sys.dm_operation_status

Anwendungsbereich: JaAzure SQL-Datenbank JaVerwaltete Azure SQL-Instanz

Gibt Informationen zu den Vorgängen zurück, die für Datenbanken auf einem Azure SQL-Datenbank-Server ausgeführt werden.

Spaltenname Datentyp BESCHREIBUNG
session_activity_id uniqueidentifier ID des Vorgangs. Nicht NULL.
resource_type int Bezeichnet den Typ der Ressource, für die der Vorgang ausgeführt wird. Nicht NULL. In der aktuellen Version verfolgt diese Sicht nur die Vorgänge nach, die für SQL-Datenbank ausgeführt werden. Der entsprechende ganzzahlige Wert ist 0.
resource_type_desc nvarchar(2048) Beschreibung des Ressourcentyps, für den der Vorgang ausgeführt wird. In der aktuellen Version verfolgt diese Sicht nur die Vorgänge nach, die für SQL-Datenbank ausgeführt werden.
major_resource_id sql_variant Name von SQL-Datenbank, für die der Vorgang ausgeführt wird. Nicht NULL.
minor_resource_id sql_variant Nur zur internen Verwendung. Nicht NULL.
operation nvarchar(60) Für SQL-Datenbank ausgeführter Vorgang, z. B. CREATE oder ALTER.
state tinyint Der Zustand des Vorgangs.

0 = Ausstehend
1 = Vorgang wird ausgeführt
2 = Abgeschlossen
3 = Fehler
4 = Abgebrochen
state_desc nvarchar(120) PENDING = Vorgang wartet auf verfügbare Ressource oder verfügbares Kontingent.

IN_PROGRESS = Vorgang wurde gestartet und wird ausgeführt.

COMPLETED = Vorgang wurde erfolgreich abgeschlossen.

FAILED = Vorgang ist fehlgeschlagen. Weitere Informationen finden sie error_desc spalte .

CANCELLED = Vorgang wurde auf Anforderung des Benutzers beendet.
percent_complete int Prozentsatz des Vorgangs, der abgeschlossen wurde. Werte sind nicht fortlaufend, und die gültigen Werte sind unten aufgeführt. Nicht NULL.

0 = Vorgang wurde nicht gestartet
50 = Vorgang wird durchgeführt
100 = Vorgang abgeschlossen
error_code int Code, der den Fehler angibt, der während eines fehlgeschlagenen Vorgangs aufgetreten ist. Wenn der Wert 0 ist, bedeutet dies, dass der Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurde.
error_desc nvarchar(2048) Beschreibung des Fehlers, der während eines fehlgeschlagenen Vorgangs aufgetreten ist.
error_severity int Schweregrad des Fehlers, der während eines fehlgeschlagenen Vorgangs aufgetreten ist. Weitere Informationen zu Fehlerschwere schweregraden finden Sie unter Datenbank-Engine Fehlerschwere schweregrade.
error_state int Für die zukünftige Verwendung reserviert. Zukünftige Kompatibilität wird nicht sichergestellt.
start_time datetime Zeitstempel, an dem der Vorgang begonnen wurde.
last_modify_time datetime Zeitstempel, an dem der Datensatz zuletzt für einen länger ausgeführten Vorgang geändert wurde. Im Fall von erfolgreich abgeschlossenen Vorgängen wird in diesem Feld der Zeitstempel angezeigt, an dem der Vorgang abgeschlossen wurde.

Berechtigungen

Diese Sicht ist nur in der Masterdatenbank für die Prinzipalanmeldung auf Serverebene verfügbar.

Hinweise

Um diese Sicht verwenden zu können, müssen Sie mit der Masterdatenbank verbunden sein. Verwenden Sie sys.dm_operation_status die Sicht in der Masterdatenbank des Servers, um den Status der folgenden Vorgänge zu SQL-Datenbank verfolgen, die für eine ausgeführt SQL-Datenbank werden:

  • Erstellen einer Datenbank

  • Kopieren einer Datenbank. Mit Datenbankkopie wird ein Datensatz in dieser Sicht auf den Quell- und Zielservern erstellt.

  • Ändern einer Datenbank

  • Ändern der Leistungsebene einer Dienstebene

  • Ändern der Dienstebene einer Datenbank, z. B. von Basic in Standard.

  • Einrichten einer Georeplikationsbeziehung

  • Beenden einer Georeplikationsbeziehung

  • Datenbank wiederherstellen

  • Datenbank löschen

Die Informationen in dieser Ansicht werden ungefähr eine Stunde lang aufbewahrt. Verwenden Sie das Azure-Aktivitätsprotokoll, um Details zu den Vorgängen der letzten 90 Tage anzuzeigen. Erwägen Sie das Senden von Aktivitätsprotokolleinträgen an einen Log Analytics-Arbeitsbereich, um eine Aufbewahrungsdauer von mehr als 90 Tagen zu erhalten.

Beispiel

Zeigt die neuesten Georeplikationsvorgänge an, die der Datenbank "mydb" zugeordnet sind.

SELECT * FROM sys.dm_operation_status   
   WHERE major_resource_id = 'myddb'   
   ORDER BY start_time DESC;  

Weitere Informationen

Dynamische Verwaltungssichten und Funktionen der Georeplikation (Azure SQL-Datenbank)
sys.dm_geo_replication_link_status (Azure SQL-Datenbank)
sys.geo_replication_links (Azure SQL-Datenbank)
ALTER DATABASE (Azure SQL-Datenbank)