Änderungsprotokoll für Power BI-Visuals-APIPower BI visuals API changelog

Diese Seite enthält eine Kurzübersicht über die API-Versionen.This page contains a quick summary of the API versions. Die hier aufgeführten Versionen gelten als stabil und werden nicht geändert.Versions listed here are considered stable and will not change.

API v3.4.0API v3.4.0

  • fetchMoreData: neuer aggregateSegments-Parameter (Standardwert „true“) zur Unterstützung der Nicht-Aggregation „fetchMoreData“fetchMoreData : new aggregateSegments parameter (default true), for supporting no-aggregation fetchMoreData

API v3.2.0API v3.2.0

API v2.6.0API v2.6.0

  • Fügt isInFocus zur Aktualisierungsoption und die switchFocusModeState -Methode zum Host des Visuals hinzuAdds isInFocus to update option and switchFocusModeState method to visual host
  • Unterstützt die Anpassung von ZwischensummenSupports subtotals customization

API v2.5.0API v2.5.0

  • Unterstützt den Bereich „Analyse“Supports Analytics Pane
  • Unterstützt die SelectionIdBuilder-Methoden withMatrixNode und withTableSupports SelectionIdBuilder withMatrixNode and withTable methods
  • Keine Unterstützung mehr für die DataRepetitionSelector-Schnittstelle, die durch die data.CustomVisualOpaqueIdentity-Schnittstelle ersetzt wurdeNo longer supports DataRepetitionSelector interface, replaced with data.CustomVisualOpaqueIdentity interface

API v2.3.0API v2.3.0

API v2.2.0API v2.2.0

API v2.1.0API v2.1.0

  • Leistungsverbesserungen:Performance enhancements:
    • Schnellere LadezeitenFaster load times
    • Kleinerer Bedarf an ArbeitsspeicherSmaller memory footprint
    • Optimierte Daten- und EreignistransaktionenOptimized data and event transactions

VersionshinweiseRelease notes

  • Umgestaltete Filter-APIs werden in API 2.2 verfügbar sein und von API 2.1 nicht unterstützt.Refactored filtering APIs will be available in API 2.2 and are not supported in API 2.1.
  • Visuals erhalten nur den dataView-Typ, der in ihren Einstellungen deklariert wurde.Visuals will only receive the dataView type that was declared in their capabilities. Grafiken, die mehrere dataView-Typen verwendet haben, funktionieren als Folge dieses Updates nicht mehr.Visuals that used multiple dataView types will break as a result of this update.
  • Nicht mehr unterstützt wird die DataViewScopeIdentity-Schnittstelle, die durch die data.DataRepetitionSelector-Schnittstelle ersetzt wurde.No longer supports DataViewScopeIdentity interface, replaced with data.DataRepetitionSelector interface. Wenn Sie die Schlüsseleigenschaft der DataViewScopeIdentity-Schnittstelle verwendet haben, können Sie sie durch JSON.stringify(identity) ersetzen.If you used key property of the DataViewScopeIdentity interface, you can replace it with JSON.stringify(identity)
  • undefined wird innerhalb von dataView durch null ersetzt.undefined is replaced with null inside the dataView. Wenn mit var item in myArray eine Iteration über ein Array erfolgt, wird zwar undefined, aber nicht null übersprungen.When iterating over an array using var item in myArray it skips on undefined, but doesn’t skip on null. Visuals mit diesem Muster funktionieren aufgrund dieses Updates möglicherweise nicht mehr.Visuals that use this pattern may be broken by this update. Prüfen Sie in Arrays unbedingt auf null:Make sure to check for null in arrays:
    for (var item in myArray) {
       if (!item) {
         continue;
       }
       console.log(item);
    }
    
  • Die proto-Eigenschaft speichert innerhalb von dataView keine ausgeblendeten Metadaten/Daten mehr.The proto property no longer stores hidden metadata\data inside the dataView. Visuals, die über proto auf Eigenschaften zugreifen, funktionieren aufgrund dieses Updates möglicherweise nicht mehr.Visuals that access properties via proto may be broken by this update.

API v1.13.0API v1.13.0

API v1.12.0API v1.12.0

  • Unterstützt DesignsSupports Themes
  • Unterstützt fetchMoreData . Beachten Sie, dass für die API zum Abrufen zusätzlicher Daten der harte Grenzwert von 30.000 Datenpunkten nicht mehr gilt.Supports fetchMoreData , note the Fetch More Data API overcomes the hard limit of 30K data points
  • Canvas-QuickInfo-APICanvas Tooltips API

API v1.11.0API v1.11.0

API v1.10.0API v1.10.0

  • Fügt ILocalizationManager hinzuAdds ILocalizationManager
  • Authentifizierungs-APIAuthentication API

API v1.9.0API v1.9.0

API v1.8.0API v1.8.0

  • Unterstützt den neuen Typ fillRule (Gradient) im Schema „capabilities“Supports new type fillRule (gradient) in capabilities schema
  • Unterstützt die rule -Eigenschaft im Schema „capabilities“ für ObjekteigenschaftenSupports rule property in capabilities schema for object properties

API v1.7.0API v1.7.0

API 1.6.2API v1.6.2

API 1.5.0API v1.5.0

API 1.4.0API v1.4.0

API 1.3.0API v1.3.0

API 1.2.0API v1.2.0

  • Fügt colorPalette hinzu, um die Farben zu verwalten, die in Ihrem Visual verwendet werden.Adds colorPalette to manage the colors used on your visual.
  • Unterstützt Mehrfachauswahl : selectionManager kann ein Array von SelectionIdakzeptieren.Supports Multiple selection - selectionManager can accept an array of SelectionId.
  • Unterstützt R-Visuals mithilfe von R-SkriptsSupports R visuals using R scripts

API 1.1.0API v1.1.0

  • Unterstützt das Debuggen des Visuals in iFrameSupports debug visual in iFrame
  • Fügt schlanke Sandbox mit schnellerer iFrame-Initialisierung hinzuAdds light weight sandbox with faster initialization of the iFrame
  • Behebt das Problem Capabilities.objects unterstützt nicht den Typ „text“Fixes Capabilities.objects does not support "text" type issue
  • Unterstützt pbiviz update zum Aktualisieren der Typdefinitionen und des Schemas der Visual-APISupports pbiviz update to update visual API type definitions and schema
  • Unterstützt das Flag --api-version in pbiviz new, um Visuals mit einer bestimmten API-Version zu erstellenSupports --api-version flag in pbiviz new to create visuals with a specific api version
  • Unterstützt das Alpha-Release von API 1.2.0Supports alpha release of API v1.2.0

Host des VisualsVisual Host

  • Fügt createSelectionIdBuilder hinzu, um eindeutige Bezeichner für die Datenauswahl zu erstellenAdds createSelectionIdBuilder to create unique identifiers used for data selection
  • Fügt createSelectionManager hinzu, um den Auswahlzustand des Visuals zu verwalten, und überträgt Änderungen an den Host des VisualsAdds createSelectionManager to manage the selection state of the visual and communicates changes to the visual host
  • Fügt ein Array standardmäßiger Farben zur Verwendung in Visuals hinzuAdds an array of default colors to use in visuals

API 1.0.0API v1.0.0

  • Erstes Release der APIInitial API release