sys.database_role_members (Transact-SQL)

Gilt für:yesSQL Server (alle unterstützten Versionen) YesAzure SQL-Datenbank YesAzure SQL Managed Instance yesAzure Synapse Analytics yesAnalytics Platform System (PDW)

Gibt eine Zeile für jedes Mitglied jeder Datenbankrolle zurück. Datenbankbenutzer, Anwendungsrollen und andere Datenbankrollen können Mitglieder einer Datenbankrolle sein. Um Mitglieder zu einer Rolle hinzuzufügen, verwenden Sie die ALTER ROLE-Anweisung mit der ADD MEMBER Option. Treten Sie mit sys.database_principals zusammen, um die Namen der principal_id Werte zurückzugeben.

Spaltenname Datentyp BESCHREIBUNG
role_principal_id int Datenbankprinzipal-ID der Rolle.
member_principal_id int Datenbankprinzipal-ID des Elements.

Berechtigungen

Jeder Benutzer kann die eigenen Rollenmitgliedschaften anzeigen. Um andere Rollenmitgliedschaften anzuzeigen, ist die Mitgliedschaft in der db_securityadmin Festen Datenbankrolle oder VIEW DEFINITION in der Datenbank erforderlich.

Die Sichtbarkeit der Metadaten in Katalogsichten ist auf sicherungsfähige Elemente eingeschränkt, bei denen der Benutzer entweder der Besitzer ist oder für die dem Benutzer eine Berechtigung erteilt wurde. Weitere Informationen finden Sie unter Metadata Visibility Configuration.

Beispiel

Die folgende Abfrage gibt die Mitglieder der Datenbankrollen zurück.

SELECT DP1.name AS DatabaseRoleName,   
   isnull (DP2.name, 'No members') AS DatabaseUserName   
 FROM sys.database_role_members AS DRM  
 RIGHT OUTER JOIN sys.database_principals AS DP1  
   ON DRM.role_principal_id = DP1.principal_id  
 LEFT OUTER JOIN sys.database_principals AS DP2  
   ON DRM.member_principal_id = DP2.principal_id  
WHERE DP1.type = 'R'
ORDER BY DP1.name;  

Weitere Informationen

Sicherheitskatalogsichten (Transact-SQL)
Prinzipale (Datenbank-Engine)
Katalogsichten (Transact-SQL)
ALTER ROLE (Transact-SQLL)
sys.server_role_members (Transact-SQL)