die Möglichkeit, über eine zusätzliche Option im Anmeldebildschirm die Region auszuwählen, mit der er sich verbinden möchte.
  • 1: Der Benutzer wird automatisch mit der ersten verfügbaren Region verbunden, bei der er registriert ist.
  • 2: Der Benutzer wird mit der globalen öffentlichen Region verbunden.
  • 3: Der Benutzer wird sich mit der US Government GCC Region verbinden.
  • 4: Der Benutzer wird sich mit der US Government GCC High Region verbinden.
  • 5: Der Benutzer wird sich mit der US Government DoD Region verbinden.
  • 6: Der Benutzer verbindet sich mit der China (betrieben von 21Vianet) Region.

Power Automate für Desktops für die Interaktion mit einem Unternehmens-Proxy-Server konfigurieren

IT-Administratoren können den folgenden Registrierungsschlüssel festlegen, um die Interaktion der Power Automate mit einem Unternehmens-Proxy-Server zu konfigurieren.

Hive Key Name des Dataflows Type
HKEY Lokaler Computer SOFTWARE\Microsoft\Power Automate Desktop ProxyServer String

Wert

  • ProxyAddress:Port (z. B.: myproxy.com:3128): Der konfigurierte Proxyserver und Port überschreiben den in Windows konfigurierten Proxyserver und Port.

Power Automate für Desktop für die Umgehung eines Unternehmens-Proxy-Server konfigurieren

IT-Administratoren können den folgenden Registrierungsschlüssel festlegen, um die Umgehung eines Proxy-Servers des Unternehmens durch die Power Automate zu konfigurieren.

Hive Key Name des Dataflows Type
HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE\Microsoft\Power Automate Desktop DisableWindowsProxy DWORD

Wert

  • 1: Power Automate für Desktop wird die Windows-Proxy-Einstellungen nicht berücksichtigt und der Proxy-Server wird für Verkehr von Power Automate umgangen.

Konfigurieren Sie Power Automate für Desktop, um sich mit den Anmeldeinformationen des aktuellen Benutzers bei einem Unternehmens-Proxy-Server zu authentifizieren

IT-Administratoren können den folgenden Registrierungsschlüssel festlegen, um die Authentifizierung der Power Automate bei einem Firmen-Proxyserver zu konfigurieren.

Hive Key Name des Dataflows Type
HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE\Microsoft\Power Automate Desktop UseDefaultProxyCredentials DWORD

Wert

  • 1: Power Automate für Desktop wird die Anmeldeinformationen des aktuellen Benutzers bei einem Unternehmens-Proxy-Server authentifizieren.

Konfigurieren Sie Power Automate für Desktop, um die Bereinigung von Ausführungsdateien zu verhindern

Sie können den folgenden Registrierungseintrag verwenden, um die Bereinigung der von Power Automate ausgeführten Dateien zu konfigurieren.

Hive Key Name des Dataflows Type
HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE\Microsoft\Power Automate Desktop\Global DisableRunFilesCleanup DWORD

Wert

  • 1: Laufdateien werden nach Abschluss des Laufs nicht von der lokalen Festplatte gelöscht.

Konfigurieren Sie Power Automate für Desktop-Benachrichtigungseinstellungen

Sie können den folgenden Registrierungseintrag verwenden, um die Vorgehensweise zu konfigurieren, wie Power Automate für Desktop Benachrichtigungen und Überwachungsinformationen anzeigt.

Hive Key Name des Dataflows Type
HKEY_CURRENT_USER SOFTWARE\Microsoft\Power Automate Desktop NotificationsType DWORD

Wert

  • 1: Power Automate für Desktop zeigt Benachrichtigungen über das Flussüberwachungsfenster an.
  • 2: Power Automate für Desktop verwendet die integrierten Windows-Benachrichtigungen.
  • 3: Power Automate für Desktop zeigt keine Benachrichtigungen an.

Erfahren Sie mehr

Note

Können Sie uns Ihre Präferenzen für die Dokumentationssprache mitteilen? Nehmen Sie an einer kurzen Umfrage teil. (Beachten Sie, dass diese Umfrage auf Englisch ist.)

Die Umfrage dauert etwa sieben Minuten. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. (Datenschutzbestimmungen).