Mikrofon-Steuerelement in PowerAppsMicrophone control in PowerApps

Ein Steuerelement, mit dem der Benutzer Töne aufzeichnen kannA control with which the user can record sounds.

BeschreibungDescription

Wenn Sie dieses Steuerelement hinzufügen, kann der Benutzer eine Datenquelle mit einem oder mehreren Tönen aktualisieren, unabhängig davon, wo die App ausgeführt wird.If you add this control, the user can update a data source with one or more sounds from wherever the app is running.

HaupteigenschaftenKey properties

Mic: gibt auf einem Gerät mit mehr als einem Mikrofon die numerische ID des Mikrofons an, das die App verwendet.Mic – On a device that has more than one microphone, the numeric ID of the microphone that the app uses.

OnStop: gibt an, wie die App reagiert, wenn der Benutzer die Aufzeichnung mit einem Mikrofon-Steuerelement beendet.OnStop – How the app responds when the user stops recording with a microphone control.

Zusätzliche EigenschaftenAdditional properties

BorderColor – Die Farbe des Rahmens eines Steuerelements.BorderColor – The color of a control's border.

BorderStyle – Legt fest, ob der Rahmen eines Steuerelements Solid (Durchgehend), Dashed (Gestrichelt), Dotted (Gepunktet) oder None (Keiner) ist.BorderStyle – Whether a control's border is Solid, Dashed, Dotted, or None.

BorderThickness – Die Stärke des Rahmens eines Steuerelements.BorderThickness – The thickness of a control's border.

Color – Die Farbe des Texts in einem Steuerelement.Color – The color of text in a control.

DisplayMode: Legt fest, ob das Steuerelement Benutzereingaben zulässt (Edit, Bearbeiten), ob nur Daten angezeigt werden (View, Anzeigen) oder ob das Steuerelement deaktiviert ist (Disabled, Deaktiviert).DisplayMode – Whether the control allows user input (Edit), only displays data (View), or is disabled (Disabled).

DisabledBorderColor: Die Farbe des Steuerelementrahmens, wenn die DisplayMode-Eigenschaft des Steuerelements auf Disabled (Deaktiviert) festgelegt ist.DisabledBorderColor – The color of a control's border if the control's DisplayMode property is set to Disabled.

DisabledColor: Die Farbe des Texts in einem Steuerelement, wenn seine DisplayMode-Eigenschaft auf Disabled (Deaktiviert) festgelegt ist.DisabledColor – The color of text in a control if its DisplayMode property is set to Disabled.

DisabledFill: Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements, wenn dessen DisplayMode-Eigenschaft auf Disabled (Deaktiviert) festgelegt ist.DisabledFill – The background color of a control if its DisplayMode property is set to Disabled.

Fill – Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements.Fill – The background color of a control.

Height – Die Entfernung zwischen dem oberen und unteren Rand eines Steuerelements.Height – The distance between a control's top and bottom edges.

HoverBorderColor – Die Rahmenfarbe eines Steuerelements, wenn der Benutzer den Mauszeiger über das Steuerelement hält.HoverBorderColor – The color of a control's border when the user keeps the mouse pointer on that control.

HoverColor – Die Farbe des Texts in einem Steuerelement, wenn der Benutzer den Mauszeiger über ihm hält.HoverColor – The color of the text in a control when the user keeps the mouse pointer on it.

HoverFill – Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements, wenn der Benutzer den Mauszeiger über ihm hält.HoverFill – The background color of a control when the user keeps the mouse pointer on it.

Image : der Name des Images, das in einem Image-, Audio- oder Mikrofon-Steuerelement angezeigt wirdImage – The name of the image that appears in an image, audio, or microphone control.

ImagePosition : gibt die Position (Fill, Fit, Stretch, Tile oder Center) eines Images in einem Bildschirm oder in einem Steuerelement an, wenn es nicht die gleiche Größe wie das Image hat.ImagePosition – The position (Fill, Fit, Stretch, Tile, or Center) of an image in a screen or a control if it isn't the same size as the image.

OnSelect – Legt fest, wie die App reagiert, wenn der Benutzer auf ein Steuerelement tippt oder klickt.OnSelect – How the app responds when the user taps or clicks a control.

OnStart: gibt an, wie die App reagiert, wenn der Benutzer eine Aufzeichnung mit einem Steuerelement-Mikrofon beginnt.OnStart – How the app responds when the user starts to record with a microphone control.

PressedBorderColor – Die Rahmenfarbe eines Steuerelements, wenn der Benutzer auf das Steuerelement tippt oder klickt.PressedBorderColor – The color of a control's border when the user taps or clicks that control.

PressedColor – Die Farbe des Texts in einem Steuerelement, wenn der Benutzer auf das Steuerelement tippt oder klickt.PressedColor – The color of text in a control when the user taps or clicks that control.

PressedFill – Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements, wenn der Benutzer auf das Steuerelement tippt oder klickt.PressedFill – The background color of a control when the user taps or clicks that control.

Reset: Gibt an, ob ein Steuerelement auf seinen Standardwert zurückgesetzt wird.Reset – Whether a control reverts to its default value.

QuickInfo: Erklärender Text, der angezeigt wird, wenn der Benutzer auf ein Steuerelement zeigt.Tooltip – Explanatory text that appears when the user hovers over a control.

Visible – Legt fest, ob ein Steuerelement angezeigt wird oder ausgeblendet ist.Visible – Whether a control appears or is hidden.

Width – Der Abstand zwischen dem linken und rechten Rand eines Steuerelements.Width – The distance between a control's left and right edges.

X – Der Abstand zwischen dem linken Rand eines Steuerelements und dem linken Rand des übergeordneten Containers (bzw. des Bildschirms, wenn kein übergeordneter Container vorhanden ist).X – The distance between the left edge of a control and the left edge of its parent container (screen if no parent container).

Y – Der Abstand zwischen dem oberen Rand eines Steuerelements und dem oberen Rand des übergeordneten Containers (bzw. des Bildschirms, wenn kein übergeordneter Container vorhanden ist).Y – The distance between the top edge of a control and the top edge of the parent container (screen if no parent container).

Patch( DataSource, BaseRecord, ChangeRecord )Patch( DataSource, BaseRecord, ChangeRecord )

BeispielExample

  1. Fügen Sie ein Mikrofon hinzu, nennen Sie es MyMic, und legen Sie seine OnStop-Eigenschaft auf folgende Formel fest:Add a Microphone, name it MyMic, and set its OnStop property to this formula:
    Collect(MySounds, MyMic.Audio) Collect(MySounds, MyMic.Audio)

    Möchten Sie wissen, wie Sie ein Steuerelement hinzufügen, benennen und konfigurieren?Don't know how to add, name, and configure a control?

    Benötigen Sie weitere Informationen zur Collect-Funktion oder anderen Funktionen?Want more information about the Collect function or other functions?

  2. Fügen Sie ein Steuerelement des Typs benutzerdefinierter Katalog hinzu, verschieben Sie es unter MyMic, und legen Sie die Items-Eigenschaft für das Steuerelement des Typs benutzerdefinierter Katalog auf MySounds fest.Add a Custom gallery control, move it below MyMic, and set the Items property for the Custom gallery control to MySounds.
  3. Fügen Sie in der Vorlage für das Steuerelement des Typs benutzerdefinierter Katalog ein Audio-Steuerelement hinzu, und legen Sie seine Media-Eigenschaft auf ThisItem.Url fest.In the template for the Custom gallery control, add an Audio control, and set its Media property to ThisItem.Url.
  4. Drücken Sie F5, klicken oder tippen Sie auf MyMic, um mit der Aufzeichnung zu beginnen, und klicken oder tippen Sie anschließend erneut, um die Aufzeichnung zu beenden.Press F5, click or tap MyMic to start recording, and then click or tap it again to stop recording.
  5. Klicken oder tippen Sie im Steuerelement des Typs benutzerdefinierter Katalog auf die Schaltfläche zur Wiedergabe im Audio-Steuerelement, um Ihre Aufzeichnung wiederzugeben.In the Custom gallery control, click or tap the play button in the Audio control to play back your recording.
  6. Fügen Sie eine beliebig große Anzahl von Aufzeichnungen ein, und kehren Sie anschließend durch Drücken von ESC in den Standardarbeitsbereich zurück.Add as many recordings as you want, and then return to the default workspace by pressing Esc.
  7. (optional) Fügen Sie in der Vorlage für das Steuerelement des Typs benutzerdefinierter Katalog ein Schaltflächen-Steuerelement ein, und legen Sie seine OnSelect-Eigenschaft auf Remove(MySounds, ThisItem) fest. Drücken Sie anschließend F5, und entfernen Sie eine Aufzeichnung durch Klicken oder Tippen auf das entsprechende Schaltflächen-Steuerelement.(optional) In the template for the Custom gallery control, add a Button control, set its OnSelect property to Remove(MySounds, ThisItem), press F5, and then remove a recording by clicking or tapping the corresponding Button control.

Verwenden Sie die SaveData-Funktion, um die Aufzeichnungen lokal zu speichern, oder die Patch-Funktion, um eine Datenquelle zu aktualisieren.Use the SaveData function to save the recordings locally or the Patch function to update a data source.